Seite 78 von 78 ErsteErste ... 2868767778
Ergebnis 3.851 bis 3.868 von 3868

Thema: Rensing, Michael (Fortuna Düsseldorf, 2. Bundesliga)

  1. #3851
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.953

    Standard

    Ist ein Torwart aus der Jugend talentiert, geht er direkt zu einem größeren Verein.
    Rot-Weiß_Essen ist zwar sicherlich vom 1.Kader weniger ambitioniert als F95, aber die können ein Lied davon singen
    Also ganz ehrlich, das kann man Fortuna Düsseldorf nicht vorwerfen.
    Ich kann dir genug Vereine nennen, wo die ersten 2 Keeper eingekauft sind und nicht aus der Jugend kommen.

    Oder beziehst du dich auf die Jugendabteilungen und hast nen anderen Einblick, denn dann nehme ich die obligatorische Bela-Keule zurück.
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  2. #3852
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    1.823
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Ja, es geht um die Jugendarbeit, denke das da zu wenig bei rumkommt. Meines Erachtens werden da Torhüter komplett falsch eingeschätzt, und das sage ich obwohl der künftige A-Jugendtorwart aus Weissenberg kommt . Auch die Trainingsinhalte und Umsetzung finde ich persönlich unbefriedigend. Aber mein subjektiver Eindruck. Nur , ich kenne keinen Torwart in den letzten 10 'Jahren, der bei Fortuna ausgebildet wurde und den Sprung, sei es da oder woanders, in den Profibereich geschafft hat.

  3. #3853
    Blickfeld
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    649

    Standard

    @Bela: Da gilt für die Jugend das Gleiche! Das Grundproblem von Düsseldorf ist schlechterdings die große geographische Nähe zu anderen Ausbildungszentren. Wenn Du schon der Experte für TW-Training am Niederrhein bist, X., solltest Du eigentlich wissen, dass die ersten Adressen da in der Nähe sowohl im Ruhrgebiet als auch in wunderschönen Rheinland andere sind. Ich wage mal die Prognose, dass es in den letzten Jahren die wirklich großen Talente von vornherein nicht unbedingt nach Düsseldorf gegangen wären. Da kann der einzelne Torwarttrainer wenig gegen machen bzw. da braucht es Zeit, um allmählich ein ähnliches Standing wie die großen Clubs aufzubauen.

    Davon abgesehen ist es sicherlich ein grundsätzliches Problem im Jugendfußball, dass auf der Torwartposition stärker noch als auf anderen Positionen, die körperliche Entwicklung oftmals wichtiger zu sein scheint als technische Anlagen etc. Dies gilt vielleicht aber noch weniger für die wirklichen Profi-Hoffnungen als den Bereich der Spieler, die später im gehobenen Amateurbereich spielen. Hier könnte ich mir vorstellen, dass Düsseldorf übrigens zumindest in den letzten Jahren ein Bsp. sein könnte.
    Geändert von verwunderterBeobachter (06.03.2015 um 09:36 Uhr)

  4. #3854
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    1.823
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Kein Einspruch , sicher ist es für Fortuna schwierig gegen Dortmund, Schalke, Mönchengladbach, Leverkusen oder Köln Argumente für Düsseldorf zu finden. Aber der Vfl Bochum macht es doch auch vor, die können durch eine hervorragende Torwartschule Talente abwerben und das fehlt Düsseldorf meiner Meinung nach, die Qualität in der Ausbildung. Und gerade so ein Verein müsste darauf besonderen Wert legen. Dazu gehört eben in meinen Augen auch im Profibereich moderne Torhüter zu installieren von denen Die B- und A- Jugendlichen praktische Erfahrungen sammeln können. Egal wo man hinblickt, es werden da nur die falschen Zeichen gesetzt.
    Geändert von xirram (06.03.2015 um 10:08 Uhr)

  5. #3855
    Internationale Klasse Avatar von TW-MiK
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Hörstel
    Beiträge
    1.732

    Standard

    War gestern gegen den KSC überragend und hat mehrfach einen Rückstand verhindert.
    Beim Gegentor dann machtlos...

  6. #3856
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    17.09.2013
    Beiträge
    252

    Standard

    Ist Momentan wohl der einzige Spieler der bei D-dorf Normalform hat, schon komisch was die die letzten 2 Jahre spielen.

  7. #3857
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.092
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Vielleicht ist aber genau das, was Rensing brauchte. Vielleicht ist das so der BreakEven jetzt und er kann sich endlich irgendwo mal festspielen und zu einer klaren Person dort werden.
    Ich würde es Ihm jedenfalls wünschen
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  8. #3858
    Torwarttalent
    Registriert seit
    07.07.2014
    Beiträge
    106

    Standard

    Mir ist gerade zum wiederholten Male aufgefallen, dass Sensing mit extrem dreckigen Handschuhen spielt! Bei mir sehen die immer so aus wenn es richtig nass war und die Handschuhe fast getrieft haben vor Wasser!
    Kann die Einschätzung einer teilen? Oder war das nur Zufall

  9. #3859
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.953

    Standard

    Ist scheinbar noch dem Abstieg in Liga 3 so eben noch entgangen.
    Ober in Liga 3 mitgegangen wäre....
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  10. #3860
    Blickfeld
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    584

    Standard

    Warten wir es ab. Das Karussell dreht sich mal sehen ob er drauf bleibt oder bei einem anderen Verein abspringt.


    der Wächter

  11. #3861
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.953

    Standard

    Ob er in Ingolstadt oder Darmstadt besser verdienen würde und langfristig soviel besser aufgestellt wäre:-D
    Denke bei Düsseldorf ist Rensing einer der Spitzenverdiener.

    Mainz wäre ne Alternative , aber ich kann es mir nicht vorstellen, wobei man eh nicht weiß, was nach Heidel da passieren wird hinsichtlich der Transferphilosophie
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  12. #3862
    Blickfeld Avatar von Vice
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Attendorn
    Beiträge
    506

    Standard

    Vielleicht versucht ja auch Bremen, sein Torwartproblem diesmal wirklich endgültig zu lösen
    tl;dr

  13. #3863
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    28.12.2008
    Ort
    Rheine
    Beiträge
    165

    Standard

    Ich hoffe, dass er irgendwann nochmal zum FC Bayern zurückkehrt. Wenn auch wieder als #2. Ich trauere ihm immernoch nach und dieser Karriere die hätte kommen können. Leider ging da doch einiges schief und er hat in den Jahren gespielt in denen es eben im Nachhinein betrachtet einen recht großem Umbruch und viele Unsicherheiten im Verein gab.

    Mittlerweile zeigt er gute Leistungen und ich würde mir wünschen ihn auch wieder in Liga 1 zu sehen und dann ... irgendwann wenn Ulreich vielleicht kein Bock hat auf #2 ... sehen wir ihn wieder mit der 22 auf dem Rücken in seinen Farben.




  14. #3864
    Welttorhüter Avatar von Torbinho
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.647

    Standard

    Zitat Zitat von Vice Beitrag anzeigen
    Vielleicht versucht ja auch Bremen, sein Torwartproblem diesmal wirklich endgültig zu lösen
    Wieso sollte man? Klasse gehalten, 2x zu Null gespielt. Ist doch alles gut!

  15. #3865
    Blickfeld
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    584

    Standard

    Hatte einige wirklich gute Aktionen beim 0 - 3 gegen Frankfurt , aber das 1. ganz klar sein Ding und beim 3. sah er auch nicht gut aus


    https://www.youtube.com/watch?v=dUR0z1VkIQc



    der Wächter

  16. #3866
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    364

    Standard

    Er hat bei allen 3 Toren Stellungsfehler.

    Beim 1. Tor deckt er lediglich die Torfläche, nicht die Tortiefe ab. Weil der Gegner aus diesem Winkel und dieser Distanz eigentlich nur flanken kann, hätte sich Rensing ca. 2 Meter weiter hinten positionieren müssen. Danach wäre die Distanzverkürzung zur Flanke eigentlich kein Problem mehr gewesen. Doch selbst diesen Stellungsfehler (am 1. Pfosten) hätte er noch korrigieren können, wenn er in einem engeren Bogen zum Ball gesprintet wäre. Schließlich hätte sogar noch eine Abwehrmöglichkeit bestanden, wenn er die Arme schon oben (statt unten) gehabt hätte. Seine Mitspieler "pennen" hier allerdings auch. Denn am ersten Pfosten decken 2 Mann den Raum und mangels Schulterblick bekommen sie gar nicht mit, dass der ballferne IV sich mit dem Gegner zusammen in Richtung 11-er begibt und von hinten ein weitere Angreifer naht, der dann frei einköpfen kann.

    Beim 2. steht Rensing nicht an der Strafraumgrenze, von wo aus er gute Chancen gehabt hätte, den Ball als erster zu erreichen. Aber auch sein 1vs1 Verhalten ist nicht gerade perfekt! Obwohl die Wahrscheinlichkeit sehr groß ist, dass der Gegner (Rechtfuß) ihn mit seinem starken Fuß und zur offenen Torhälfte umdribbeln will, glaubt Rensing ihn am schwachen Fuß und spitzem Winkel erwarten zu müssen. Doch selbst wenn der Angreifer dorthin gedribbelt hätte, wäre die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Ballattacke sehr gering gewesen. Denn Rensing steht viel zu breit, braucht deshalb zu lange, um mit den Händen in Ballnähe zu gelangen.

    Beim 3. Tor lutscht Rensing wieder an der Torlinie (hofft auf einen fehlerhaften Torabschluß, für die er dann mit einer "Weltklasseparade" glänzen kann) anstatt sich in der Nähe des 5-er zu positionieren. Von dort sollte er die Flanke eigentlich gut erreichen können.

    Hängt man noch das nicht erforderliche "Übergreifen" als Show-Einlage fürs Publikum dran, wobei er einen Eckball des Gegners billigend inkauf nimmt an die "Leistungen" dran, dann könnte selbst einem erfahrenen "Haudegen" wie ihn etwas mehr Respekt vor der Aufgabe guttun. Das Spiel hat gezeigt, dass man jeden Gegner nur mit voller Konzentration besiegen kann. Sein Gegenüber wußte jedoch ganz genau, worauf es ankommt. Bei der Abwehr aus kurzer Distanz hat Trapp seine Arme in mittlerer Höhe und den Ball wohl nur deshalb erfolgreich verteidigen.

    Dennoch habe ich großes Respekt und viel Verständis für Michale Rensing. Es mag schon schwer sein, sich nach Verletzungen wieder heran zu kämpfen. Aber um so schwieriger ist es, wenn man in den entscheidenden Phasen seiner Karriere immer wieder anderen Keepern den Vorzug gibt. Andere hätten längst aufgegeben, aber er kämpft weiter um jeden Einsatz.

  17. #3867
    Blickfeld
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    584

    Standard

    Zitat Zitat von twtrainer Beitrag anzeigen

    Hängt man noch das nicht erforderliche "Übergreifen" als Show-Einlage fürs Publikum dran, wobei er einen Eckball des Gegners billigend inkauf nimmt an die "Leistungen" dran, dann könnte selbst einem erfahrenen "Haudegen" wie ihn etwas mehr Respekt vor der Aufgabe guttun.

    Das ist das Resultat der Sepp Maier Ausbildung.



    Sollte sein Vertrag nicht verlängert werden kommt Fährmann. Meine Prognose


    der Wächter

  18. #3868
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    364

    Standard

    @derwaechter
    Die Frage nach den "richtigen" Torwarttrainer stellt man sich aufgrund der deutlichen Leistungssteigerung nach dem Wechsel des TW-Trainers beim BVB auch in anderen Vereinen. Denn der Torwart ist nun einmal an den spielrelevanten Situationen beteiligt.

    An anderer Stelle hatte ich bereits kommentiert, dass nicht nur für den Torwart der Aufgabenbereich größer geworden ist, sondern auch für die Torwarttrainer mehr Fähigkeiten im Anforderungsprofil gefordert werden. Hier gibts m.E. zwei Bereiche, in denen sich TW-Trainer fortbilden sollten. Das ist einmal das Eigenkönnen mit dem Ball am Fuß. Wie soll er seine Torleute korrigieren, wenn er ihnen nicht zeigen kann, wie es richtig geht? Als nächstes ist es das Entscheidungsverhalten. Zu den aktiven Zeiten vieler TW-Trainer hatte der Libero die Aufgabe Torchancen präventiv zu verteidigen. Diese Aufgabe wurde z.T. an die Torhüter übertragen, weshalb der Anteil der Aktionen in der Raumverteidigung und der Spieleröffnung durch andere Spieltaktiken zunahm. Hier muß man gar nicht über den 2. Schritt einer intelligenten Spieleröffnung diskutieren, wenn nicht mal ein Paß über 15 Meter mit ausreichender Präszision und Balldruck in den offensiven Fuß des Mitspielers gespielt werden kann, weil es entweder technisch oder taktisch nicht funktioniert.

    Wie auch Steffen schon feststellte, ist uns das Ausland darin ein gutes Stück voraus, weil sie dort die Torwartausbildung für den Leistungsfussball standardisiert haben. Beim DFB hat man es leider nicht hinbekommen, dass durchaus vorhandene Know-How der TW-Ausbildung in den Profivereinen zu bündeln. Es gibt noch nicht einmal ausreichend geeignetes Ausbildungspersonal. Selbst innerhalb des DFB gibt es eine viel zu große Streuung in der Qualität der TW-Trainer in den U-Nationalmannschaften.

    Sehr lange wurde das Thema Torwart ausgeklammert, weil man ja immer Keeper vom Topniveau hatte und der DFB sich nur für die Nationalteams verantwortlich fühlt. Dass es aber schon seit einiger Zeit von Jahr zu Jahr schwieriger wird, an der Spitze eine ausreichende Breite von Nachwuchskeepern zu finden, wurde leider verdrängt. Hier gibt es dringend Nachholbedarf, die für mich erst einmal bei der Qualifikation der Torwarttrainer beginnt. Denn dort sitzen die Multiplikatoren, die eine gleichmäßige und gute Torwartausbildung sicherstellen können. Leider sind alle bisherigen gutgemeinten Versuche hier etwas auf die Beine zu stellen von Andi Köpke und Jörg Daniel in den Ansätzen gescheitert, weil man weder die Dringlichkeit erkannte, noch vom Ausbildungsschema der Mannschaftstrainer abweichen wollte.

    Aber schaut euch einfach mal die aktuelle DFB-Broschüre für das Torwarttraining an. Ich glaube, dann muß man nicht mehr viel dazu sagen?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gurski, Michael (SV Wehen Wiesbaden, 3. Liga)
    Von Soenke14 im Forum Profitorhüter - News, Kommentare und Berichte
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.07.2018, 16:26
  2. Michael Rensing
    Von 132bock im Forum Allgemeine Torwartthemen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.12.2005, 15:59
  3. Michael Rensing Torwarttrikot
    Von Matt1986 im Forum Torwarthandschuhe und Torwartausrüstung, Produkttests und Kaufberatung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 09:31
  4. Michael Ballack
    Von Fanghans im Forum Allgemeine Torwartthemen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.06.2003, 16:34
  5. an Michael S.
    Von österreich_15 im Forum Allgemeine Torwartthemen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.09.2002, 16:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •