Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 51 bis 84 von 84

Thema: Benutzt ihr Tape?

  1. #51
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    1.112

    Standard

    Zitat Zitat von penaltykiller Beitrag anzeigen
    Also für die Stutzen benutze ich kein Tape. Hab eh schon einen enormen Tapeverbrauch weil ich meine Daumen immer tapen muss da meine Kapsel ziemlich mitgenommen ist.

    Hab Stutzenhalter dafür. Die kosten 5 Euro, halten ewig und man hat keine Taperückstände an den Stutzen.

    Gibts für oben und unten, funktioniert prima.
    Genau so mach ich das auch, da ich auch Tape für einen Fingerbrauch und die Stutzenhalter viel praktischer und auf längere Zeit auch billiger sind.

    Kann man jedem empfehlen und wenn man die Tapes nicht perfekt hingemacht hat kann man sie kurz abnehmen und wieder hinmachen, geht bei nem Tape nicht ganz so leicht..

  2. #52
    Felix_2
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Believer Beitrag anzeigen
    Also wenn du dir einen Tapestreifen um das Handgelenk legst, dann schnürt das höchstens die Blutzufuhr ab. Viel mehr bringt das nicht, wenn ein wirklich harter Schuss kommt. Insbesondere da bin ich mir auch nicht sicher, ob da mit einem nicht-fachmännischen Tape sogar noch mehr passieren kann.
    Ja das stimmt. Ich bin dabei mal ganz böse beim Schuss umgeknickt. Du hast so zu sagen kein gefühl mehr.

  3. #53
    Welttorhüter
    Newcomerin des Jahres 2009
    Avatar von Believer
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    Berlin (Mahlsdorf)
    Beiträge
    4.328
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Das ist das, was ich meinte. Letztendlich gehe ich da nur mit Logik heran: Ein fachmännisch angelegtes Handgelenktape geht einem anderen Prinzip nach. Dabei werden ein Anker im Handbereich (über die Mittelhand) und einer am Unterarm gelegt. Dann werden diese beiden mit Zügen, auch kreuzweise, verbunden. Das fixiert das Handgelenk und so kannst du zwar noch Bewegungen ausführen, aber eben eingeschränkt.
    Bei dem einfachen Tapestreifen ums Handgelenk ist das was anderes. Da blockierst du das Gelenk und so kommt es zu der Einschränkung in der Beweglichkeit. Bekommst du jetzt einen sehr harten Schuss oder du triffst einen Schuss unglücklich, übt diese Blockade noch mehr Druck auf das Gelenk aus. Folge: Es kommt vielleicht zu einer Verletzung.

    Ich weiß nun nicht, ob ich damit ein Worst-Case-Szenario zeichne, aber rein von der Logik her gesehen, ist es deswegen schonmal nicht ratsam, solche Spielereien zu machen.
    Wie gesagt: Es kann sein, dass das Tape, das die Bundesligakeeper benutzen, elastischer ist.
    "Bangerang"

    Krieger des Lichts
    06.11.09 † 10.11.09

  4. #54
    Nationale Klasse Avatar von nik1904
    Registriert seit
    07.10.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.097
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Die von "believer" aufgestellten Thesen sind ein bisschen korrekturbedürftig!

    Zunächst ist alles eine Frage der individuellen Krankenakte und der Physiologie der Finger. Manche haben Gelenke, die einer Eisenkugel Stand halten würden, bei anderen ist die Verletzungsanfälligkeit größer. Und das gilt selbstredend auch für das Handgelenk. Zudem ist alles auch eine Frage des Verschleißes. Es ist logisch, dass ein 38jähriger Keeper andere Sachen hinter sich hat, als ein 18- oder 20jähriger.

    Das Tapen des Handgelenks kann sehr sinnvoll sein, wenn hier schon Probleme mit Stauchungen, Bänderverletzungen o.ä. aufgetreten sind. Medizinisch sinnvoll allerdings ist das nur, wenn das Tape genau am Übergang zwischen Kahnbein und Elle bzw. Speiche ansetzt. Die meisten werden instinktiv zu weit oben tapen aus Sorge, die Bewegung zu sehr einzuschränken. Was natürlich nichts bringt, wenn man nur Elle und Speiche "zusammenbindet". Wer es perfekt zu Ansicht haben will, sollte sich die Wicklung bei Frank Rost ansehen, denn der hat immer eine 8 cm -breite Binde um beide Gelenke, die er mit Tape fixiert. Auch hier gilt und da hat "Believer" Recht: je nach Verletzung muss das Tape anders angebracht werden. Die weiter unten beschriebene Methode ist nichts, wenn ein akuter Fall vorliegt oder die Bänder latent überdehnt sind. Da muss man dann mit kreuzenden Tapestreifen arbeiten. Für das prophylaktische Tapen s.u..

    Kommen wir zum praktischen Aspekt und auch den gibt es: ich habe neben dem Problem einiger Stauchungen, die ich in der Vergangenheit hatte, ein sehr schmales Handgelenk und es gibt Handschuhe (z.B. den Bionic, den ich trage), die dann an der Manschette ein unangenehmes Gefühl hinterlassen. Hier ist eine Binde oder ein Streifen Tape sehr sinnvoll, um dieses unkomfortable Gefühl zu verhindern. Zudem ist es auch sinnvoll, da eine perfekt anliegende Manschette natürlich die Ballkontrolle erhöht.

    Wie wickle ich das Handgelenk richtig? Ich kaufe mir eine Rolle "StabiloColor" (nicht als Haftbinde, um es nach dem Waschen öfter wieder verwenden zu können!). Wichtig ist, dass es sich um flexible Binden handelt, da sonst gerne mal das Blut abgeschnürt wird. Außerdem hilft das, eine Grundbeweglichkeit sicher zu stellen. Ich schneide zwei etwa 30 cm lange Stücke ab. Der Einfachheit halber kommt an das Ende, das auf die Haut kommt, ein kleines Stückchen Tape, damit das Umwickeln leicht fällt. Der Versuch, das Ende auf die Haut zu drücken und gleichzeitig zu wickeln, sieht schon mal was dämlich aus Dann wickle ich straff um die Gelenke und fixiere das dann mit einer Umwicklung mit dem guten Billigtape vom "DM". Da dieses Tape auf Schweiß nicht sonderlich gut reagiert, nehme ich anschließend einen kleinen Streifen "Leukotape" und fixiere das dann abschließend.

    Da ich aus meiner Zeit vor den Fingesafes einige Kapselverletzungen davongetragen habe, tape ich mir beidseits den Zeigefinger und den kleinen Finger. Warum diese vier Finger am meisten betroffen waren, weiß ich nicht. Aber seitdem ich das Tape in der richtigen Anwendung plus die Fingersafes benutze, habe ich Ruhe! Eine Garantie ist das nicht! Doch die Erfahrungswerte sprechen bei mir eine deutliche Sprache, dass Tapen sehr sinnvoll ist, wenn man es richtig macht.

    Generell muss man wissen, dass das Tapen durchaus anspruchsvoll ist! Es handelt sich um medizinische und orthopädische Maßnahmen und entsprechend komplex sind die richtigen Anwendungsgebiete und -methoden. Immer den Rat eines Arztes oder eines Sport-Physios einholen! Man muss korrektes Tapen für den individuellen Bedarf lernen!

    Auch wenn es mein Verein bezahlt: Ich würde niemals Tape für Stutzen benutzen. Kauft Euch entweder die Dinger mit Klettverschluss oder eine Rolle Klebeband beim Baumarkt (gibt es für den jeweiligen Geschmack auch in weiß und schwarz). Das klebt bombig, hinterlässt keine Klebespuren und so eine Rolle für 8 € hält mehrere Monate. Es sei denn, man muss - wie ich - den Schnorrern in der Kabine ständig seines zur Verfügung stellen
    Geändert von nik1904 (10.05.2010 um 13:39 Uhr)

  5. #55
    Welttorhüter
    Newcomerin des Jahres 2009
    Avatar von Believer
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    Berlin (Mahlsdorf)
    Beiträge
    4.328
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Danke für diese Antwort, nik.

    Wie gesagt: Ich habe das Tapen nicht gelernt und dazu lediglich ein paar Instruktionen unseres Physios bekommen.
    "Bangerang"

    Krieger des Lichts
    06.11.09 † 10.11.09

  6. #56
    Nationale Klasse Avatar von nik1904
    Registriert seit
    07.10.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.097
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Believer Beitrag anzeigen
    Danke für diese Antwort, nik.

    Wie gesagt: Ich habe das Tapen nicht gelernt und dazu lediglich ein paar Instruktionen unseres Physios bekommen.
    Immerhin! Ich bekomme jedes Mal einen Anfall, wenn die Jungs nach meinem Tape fragen und dann anfangen, irgendwie mit dem Zeug an sich bzw. ihren Füßen rumzudoktorn. Wenn der Physio das kann, dann ist es ja genau das, wozu ich rate. Bei mir ist es mein Schwager, der Orthopäde mit Sportarztfortbildung ist. Der hat mir alles erklärt, wie ich für meine Schwachpunkte richtig tape. Und damit weiß ich bestimmt gerade mal 2 % dessen, was man über das Tapen wissen könnte...
    Geändert von nik1904 (10.05.2010 um 15:23 Uhr)

  7. #57
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    18

    Standard

    ich tape mich am handgelenk. stabliert das handgelenk.

  8. #58
    Welttorhüter
    Newcomerin des Jahres 2009
    Avatar von Believer
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    Berlin (Mahlsdorf)
    Beiträge
    4.328
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Die zentrale Frage ist dabei immer: Warum muss man mit Tape bei der Stabilisierung des Handgelenks nachhelfen? Lagen Verletzungen vor, mit denen eine Instabilität einherging? Ist es Kopfsache? Eine aktuelle Verletzung? Eine Modeerscheinung?
    "Bangerang"

    Krieger des Lichts
    06.11.09 † 10.11.09

  9. #59
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von Believer Beitrag anzeigen
    Die zentrale Frage ist dabei immer: Warum muss man mit Tape bei der Stabilisierung des Handgelenks nachhelfen? Lagen Verletzungen vor, mit denen eine Instabilität einherging? Ist es Kopfsache? Eine aktuelle Verletzung? Eine Modeerscheinung?
    die modeerscheinung spielt bei mir auch eine rolle.

  10. #60
    Welttorhüter
    Newcomerin des Jahres 2009
    Avatar von Believer
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    Berlin (Mahlsdorf)
    Beiträge
    4.328
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Ich finde es wirklich gut, dass da einer auch mal ehrlich ist. Das bringt nämlich alle um einiges weiter.
    "Bangerang"

    Krieger des Lichts
    06.11.09 † 10.11.09

  11. #61
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    18

    Standard

    jetzt mal ganz ehrlich, warum machen das die profikeeper?

    allles wegen der mode.

    ich bin ehrlich und direkt.

  12. #62
    Welttorhüter
    Newcomerin des Jahres 2009
    Avatar von Believer
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    Berlin (Mahlsdorf)
    Beiträge
    4.328
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von Meister09/10 Beitrag anzeigen
    jetzt mal ganz ehrlich, warum machen das die profikeeper?
    Das ist sicher von Keeper zu Keeper unterschiedlich - wie auch bei uns.
    "Bangerang"

    Krieger des Lichts
    06.11.09 † 10.11.09

  13. #63
    Welttorhüter
    User des Jahres 2009
    Avatar von Luke
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    5.530
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von Meister09/10 Beitrag anzeigen
    jetzt mal ganz ehrlich, warum machen das die profikeeper?

    allles wegen der mode.

    ich bin ehrlich und direkt.
    Schön, wenn du so direkt bist Aber achte doch ein wenig auf die Groß- und Kleinschreibung

  14. #64
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von Luke Beitrag anzeigen
    Schön, wenn du so direkt bist Aber achte doch ein wenig auf die Groß- und Kleinschreibung
    Ok Luke, werde ich machen. Wie genau meint Ihr es denn, dass von Keeper zu Keeper anders ist.

  15. #65
    Welttorhüter
    User des Jahres 2009
    Avatar von Luke
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    5.530
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von Meister09/10 Beitrag anzeigen
    Ok Luke, werde ich machen. Wie genau meint Ihr es denn, dass von Keeper zu Keeper anders ist.
    Jeder hat andere Eigenheiten. Viele tapen sich die Hände wegen der Mode, die anderen um Verletzungen entgegenzuwirken. Das ist von Typ zu Typ unterschiedlich.

  16. #66
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von Luke Beitrag anzeigen
    Jeder hat andere Eigenheiten. Viele tapen sich die Hände wegen der Mode, die anderen um Verletzungen entgegenzuwirken. Das ist von Typ zu Typ unterschiedlich.
    Und wie ist es bei dir??? Wegen der Verletzung oder eher wie bei mir wegen der Mode?

  17. #67
    Welttorhüter
    User des Jahres 2010
    Avatar von Manuel
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    nähe Stuttgart
    Beiträge
    4.846

    Standard

    Benutze es nur wenn ich probleme mit den Fingern habe, früher auch noch um die Schienbeinschoner zu fixieren, hat sich bei meinen aktuellen aber auch erledigt, die verrutschen auch so nicht.

    Kenne aber auch 2 Keeper die ihre Handgelenke tapen damit der HS an der stelle gut sitzt, der verrutscht dann kaum. Das glaube ich denen auch aufs Wort, also das es nichts mit der Mode zu tun hat, weil die sonst augenscheinlich keinen großartigen Wert auf ihr Aussehen auf dem Platz legen etc.

    Es gibt also nicht nur "Mode und Verletzung".


  18. #68
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von Manuel Beitrag anzeigen
    Benutze es nur wenn ich probleme mit den Fingern habe, früher auch noch um die Schienbeinschoner zu fixieren, hat sich bei meinen aktuellen aber auch erledigt, die verrutschen auch so nicht.

    Kenne aber auch 2 Keeper die ihre Handgelenke tapen damit der HS an der stelle gut sitzt, der verrutscht dann kaum. Das glaube ich denen auch aufs Wort, also das es nichts mit der Mode zu tun hat, weil die sonst augenscheinlich keinen großartigen Wert auf ihr Aussehen auf dem Platz legen etc.

    Es gibt also nicht nur "Mode und Verletzung".
    Ja gut, hast recht.

  19. #69
    Welttorhüter
    User des Jahres 2009
    Avatar von Luke
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    5.530
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von Meister09/10 Beitrag anzeigen
    Und wie ist es bei dir??? Wegen der Verletzung oder eher wie bei mir wegen der Mode?
    Ich persönlich tape den rechten Daumen und den linken Zeigefinger, weil ich hier Kapselverletzungen hatte/habe.

  20. #70
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von Luke Beitrag anzeigen
    Ich persönlich tape den rechten Daumen und den linken Zeigefinger, weil ich hier Kapselverletzungen hatte/habe.
    Ist aber kacke, weil wenn man seine Finger tapet, kann man nicht fausten.

  21. #71
    Welttorhüter
    User des Jahres 2009
    Avatar von Luke
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    5.530
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von Meister09/10 Beitrag anzeigen
    Ist aber kacke, weil wenn man seine Finger tapet, kann man nicht fausten.
    Das mag zum Teil stimmen, ich fauste aber generell selten...

  22. #72
    torwart.de-Team Avatar von Schnapper82
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    8.391
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von Meister09/10 Beitrag anzeigen
    Ist aber kacke, weil wenn man seine Finger tapet, kann man nicht fausten.
    Wieso kann man dann nicht fausten? Das ist doch Quatsch. Wenn der Tapeverband richtig angelegt ist, dann stabilisiert das Tape, aber behindert eigentlich nicht.
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.
    Lasst uns rausgehen und Bälle fangen, Spiele gewinnen und was noch viel wichtiger ist:
    Lasst uns jede Sekunde des Lebens leben und geniessen - nichts ist für immer ! ! !

  23. #73
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von Schnapper82 Beitrag anzeigen
    Wieso kann man dann nicht fausten? Das ist doch Quatsch. Wenn der Tapeverband richtig angelegt ist, dann stabilisiert das Tape, aber behindert eigentlich nicht.
    Also, wenn ich meine Zeigefinger ganz tape, kann ich den nicht richtig knicken. Ich weiss es nicht, wie es bei dir es.

  24. #74
    Welttorhüter
    User des Jahres 2010
    Avatar von Manuel
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    nähe Stuttgart
    Beiträge
    4.846

    Standard

    EInfach Tape um den Finger zu rollen bis er aussieht wie der Finger einer Mumie ist auch falsch. :>


  25. #75
    torwart.de-Team Avatar von Schnapper82
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    8.391
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von Meister09/10 Beitrag anzeigen
    Also, wenn ich meine Zeigefinger ganz tape, kann ich den nicht richtig knicken. Ich weiss es nicht, wie es bei dir es.
    Man sollte nur das Gelenk tapen, welches Probleme bereitet. Benutzt man zuviel Tape, dann wird es wohl etwas schwerer die Finger zu bewegen. Kannst du die Finger gar nicht mehr bewegen, dann machst du was falsch!
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.
    Lasst uns rausgehen und Bälle fangen, Spiele gewinnen und was noch viel wichtiger ist:
    Lasst uns jede Sekunde des Lebens leben und geniessen - nichts ist für immer ! ! !

  26. #76
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von Schnapper82 Beitrag anzeigen
    Man sollte nur das Gelenk tapen, welches Probleme bereitet. Benutzt man zuviel Tape, dann wird es wohl etwas schwerer die Finger zu bewegen. Kannst du die Finger gar nicht mehr bewegen, dann machst du was falsch!
    Ich glaube nicht, dass du mehr ahnung als mein Physio hast.

  27. #77
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Wenn "dein" Physio deine Finger so mit Tape stabilisiert, dass du Probleme beim Fausten hast, dann macht er irgendwas falsch. Ist halt so

    Ein gut angelegtes Tape stabilisiert den Finger lediglich. Dies schränkt zwar die Beweglichkeit ein wenig ein, jedoch nie so weit, dass das Krümmen nicht mehr möglich ist. Ansonsten wäre das Tapen der Finger ja Blödsinn.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  28. #78
    torwart.de-Team Avatar von Schnapper82
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    8.391
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von Meister09/10 Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass du mehr ahnung als mein Physio hast.
    Nach deinen Erzählungen bin ich mir da sicher, dass ich mehr Ahnung habe!
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.
    Lasst uns rausgehen und Bälle fangen, Spiele gewinnen und was noch viel wichtiger ist:
    Lasst uns jede Sekunde des Lebens leben und geniessen - nichts ist für immer ! ! !

  29. #79
    Nationale Klasse Avatar von nik1904
    Registriert seit
    07.10.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.097
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Ganz ehrlich und ohne dem besagten Physio zu nahe zu treten:

    Wenn man als Torwart die Finger nicht mehr richtig bewegen kann, dann ist entweder der Tapeverband unfachmännisch angelegt oder die Verletzung ist so, dass man mit einer Flasche Bier/Cola/Wasser am Spielfeldrand besser aufgehoben ist, denn auf Teufel komm raus im Tor zu stehen. Und auch das sollte ein guter Physio erkennen.

  30. #80
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.103
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Genau Nik, so isses!
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  31. #81
    Welttorhüter
    Newcomerin des Jahres 2009
    Avatar von Believer
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    Berlin (Mahlsdorf)
    Beiträge
    4.328
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Richtig, das kann man nur so unterschreiben.
    "Bangerang"

    Krieger des Lichts
    06.11.09 † 10.11.09

  32. #82
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    20.10.2014
    Beiträge
    10

    Standard

    "Allerdings dürfen die Tape-Verbände nicht so fest das Gelenk fixieren, dass es steif ist und nicht mehr in der Lage ist, flexibel die Bewegungen auszuführen."
    Quelle:
    https://www.teamsportbedarf.de/fragen/wie-sinnvoll-sind-tapeverbaende/

  33. #83
    Blickfeld
    Registriert seit
    11.01.2015
    Beiträge
    723

    Standard

    Ich tape meinen rechten Ringfinger (die obere Hälfte davon) weil ich hier eine Verformung habe. Sollte ich noch einen anderen Finger gerade nicht voll belasten können, wird der auch vertaped. Bei mir ist das keine Mode.
    Wer immer gut aussieht, bei dem fällt es irgendwann nicht mehr auf. (Toni Schumacher)

    Handschuh-Sammler (153 Paar, Stand 13.07.2018) und ausgewiesener Tester sowie Berater

  34. #84
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    13.06.2013
    Ort
    Stockstadt am Rhein
    Beiträge
    29

    Standard

    Ich tape mir immer das rechte Handgelenk, da ich sonst beim abrollen schmerzen habe. Muss schon sagen, dass es einiges an Übung braucht, bis man sich das Tape nicht zu fest bzw. zu leicht umwickelt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tape
    Von goalie123 im Forum Allgemeine Torwartthemen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.10.2003, 19:41
  2. Tape !
    Von Justin im Forum Allgemeine Torwartthemen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.10.2003, 17:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •