Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: Ellenbogen und Knie ständig aufgeschlagen

  1. #1
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    26

    Standard Ellenbogen und Knie ständig aufgeschlagen

    hey...
    ich kann machen was ich will. ich spiele schon mit extra ellbogenschützer aber mein haut scheint einfach an den ellbogen zu dünn zu sein. das gleiche problem (allerdings nicht so oft) habe ich mit meinen knien!
    gibt es irgendeine möglichkeit dies zu verhindern? und wenn ihr besondere schützer benutzt, welche und was für erfahrungen habt ihr damit gemacht (nen link, wo man die kaufen kann wäre super )
    was ich mich auch gefragt habe ob es nicht irgendeine salbe gibt, die die haut "kräftiger" macht?!

    danke schon ma

    gruß BVG_Keeper
    5 Jahre SV Linden 3 Jahre ESV Wolfenbüttel seit 2004 BVG Wolfenbüttel

  2. #2
    Amateurtorwart Avatar von Elferkiller!!??
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    Hammelburg (BAYERN)
    Beiträge
    211

    Standard

    hi,
    ich weiss ja net wie schlimm des bei dir is, aber bei mir ist auch nach jedem training in kurzer hose oder t-shirt die ellenbogen und die knie aufgeschürft...
    ich denke mal des is ganz normal...
    auf was für plätzen spielst du???

  3. #3
    Nationale Klasse Avatar von das Tier im Tor
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    955

    Standard

    Ich denk mal das ist eine Frage der richtigen Technik. Wenn man richtig fällt stellt sich das Problem gar nicht erst. Versuch das einfach mal zu üben :-)

  4. #4
    Internationale Klasse Avatar von Spideratze
    Registriert seit
    18.04.2006
    Beiträge
    1.855

    Standard

    Zitat Zitat von das Tier im Tor
    Ich denk mal das ist eine Frage der richtigen Technik. Wenn man richtig fällt stellt sich das Problem gar nicht erst. Versuch das einfach mal zu üben :-)
    Du wirst mit der brilliantesten Technik nicht verhindern können, ab und an mit Ellenbogen und Knien Bodenkontakt zu haben.
    Es gibt nur zwei Männer denen ich vertraue. Der eine bin ich. Und der andere sind nicht Sie!

  5. #5
    Nationale Klasse Avatar von das Tier im Tor
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    955

    Standard

    Ab und zu Bodenkontakt ist ja auch normal. Aber ständig aufgeschürft? Das dürfte eigentlich nicht passieren. Früher hatte ich das Problem auch, aber mit zunehmender Erfahrung und verbesserter Technik hat sich das gegeben

  6. #6
    Internationale Klasse Avatar von Spideratze
    Registriert seit
    18.04.2006
    Beiträge
    1.855

    Standard

    Hast ja recht.
    Aber vielleicht hat er ja wirklich zu dünne Haut. ^^
    Es gibt nur zwei Männer denen ich vertraue. Der eine bin ich. Und der andere sind nicht Sie!

  7. #7
    Blickfeld
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    518

    Standard

    Also,
    denkt mal nach, warum die Profis selbst auf Rasen mit langen Sachen trainieren.

    Im Spiel wollen die natürlich ein Optimum aus Wärme und Beweglichkeit, wenns geht eben also kurz, wenn es sein muß, ein langes Oberteil.

    Ich würde an eurer Stelle dann lange Sachen zum Training anziehen, wenn ihr etwas gegen Abschürfungen habt.

    Natürlich gibt es technische Aspekte, das beinhaltet Beweglichkeit....

    Wie gesagt, die Profis trainieren doch irgendwie meistens in langen Klamotten.

  8. #8
    Nationale Klasse Avatar von vitus
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    933

    Standard

    Zitat Zitat von Elferkiller!!??
    hi,
    ich weiss ja net wie schlimm des bei dir is, aber bei mir ist auch nach jedem training in kurzer hose oder t-shirt die ellenbogen und die knie aufgeschürft...
    ich denke mal des is ganz normal...
    auf was für plätzen spielst du???
    wo spielt und trainiert ihr denn?in der halle,auf kunstrasen oder schotter?denn braucht ihr euch nit wundern!aber auf rasen dürfte dies nit so oft vorkommen!
    1995-1996 Greifswalder SC(D-Jug) 1999-2000 FSV Blau-Weiss Greifswald(C-Jug) 2001-2002 Greifswalder SC(B-Jug) 2003-2004 FSV Blau-Weiss Greifswald(A-Jug)Kreisliga 1.Platz(Aufstieg) 2004-2005 FSV Blau-Weiss Greifswald(A-Jug)Bezirksliga 7.Platz 2005- SV Gützkow Kreisoberliga 2.Platz(Kreispokalsieger 05 und 06)http://www.sv-guetzkow.de/

  9. #9
    Internationale Klasse Avatar von Spideratze
    Registriert seit
    18.04.2006
    Beiträge
    1.855

    Standard

    Zitat Zitat von katzundgold
    Also,
    denkt mal nach, warum die Profis selbst auf Rasen mit langen Sachen trainieren.

    Im Spiel wollen die natürlich ein Optimum aus Wärme und Beweglichkeit, wenns geht eben also kurz, wenn es sein muß, ein langes Oberteil.

    Ich würde an eurer Stelle dann lange Sachen zum Training anziehen, wenn ihr etwas gegen Abschürfungen habt.

    Natürlich gibt es technische Aspekte, das beinhaltet Beweglichkeit....

    Wie gesagt, die Profis trainieren doch irgendwie meistens in langen Klamotten.
    Richtig, Profis trainieren meistens in lange Hosen und Oberteilen. Und das, obwohl die Trainingsplätze eine ganz andere Qualität haben als das, was unsereins gewohnt ist.
    Es gibt nur zwei Männer denen ich vertraue. Der eine bin ich. Und der andere sind nicht Sie!

  10. #10
    Amateurtorwart Avatar von Elferkiller!!??
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    Hammelburg (BAYERN)
    Beiträge
    211

    Standard

    also wir trainieren schon auf rasenplätzen, nur ist meistens der torraum rasenfrei und bei einem wetter wie es zurzeit ist ist der boden nunmal hart und trocken sodass man sich schnell aufschürft...

  11. #11
    Internationale Klasse Avatar von Spideratze
    Registriert seit
    18.04.2006
    Beiträge
    1.855

    Standard

    Ist bei uns kaum anders. Wir haben zwar mobile Tore, sodass wir die immer an saftige grüne Stellen positionieren können, aber gerade im Sommer ist der Platz oft hart und trocken. Wir ham halt nicht die nötigen Bewässerungsmöglichkeiten.
    Bei Platz 1 werden entsprechende Pflegemaßnahmen durchgeführt, aber man trainiert nicht darauf.
    Es gibt nur zwei Männer denen ich vertraue. Der eine bin ich. Und der andere sind nicht Sie!

  12. #12
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    16

    Standard

    Also ich mache es genauso wie es hier genannt wird:

    Beim Training ziehe ich immer eine lange Hose und ein langes Oberteil an. Und damit hab ich die Erfahrung gemacht, dass ich nach dem Training fast nie irgendwelche Abschürfungen habe. Im Sommer schwitzt man natürlich ein bisschen viel aber das is ja immernoch besser als die Abschürfungen.

    Spielen tue ich immer in einer kurzen Hose. Aber auch wirklich nur spielen. Selbst beim Auffwärmen ziehe ich eine lange Hose über die kurze um die Abschürfungen so minimal zu halten wie möglich.

    Natürlich bekommt man im spiel auch die ein oder andere Abschürfung an den Knien aber wenn man dann immer in lang Trainiert ist das zum nächsten Spiel immer wieder verheilt.

    Man kann ja auch um die Heilungszeit zu verkürzen eine Salbe auftragen.

    Also meiner Meinung nach sind Hautabschürfungen, wenn man es so macht wie ich, eigentlich kein Problem

  13. #13
    Freizeitkeeper Avatar von Rothenburg
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    In einem Haus.
    Beiträge
    48

    Standard

    Also Langer09, wir haben ja desöfteren die selbe Meinung, jetzt ja auch schon wieder.
    Sind wir seelenverwandt?

    Dem ist nichts hinzuzufügen.

  14. #14
    Torwarttalent
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    sg
    Beiträge
    105

    Standard

    tja, heute beim Training auch wieder den Ellbogen aufgehauen (Kunstrasen)... schon letzte Woche und die Kruste ist heut wieder komplett aufgerissen... nu werd ich mir morgen Ellbogenschoner zulegen.
    Meint ihr, ich soll dann Sonntag direkt mit denen spielen, oder lieber pausieren solang das komplett verheilt ist und dann mit Schonern, oder nutzen die auch vorher schon, wenn die Wunde paar Tage alt ist?
    Zudem hab ich noch das Problem dass ich mir desöfteren im Bauchbereich am oberen Beckenknochen bissl was aufschürfe, wie ich das hinbekomme weiss ich selber net Mit den Kniene so gut wie garkeine Probleme

    mfg

  15. #15
    Amateurtorwart Avatar von Der TULL
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Niedernstöcken(Neustadt am Rübenberge),Region Hannover
    Beiträge
    267

    Standard

    Also ich trainier und spiele in kurz und habe selten bis nie Abschürfungen am Bein oder Knie.

  16. #16
    Torwarttalent
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    im Muldental
    Beiträge
    67

    Standard

    Hatte mir auch vergangene Woche meinen rechten Ellbogen aufm Dreck aufgeschlagen. Dienstag ist das wieder aufgerissen, hab dann am Donnerstag auch meine Schoner angezogen.... Pflaster auf die Wunde und direkt den Schoner drüber. Dürfte eigentlich kein Problem sein, dass du am Wochenende damit spielst...

  17. #17
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    35

    Standard

    kommt halt drauf an sowas iss nur durch gute flugtechnik und schön tiefen weichen rasen zu vermeiden, aber ich denke es gibt nix besseres als einfach nur lange sachen!

  18. #18
    Torwarttalent
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    sg
    Beiträge
    105

    Standard

    meine Ellbogen sind übrigens immernoch net komplett verheilt... Wenn sie dann ma fast verheilt sind, hab ich sie nachem Spiel oder Training wieder auf, trotz Schoner. Die Kruste reisst immer wieder auf, auch wenn ich nur leicht über den Boden rutsche z.B. beim Abrollen etc. Wundsalbe kann man auch vergessen, da die Wunde dann immer wieder aufweicht...

    Jemand irgendeine Idee was man vielleicht machen kann?

    Muss nun erstma aus privaten Gründen ne Woche aussetzen, hoffe vll dass es bis dahin komplett verheilt.

  19. #19
    Internationale Klasse
    Registriert seit
    23.04.2006
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    2.135

    Standard

    wenn bei mir etwas aufgescheuert ist, wenn denn am Knie schmier ich mir immer Feuchtigkeitscreme rauf, dann heilt es schneller ! Weil wenn es einmal aufgeschlagen ist verheilt es ja nicht bis zum nächsten Training, ... vllt solltest du es mal richtig ausheilen lassen ?

    "Das Leben steckt in jedem Atemzug... in jeder Tasse Tee... in jedem Leben was wir auslöschen"
    (Last Samurai)

  20. #20
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    8

    Standard

    Ich habe das gleiche Problem wie BVG ...

    Hab das Problem aber schon Ewigkeiten .. ich schlage mir mein Knie immer an der gleichen Stelle auf .. wenn es mal verheilt ist und ich einmal unglücklich falle, ist es sofort wieder an der gleichen Stelle. Mittlerweile trage ich sogar Knieschützer aber das Problem da ist, dass man darunter ziemlich schwitzt und die Haut aufweicht ... nun muss man nur einmal kurz so fallen dass sich der Knieschützer bewegt und im Stile eines nassen Tempos reisst die Haut an einer Stelle ab und hängt nachm Training nur noch am seidenen Faden. Ich denke mal dass meine Haut am Knie extrem dünn ist und sie sich auch nicht wirklich regeneriert .. ich weiss echt nicht was ich dagegen machen soll oder wie ich das Problem loswerde.

  21. #21
    Torwarttalent
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    77

    Standard

    Also ich hatte das Problem anfangs auch, allerdings nur auf Kunstrasen, auf Rasen noch nie. Ich habe mir dann extra für den Kunstrasen Knie- und Ellbogenschützer gekauft. Wichtig ist dabei, das diese eng anliegen und nicht verrutschen können. Wenn es bei dir so schlimm ist würde ich halt mal nach einer besonders dicken Polsterung schauen!! Gruß Bezirkkeeper

  22. #22
    Freizeitkeeper Avatar von sven110183
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Trier
    Beiträge
    11

    Standard

    Wie hier schon geschrieben ist es auch ne Sache der Technik,mit abrollen usw.

    Ich selber habe am Elbogen nie Probleme.Ich ziehe mir aber immer unter meiner Hose Kniepads an.Bringt auf jeden Fall was.Beim Spiel oder Training merkt man die auch nicht.

    Gruß Sven

  23. #23
    Internationale Klasse Avatar von dennis d
    Registriert seit
    05.06.2006
    Beiträge
    1.333

    Standard

    auf rasen und kunstrasen hab ich da auch keine probleme, nur halt der böse hartplatz, hab im moment immer ellenbogenschützer an, und zieh auch jetzt beim training knieschoner an, da meine knie momentan sehr weh tun, wenn man drauf fällt, da sie von einem hallentunier sehr strapaziert sind! aber es ist schwer zu sagen, ob es nun an der technik liegt! Wenn ich jetzt einen flachen ball auf den körper aufnehme, dann roll ich mich auch über knie und ellenbogen ab und dann hab ich das problem, bin froh wenn die schlecht wetterfront über deutschland hinweg ist und wir wieder auf den schönen weichen rasen können! übrigens ich schlag mir die knie und ellenbogen meistens nicht auf, war früher öfters so, aber jetzt hat sich mein körper schon en bissl dran gewöhnt, jetzt werden meine knie nur dick und tuen weh, wenn man halt drauffällt!

    mfg dennis
    Saison 06/07 Aufstieg in die Bezirksliga
    Saison 07/08 Aufstieg in die Bezirksklasse

  24. #24
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2008
    Avatar von Stetti
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    8.029

    Standard

    Also ich hab eig. keine Probleme mit den Knien und Ellebogen. Trage nur Knieschoner, da die Oberkante vom Schienbein wegen mehrfacher starker Prellungen stark gereizt und vernarbt ist.


    Aber ich habe ab und zu mal leichte Schürfwunden am A..... und am Oberschenkel, wenn man beim 1 gegen 1 mit gespreizten Beinen auf den Gegenspieler zurutscht. Das tut auf Asche dann kurz ziemlich weh, beruhigt sich dann aber auch wieder schnell.

  25. #25
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.144
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Hallo,
    ich schließe mich den vorrednern an:
    Man kann es nicht 100%ig verhindern, aber wenn es dauern passiert, stimmt etwas mit der Technik nicht.
    Das kann man nicht im Forum wegdiskutieren ;D das muß sich jemand ansehen und dann die Technik durch beständiges Üben verbessern, denn in der Regel kommt man nicht mit Knien und Ellbogen auf.
    Ich habe einen Torwart, der spielt auf'm Kunstsrasen förmlich in Riterrüstung, weil er Angst davor hat, sich was aufzuschrammeln, was ich aber auch verstehe, denn der Kerl wird und wird nicht rund. Der fällt auf die Knie und ellbogen, da hät ich schon zweimal Schleimbeutel Entzündung, Abrollen Fehlanzeige.
    Aber ich lasse nicht locker und versuche das steife Ding wieder rund zu bekommen, denn anders geht e nicht. Das Abrollen ist in der Falltechnik essentiell, bildet es den Abschluß.

    Hier kann man nicht 'behandeln', hier kann man nur vorbeugen.

    Also, Abrollen verbessern, Technik optimieren, immer und immer wieder, dann wird das schon!

    Gruß,

    Stef
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verletzung am Ellenbogen
    Von Knuedelbaer im Forum Was tun bei Verletzungen?
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 19:42
  2. Knie
    Von engi im Forum Was tun bei Verletzungen?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 15:16
  3. TSM Ellenbogen- Knieschoner
    Von Bomba im Forum Was tun bei Verletzungen?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.2004, 20:35
  4. Ellenbogen Arthroskopie
    Von Fänger im Forum Was tun bei Verletzungen?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.2004, 09:54
  5. Knie
    Von FTR2 im Forum Allgemeine Torwartthemen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.10.2002, 10:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •