Seite 68 von 95 ErsteErste ... 1858666768697078 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.351 bis 3.400 von 4741

Thema: Wiese, Tim (Karriereende)

  1. #3351
    Sina
    Gast

    Standard

    Mit Händen und Kopf auf der 16er-Kante - und trotzdem mit Rot runterfliegen, weil Handspiel als letzter Mann außerhalb des 16er?

    Sry, ich bin auch nicht unbedingt der Wiese-Fan, aber meines Erachtens hat er es auf den Ball abgesehen und das alleine zählt. Das er gefrustet war, mag ich keineswegs ausschließen, aber ich habe schon deutlich schlimmere Fouls gesehen von Torhütern...

  2. #3352
    Amateurtorwart Avatar von CKA
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    289

    Standard

    Wiese hat einfach dieses gewisse Image über die Jahre bekommen. Klar hat er sich das auch selbst zuzuschreiben mit Aktionen gegen Olic, Müller und Co. Jeoch wird das auch von den Medien wieder bis ins unendliche Hochgepusht. Als ich die Sportschau gesehen habe und den Kommentator gehört habe, habe ich mich wirklich geärgert. Wenn ich dann höre das er absichtlich aus Frust so reinspringt. Das kann man einfach nicht machen und sollte man auch keinem Spieler unterstellen. Egal ob es jetzt der fairste Spieler der Bundesliga ist, oder so ein Badboy wie Wiese. In der heutigen Fußballwelt gibt es einfach viele brutale Fouls. Und gerade als Torwart wird man dann oft richtig übel erwischt. Und ich denke Wiese will sich durch solche Aktion einfach auch einen gewissen Respekt gegenüber den Gegnern verschaffen. Damit will ich aber nicht die Art und Weise verteidigen wie Wiese das macht. Wenn er bei Ecken oder Flanken rauskommt und den Gegner umhaut ist des meines erachtens noch normal. Wenn er aber mit dem gestreckten Bein in Kopfhöhe angeflogen kommt, gehört das sicherlich nicht mehr zu der Sorte normal.

  3. #3353
    torwart.de-Team Avatar von Schnapper82
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    8.391
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Man kann es nennen wie man will. Absicht geht mir auch zu weit. Es war dumm, schlecht gegetimed oder wie man es nennen will.
    Rot ist berechtigt und damit ist der Drops gelutscht! Klar, er hätte schon viel eher mal fliegen müssen, aber die Aktion gegen Müller war nicht so crass wie zum Beispiel gegen Olic!
    Bisher haben die Schiedsrichter diese Spielweise immer toleriert, von daher hat Wiese es beibehalten!
    Geändert von Schnapper82 (30.01.2011 um 00:44 Uhr)
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.
    Lasst uns rausgehen und Bälle fangen, Spiele gewinnen und was noch viel wichtiger ist:
    Lasst uns jede Sekunde des Lebens leben und geniessen - nichts ist für immer ! ! !

  4. #3354
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    31.05.2009
    Beiträge
    316

    Standard

    Zitat Zitat von Sina Beitrag anzeigen
    Mit Händen und Kopf auf der 16er-Kante - und trotzdem mit Rot runterfliegen, weil Handspiel als letzter Mann außerhalb des 16er?
    Äh? Wer redet denn davon, dass du dabei einen Torwartfehler begehen sollst. Entliche Torhüter machen das grundsätzlich so und fliegen auch nicht ständig wegen Handspiel vom Platz. Und wenn du an der Kante an den Ball musst und der Stürmer durchzieht, dann geht so eine Masche wie die von Wiese einfach nicht. Punkt. Inakzeptabel.

    Zitat Zitat von Sina Beitrag anzeigen
    Sry, ich bin auch nicht unbedingt der Wiese-Fan, aber meines Erachtens hat er es auf den Ball abgesehen und das alleine zählt. Das er gefrustet war, mag ich keineswegs ausschließen, aber ich habe schon deutlich schlimmere Fouls gesehen von Torhütern...
    Nein, das alleine zählt nicht. Der Kerl spielt jetzt seit mehreren Jahren Bundesliga und muss solche Situationen einschätzen können. Trotzdem geht er immer wieder trotz hohem Verletzungsrisiko für den Gegner rücksichtslos in solche Situationen. Ich kann mich auch an ein schlimmeres Foul von einem erinnern. Das an Olic.

    Zitat Zitat von CKA
    Wiese hat einfach dieses gewisse Image über die Jahre bekommen. Klar hat er sich das auch selbst zuzuschreiben mit Aktionen gegen Olic, Müller und Co. Jeoch wird das auch von den Medien wieder bis ins unendliche Hochgepusht.
    Das stimmt nun wirklich nicht. Seine unschöne verbale Art wird meist von den Medien hochgejubelt und obwohl er ständig solche rücksichtslosen Aktionen bringt, war nur bei der Sache mit Olic richtig Theater, zu Recht. Das Verhalten wurde in der Vergangenheit viel zu wenig von Kommentatoren angesprochen.

    Zitat Zitat von CKA
    Als ich die Sportschau gesehen habe und den Kommentator gehört habe, habe ich mich wirklich geärgert. Wenn ich dann höre das er absichtlich aus Frust so reinspringt. Das kann man einfach nicht machen und sollte man auch keinem Spieler unterstellen. Egal ob es jetzt der fairste Spieler der Bundesliga ist, oder so ein Badboy wie Wiese.
    Wenn man sich die Bilder anguckt, ist der Verdacht schon berechtigt, grade wegen seiner Vorgeschicht. Oder man muss ihm einfach Blödheit und bewusst in Kauf genommene Rücksichtslosigkeit unterstellen.

    Zitat Zitat von CKA
    In der heutigen Fußballwelt gibt es einfach viele brutale Fouls. Und gerade als Torwart wird man dann oft richtig übel erwischt. Und ich denke Wiese will sich durch solche Aktion einfach auch einen gewissen Respekt gegenüber den Gegnern verschaffen. Damit will ich aber nicht die Art und Weise verteidigen wie Wiese das macht. Wenn er bei Ecken oder Flanken rauskommt und den Gegner umhaut ist des meines erachtens noch normal. Wenn er aber mit dem gestreckten Bein in Kopfhöhe angeflogen kommt, gehört das sicherlich nicht mehr zu der Sorte normal.
    Ich finde es vollkommen in Ordnung, wenn Torhüter alles umkegeln, was im Strafraum steht, egal ob Freund oder Feind. Aber wie du schon sagtest, solche Aktionen gehören nicht dazu und Respekt verschafft man sich damit nicht, höchstens Verachtung. Im Umkehrschluss konnte ich oft beobachten, dass Gegenspieler es respektieren, wenn der Torhüter Kopf und Kragen riskiert und sich mit Händen und Kopf zuerst auf den Ball stürzt. Nur Spieler, die ähnlich rücksichtslos sind wie Wiese in diesen Situationen ziehen dann noch durch. Ist vielleicht eine Charakterfrage.

  5. #3355
    Torwarttalent
    Registriert seit
    20.10.2010
    Beiträge
    96

    Standard

    Naja. Da wird wieder viel Wind um nichts gemacht, weil sonst nichts passiert ist am Spieltag. So schlimm war das jetzt auch nicht, da sieht pro Spiel mindestens ein gleich schlimmes Foul.
    Würde mich ja mal interessieren, wie die Reaktionen gewesen wäre, wenn der Müller nicht noch im letzten Augenblick den Ball wegspitzelt und Wiese den Ball trifft. Natürlich wollte er zum Ball, wenn er ihn hätte umtreten wollen, dann wäre das sicher auch deutlich härter und platzierter möglich gewesen.
    Und die Rot gabs wohl eher für die Notbremse, als für das Foul. Genau deshalb ist Wiese auch gleicht Richtung Kabine, eben weil es ne lupenreine Notbremse war.

    Wiese zieht eben durch, genau wie es Kahn getan hat. Das sorgt für Respekt bei den Gegenspielern und dann überlegen sie es sich zweimal ob sie durchziehen.

  6. #3356
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    26.08.2008
    Beiträge
    337

    Standard

    Ich glaube, Zebra sass jetzt wochen, wenn nicht monatelang am PC, den Mauszeiger über dem Antworte-Button des Wiese-Threads und nur gewartet, bis man wieder herziehen, lästern und bashen kann als hätte ich es nicht geahnt.

    Die Rote war unnötig, beim 1:3 mit so einem Risiko rauszukommen. Er ist diese Saison leider nicht ganz auf der Höhe. Dass man jetzt olle Kamellen wie das Olic-Foul rauskramt, passt zum Argumentationsprinzip des Zebras.

    Ich warte schon gespannt auf Beleidigungen Richtung Wiese, und werde solange auf dem "Melde-Button" der jeweiligen Beiträge verharren ;-)

    Achja, zum Rest von Wieses Spiel eigentlich wie immer. Stark auf der Linie, schwach in der Straumraumbeherrschung.
    Wenn man alles gibt, ist alles möglich!

  7. #3357
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    476
    Blog-Einträge
    17

    Standard

    Also mMn war die Rote Karte seinerseits wirklich überflüssig. Da sind einfach die Pferde mit ihm durchgegangen. Bei einer solchen Mannschaftsleistung wäre es von ihm wirklich stark gewesen, wenn er sich nicht anstecken lässt und die Ruhe bewahrt. Der Torwart sollte mMn immer so etwas wie ein Ruhepol sein.
    Ich denke zur Torwartleistung hat Campino alles gesagt. Wiese zeigte seine Stärken aber auch seine Schwächen. Als Profi muss er aber das Risiko einschätzen und nicht aus Frust ein solches Foul begehen.
    Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst eh nicht lebend raus.

  8. #3358
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    429

    Standard

    Wiese will mMn den Ball spielen. Das konnte man sehen. Dass er danach Kung-Fu-mäßig durchzieht is schlichtweg bescheuert. Da war ne ordentliche Portion Frust mit im Spiel, die das jedoch keineswegs entschuldigen darf.
    Hier aber direkt wieder auf dem Olic-Foul rumzureiten amüsiert mich dann doch. Der Name Olic taucht ja häufiger auf, als der von Wiese.

  9. #3359
    Freizeitkeeper Avatar von Loker
    Registriert seit
    11.07.2010
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    43

    Standard

    Das Problem bei Wiese ist einfach nur das seine Spielweise auf so etwas hinausläuft. Mir ist bewusst das er Muskeln abgebaut hat in den letzten Jahren, trotzdem ist er noch ein Kraftpaket. Dadurch versucht er natürlich mehr seine Masse einzusetzen, als mit athletischen Bewegungen zu trumpfen. Er grätscht meistens mehr in den Ball bei 1 gegen 1 Situationen als das er diese durch Reaktion bewerkstelligt. Dadurch wird er passiv statt aktiv und wenn er dann solch eine Aktion in die Hand nehmen muss wirkt er meistens zu behäbig und grobschlächtig in seinen Aktionen.
    Fussball ist alles.

  10. #3360
    torwart.de-Team Avatar von Schnapper82
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    8.391
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Ja klar will Wiese den Ball spielen. Ihm etwas anderes zu unterstellen wäre nicht korrekt. Aber sein Timing in so Aktionen ist halt nicht gut.
    Campino fasst es doch gut zusammen. Auf der Linie gut, in der Strafraumbeherrschung nicht der Bringer.
    Die Olic Kamelle war für mich eher rot und eine lange, lange Sperre.
    Jetzt gegen Müller kommt er zu spät und säbelt ihn weg. Rot ist, wie ich schon sagte vollkommen korrekt, alleine schon, weil er der letzte Mann war.
    Ich würde fast behaupten, dass es Frust war, denn da rauszukommen, so wie er es macht, war halt absolut falsch.
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.
    Lasst uns rausgehen und Bälle fangen, Spiele gewinnen und was noch viel wichtiger ist:
    Lasst uns jede Sekunde des Lebens leben und geniessen - nichts ist für immer ! ! !

  11. #3361
    Welttorhüter Avatar von Torbinho
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.647

    Standard

    Tja, Absicht zu unterstellen geht mir auch ein bisschen weit, er macht ja auch die Schussbewegung, senst halt nur über den Ball... Allerdings werde ich den Gedanken nicht los, dass er früh genug erkannt haben muss, dass er zu spät kommen würde. Dass er dann dennoch durchzieht ist m.E. schon ein Zeichen für mangelnde Frustbewältigung.
    Leider zeigt die ganze Szene 2 Dinge: Und zwar scheint Tim Wiese
    1. nicht der fairste Spieler zu sein. Normalerweise zieht man in dieser Szene einfach zurück, versucht, den Gegner nicht zu treffen, etc.
    2. auch nicht der allercleverste zu sein. Er weiß, dass er die rote Karte riskiert, was bei diesem Spielstand einfach dumm ist. Er muss doch wissen, dass sein Fehlen in dieser Phase Gift für die Mannschaft ist...

    Mal was anderes: Wie beurteilt ihr sein Verhalten beim 1:1? Für mich sieht es so aus, als wäre er am kurzen Pfosten eingeschlafen. Er steht da sehr lange, obwohl der Ball schon unterwegs in den 5er ist. Erst spät bewegt er sich dann sehr langsam in die Tormitte, sodass er viel zu spät vor Ort ist. Da Robben den Ball nicht wirklich kontrolliert platzieren konnte hätte Wiese bestimmt eine gute Chance gehabt, in der Szene angeschossen zu werden, wenn er denn am Ort des Geschehens gewesen wäre.

  12. #3362
    torwart.de-Team Avatar von Schnapper82
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    8.391
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Mit antizipieren und etwas mehr Spielverständnis kann er den Ball eventuell abblocken, was aber auch jede Menge Glück erfordert hätte.
    Ich finde, da kann man ihm kaum nen Vorwurf machen. Sein Stellungsspiel ist ein sehr defensives und das wird er wohl auch nicht mehr ändern.
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.
    Lasst uns rausgehen und Bälle fangen, Spiele gewinnen und was noch viel wichtiger ist:
    Lasst uns jede Sekunde des Lebens leben und geniessen - nichts ist für immer ! ! !

  13. #3363
    Nationale Klasse Avatar von fragsiN
    Registriert seit
    19.06.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.016

    Standard

    Ich will hier mal das 3. Gegentor ansprechen. Für mich steht er einfach viel zu tief im eigenen Strafraum, als der Ballverlust passiert. Die 4er Kette war doch schon 30-35m vor dem Tor und er steht nicht einmals auf 11m Höhe. Daher hat er sich jede Chance genommen an den Ball zu kommen, als sich Müller den Ball einmal zu weit vorgelegt hatte. Jetzt könnte man den Vergleich zu Neuer suchen, allerdings weiß ich nicht ob das jetzt hier so angebracht ist ... aber Neuer hätte den Ball mit großer Wahrscheinlichkeit vorher abgelaufen durch seine offensive Spielweise.

  14. #3364
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Ich bin ja bekanntlich kein Wiese-Fan und habe leicht geschmunzelt, als ich von der roten Karte gehört habe, nachdem ich aus dem Stadion kam. Als ich die Bilder dann im TV gesehen habe, musste ich herzhaft lachen. Es war so klar, dass Wiese für solche unsinnigen Aktionen irgendwann einmal die Quittung kriegt. Leider viel zu spät, ansonsten hätte er sein Spiel vielleicht irgendwann umgestellt. Manchmal würde ich echt gerne wissen, was in Wieses Kopf vorgeht - oder eben auch nicht.

  15. #3365
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    173

    Standard

    Ich finde es absolut nicht richtig wenn man sich über Fehler von anderen "Kollegen" freut. Was ist das denn für ein Niveau. Da strahlt einem der pure Neid ja nur so entgegen. Ich mag den Herrn Wiese auch nicht, trotzdem würde ich nicht über die Fehler von einem "Kollegen" lachen.
    Vorallem ist es ja fast schon lächerlich. Wiese passiert einmal ein solcher Fehler und schon wird von seiner angeblichen Unfähigkeit gesprochen, ja sogar von Absicht Thomas Müller zu verletzen das finde ich schon fast eine Sauerei. Auch wenn Wiese immer ein hohes Risiko geht ist es fast schon unglaublich von Absicht oder Frust zu sprechen. Wiese kam einfach ein paar Sekunden zu spät und trifft eben nicht den Ball sondern Thomas Müller. Man konnte ganz genau erkennen wie knapp er den Ball nur verfehlt hat. Ganz klar rot, keine Frage, aber Absicht ?? Ein Frank Rost verursacht durch sein mießes Timing andauernd solche Elfmeter. Diego Benaglo ist es vor allzu kurzer Zeit auch schon passiert. Ja sogar ein Iker Casillas hätte bei der WM im Spiel gegen die Schweiz rot sehen müssen, wenn das Tor für die Schweiz nicht gefallen wäre.
    Zumal man ja auch sagen muss das sich Wiese in fast allen Bereichen wo er Schwächen hat oder hatte, vorallem im Mitspielen und in der Strafraumbeherschung verbessert hat. Er nimmt die an ihm geübte Kritik an und versucht sich zu bessern.
    Seine Show und Kung-Fu Zeiten sind schon lange vorbei. Aber wenn man ihn nicht mag kann man natürlich auf so einer Aktion schön rumreiten.
    Damit meine ich sicherlich nicht nur dich Paulianer, ich hab mich nur an deine Frustration über die rote Karte gegen Thomas Kessler erinnert wo du eine Strafminderung gefordert hast, und jetzt auf Wiese rumtrampelst. Finde ich seltsam.

  16. #3366
    Torwarttrainer Avatar von zooropa28
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    195

    Standard

    Zitat Zitat von Paulianer Beitrag anzeigen
    Ich bin ja bekanntlich kein Wiese-Fan und habe leicht geschmunzelt, als ich von der roten Karte gehört habe, nachdem ich aus dem Stadion kam. Als ich die Bilder dann im TV gesehen habe, musste ich herzhaft lachen. Es war so klar, dass Wiese für solche unsinnigen Aktionen irgendwann einmal die Quittung kriegt. Leider viel zu spät, ansonsten hätte er sein Spiel vielleicht irgendwann umgestellt. Manchmal würde ich echt gerne wissen, was in Wieses Kopf vorgeht - oder eben auch nicht.
    In seinem Kopf geht was vor???
    Eh isch misch uffresch, iss mirs libber egal!

  17. #3367
    Nationale Klasse Avatar von Mondy
    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.165
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
    [...]
    Seine Show und Kung-Fu Zeiten sind schon lange vorbei. Aber wenn man ihn nicht mag kann man natürlich auf so einer Aktion schön rumreiten.
    Damit meine ich sicherlich nicht nur dich Paulianer, ich hab mich nur an deine Frustration über die rote Karte gegen Thomas Kessler erinnert wo du eine Strafminderung gefordert hast, und jetzt auf Wiese rumtrampelst. Finde ich seltsam.
    Ich bin beim Thema Wiese eigentlich neutral, allerdings hat er schon öfters gezeigt, dass er seine Aggressionen scheinbar nicht immer in die richtigen Bahnen lenkt...auch ich denke da zwangsläufig z. B. an die Aktion damals gegen Ivica Olic Ob er nun wirklich absichtlich Gegenspieler bei solchen Aktionen verletzen will, ist wieder eine andere Frage, aber er hat immer mal wieder solche Aktionen dabei und erinnert mich dabei stets an Olli Kahn, der ja auch zu seinen Vorbildern zählt.
    Geändert von Mondy (30.01.2011 um 15:29 Uhr)

  18. #3368
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Zitat Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
    Damit meine ich sicherlich nicht nur dich Paulianer, ich hab mich nur an deine Frustration über die rote Karte gegen Thomas Kessler erinnert wo du eine Strafminderung gefordert hast, und jetzt auf Wiese rumtrampelst. Finde ich seltsam.
    Die Situationen willst du doch nicht ernsthaft vergleichen?

    Ich stehe zu allem, was ich geschrieben habe. Es ist dein gutes Recht, darüber anders zu denken. Aber dass Wiese so wenig Sympathien genießt, hat er sich einzig allein zuzuschreiben. Erst letzte Saison gab es ein noch brutaleres Einsteigen von Wiese gegen Müller. Damals hätte er ebenfalls die rote Karte sehen müssen und wäre sicherlich mehrere Spiele gesperrt worden. Nicht die einzige Szene in den letzten Jahren, in denen Wiese so negativ aufgefallen ist. Soviel zu deiner Aussage, dass diese Zeiten schon "lange vorbei" sind.

    Von Absicht will ich nicht sprechen, darüber zu urteilen wäre vermessen. Ich will es eher Unvermögen nennen. Aber dass sogar Allofs von einer "Frustreaktion" spricht, sagt einiges aus.
    Geändert von Paulianer (30.01.2011 um 17:00 Uhr)

  19. #3369
    torwart.de-Team Avatar von Schnapper82
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    8.391
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Klar war das Frust. Es steh 3:1 in der 89 Minute. Da bleibe ich weg, wenn ich sehe, dass ich nicht hinkomme.
    Er hatte einfach die Schnauze voll und jetzt hat er ja ein paar Spiele Zeit über diese Aktion nachzudenken.
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.
    Lasst uns rausgehen und Bälle fangen, Spiele gewinnen und was noch viel wichtiger ist:
    Lasst uns jede Sekunde des Lebens leben und geniessen - nichts ist für immer ! ! !

  20. #3370
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Fehmarn
    Beiträge
    1.060

    Standard

    Zitat Zitat von Zebra Beitrag anzeigen
    Es geht nicht zu weit, da er ja Wiederholungstäter ist. Natürlich gehr er vollkommen bewusst mit den Füssen zuerst in den Gegner. Es gibt genug Torhüter, die das Grundsätzlich nicht machen, wenn die Gefahr besteht den Gegner zu treffen, sondern mit den Händen und Kopf zuerst hingehen und damit nur ihre eigene Gesundheit riskieren. Und ob er weiß, dass das nicht gut war, im Sinne von inakzeptabel gegenüber dem Spieler? Im Fall Olic musste man ihm auch in den Hintern treten, damit er sich wenigstens mal entschuldigt.
    Weiß ja nicht, wo du sowas her hast.
    Aber welcher Torwart riskiert seine eigene Gesundheit indem er z.B bei so einem Ball mit dem Kopf hingehen würde.
    Das ist Profisport, diese Leute verdienden ihren Lebensunterhalt damit. Sicherlich war es eine sehr unschöne Aktion von Wiese und die Rote Karte ist absolut gerechtfertigt. Aber dann gleich wieder so eine allgemeine Diskussion anzustechen ist doch total unnötig.
    Und noch zu sagen, Leute wie Kahn wurden viel zu selten bestraft für ihre Taten, aber sonst gehts dir noch gut ?

  21. #3371
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    1.112

    Standard

    Zitat Zitat von DJ Kleinstadtheld Beitrag anzeigen
    Weiß ja nicht, wo du sowas her hast.
    Aber welcher Torwart riskiert seine eigene Gesundheit indem er z.B bei so einem Ball mit dem Kopf hingehen würde.
    Das ist Profisport, diese Leute verdienden ihren Lebensunterhalt damit. Sicherlich war es eine sehr unschöne Aktion von Wiese und die Rote Karte ist absolut gerechtfertigt. Aber dann gleich wieder so eine allgemeine Diskussion anzustechen ist doch total unnötig.
    Und noch zu sagen, Leute wie Kahn wurden viel zu selten bestraft für ihre Taten, aber sonst gehts dir noch gut ?
    Richtig

    @Zebra: Nur weil du Wiese nicht leiden kannst, heißt das doch nicht, das er der unfairste und brutalste Torwart ist!?

  22. #3372
    Torwarttalent Avatar von Dürr_1
    Registriert seit
    15.09.2010
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    51

    Standard

    Naja, man muss nun wirklich nicht über die rote Karte diskutieren- das wusste Wiese auch selber und wird deswegen auch gleich in diesem Bewusstsein von Dannen gezogen sein...Verstehe gar nicht was das soll, aufgrund des "sofort Weggehens" darauf zu spekulieren, dass es PURE absicht war- Er war letzter Mann, und mäht den Stürmer um, klare Sache (selbst für Wiese )
    Aber es wird eig. relativ deutlich, dass Wiese (rustikal wie er ist, wenn er raus muss) mit vollem Risiko den Ball ausm Weserstadion herausdreschen wollte, nur "leider" konnte Müller den Ball kurz zuvor noch an ihm vorbeispitzeln- Folge: Wiese tritt nicht ins Leere, sondern voll in' Müller rein...Klare Sache, Rot!
    Hier jetzt Absicht und pure Frust als Ursache hinein zu interpretieren, ist mehr als wage, jedoch haben sich (wie immer eig...) klare Tendenzen herauskristallisiert: Leute, die ihn einfach nur hassen und wenigstens Ansätze von Objektivität.
    (Und bevor ich jetzt wieder vom Übergreifer gerügt werde: Ich bin beispielsweise der Meinung, dass Wiese auch beim Stand von 2:1 für Bremen da so rausgekommen wäre, denn die eigentlich gewollte Schussbewegung seines Körpers kann man doch nur schwer bestreiten )

  23. #3373
    torwart.de-Team Avatar von Schnapper82
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    8.391
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Bei einem 2:1 für Bremen hätte es ja noch Sinn gemacht, um so den Sieg zu retten.
    Bei 1:3 ist es allerdings nicht wirklich sinnvoll...

    Das Ding ist jetzt passiert und gut ist. Bin gespannt, wie lange er zusehen muss.
    Tippe mal auf zwei Spiele.
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.
    Lasst uns rausgehen und Bälle fangen, Spiele gewinnen und was noch viel wichtiger ist:
    Lasst uns jede Sekunde des Lebens leben und geniessen - nichts ist für immer ! ! !

  24. #3374
    Torwarttalent Avatar von Dürr_1
    Registriert seit
    15.09.2010
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    51

    Standard

    Ich werfe 3 in die Verlosung, weil wegen Wertung als grobes Foul + Notbremse und so...

  25. #3375
    User des Jahres 2014
    Internationale Klasse
    Avatar von übergreifer
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    2.349

    Standard

    Zitat Zitat von zooropa28 Beitrag anzeigen
    In seinem Kopf geht was vor???
    Endlich mal einer der es anspricht! Nice one! Hahahaha. Da geht in diesem Kopf nichts vor, wenn man sowas macht. Was soll denn da überhaupt vorgehen?

  26. #3376
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2008
    Avatar von Stetti
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    8.029

    Standard

    Ich möchte nur mal kurz einwerfen: Denkt man denn da viel nach? Ist es denn nicht viel eher so, dass man einfach intuitiv/reflexartig den Schritt raus macht und dann auch durchziehen muss? Ich denke jedenfalls, dass es so ist. Ich denke im Spiel noch wirklich nach und wenn, dann kommt da meistens eine zögerliche, ängstliche Aktion bei raus. Ich denke daher, dass Wiese vor der Aktion wirklich nicht viel im Kopf vorging, ohne das negativ zu meinen. Er kommt halt raus, will zum Ball und haut dann Müller um. Rote Karte und fahrlässige Aktion auf jeden Fall. Natürlich muss man ihm auch vorwerfen, dass er nicht zum ersten Mal in dieser Art und Weise aus dem Tor gestürmt kommt, doch darf man bei der Aufarbeitung die Szene nicht als einzelne sehen, sondern muss den Hebel woanders einsetzen. Bei Wiese hat sich dieses Verhalten, dieser Automatismus eben eingeprägt - ohne dass ich das gutheißen will - und da ist es schwer, den wieder rauszubekommen. Da muss er sich aber ändern. Einige Schritte weiter vorm Tor stehen und dann kann er auch zu den gleichen Bällen hingehen, wie jetzt auch. Dann erreicht er die nämlich mindestens 2-3 Schritte vor dem Stürmer.

  27. #3377
    Nationale Klasse Avatar von nik1904
    Registriert seit
    07.10.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.097
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Wie so oft liegt zwischen Übermotivation, "Affekt" und Frustfoul die Unterscheidung in der Frage nach dem Vorsatz. Diese Szene sieht übel aus! Doch ob er Müller in diesem Fall so abräumt, weil er ganz bewusst und ausschließlich seinen Furst loswerden will, das mag ich aufgrund der Aufnahmen nicht zu beurteilen. Es passt in sein öffentliches Bild, das steht mal fest. Fest steht auch, dass es zu seiner individuellen Schwäche passt, einen Gegenspieler mit mäßigem Timing extrem oder viel zu risikoreich zu attackieren.

    Womöglich kommt die Pause zur rechten Zeit, um sich wieder zu sammeln. Für Werder ist es auf den ersten Blick eine Katastrophe, aber ich hatte schon vor einigen Wochen gesagt, dass er den Eindruck erweckt, extrem frustriert zu sein. Dass dieser Zustand sich schon rein psychologisch nicht förderlich auf positive Motivation und das Leistungsvermögen auswirken kann, steht außer Frage - selbst wenn er noch ein paar Mal gut gehalten hat gegen Bayern.

    Jetzt möchte ich jedoch relativieren. Meine Hinrunde sah bis zum etwa 10. Spieltag so aus: Meine Mannschaft extrem hinter den Aufstiegs-Ansprüchen zurück, schon fast so viele Gegentore wie im gesamten letzten Jahr, mehr 1gegen1-Situationen als in zwei Spielzeiten zusammen, neue Spieler, die wie Diven über den Platz schwebten und Jungs, die nach verpasstem Aufstieg und verlorenem Aufstiegsspiel erstmal wieder in die Spur finden mussten, eigene Leistungen, die ordentlich, aber lange nicht hervorragend waren, selbst wenn ich nur ein Gegentor wirklich verschuldet habe... Dieser Cocktail führte dazu, dass ich in einem Spiel, in dem auf der Kippe stand, ob wir noch mal eine Aufholjagd auf die Aufstiegsplätze starten könnten und in dem wir wieder überrannt wurden, eine deftige Verbalinjurie in Richtung meiner Mannschaft schickte. Auf dem Platz und während des Spiels! Was ich gesagt habe, behalte ich mal für mich

    Aber als stellvertretender Kapitän, als Führungsspieler und generell als Sportler und Mensch habe ich mich in dieser Aktion weder wiedererkannt, noch war es in irgendeiner Weise akzeptabel. Gut, es war "nur" ein verbaler Ausrutscher und es ist was anderes, einen Gegenspieler bewusst aus Frust umzutreten. Dass man als Torwart die vollkommene Hilflosigkeit und das Adrenalin in solchen Situationen nur extrem schwer beherrschen kann, ist eine der großen Herausforderungen, vor der wir ab und an stehen. Es ist keine Entschuldigung, denn mein Verhalten verzeihe ich mir bis heute nicht, obwohl es die Jungs längst vergessen haben. Seltsam ist - und darüber habe ich schon mit unserem Trainer gesprochen - dass diese Aktion einen Wendepunkt im Saisonverlauf darstellte. Zumindest sind wir jetzt so weit, höchstwahrscheinlich nicht mehr als Überraschungsabsteiger in Bertacht zu kommen.

    Und so stellt sich immer auch die Frage, wie und wann man bewusst Reizpunkte setzen darf und kann, ohne dass die Gäule mit einem durchgehen. Schwierig!
    Geändert von nik1904 (31.01.2011 um 10:27 Uhr)

  28. #3378
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    naumburg/saale
    Beiträge
    8

    Standard

    ich persönlich kann mir nicht vorstellen das wiese das so wollte,wenn ich mir die bilder ansehe dann sieht es für mich so aus, als ob er mit aller macht den ball wegschlagen will und dann aber direkt am ball vorbei haut und durch den schwung sich dann so komisch umschlägt. Und ich bin kein wiese fan aber das er das so wollte denke ich nicht

  29. #3379
    Welttorhüter Avatar von Torbinho
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.647

    Standard

    Tim Wiese bekommt laut kicker eine Sperre von 3 Spielen aufgebrummt. Na dann bin ich mal gespannt, wie es mit Werder weitergeht und ob Mielitz die gezeigten Leistungen aus der Hinrunde bestätigen kann. Ist für ihn mit Sicherheit nochmal eine gute Gelegenheit, sich für eine Aufgabe bei einem anderen Bundesligisten zu empfehlen...

  30. #3380
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Drei Spiele Sperre deuten ja darauf hin, dass der DFB diese Aktion nicht als "normale Notbremse" gewertet hat. Das geht ja vom Strafmaß her eher schon in Richtung einer Tätlichkeit.

  31. #3381
    Welttorhüter Avatar von Torbinho
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.647

    Standard

    Würde auf "grobes Foulspiel" tippen... Das wäre auch angemessen... Tätlichkeit wars nicht

  32. #3382
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2007
    Avatar von Meister
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Brilon
    Beiträge
    10.332
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Absolut gerechtfertigte Strafe, wie ich finde.
    "Das ganze Stadion wird gegen uns sein. Ganz Deutschland wird gegen uns sein. Etwas Schöneres gibt es gar nicht."
    Oliver Kahn

  33. #3383
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    1.112

    Standard

    Zitat Zitat von Meister Beitrag anzeigen
    Absolut gerechtfertigte Strafe, wie ich finde.
    Find ich auch, es war ein frustfaul, das etwas brutal war und brutal aussah. Und es war eine Notbremse. Ich finde die 3 Spiele gehen völlig in Ordnung. Jetzt bin ich gespannt ob Mielitz seine Leistung aus der Hinrunde bestätigen kann und ob er vielleicht von einem anderen Verein genauer beobachtet wird.

  34. #3384
    Amateurtorwart Avatar von Tobias94
    Registriert seit
    08.05.2010
    Beiträge
    350

    Standard

    Fehlt dann bei den Spielen gegen Mainz, Hannover und beim Nordderby gegen Hamburg. Vor allem das er beim letzten fehlt wird ihn denke ich ärgern. Jetzt hat Mielitz wieder die Chance zu zeigen was er kann.

  35. #3385
    Blickfeld Avatar von soccer_girl
    Registriert seit
    29.07.2009
    Beiträge
    582

    Standard

    Meint ihr, ob Wiese gegen Italien am 9 Februar im Tor steht ?

  36. #3386
    Nationale Klasse Avatar von zero
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    940

    Standard

    Ich will doch mal stark hoffen, dass wir da mit der besten verfügbaren 11 auflaufen und ich mir Manu Neuer oder Rene Adler angucken kann und nicht den Tim Wiese. Wenn ich schon mal im Stadion bin

  37. #3387
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2007
    Avatar von Meister
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Brilon
    Beiträge
    10.332
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von soccer_girl Beitrag anzeigen
    Meint ihr, ob Wiese gegen Italien am 9 Februar im Tor steht ?
    Ich gehe davon aus, dass Neuer spielen wird. Alles andere wäre eine Überraschung.
    "Das ganze Stadion wird gegen uns sein. Ganz Deutschland wird gegen uns sein. Etwas Schöneres gibt es gar nicht."
    Oliver Kahn

  38. #3388
    Blickfeld Avatar von soccer_girl
    Registriert seit
    29.07.2009
    Beiträge
    582

    Standard

    Zitat Zitat von Meister Beitrag anzeigen
    Ich gehe davon aus, dass Neuer spielen wird. Alles andere wäre eine Überraschung.
    Wieso ? Es ist doch ein Testspiel, auch wenn es gegen Italien ist, es ist ein Testspiel.
    Der Neuer spielt die Qualispiele.

  39. #3389
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2007
    Avatar von Meister
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Brilon
    Beiträge
    10.332
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von soccer_girl Beitrag anzeigen
    Wieso ? Es ist doch ein Testspiel, auch wenn es gegen Italien ist, es ist ein Testspiel.
    Der Neuer spielt die Qualispiele.
    Löw hat niemals gesagt, dass Neuer "nur" die Qulifikationsspiele macht. Zudem ist Italien ein Härtetest, wo Löw sicherlich seine aktuell stärkste Mannschaft testen will.
    "Das ganze Stadion wird gegen uns sein. Ganz Deutschland wird gegen uns sein. Etwas Schöneres gibt es gar nicht."
    Oliver Kahn

  40. #3390
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    1.112

    Standard

    Zitat Zitat von Meister Beitrag anzeigen
    Löw hat niemals gesagt, dass Neuer "nur" die Qulifikationsspiele macht. Zudem ist Italien ein Härtetest, wo Löw sicherlich seine aktuell stärkste Mannschaft testen will.
    Denk ich auch. Er wird mit der best Möglichen Mannschaft spielen wollen um zu sehen, was sie drauf haben und wo es denn noch schwächen gibt und vielleicht neue Spielzüge etc testen....

  41. #3391
    Blickfeld Avatar von soccer_girl
    Registriert seit
    29.07.2009
    Beiträge
    582

    Standard

    Zitat Zitat von philippbcw Beitrag anzeigen
    Denk ich auch. Er wird mit der best Möglichen Mannschaft spielen wollen um zu sehen, was sie drauf haben und wo es denn noch schwächen gibt und vielleicht neue Spielzüge etc testen....
    Na toll. Ist ja langweillig. Dann wird er wohl auch nicht 1 - 2 neue Spieler nominieren oder ?

  42. #3392
    torwart.de-Team Avatar von Schnapper82
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    8.391
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von soccer_girl Beitrag anzeigen
    Na toll. Ist ja langweillig. Dann wird er wohl auch nicht 1 - 2 neue Spieler nominieren oder ?
    1.) Völlig am Thema vorbei.

    2.) Ein Länderspiel ist sicherlich kein Kindergeburtstag und gerade in der Quali Phase würde ich als Trainer meine stärkste Elf aufbieten, um zu sehen, wo es noch hakt.

    So, BTT bitte...
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.
    Lasst uns rausgehen und Bälle fangen, Spiele gewinnen und was noch viel wichtiger ist:
    Lasst uns jede Sekunde des Lebens leben und geniessen - nichts ist für immer ! ! !

  43. #3393
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.243
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Bitte:
    Don't feed the trolls.....

    Das hier ist das Tim Wiese Thema, nicht das Thema um über Test und Qualifikationsspiele zu diskutieren.

    Schnapper war schneller
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  44. #3394
    Welttorhüter
    Newcomerin des Jahres 2009
    Avatar von Believer
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    Berlin (Mahlsdorf)
    Beiträge
    4.328
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Um aufs Thema zurück zu kommen:

    Zitat Zitat von Meister Beitrag anzeigen
    Absolut gerechtfertigte Strafe, wie ich finde.
    Dem stimme ich zu. Ich hatte auch auf 3 Spiele Sperre getippt. Es war - zu diesem Kommentar lasse ich mich jetzt hinreißen - eine typische Wiese-Aktion. Ich habe dafür absolut null Verständnis. Wenn man Fotos und Videos von diesem Foul sieht, läuft es einem wirklich eiskalt den Rücken runter. Ein Wunder, dass sich Thomas Müller dabei nicht schlimm verletzt hat. Da hätte auch einiges schief gehen können.
    Also drei Spiele sind absolut gerechtfertigt. Und ein Frustfoul geht für mich einfach auch in den Bereich der Tätlichkeit, da man klar eine Gefährdung/Verletzung des Gegners in Kauf nimmt. Dieser Fall trifft hier zu. Natürlich ist mir klar, dass das faktisch nicht stimmt, aber es ist so meine persönliche Meinung. Man gibt ja nicht für jedes Frustfoul gleich eine rote Karte, aber bei Wiese ist es einfach so.
    "Bangerang"

    Krieger des Lichts
    06.11.09 † 10.11.09

  45. #3395
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Zitat Zitat von soccer_girl Beitrag anzeigen
    Meint ihr, ob Wiese gegen Italien am 9 Februar im Tor steht ?
    Da Wiese nicht einmal nominiert wurde, kann man dies nun ausschließen. Vielleicht spielt er ja für Italien.

  46. #3396
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2008
    Avatar von Stetti
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    8.029

    Standard

    Zitat Zitat von Paulianer Beitrag anzeigen
    Vielleicht spielt er ja für Italien.
    Zu den ganzen Schauspielern würde noch ein Typ für die Action-Szenen sicher gut passen

  47. #3397
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    11

    Standard

    Kann sowieso nicht verstehen das er überhaupt noch eingeladen wird.(diesmal zwar nicht) er spielt absolut keine konstant gute Saison. klar er hält manchmal Weltklasse Bälle mit überragenden Reflexen, aber sein ganzes torwartspiel ist viel zu fehlerhaft(ständiges hüpfen zum schlecht möglichsten Zeitpunkt, katastrophales antizipieren von Bällen in die Schnittstelle und beim eins gegen eins immer mit füßen vorraus und auch ja nie zum Ball schauen immer schön den Kopf weg drehen) um Nationaltorhüter zu sein oder den Platz zu beanspruchen!

  48. #3398
    Internationale Klasse Avatar von Icewolf
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    1.926

    Standard

    Zitat Zitat von titanbeucke Beitrag anzeigen
    Kann sowieso nicht verstehen das er überhaupt noch eingeladen wird.(diesmal zwar nicht) er spielt absolut keine konstant gute Saison. klar er hält manchmal Weltklasse Bälle mit überragenden Reflexen, aber sein ganzes torwartspiel ist viel zu fehlerhaft(ständiges hüpfen zum schlecht möglichsten Zeitpunkt, katastrophales antizipieren von Bällen in die Schnittstelle und beim eins gegen eins immer mit füßen vorraus und auch ja nie zum Ball schauen immer schön den Kopf weg drehen) um Nationaltorhüter zu sein oder den Platz zu beanspruchen!
    Eine nicht ganz unbegründete Sichtweise...
    Die Qualität des Breierzeugnisses ist reziprok proportional abhängig von der Quantität der partizipierten Köche.

  49. #3399
    torwart.de-Team Avatar von Schnapper82
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    8.391
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Die Argumentation ist auf jeden Fall schlüssig. Etwas überspitzt, aber im Kern sehe ich es eigentlich genau so.
    Es gab eine Zeit, wo ich dachte, er bekommt noch die Kurve und arbeitet an sich. Zur Zeit seines Länderspiels gegen England. Mittlerweile sehe ich wieder Stagnation oder Rückschritt.
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.
    Lasst uns rausgehen und Bälle fangen, Spiele gewinnen und was noch viel wichtiger ist:
    Lasst uns jede Sekunde des Lebens leben und geniessen - nichts ist für immer ! ! !

  50. #3400
    User des Jahres 2014
    Internationale Klasse
    Avatar von übergreifer
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    2.349

    Standard

    Ich finde es gar nicht überspitzt, sogar noch recht milde formuliert. Und fachlich gesehen absolut richtig. Der User ist hier neu (Willkommen im Forum). Daher kennt er meine Beiträge bzgl. Wieses Spielweise nicht. Diese erzählen das Gleiche, nur stellenweise "schärfer" gewürzt.

    Nicht nur im normalen Leben sonder auch im Profifussball gibt es immer Menschen die es weit geschafft haben und dafür Lorbeeren bekommen haben ohne dass sie diese verdient haben. Tim Wiese ist einer dieser "Glücklichen Idioten", der nur zum richtigem Zeitpunkt am richtigen Ort war. Er wurde gut beraten und hat dabei immer gut gewechselt und hat immer zum richtigen Zeitpunkt den Lob von der Presse bekommen. Dieses Märchen von Tim Wiese als würdiger Torwart für die N11 oder gar für manche als Nr.1 beleidigt seit Jahren meinen Torwartsachverstand. Sorry, dass ich wieder aushole. Es ist für viele eine unglaubliche und fast fantastische Vorstellung, dass dies nicht der Fall ist, weil es angebliche "Fachleute" sind die ihn gekauft haben und immer in die N11 reden. Bei dieser Massenverblödung mache ich einfach nicht mit. Ich beurteile lieber nur das was ich sehe und verstehe und leihe mir keine Meinung anderer aus.

    Zitat Zitat von soccer_girl Beitrag anzeigen
    Meint ihr, ob Wiese gegen Italien am 9 Februar im Tor steht ?
    Eher kriegst du ein rotes Kästchen weg.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Pasching vs Werder Bremen
    Von Bomba im Forum Allgemeine Torwartthemen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.2003, 16:29
  2. Werder Bremen
    Von Homer im Forum Allgemeine Torwartthemen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.07.2003, 08:26
  3. Rost Torwarthose (Werder Bremen)
    Von Hanna im Forum Allgemeine Torwartthemen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.09.2002, 19:26
  4. PRÖLL ZU WERDER BREMEN!!!
    Von Christoph im Forum Allgemeine Torwartthemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.2002, 16:10
  5. Torwartsuche bei Werder Bremen
    Von Christoph im Forum Allgemeine Torwartthemen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.02.2002, 12:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •