RSS-Feed anzeigen

Gedanken

  1. Und das Karusell dreht sich wieder - wieder einmal...

    von am 04.04.2011 um 10:20 (Fußball und wie ich ihn zum Teil erlebe... Eindrücke aus dem Fußballleben und von einen Torwarttrainer)
    Die Semantik mit dem Karussell hat schon echt Potential, weil das Karussell sich noch so schnell drehen kann, es bewegt sich dennoch keinen Milimeter von der Stelle, und letztendlich hat man als darin sitzender zwar das Gefühl, es ginge voran, doch so bald man inne hält, wird einem schmerzlich gewahr, daß sich eigentlich alles nur im Kreis gedreht hat.
    Es ist erschreckend und oft ist man als Torwarttrainer jemand... ja, Titel ohne Mittel. Letztendlich würde man oft am liebsten den Leuten ...

    Aktualisiert: 04.04.2011 um 14:17 von Steffen

    Kategorien
    Torwarttraining , Fussball , Gedanken
  2. Olé, Olé, Olé oder doch Oje, Oje, Oje???

    von am 14.03.2011 um 09:15 (Fußball und wie ich ihn zum Teil erlebe... Eindrücke aus dem Fußballleben und von einen Torwarttrainer)
    Die Vorbereitung ist seit zwei Spieltagen vorbei... und was haben wir alles gemacht. Sandgrube, Doppelball, Pendelarbeit....

    Im Jugendbereich herrscht Chaos. Zwar hat die Jugend der Blauen Mauer nun endlich einen "Trainer", doch auch dieser bekommt vom "Cheftrainer" die Mannschaftsaufstellung diktiert, und somit spielt die Mannschaft nur um den kurzfristigen Erfolg, nicht aber um langfristige Ziele. Zwar konnte man das erste Spiel überragend gewinnen, doch hier ...

    Aktualisiert: 14.03.2011 um 09:54 von Steffen

    Kategorien
    Torwarttraining , Gedanken
  3. Das erste Mal

    von am 26.01.2011 um 21:28 (Fußball und wie ich ihn zum Teil erlebe... Eindrücke aus dem Fußballleben und von einen Torwarttrainer)
    Was soll man anderes schreiben. Schmetterlinge im Bauch. Nervös?
    Logisch!
    Doch woran liegt es? Es ist doch eigentlich nichts anders, als sonst auch, nur das es kein Torhüter, sondern eine Torhüterin ist.
    Es ist wahrscheinlich die ganze Situation... Es ist anders, es ist ein wenig Konkurrenz, ein wenig auch die Blicke und klar auch: Ich werde heute gemessen... nicht von jemand der mich kennt, sondern von jemand der mich gar nicht kennt und vor allem anderes kennt.
    Wie ...
  4. Blaue Mauer: The return of....

    von am 10.01.2011 um 11:04 (Fußball und wie ich ihn zum Teil erlebe... Eindrücke aus dem Fußballleben und von einen Torwarttrainer)
    Verletzungspech ist für einen Torwart immer schlecht. Viel zu früh musste die Blaue Mauer wegen der verletzten Rippe (Verdacht auf Bruch/Anbruch) und danach einer Entzündung des Sesamknochens am inneren vorderen Fussballen in die Winterpause gehen wobei er einige Tage mit Unterarmstützen überhaupt nur sich bewegen konnte.
    Weihnachten und Ferien heilen viele Wunden, so daß der Spaß im Schnee bei einigen Einheiten nicht zu kurz gekommen ist.
    Der Anruf zum Turnier dann kam spät, doch ...
  5. Ein Underdog und der Schnee

    von am 30.12.2010 um 16:07 (Fußball und wie ich ihn zum Teil erlebe... Eindrücke aus dem Fußballleben und von einen Torwarttrainer)
    Es ist die Zeit der Hallenturniere... Der Schnee behindert derzeit jegliche Aktivitäten auf dem Platz. Die Plätze sind schon früh dieses Jahr durch Frost und Schneefall gesperrt worden und das Training musste in die Hallen verlegt werden.
    Doch sind die meisten Hallen einfach zu klein, man kann kaum richtig dort Trainieren und wenn, dann läuft es nach dem Motto ab, daß man einen Ball in die Mitte wirft und die Kinder einfach 'fussball spielen' läßt.
    Doch mit Training, Vorbereitung ...
    Kategorien
    Fussball , Gedanken
Seite 11 von 17 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte