Seite 83 von 95 ErsteErste ... 3373818283848593 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.101 bis 4.150 von 4741

Thema: Wiese, Tim (Karriereende)

  1. #4101
    Blickfeld
    Registriert seit
    28.05.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    541
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Klarer Fehler beim 4:0 aber er war trotzdem der beste Hoffenheimer muss man sagen, die Manschaft war sowas von einfach nur absolut peinlich Grottenschlecht, die wurden von einem 4 Ligisten sowas von vorgeführt, Berlin war ja auch noch die klar bessere Manschaft, das kann natührlich eigentlich nicht sein.

  2. #4102
    Amateurtorwart Avatar von Schiggy
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Eutin
    Beiträge
    158

    Standard

    Champions-League will er also spielen..
    "Bin noch einmal auf dem Grand, dort wo alles begann. Kann mich selber noch mal sehen, mit dem Ball in der Hand."
    Gebt uns unsere Heimat und die Liebe endlich wieder - Keine scheiß Arena, unser VOLKSPARKSTADION!
    Meine Leute vertreten Werte, die älter sind als die Zeit!.

  3. #4103
    Freizeitkeeper Avatar von DanielKrahl
    Registriert seit
    18.08.2012
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    11
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Ich war gestern von Tim Wiese überrascht. Er wirkte sehr dynamisch, nachdem er in den letzten Jahren eher steif in seinen Bewegungen war (sicherlich ein subjektiver Eindruck). Pech hatte er sicherlich beim 3. Tor, mit etwas Glück geht er um den Pfosten. Worin er sich gesteigert hat, er bleibt bei 1 vs. 1 Situationen endlich mal ruhig auf den Beinen und kommt nicht mehr mit der Gerry Ehrmann Gedächtnisgrätsche angeflogen. Wobei man auch sagen muss, dass er beim zweiten Tor nach hinten fällt, sonst hätte er den gehabt! Bin auch der Meinung er ist in der Aktion nach hinten gelaufen, was natürlich als Torwart in dieser Situation tödlich ist, da du somit das Tor erst aufmachst. Er hatte wohl wie jeder mit dem Querpass gerechnet.

    Das vierte Tor darf natürlich nicht passieren, aber passiert eben. Ich bin auf Hoffenheim in der Bundesliga gespannt.
    Finde Übungen, Tipps und Produktempfehlungen für Torhüter und Trainer auf http://www.facebook.com/TrainerDanielKrahl
    Auf meinem YouTube Kanal findest du jede Woche ein neues Trainingsvideo http://www.youtube.com/user/TWTDanielKrahl

  4. #4104
    Blickfeld
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    730

    Standard

    Ich freue mich auch, dass er seinen 1 gegen 1 -Stil geaendert hat (fuer wie lange? )Ich denke, Hoffenheim kommt in der Bundesliga ins Tabellenmittelfeld.....Real hat auch vor zwei oder drei Jahren im spanischen Pokal gegen einen Dritt- oder Viertligisten in der ersten oder zweiten Runde verloren. Sowas passiert mal halt, so ein Ausrutscher. Wie sagt Jose Mourinho so schoen :,,Football is unpredictable."

  5. #4105
    User des Jahres 2012 und 2013
    Welttorhüter
    Avatar von HannSchuach
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Niedernsill (Österreich / Salzburg)
    Beiträge
    3.093
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Tim Wiese: "Unter aller Sau!"

    http://www.laola1.at/de/fussball/int...-66---609.html




    Quelle: Laola1.at

  6. #4106
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.210
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Herzlich Willkommen in der Realität des Fussballs... so ist das nun mal. Die einen sind bis in die Haarspitzen motiviert, die anderen satt und träge...
    Erinnerungen an Oliver Kahn und den tollen Artikel der Welt dazu...
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  7. #4107
    Nationale Klasse Avatar von goalie-heiner
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    1.157

    Standard

    Ich glaube die Aussagen sind zu pauschal. Und letztlich hat Kahn auch große Turniere und Spiele verloren.
    Iech bin a Glubberer und iech wer´s immer bleim!

  8. #4108
    User des Jahres 2014
    Internationale Klasse
    Avatar von übergreifer
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    2.349

    Standard

    Zitat Zitat von DanielKrahl Beitrag anzeigen
    Ich war gestern von Tim Wiese überrascht. Er wirkte sehr dynamisch, nachdem er in den letzten Jahren eher steif in seinen Bewegungen war (sicherlich ein subjektiver Eindruck). Pech hatte er sicherlich beim 3. Tor, mit etwas Glück geht er um den Pfosten. Worin er sich gesteigert hat, er bleibt bei 1 vs. 1 Situationen endlich mal ruhig auf den Beinen und kommt nicht mehr mit der Gerry Ehrmann Gedächtnisgrätsche angeflogen. Wobei man auch sagen muss, dass er beim zweiten Tor nach hinten fällt, sonst hätte er den gehabt! Bin auch der Meinung er ist in der Aktion nach hinten gelaufen, was natürlich als Torwart in dieser Situation tödlich ist, da du somit das Tor erst aufmachst. Er hatte wohl wie jeder mit dem Querpass gerechnet.
    Die Meinung kann ich ebenso teilen. Kehren wir einfach mal diese insgesamt keine gute Leistung beiseite, und betrachten wir das Ganze nicht auf dieses Spiel fixiert, sondern was sein Wechsel nach Hoffenheim bei seinem Spiel bewirken könnte. Er hat durch andere Torwartrainer ganz anderes Feedback bekommen, und wirkt flexibler in seiner Spielweise. Imo muss man beim ersten Treffer nicht so weit vom Tor stehen. Außer einer zufälligen Bogenlampe wird da nichts aufs Tor kommen. Geht diese in den Winkel, dann sage ich auch nichts, aber mittig ins Tor? Beim zweiten Treffer verhält er sich zu passiv, aber was hat er überhaupt für eine Chance gegen 2 Spieler? Wenn er gegen einen sowas macht, dann würde ich es kritisieren. Gegen 2 versucht er halt irgendwas. Da kannst du nie eine richtige Entscheidung treffen. Über den 4 Treffer muss man nicht reden. Aber im Großen und Ganzen hat mir sein Spiel (es geht um diesen einen beschissenen Tag, sondern was er langfristig damit erreichen kann) gar nicht mal so schlecht gefallen. Keine übertriebene Hüpfer aus kurzer Distanz. Sehr viel wert auf Reflexe, welche er wie kaum einer besitzt. Seine Aktionen auf der Linie wirken nun anders, und es ist genau diese Verbesserung eingetreten, welche ich schon seit langem fordere. Ich bin gespannt ob er sich verbessern wird. Die eingeschlagene Richtung gefällt mir aber sehr, weil er durch vielseitigere Techniken bei Schüssen aus kürzerer Distanz noch effektiver werden könnte. Ich vermute, dass ihm andere TWT einfach mal gesagt haben, dass z.B bei Schüssen/Kopfbällen aus kürzerer Distanz riesiger Hüpfer (bei welchem er sogar oft die Arme komplett hinter dem Körper hat) nichts bringt. Oder dass ein Torwart mit so starken Reflexen es nicht nötig hat diese Todesgrätsche bei Entferungen zum Gegenspieler von manchmal 3-5 Metern, oder gar aus spitzem Winkel, zu bringen. Mir gefällt es was er macht. Und diese eine unglückliche Leistung spielt keine Rolle, weil wenn er diesen Weg konsequent weiter macht, er langfrisitg effektiver wird.

  9. #4109

    Standard

    Wie wäre es mal eine Petition zu starten bei FB o.ä. zur Regeländerung in der Situation?
    torwart.de-Team

  10. #4110
    Nationale Klasse Avatar von nik1904
    Registriert seit
    07.10.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.097
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Mir kam auch direkt die Erinnerung an so manch Aussage der letzten Wochen. Aber die hat nicht nur Wiese so getätigt, sondern auch sein Trainer. Insgesamt: So ein Ding kann passieren, denkt an Neuer in Gladbach letzte Saison.

    Die Verbesserungen, die Übergreifer anspricht, sind durchaus vorhanden, und Wiese kann von dem Wechsel rein torwarttechnisch offenbar profitieren. Das Projekt mit Hoffenheim und Wiese ist eines der spannendsten der anstehenden Saison. Und ich finde, dass wir das ohne Hohn und Spott beobachten sollten. Ich bin kein Wiese-Fan, das ist klar. Und ein Fan der Hoffenheims oder Leipzigs schon gar nicht. Nur finde ich, dass Wiese in seinen Leistungen und hinsichtlich seiner Entwicklung im neuen Umfeld eine differenzierte Betrachtung verdient hat. So fand ich das Interview, das er gegeben hat und in dem er sich äußerst kollegial gegenüber Neuer verhielt, sehr reif. Das kennt man so nicht von ihm. Offenbar hat er in Hoffenheim auch kommunikativ eine gutes Umfeld.

  11. #4111
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    8.036

    Standard

    Zitat Zitat von Schiggy Beitrag anzeigen
    Champions-League will er also spielen..
    Wiese spielt Champions-League, auf PS 3, von 12 bis 8, die ganze Nacht
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  12. #4112
    Blickfeld
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    649

    Standard

    Beruhen Eure Aussagen über die 'technischen' Veränderungen bei Wiese jetzt einzig und allein auf dem Spiel gegen Berlin und habt ihr es wenigstens in voller Länge gesehen? Wenn ja bzw. nein :-), wäre ich mit so weitgehenden Aussagen doch etwas vorsichtig. Es würde mich nämlich doch wundern, wenn es innerhalb von wenigen Wochen gelingen würde, Wieses Bewegungsabläufe komplett umzukrempeln.

  13. #4113
    User des Jahres 2014
    Internationale Klasse
    Avatar von übergreifer
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    2.349

    Standard

    Diese beruhen nur auf der Partie gegen Berlin, und nur auf die Szenen die man in der Zusammenfassung gesehen hat. Ob diese Veränderungen langfristiger Natur sind, können wir nicht beurteilen. Dass er aber an seinem Bewegungsablauf gearbeitet hat lässt sich ziemlich easy erkennen. Da brauche ich keine volle Partie, oder mir sein Training anzuschauen. Das Feilen an den Bewegungen sind schon sehr extrem zu erkennen gewesen. Da haben sie eindeutig was mit ihm gemacht.

  14. #4114
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Hoffenheim: Nationalmannschaft bleibt Thema
    Wiese verspricht Tickets, Bus und Bier

    Bei 1899 Hoffenheim haben sie nach dem 0:4-Erstrundendebakel im DFB-Pokal beim Viertligisten Berliner AK einige Tage gebraucht, um sich wieder zu ordnen. Denn in Zuzenhausen ist man mit großen Ambitionen in die neue Spielzeit gestartet, keiner hatte damit gerechnet, dermaßen aufzulaufen. Selbst ein Routinier wie Tim Wiese zeigte indiskutable Konzentrationsschwächen. Der Keeper verspricht Wiedergutmachung.

    Weiterlesen

    Quelle: kicker
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  15. #4115
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2007
    Avatar von Meister
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Brilon
    Beiträge
    10.332
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Naja, zumindest eine nette Geste für die Fans ...
    "Das ganze Stadion wird gegen uns sein. Ganz Deutschland wird gegen uns sein. Etwas Schöneres gibt es gar nicht."
    Oliver Kahn

  16. #4116

    Standard

    Zitat Zitat von Meister Beitrag anzeigen
    Naja, zumindest eine nette Geste für die Fans ...
    Was wird das schon kosten?

    3 x 500 Euro für den Bus. Plus 150 x 10 Euro für die Tickets, Bier gibt es vom Sponsor. Kommen sie mit 3.000 Euro aus der Sache raus.
    torwart.de-Team

  17. #4117
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2007
    Avatar von Meister
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Brilon
    Beiträge
    10.332
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Tobias Beitrag anzeigen
    Was wird das schon kosten?

    3 x 500 Euro für den Bus. Plus 150 x 10 Euro für die Tickets, Bier gibt es vom Sponsor. Kommen sie mit 3.000 Euro aus der Sache raus.
    Ja war auch nicht ganz ernst gemeint, da ja nicht all zu viele Fans entschädigt werden müssen...
    "Das ganze Stadion wird gegen uns sein. Ganz Deutschland wird gegen uns sein. Etwas Schöneres gibt es gar nicht."
    Oliver Kahn

  18. #4118
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    8.036

    Standard

    Die wollen den Fans etwas wiedergeben?
    Der Hopp hat doch schon so genug^^
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  19. #4119
    Amateurtorwart Avatar von oldschool87
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    219

    Standard

    Mal abgesehen von den (für ihn/Verein) geringen Kosten...

    es is doch trotzdem eine nette Geste von ihm?

  20. #4120
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    8.036

    Standard

    Selbstverständlich
    Ist doch ärgerlich wenn man als Fan soweit fäht um sic bei der Hitze ein Spiel anzusehen, um dann so abgeschlachtet zu werdem.
    Ich hatte ja überlegt hinzufahren, la aber irgendwie bei dem Wetter doch lieber am Wannsee.)
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  21. #4121
    Amateurtorwart Avatar von Schiggy
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Eutin
    Beiträge
    158

    Standard

    Hoffenheim hat Fans?
    "Bin noch einmal auf dem Grand, dort wo alles begann. Kann mich selber noch mal sehen, mit dem Ball in der Hand."
    Gebt uns unsere Heimat und die Liebe endlich wieder - Keine scheiß Arena, unser VOLKSPARKSTADION!
    Meine Leute vertreten Werte, die älter sind als die Zeit!.

  22. #4122
    Welttorhüter Avatar von Torbinho
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.647

    Standard

    Ach kommt, Jungs... Der Joke ist jetzt plattgetreten... Back to Topic...

  23. #4123
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Was sagt ihr zum zweiten Gegentor? Wiese spekuliert auf die Mauerecke und muss den Ball dann im Torwarteck einschlagen lassen. Aus meiner Sicht ein Fehler.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  24. #4124
    Freizeitkeeper Avatar von RaphaelloBro #33
    Registriert seit
    27.06.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    21

    Standard

    Das sehe ich auch so. Wiese sieht da zwar doof aus, aber schlecht geschossen war der auch nicht.

  25. #4125
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Natürlich war der gut geschossen, etwas anderes habe ich nicht behauptet. Dennoch sind Wiese Schritte in die Mauerecke diskussionswürdig...
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  26. #4126
    Sina
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Paulianer Beitrag anzeigen
    Was sagt ihr zum zweiten Gegentor? Wiese spekuliert auf die Mauerecke und muss den Ball dann im Torwarteck einschlagen lassen. Aus meiner Sicht ein Fehler.
    Sehe ich auch so. Der Reporter meinte erst unhaltbar, als die Wiederholugn eingespielt wurde, korrigierte er sich jedoch, da Wiese sich aus seiner Ecke entfernt. Ich sehe das genauso. Natürlich ist das ein super Freistoß, Fakt ist jedoch, das er an der Mauer vorbei in die Ecke vom Torwart geht.

    Allgemein finde ich, das dieses Spekulieren Auswüchse angenommen hat, die zu weit gehen. Gerade bei solchen Freistößen...

  27. #4127
    Freizeitkeeper Avatar von RaphaelloBro #33
    Registriert seit
    27.06.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    21

    Standard

    Ein Freistoß aus dieser kurzen Distanz ist fast wie ein Elfmeter, so wie Schützen Heut zu Tage schießen ist es eine 50 zu 50 Chance für den Torwart.

  28. #4128
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Sehe ich nicht so. Der Bereich, der von Wiese abgedeckt werden muss ist deutlich kleiner als bei einem Elfmeter - wohl nicht einmal halb so groß. Wenn der Ball über die Mauer in den Winkel geschlenzt wird, dann sagt niemand etwas. Solch ein Schuss ist aber auch deutlich schwerer als mit Wucht an der Mauer vorbei. Wieses Verhalten ist ein Geschenk für einen guten Freistoßschützen.

    Im Interview nach dem Spiel war Wiese ziemlich dünnhäutig. Ich denke, dass er selbst weiß, dass dieses Gegentor zumindest teilweise seine Schuld ist.

    Und bevor jemand fragt: Wenn ich solch ein Gegentor bekomme, dann nehme ich das auf meine Kappe.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  29. #4129
    Internationale Klasse
    User des Jahres 2011
    Newcomer des Jahres 2011

    Registriert seit
    29.04.2011
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    1.765
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Für mich kann man Wiese definitiv nicht frei von Schuld sprechen. Dieser Freistoß ist schon gut geschossen und auch per se nicht einfach zu halten, aber Wiese macht einfach die ein oder zwei Schritte in die Mauer- Ecke und entblößt somit die Torwart- Ecke. Das dürfte auf diesem Niveau zumindest nicht in dieser Deutlichkeit passieren.

    Hierbei aber auch von einer Situation zu sprechen, die mit einem Elfmeter vergleichbar ist, ist meinen Augen total vermessen und mutet schon eher den modernen Stammtisch- Phrasen an. Ein Elfmeter ist nunmal ein Elfmeter mit der immer gleichen Ausgangssituation. Ein Freistoß ist dagegen immer mehr oder weniger variabel von der Ausgangsposition her.

    Wir Keeper müssen uns auch an die aktuellen Erfordernisse anpassen und da können wir uns nicht damit herausreden, dass manche Freistöße schon fast wie Elfmeter von Erfolgsquote her sind.
    Und sie nannten ihn Piplica...

  30. #4130
    Blickfeld
    Registriert seit
    28.05.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    541
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Hab das Tor gerade gesehen, also er macht es dem Schützen da natührlich einfacher, ein Torwartfehler wenn auch kein großer, aber man muss sagen der Schuss passt genau, schlägt dierekt neben dem Pfosten ein, ich sehe sowas dann lieber als schönen Treffer als als Torwartfehler, egal wer im Kasten steht Hat aber was man auch sagen muss einen Aufsätzer klasse gehalten, solche Aufsetzer sind ne sehr schwere Sache für den Keeper, der Ball kann da leicht unter oder über die Hand springen.

    Nochmal zum Freistoß : Einige haben im Spiel gg. die Berliner AK eine Veränderung seiner Spielweise gesehen, länger im 1gg. 1 stehen geblieben und so... Nun ist mir aufgefallen : Früher wurde (hier) oft kritisiert das Wiese bei direkten Freistößen sehr weit im Tw-Eck steht, einer , ich glaube Steffen, beschrieb es mit nicht ganz ernst gemeinter Übertreibung das Wiese den Pfosten fast umklammere, ins Tw-Eck ging da nix,also kein Schuß, durch seine Sprungkraft und Explosivität hat er oftmals im Mauereck spektakulär retten können, hier steht er "normal" und spekuliert auch noch mit einem Schritt ins Mauereck, den Ball aus der Distanz gg. die Laufrichtung zu halten ist unmöglich, da sollte er doch lieber am bewärten festhalten, finde ich. Passt für mich da ganz gut ins Bild, bei den kürzlich gefunden Veränderungen.

  31. #4131
    Freizeitkeeper Avatar von DanielKrahl
    Registriert seit
    18.08.2012
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    11
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Wiese beschwert sich nach dem Spiel, dass man als Torwart kaum etwas sieht wenn 9 Mann vor ihm in der Mauer stehen. Da stellt sich die Frage wer die Mauer stellt. Wenn ich mich nicht verzählt haben standen 6 Hoffenheimer in der Mauer.
    Ich habe in einem anderen Thread schon geschrieben, dass ich dies für unglücklich halte. Bei einem Freistoß aus dieser Distanz sollte man m.M.n. egoistisch denken und seine vorrangige Aufgabe erfüllen. Torwartecke zu! Wenn nun der Arango den Ball über die Mauer in den Winkel hebt muss ich es hinnehmen, war dann nicht zu verhindern aber mit einer Alibi-Bewegung in Richtung Mauereck das Torwarteck aufzumachen ist nicht gut. Klarer Torwartfehler.
    Im Gegenzug muss man sagen hat er heute einen sehr guten Ball gehalten, unangenehmen Aufsetzer diagonal auf das Tor geschossen. Da war er schnell unten und hat den Ball gut geklärt. Trotzdem, heute hat er zwei Punkte gekostet.
    Finde Übungen, Tipps und Produktempfehlungen für Torhüter und Trainer auf http://www.facebook.com/TrainerDanielKrahl
    Auf meinem YouTube Kanal findest du jede Woche ein neues Trainingsvideo http://www.youtube.com/user/TWTDanielKrahl

  32. #4132
    Blickfeld
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    649

    Standard

    Sehe das ähnlich wie Linus, allerdings muss man natürlich, wie von ihm angedeutet, auch immer in Rechnung stellen, was mglw. vor dem Spiel mit den Trainern abgesprochen war. Könnte ja sein, dass vorher gesagt wurde, Arango schießt meistens über die Mauer etc.

    Eine Veränderung kann ich übrigens noch nicht erkennen, da Wiese auch in Bremen schon öfters mal spekuliert hat (bzw. sich verspekuliert hat)-

  33. #4133
    torwart.de-Team Avatar von Schnapper82
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    8.391
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Wichtiger Faktor, die Informationen vor dem Spiel.
    Dennoch ein Fehler. Den Schritt darf er einfach nicht machen. Somit natürlich eine Teilschuld für Wiese an dem Gegentor.
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.
    Lasst uns rausgehen und Bälle fangen, Spiele gewinnen und was noch viel wichtiger ist:
    Lasst uns jede Sekunde des Lebens leben und geniessen - nichts ist für immer ! ! !

  34. #4134
    Welttorhüter Avatar von Torbinho
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.647

    Standard

    Hmm, ich finde es immer ein bisschen schwierig, aus dieser Freistoßposition von Torwartecke zu sprechen... Der Freistoß findet ja zentral vor dem Tor statt, sodass man sich nichtmal dann darauf einstellen kann, wohin der Ball wohl kommen mag, wenn man weiß, mit welchem Fuß der Spieler schießen könnte.
    Von einer weiter versetzten Position würde ich ein übermäßiges Spekulieren auch anmäkeln, hier aber nur bedingt.
    Klar, er spekuliert und verspekuliert sich. Aber ich finde dieses Torwarteck/Mauereck wie gesagt ein wenig undifferenziert aus diesem Winkel. Wenn er "seinen Job" macht und erstmal die Torwartecke sichert, ist er so gut wie machtlos, wenn er nicht schon früh einen Schritt macht (wir hatten die Diskussion schonmal bei de Gea) falls der Ball in die Mauerecke kommt. Für mich macht es keinen Unterschied, in welcher Ecke man ein Tor kassiert und ein Torwart, der sagt "Mauereck, da kann ich nix machen", macht es sich m.E. zu einfach. Wenn Wiese gute Gründe hatte, anzunehmen, dass der Ball ins Mauereck kommt, finde ich sein Spekulieren okay. Das es im Nachhinein dann anders läuft, ist blöd, sieht blöd aus, aber passiert halt zwangsläufig mal, wenn man beansprucht, auch Mauer-Eck-Bälle zu halten.

  35. #4135
    Internationale Klasse Avatar von Icewolf
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    1.926

    Standard

    Ich sehe das etwas drastischer:
    1. ist die Mauer zu groß, 2. steht er falsch, 3. bewegt er sich vor dem Schuss hinter die Mauer und 4. der - zwar gut geschossene - Freistoß geht halbhoch ins Torwart-Eck.

    Meines Erachtens ein Ball, den ein Torwart mit Wieses Fähigkeiten und Ansprüchen halten muss.
    Die Qualität des Breierzeugnisses ist reziprok proportional abhängig von der Quantität der partizipierten Köche.

  36. #4136
    Welttorhüter Avatar von Torbinho
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.647

    Standard

    Ja, ehrlich gesagt kann man den Ball wohl auch dann halten, wenn man schon einen Schritt ins Mauereck gemacht hat. Vielleicht war er hier zu instabil im Bewegungsablauf, sodass er dann die Balance verloren hat, was ja deutlich zu sehen war. Aber generell finde ich, dass man es sich zu einfach macht, hier klare Ecken zu definieren und "Zuständigkeiten zuzuweisen". Bei solchen Bällen ist spekulieren durchaus okay, wie ich finde. Man muss halt aufpassen, dass man sich dennoch beide Optionen offen hält und sich nicht zu sehr auf eine Ecke fixiert.

  37. #4137
    Internationale Klasse Avatar von Icewolf
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    1.926

    Standard

    Zitat Zitat von Torbinho Beitrag anzeigen
    [...]Bei solchen Bällen ist spekulieren durchaus okay, wie ich finde. Man muss halt aufpassen, dass man sich dennoch beide Optionen offen hält und sich nicht zu sehr auf eine Ecke fixiert.
    Das halte ich für sehr kompliziert, wenn nicht gar widersprüchlich.
    Ist auch konzentrationsmäßig schwierig: "Ich geht ein bisschen in die Mitte, falls der Ball über die Mauer kommt, aber wenn nicht, dann geh ich wieder in die TW-Ecke." Eins von beiden wird immer leicht überwiegen und dann das Verderben des Torwarts sein (DRAMA! ).
    Die Qualität des Breierzeugnisses ist reziprok proportional abhängig von der Quantität der partizipierten Köche.

  38. #4138
    Blickfeld
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    730

    Standard

    Ich finde das richtig, was Torbinho sagt. Wenn er irgendwelche Gruende findet, das Torwarteck zu verlassen, finde ich es auch OK. Vor allem aus der Distanz und Winkel. Aber er sollte wenigstens bei der Schussabgabe bereit sein. Damit er trotzdem eine gute Chance hat, den Ball zu halten. Viele machen BEIM SCHUSS einen Huepfer in die Mauerecke! Das ist erstens Zeitverlust , weil man nach der Schussabgabe sich noch in der Bewegung befindet, und keinen Bodenkontakt hat und bei einem Schuss in die entgegengesetzte Laufrichtung machtlos ist. So mindert man seine Chancen bei einem Schuss in die Torwartecke und auch ueber die Mauer, weil man keinen Blickkontakt mit dem Ball hat. So verliert man auch 9m zum Reagieren. Daher plaediere ich auf eine kleinere Mauer...

  39. #4139
    Welttorhüter Avatar von Torbinho
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.647

    Standard

    Ich sag ja nicht, dass man einen Schritt in die Mitte geht und dann mal guckt, was passiert.
    Wenn man den Schritt macht, sollte man schon sicher sein, dass der Ball ins Mauereck kommt. Wichtig ist, dass man dabei nicht aus dem Gleichgewicht gerät, wie es Wiese passiert ist. Natürlich bist du, wenn du einen Schritt machst, nicht mehr in der Lage, einen Ball gegen die Laufrichtung einfach zu halten. Aber wenn du halt die Balance verlierst, hast du absolut gar keine Chance.

  40. #4140
    Blickfeld
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    730

    Standard

    Ja, deswegen sollte man trotzdem ,,Rechtzeitig fertig" zur Aktion sein. Die Balance und der Bodenkontakt sind ja da, wenn man in der Grundstellung bereit ist, um den Schuss zu erwarten (sollte auf jeden Fall ).Edit: @ IcewolfWiese bewegt sich nicht vor dem Schuss hinter die Mauer, sondern waehrend des Schusses. In der Zeitlupe sieht man gut, dass er mit beiden Beinen Bodankontakt erst herstellt, als sich der Ball von Arango genau neben der Mauer befand, also 9m vor dem Tor. Erst 9m vor dem Tor konnte Wiese reagieren, weil er keine Sicht hatte. Man koennte doch bei solchen Situationen auch auf eine andere Art ,,spekulieren". Zuerst noch eine Sache: Man erkennt auch,dass zwei Hoffenheimer in der Mauer stehen, um den Schlenzer um die Mauer in das Mauereck verhindern sollten, der Rest zur Zielverteidigung...Jetzt aber zu dem ,,Spekulieren",was ich auch im Spiel (in der Freizeit wohlgemerkt ) mache: Wenn der Gegner einen Freistoss am 16er hat, gehe ich davon aus, dass zwei Mann vom gegenerischen Team sich zusaetzlich in die Mauer stellen, um den Torhueter die Sicht zu nehmen und ihn somit ,,ins Torwarteck zwingen". Warum stellt man dann nicht schon davor eine Mauer aus nur 3 oder 4 Mann, sodass man, wenn die zwei Gegner dazukommen, nicht die Sicht zum Ball verliert und trotzdem nicht zu weit in der Torwartecke stehen muss? Dann haette sich Wiese seinen Drittel (den er als Torwartecke beim Gladbachspiel ausgesucht hat) abgedeckt UND Sicht zum Ball gehabt. Dann kommt er nicht zum Spekulieren, dass er vor/beim Schuss, sich einfach in die Torwartecke bewegt.
    Geändert von Shay Given (28.08.2012 um 09:05 Uhr)

  41. #4141
    Torwarttalent
    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    85

    Standard

    Wiese macht heute wieder kein gutes Spiel, kommt mir ziemlich unsicher vor.

    Edit: Kaum zu glauben das Wiese bis vor wenigen Monaten, zweiter Torhüter in der DFB Elf war, katastrophale Leistung, heute mal wieder.
    Geändert von Büffel (01.09.2012 um 15:16 Uhr)

  42. #4142
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Nächstes Jahr dann also in der Champions League. Alles klar.

  43. #4143
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    8.036

    Standard

    Barcelona, Barunschweig, ist doch alles Dasselbe Der Wechsel hat sich gelohnt.
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  44. #4144
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Warte doch mal ab. Da entwickelt sich etwas Großes.

  45. #4145
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    8.036

    Standard

    Der Titel "1. Trainerentlassung der Saison" zählt nicht oder?
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  46. #4146
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Vielleicht holen sie ja den Pokal. Ach ne, doch nicht...

  47. #4147
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    26.08.2008
    Beiträge
    337

    Standard

    Kann manl jemand was zu Wieses Leistung, bzw den Toren sagen, statt über den Verein zu lästern? Hab das Spiel leider nicht gesehen. Hier gehts doch um den Keeper Wiese, und nicht um den Verein Hoffenheim, oder?
    Wenn man alles gibt, ist alles möglich!

  48. #4148
    Welttorhüter Avatar von Alex Titan
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.096

    Standard

    Zitat Zitat von Paulianer Beitrag anzeigen
    Vielleicht holen sie ja den Pokal. Ach ne, doch nicht...
    Back to topic... solche abschweife vom paulianer... Traurig
    NUR WER AUFGIBT KANN VERLIEREN

  49. #4149
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    1.039

    Standard

    Kann mir jemand die Tore grob beschreiben? Hab das Spiel nicht gesehen, aber da mich Wiese bis jetzt in Hoffenheim nicht überzeugt hat, wundert mich die beschriebene schlechte Leistung nicht...

  50. #4150
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    26.08.2008
    Beiträge
    337

    Standard

    Habs grad gesehen.

    Erster Schuss wird abgefälscht, als Wiese schon am Boden liegt... keine Chance.

    0:2 eine Granate aus 25-30 Metern direkt unter die Latte. Wiese steht 7m vorm Kasten und wird überrascht. Finde das nicht unbedingt nen Fehler wo er da steht, allerdings traue ich ihm bei seiner Explosivität durchaus zu, das Ding zu halten, wenn er auf der Linie steht.

    0:3 war ein Elfmeter, war in der richtigen Ecke, aber der war sehr gut geschossen.

    0:4 war eine Flanke, Wiese irrt durch den Strafraum, Kopfball, Tor. Da sah er nicht gut aus.
    Wenn man alles gibt, ist alles möglich!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Pasching vs Werder Bremen
    Von Bomba im Forum Allgemeine Torwartthemen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.2003, 15:29
  2. Werder Bremen
    Von Homer im Forum Allgemeine Torwartthemen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.07.2003, 07:26
  3. Rost Torwarthose (Werder Bremen)
    Von Hanna im Forum Allgemeine Torwartthemen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.09.2002, 18:26
  4. PRÖLL ZU WERDER BREMEN!!!
    Von Christoph im Forum Allgemeine Torwartthemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.2002, 15:10
  5. Torwartsuche bei Werder Bremen
    Von Christoph im Forum Allgemeine Torwartthemen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.02.2002, 11:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •