RSS-Feed anzeigen

Fußball und wie ich ihn zum Teil erlebe... Eindrücke aus dem Fußballleben und von einen Torwarttrainer

  1. T-3h bis Abfahrt; T-4h bis Start; T-6h bis Training

    von am 25.06.2010 um 13:05 (Fußball und wie ich ihn zum Teil erlebe... Eindrücke aus dem Fußballleben und von einen Torwarttrainer)
    Der Countdown neigt sich dem Ende zu.
    3 Stunden noch bis zum Start. Gegen T-2h 30m werden die Treibstofftanks gefüllt, hochwertiges Methangas, 20 Kilo werden dann mit 200 bar in die Tanks gebunkert.
    Das sollte bis nach Ruit reichen. Letzter Check des Navigationssystems, Zielpunkt Ruit ist programmiert.
    Voraussichtliche Ankunftszeit wird bei Startfreigabe Grün ermittelt, dann hier nicht mehr dokumentiert.
    Die Vierkammer Triebwerke werden gezündet und sollten dann auf ...
  2. T-8h und 35m - schwüle Hitze, Gewitterwarnung

    von am 25.06.2010 um 09:26 (Fußball und wie ich ihn zum Teil erlebe... Eindrücke aus dem Fußballleben und von einen Torwarttrainer)
    Es ist typisch drückende Weterlage, die man vom Bergsteigen kennt. Man muss mit der Hitze den Berg hinauf, nur rechtzeitig, bevor sich die Sache entläd wieder runter.
    Morgen ist der Himmel wie Blei, es drückt und liegt schwer in der Luft - Gewitterstimmung.
    Hoffentlich bleiben wir verschont...
    Ansonsten soll es warm werden, richtig warm. Für mein Dafürhalten bestes Wetter, den viel Raum zum Ausweichen haben wir diesmal nicht.
    Noch rund 9 Stunden und 15 Minuten bis zum ...
  3. T-58h - Techniqual squence abgeschlossen, Preflight check started

    von am 23.06.2010 um 08:24 (Fußball und wie ich ihn zum Teil erlebe... Eindrücke aus dem Fußballleben und von einen Torwarttrainer)
    58 Stunden noch, dann startet das 3. Torwart.de Camp.
    Die Technische Sequenz konnte gestern abgeschlossen werden, jetzt sollte in der Richtung weniger passieren.
    Die Startvorbereitungen gehen in die entscheidenden Phasen. Packpläne sind geschrieben worden, Material wird ab heute sortiert und bereit gelegt. Container zum Unterbringen von Material und Ausrüstung werden frei gelegt und entsprechend vorbereitet...
    Letzte Checks laufen...
    Dabei schaut man immer und immer wieder ...
  4. T-3d und 7h - Programm ist fest...

    von am 22.06.2010 um 11:28 (Fußball und wie ich ihn zum Teil erlebe... Eindrücke aus dem Fußballleben und von einen Torwarttrainer)
    Es steht... der Ablaufplan des Camps, nur wenige Momente vor dem Start, er steht.
    Termine und Zeiten sind nun klar, es kann los gehen. 5 Stationen, pro Station 20 bis 25 Minuten Zeit... knapp wie immer, aber reichhaltig.
    Ballabfäslschmaschine, Doppelballübungen, Grundtechnik, Torverkleinerung, 1 gegen 1, Body core, Ballkanone, Second Goal... nur um ein paar Highlights zu nennen.
    Let's get in gear...

    Für jeden ist wieder etwas dabei, Stift, Zettel und entspannten ...