Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 150 von 302

Thema: Torwarttechniken

  1. #101
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2008
    Avatar von Stetti
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    8.029

    Standard

    Zitat Zitat von Stefan Klos
    Danke für die Info aber wonach soll ich genau suchen?
    Z.B. nach "hechten", "werfen", "schwache Seite", usw.

    edit: Hab für dich mal einen Thread rausgesucht:
    http://www.torwart.de/forum/showthre...schwache+seite

  2. #102
    Amateurtorwart Avatar von Stefan Klos
    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    207

    Standard

    Genial was dort steht, danke dir für den Link!

  3. #103
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    24.11.2007
    Ort
    Berndroth
    Beiträge
    26

    Standard

    [@ Th. Jack

    Hic rhodos, hic salta![/quote]

    Was heisst das???
    Markus Pröll the BEST !!!

  4. #104
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  5. #105
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    24.11.2007
    Ort
    Berndroth
    Beiträge
    26

    Standard

    Ich habe zwar keine Brille aber ich verschätze mich bei hohen Bällen zu meinem 16ner ich laufe zu früh raus und dann wieder zurück und dann doch raus und dann hat in meistens ein Gegenspieler und so passieren die tore bei mir öfters . aber häufig nur bei Flutlichtspielen .....
    Markus Pröll the BEST !!!

  6. #106
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    24.11.2007
    Ort
    Berndroth
    Beiträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von Paulianer
    Danke ich mag eh keine Fremdsprachen nur englisch geht noch aber sonst und ausserdem kannst du das jah auch aucf Deutsch sagen
    Markus Pröll the BEST !!!

  7. #107
    Internationale Klasse Avatar von dennis d
    Registriert seit
    05.06.2006
    Beiträge
    1.333

    Standard

    Irgendwie hab ich das Gefühl die Torwarttechniken zu kennen. Ich hab mich jetzt hier auf der Seite und im Forum schon so oft informiert und versuche es auch umzusetzen. Nur hab ich irgendwie keinen, der meine Technik kontrolliert, bzw. sich damit auskennt. Also kann es sein, dass ich total technikfremd arbeite. Ich glaub, ich stell mal ein Video, wenn ich die Möglichkeit hab, hier rein und hoff, dass ihr mir helfen könnt.

    Mfg dennis
    Saison 06/07 Aufstieg in die Bezirksliga
    Saison 07/08 Aufstieg in die Bezirksklasse

  8. #108
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2008
    Avatar von Stetti
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    8.029

    Standard

    Zitat Zitat von dennis d
    Irgendwie hab ich das Gefühl die Torwarttechniken zu kennen. Ich hab mich jetzt hier auf der Seite und im Forum schon so oft informiert und versuche es auch umzusetzen. Nur hab ich irgendwie keinen, der meine Technik kontrolliert, bzw. sich damit auskennt. Also kann es sein, dass ich total technikfremd arbeite. Ich glaub, ich stell mal ein Video, wenn ich die Möglichkeit hab, hier rein und hoff, dass ihr mir helfen könnt.

    Mfg dennis
    Am besten ist es natürlich "live" dabei zu sein und dann zu helfen. Aber auch auf einem Video kann man manches erkennen und vielleicht Tipps geben. Du musst dann natürlich alleine versuchen, sie umzusetzen.

  9. #109
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.171
    Blog-Einträge
    167

    Standard Tiefer Umarmungsgriff

    Damit man mal schauen kann, hier nun ein paar Techniken aus dem Techniktraining.
    Es sind reine Übungsformen und daher nicht unter realen Bedingungen. Es sind Drills, die gemacht werden, um Bewegungsmuster zu automatisieren und damit tief in das Gedächtnis einzuprägen.
    Darauf baut alles Techniktraining auf.

    Hier nun der tiefe Umarmungsgriff
    Er wird angewandt, um flache, scharf geschossene Bälle direkt auf den Torwart zu sichern.

    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  10. #110
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.171
    Blog-Einträge
    167

    Standard Das Werfen

    Erneut aus dem Techniktraining, eine Übungsform zum Training des Werfens.
    Es ist nicht der Realität entsprechend und stellt nur dar, wie man die Bewegung ausführt.
    Es sind Drills, die gemacht werden, um Bewegungsmuster zu automatisieren und damit tief in das Gedächtnis einzuprägen.
    Darauf baut alles Techniktraining auf.

    Das Werfen



    Übrigens: Das Aufstehen erfolg hier über Abrollen, es ginge auch über die Torwart-Wippe, die hier nicht gemacht wurde. Rollen ist bequemer, wenn man es kann, zumal man nicht unter Zuhilfenahme der Hände aufstehen muß.
    Für alte Männer optimal
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  11. #111
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.171
    Blog-Einträge
    167

    Standard Das Hechten

    Erneut aus dem Techniktraining, eine Übungsform zum Training des Hechtens.
    Es ist nicht der Realität entsprechend und stellt nur dar, wie man die Bewegung ausführt. Die Bälle werden daher geworfen, und sind nur eine Hilfe, damit der Torwart die Bewegung auch richtig macht. Der Ball dient der Orientierung und Hilfe, damit die Bewegung auch sauber abgerufen wird.
    Es sind Drills, die gemacht werden, um Bewegungsmuster zu automatisieren und damit tief in das Gedächtnis einzuprägen.
    Darauf baut alles Techniktraining auf.

    Das Hechten



    Man beachte die Falltechnik: Das Aufkommen ist zuerst mit den Händen und dem Ball, erst dann folgen Unterarme, Schultern und die Beine.
    Das Sogenannte "Ausfahren des Fahrgestells" wo der Torhüter mit den Füssen zuerst oder Zeitgleich mit den Händen aufkommt wird hier vermieden, so daß der Bogenflug sauber ausgeführt wird.
    Darauf sollte beim Erlernen des für diese Art der Technik wichtigen Bogenflugs geachtet werden.
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  12. #112
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.171
    Blog-Einträge
    167

    Standard Das Hechten mit Übergreifen

    Erneut aus dem Techniktraining!
    Ich zitiere mich erneut

    Es ist nicht der Realität entsprechend und stellt nur dar, wie man die Bewegung ausführt. Die Bälle werden daher geworfen, und sind nur eine Hilfe, damit der Torwart die Bewegung auch richtig macht. Der Ball dient der Orientierung und Hilfe, damit die Bewegung auch sauber abgerufen wird.
    Es sind Drills, die gemacht werden, um Bewegungsmuster zu automatisieren und damit tief in das Gedächtnis einzuprägen.
    Darauf baut alles Techniktraining auf.
    Das Hechten mit Übergreifen



    Bei der Landung gilt das gleiche, wie zuvor beim Hechten erklärt.
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  13. #113
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.171
    Blog-Einträge
    167

    Standard Das Tauchen

    Und die letzte Technik, das Tauchen.
    Auch hier, die Bälle sind gerollt, um, die Technik zu demonstrieren und zunächst auszuführen. So wird diese verinnerlicht, automatisiert und damit tief in in das Unterbewußtsein einprogrammiert.
    Später übt man mit geschossenen Bällen...
    Es sind daher reine Drills, die nicht der Realität entsprechen, sondern einfach Techniktraining zum Erlernen der Bewegung sind.

    Das Tauchen





    Man beachte, daß das Bein zu der Seite, wo sich der Torwart werfen möchte, entlastet und vor dem Standbein vorbei geschwungen wird, dabei das Standbein gebeugt wird und so das Gesäss zuerst über den Boden berührt, wobei der Oberkörper automatisch in eine Kippbewegung zum Ball gerät, was den Oberkörper hinter den Ball bringt.

    Später kann man diese Technik auch zum Herauslaufen einstudieren und aus anderen Bewegungen einstudieren.
    Dazu muß aber diese Grundlage sitzen.
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  14. #114
    Amateurtorwart Avatar von heartkeeper
    Registriert seit
    14.11.2007
    Ort
    Seligenporten
    Beiträge
    346

    Standard

    Mann o Mann Steffen, saubre Arbeit. Bist du das eigentlich, wenn ich das fragen darf? Ich finds voll cool diese Veranschaulichung, weil das für mich im Moment top aktuell ist.Ich spüre das ich an einem Punkt gekommen bin, wo ich wirklich meine Grundtechnik (aus Mangel an Trainerkompetenz) selbst nocheinmal ganz von vorne durcharbeiten muß bevor ich mir dumme Fehler verinnerliche.Die Clips sind deutlich und langsam und veranschaulichen die Textbeschreibungen in den Threads.Auch die Ermutigung gewisse Dinge wie z.B Bogenflug allein anzugehen, bis ein Trainer dann nötig wird. Mehr wie Danke sagen und es umzusetzten kann ich nicht tun.Stimmts!
    Wir können oft auch Gutes tun,
    indem wir einfach freundlich sind,
    etwas Aufbauendes sagen
    oder eine Umarmung verschenken
    (gell Steffen)

  15. #115
    Amateurtorwart Avatar von Van der Sar
    Registriert seit
    03.06.2007
    Beiträge
    139

    Standard

    Wirklich gute Beiträge. Aber trotzdem hätte ich noch eine Frage. Die Grundtechniken kann ich bis jetzt fast alle recht gut. Nur beim Hechten hab ich Probleme. Ich mache es bis zum Fangen des Balles richtig, doch beim hinuntertauchen mache ich immer irgendetwas falsch. Ich lande wie ein Flugzeug mit Strömungsabriss. Also aufgestelle und verteile den Aufprall über die Seite. Ich würde aber auch gerne so schon abrollen, weil das sicher auch angenehmer sein würde.
    bleibt am Ball!

    euer Van der Sar

  16. #116
    Amateurtorwart Avatar von WW-Keeper
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Swistal
    Beiträge
    176

    Standard

    würde mir das gerne anschauen, aber irgendwie geht youtube heute nicht.

  17. #117
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    7

    Blinzeln

    Wie immer ausgezeichnet Steffen.
    Klasse!

    Steffen!?
    Wie ist das mit dem übergreifen mit Kindern?
    Und wie kann man bei Kindern die Sprungkraft verbessern?
    Danke
    Geändert von Paulianer (03.05.2008 um 17:36 Uhr) Grund: Doppelpost

  18. #118
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.171
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Zitat Zitat von RoßlausSchnapper
    Wie ist das mit dem übergreifen mit Kindern?
    Und wie kann man bei Kindern die Sprungkraft verbessern?
    Danke
    Kinder? Wie alt? Das ist erst einmal wichtig. Sprungkrafttraining erst ab 12 Jahren beginnen, vorher ist das Stuss, und richtig trainieren kann man es eh erst ab 13/14 Jahren.
    Übergreifen würde ich erst ab 12 Jahren ansatzweise beginnen... zu komplex.


    Zitat Zitat von Van der Sar
    Ich mache es bis zum Fangen des Balles richtig, doch beim hinuntertauchen mache ich immer irgendetwas falsch. Ich lande wie ein Flugzeug mit Strömungsabriss. Also aufgestelle und verteile den Aufprall über die Seite. Ich würde aber auch gerne so schon abrollen, weil das sicher auch angenehmer sein würde.
    Tja, schau mal im Thema Bogenflug, da habe ich geschrieben, wie man den Bogenflug einstudiert...
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  19. #119
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen
    Geil! Eins A Flugtechnik - vorbildgerecht!
    Ja da muss ich dir recht geben wie eigentlich immer.

  20. #120
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    7

    Standard

    Und das mit dem Bogenflug kann man das mit Kindern üben?
    Ich hab nehmlich schon oft gesehen wie unser E1 Trainer das mit dem Torwart geübt hat also hächten meinte ich damit im Sand.

  21. #121
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.171
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Für die E-Jugend gibt es ein eigenes Thema, da steht es meines Wissens drinne.
    Ansonsten: E-Jugend ist der Bogenflug deutlich verfrüht, da beginnt man ab der 2. Hälfte D-Jugend, denn zuerst muß die Falltechnik des Werfens sitzen, blind und im Schlaf.

    Viele Trainer aber, legen Ehrgeiz über alles, und 'züchten' förmlich Torleute.
    Die schinden die Kinder kaputt, im wahrsten Sinn des Wortes, denn die wenigsten davon haben etwas im Alter davon.
    Daher ist das deutlich, sehr deutlich zu früh.
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  22. #122
    Amateurtorwart Avatar von WW-Keeper
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Swistal
    Beiträge
    176

    Standard

    den "tiefen umarmungsgriff" kann man vielleicht nur bei lockeren schüssen machen. Die Schüsse im Video sind auch nicht feste. Ich finde diese Technik auch nicht so wirklich sicher, war bestimmt die gleiche technik die kahn beim finale 2002 anwenden wollte. Aber die anderen Videos gefallen mir

  23. #123
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.171
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Zitat Zitat von Technosenior
    den "tiefen umarmungsgriff" kann man vielleicht nur bei lockeren schüssen machen.
    Sorry, ich glaube da gehen meine und deine Meinung auseinander, und oft genug sieht man diese Technik bei wahren Knallern.
    Und bitte:

    Schließe NIE von einem Technik-Drill / -Übung auf die Spielrealität
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  24. #124
    Torwarttalent Avatar von Bavaria_Zürich
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Zürich (CH)
    Beiträge
    50

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen
    Sorry, ich glaube da gehen meine und deine Meinung auseinander, und oft genug sieht man diese Technik bei wahren Knallern.
    Und bitte:

    Schließe NIE von einem Technik-Drill / -Übung auf die Spielrealität
    da geb ich steffen aber sowas von recht! bei zentralen scharfen schüssen ist der "tiefe umarmungsgriff" die 1a methode den ball sicher zu halten!

  25. #125
    Amateurtorwart Avatar von WW-Keeper
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Swistal
    Beiträge
    176

    Standard

    ok, wenn die dinger von 20 meter abgefeuert werden dann finde ich es ok...
    dann mache ich es sogar meistens auch. Mal funktioniert es bei mir, manchmal prallt der ball irgendwie nach vorne. entweder bekomme ich dann die arme nicht rechtzeitig zu...oder keine ahnung.
    Nur wenn diese schüsse von 0-10m entfernung kommen, wird der saubere umarmungsgriff bei den meisten wahrscheinlich nicht mehr funktionieren. da ist eher fußabwehr oder reflex angesagt...das meinte ich.

  26. #126
    Nationale Klasse Avatar von Anadur
    Registriert seit
    24.01.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    Jede Situation erfordert ihre eigene ganz spezielle Technik. Nur wenn man viele Techniken verinnerlicht hat und jederzeit abrufen kann, dann kann man auch fast jeden Ball mit der nötigen Ruhe sichern. Und vorallem nur dann kann man der Situation angepasst die richtige Technik überhaupt in Sekundenbruchteilen auswählen.

    Natürlich geht man bei einem Vollspannschuß aus einem Meter Entfernung nicht mehr mit dem tiefen Umarmungsgriff zum Ball, sondern hofft das man irgendwie angeschoßen wird und macht sich breit, stürzt sich in den Schuß oder das man irgendwo einen Reflex herzaubert, aber da hat man bereits vorher einiges falsch gemacht.

    Eine Technik als "die funktioniert eh nicht" zu bewerten anhand einer Situation für die die Technik garnicht gedacht ist, ist schon ziemlich gewagt. Deshalb übe und übe und übe den tiefen Umarmungsgriff, bis du ihn drauf hast. DU wirst sehen, richtig angewendet bist du gleich ein viel besserer Torhüter.

  27. #127
    torwart.de-Team Avatar von Schnapper82
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    8.391
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Anadur sagt das wichtige dazu. Steffen hat es ja auch in seinen Beiträgen geschrieben.
    Es geht in den Videos um die REINE TECHNIK. Das hat nichts mit einer Spielsituation zu tun.
    ABER nur, wenn man all diese Techniken ohne nachzudenken beherrscht, dann kann man das richtige im Spiel machen.
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.
    Lasst uns rausgehen und Bälle fangen, Spiele gewinnen und was noch viel wichtiger ist:
    Lasst uns jede Sekunde des Lebens leben und geniessen - nichts ist für immer ! ! !

  28. #128
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.171
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Genau so ist es!
    Die Videos sind dazu da, damit man einfach sieht: Wie sieht das aus? Warum heißt es Bogenflug?
    wie springe ich ab? Wie rolle ich ab?
    Gerade beim Tauchen ist es schwer, es zu beschreiben, aber nun sieht man, was gemeint ist, mit Bein vorbei schwingen....
    Einfach, damit man auch mal sieht was ist.

    Beim Tiefen Umarmungsgriff sieht man, daß man dem Ball entgegen geht, seinen Schwerpunkt nach vorn verlagert, und die Hände dem Ball entgegen schiebt, man die Knie nicht nach innen dreht.. und was haben wir hier oft geredet! Jetzt kann man es sehen.... rein die Technik, langsam genug, damit man etwas sieht...
    Und gerade beim Hechten, hier sieht man schon den Absprung schräg nach vorn, das Greifen des Balles im Flug und das man mit den Händen zuerst auf den Boden kommt und abrollt, ohne das der Ball dabei verloren geht.
    Und für ein pures Techniktraining... also da ist die Technik wie zu sehen ausgeführt schon in Ordnung. Alles andere macht man in anderen Übungen.
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  29. #129
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.171
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Achja, und noch eine Anmerkung:
    Wenn man sich das Video des Tauchens ansieht, wo über die sogenannte "Torwart-Wippe" aufgestanden wird, kann man sehen, daß sich hier nicht mit der Handfläche unterstützend abgestützt wird, sondern über die Faust abgestützt wird, so daß der Belag geschont wird.
    Auch dies kann ein solches Training verinnerlichen.
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  30. #130
    Amateurtorwart Avatar von Torhütchen
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    Dessau-Roßlau
    Beiträge
    381

    Ausrufezeichen Hechten

    Hi,
    wir hatten letztens ein Spiel.Da haben wir verloren aber ich hätte ein paar Bälle mehr halten können.Also hier meine Frage wie kann ich trainiren/lernen schneller zu fliegen/werfen/hechten?
    danke
    hoffe auf antworten
    gruß
    Wenn alles am versagen scheint und niemand mehr kämpft muss der Torwart aufstehen und seine Mannschaft retten!!!

  31. #131
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.171
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Torhütchen,
    hier stoßen wir an die Grenzen des internets, denn dafür muß man deine Bewegung sehen, und dann die Technik entsprechend optimieren.
    Eine saubere Technik macht 80% eines Torhüters aus...

    Und da ich Dich nicht sehen kann, kann ich hier auch keinen Tipp geben, denn es wäre pure Spekulation
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  32. #132
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    8.004

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen

    Und da ich Dich nicht sehen kann, kann ich hier auch keinen Tipp geben, denn es wäre pure Spekulation

    ... es sei denn du würdest Videos reinstellen, dann könnten wir dir wahrscheinlich helfen
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  33. #133
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    8

    Standard Torwart-Wippe

    Hallo,

    bin neu hier, habe mich schon durch so einige Threads gelesen und bin immer wieder auf den Begriff der "Torwart-Wippe" gestoßen. Die Suchfunktion hier und bei Google hat mich zu so einigen Videos geführt, aber so recht schlau bin ich daraus noch nicht geworden. Was genau ist diese Technik und wofür und wie genau wende ich sie an? Ist das "nur" um das korrekte Aufstehen zu ermöglichen?

  34. #134
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.171
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Hallo,
    also beim Tauchen kann man das erahnen wie es funktioniert.
    Also, man fällt auf die Körperseite, der Körper 'rollt' auf die Schulter zu ab, so daß sich Hüfte und Beine vom Boden abheben. Der Körper roll nun in Richtung Hüfte auf der Körperseite zurück, er wippt also.
    Der Torwart zieht nun das untere Bein an und nutzt den Schwung, um so mit dem unteren Bein auf das Knie zu kommen und mit dem oberen Bein den Fuß auf den Boden zu kommen, also in den Kniestand zu schwingen.
    Nutzt man den Schwung richtig und beherrscht diese Technik gut, kann man sich über einen 'verkümmerten' Kniestand direkt in eine Hocke Postion und dann in den tiefen, leicht gehockten Stand schwingen..

    Das ist die Torwartwippe...

    Man kann es ansatzweise auch in diesem Video erkennen... aber leider habe ich keines gefunden, wo man es sicher erkennen kann...
    Aber: So etwas nehme ich gern als Gesuch in die Liste der Techniken auf, und dann kann man mal wieder ein Video anfertigen, damit man weiß, was das ist...
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  35. #135
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Unserer Trainer legt in letzter Zeit im Training einen Schwerpunkt auf den Torabschluss. Die Spieler bekommen den Ball aufgelegt und suchen aus 9 bis 12 Metern den Abschluss. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich oftmals auf dem falschen Fuß erwischt werde. Vor allem bei Schüssen in die lange Ecke, stehe ich meistens so, dass ich gar nicht runterkomme, sondern dem Ball hinterher schaue. Scheinbar lege ich meinen Schwerpunkt an die falsche Stelle des Körpers. Mir ist außerdem aufgefallen, dass meine Bewegung bei solchen Schüssen eher nach hinten geht, d. h. wenn ich nicht zum Ball gehe, verlagert sich mein Schwerpunkt dennoch nach hinten.

    Gibt es bei Bällen aus dieser Distanz ein Patentrezept, wie man stehen und sich verhalten sollte? In meinen Augen ist es recht schwer, bei einem platzierten Schuss aus dieser Entfernung angemessen zu reagieren.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  36. #136
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.171
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Ein Patentrezept gibt es nicht...
    Was man versuchen kann, ist die Distanz noch weiter zu verknappen. Sprich auf rund 5 Meter runter zu gehen.
    Die Bälle sind dann zwar kaum mehr zu halten, doch man reagiert nur noch und es reicht die normale Körperlänge das Tor abzudecken.

    Ansonsten bleibt hier nur, diese Sache mal sich anzusehen und den Technikfehler abzustellen. Denn Du wirst etwas tun, was nicht da hingehört, weshalb man dich auf dem falschen Fuß erwischt...
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  37. #137
    Amateurtorwart Avatar von Schnapper1988
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    134

    Standard

    Da hat Stephen absolut recht!
    Wenn dein Trainer es dir erlaubt, geh noch entgegen!

    Mein neuer TW-Trainer hat mit mir mal das Experiment gemacht, dass er an beiden Pfosten absperrbänder befestigt hat und diese dann am Sechzehner hat zusammen laufen lassen!
    Damit wollte er den möglichen Winkel für einen Torabschluss aus Sicht der STürmers demonstrieren!
    Hat mich echt beeindruckt!
    Wobei ich jetz nich weiß ob du dir das vorstellen kannst^^

    Aber an sich...
    Wenn die Spieler aus 9 Metern draufknallen, Renn raus schmeiß dich rein und wenn du es öfter machst kauf dir nen Supsensorium

    Denn nicht umsonst muss man sich beim 11! Meter ne Ecke aussuchen, die Reaktionszeit reicht nicht mehr!!!

    Liegt also nicht an dir
    Man lebt für sein Hobby, und Fussball ist mehr als nur ein Hobby!

  38. #138
    Internationale Klasse Avatar von Knutte
    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    1.481

    Standard

    Zitat Zitat von Schnapper1988
    Da hat Stephen absolut recht!
    Das heißt in unserem Fall Steffen
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.

  39. #139
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Vielleicht stehe ich auch zu gebeugt?! Wobei es eigentlich logischer ist, dass man dann schneller runter kommt.

    Bei so einem Ball voll raufzugehen ist meiner Meinung nach nicht sinnvoll. Der Stürmer stoppt den Ball ja und schiebt ihn dann einfach an einem vorbei.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  40. #140
    Amateurtorwart Avatar von Schnapper1988
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    134

    Standard

    ich kann mir die situation dann gerade nicht vorstellen... wo steht denn dein Trainer wenn er auflegt?
    aber normalerweise stehst du ja auch nicht genau auf der Linie... und wenn der Stürmer den Ball aus 9 metern nochmal stopt und verarbeitet..
    Dann knall ich mich da rein, schneller als er gucken kann... zumindest im Idealfall
    Man lebt für sein Hobby, und Fussball ist mehr als nur ein Hobby!

  41. #141
    Internationale Klasse Avatar von Knutte
    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    1.481

    Standard

    Zitat Zitat von Paulianer
    Vor allem bei Schüssen in die lange Ecke, stehe ich meistens so, dass ich gar nicht runterkomme, sondern dem Ball hinterher schaue.
    Kommt natürlich auch auf die Position des Schützen an.Ob sie von der Strafraumecke losrennen oder gerade,mittig aufs Tor.Wenn der Schütze also von der Strafraumecke diagonal zur Grundlinie losrennt,und keine anderen Spieler vorhanden sind,würde ich den Winkel zunächst nur zögernd 1-2 Meter verkürzen.
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.

  42. #142
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Der Trainer steht etwa 9 Meter vor dem Tor, allerdings seitlich und legt zentral auf die Spieler auf, die den Ball entweder direkt nehmen oder stoppen können.
    Ich stehe dabei eh drei bis vier Meter vor dem Tor. Es ist fast unmöglich an einen platzierten Ball ranzukommen, aber es ärgert mich, dass ich es oftmals gar nicht probiere. Ich sehe, dass der Ball gut geschossen ist, gehe leicht runter, breche dann aber schon im Ansatz ab.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  43. #143
    Amateurtorwart Avatar von Schnapper1988
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    134

    Standard

    hm ok...
    verstehe ich das jetzt richtig, dass du einsiehst, dass du die Bälle nicht halten kannst wenn sie gut kommen, du willst deinen Körper aber nur zwingen hinterherzugehen, anstadt rumzustehen wie die berühmte Kuh wenns donnert?
    Man lebt für sein Hobby, und Fussball ist mehr als nur ein Hobby!

  44. #144
    Internationale Klasse Avatar von Knutte
    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    1.481

    Standard

    Zitat Zitat von Paulianer
    Der Trainer steht etwa 9 Meter vor dem Tor, allerdings seitlich und legt zentral auf die Spieler auf, die den Ball entweder direkt nehmen oder stoppen können.
    Ich stehe dabei eh drei bis vier Meter vor dem Tor. Es ist fast unmöglich an einen platzierten Ball ranzukommen, aber es ärgert mich, dass ich es oftmals gar nicht probiere. Ich sehe, dass der Ball gut geschossen ist, gehe leicht runter, breche dann aber schon im Ansatz ab.
    Man kann aber bei zentraler Position nicht wirklich von einer langen Ecke sprechen...
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.

  45. #145
    Amateurtorwart Avatar von Schnapper1988
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    134

    Standard

    hat er doch auch gar nicht^^
    *klug..................modusaus*
    Man lebt für sein Hobby, und Fussball ist mehr als nur ein Hobby!

  46. #146
    Internationale Klasse Avatar von Knutte
    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    1.481

    Standard

    Zitat Zitat von Paulianer
    Unserer Trainer legt in letzter Zeit im Training einen Schwerpunkt auf den Torabschluss. Die Spieler bekommen den Ball aufgelegt und suchen aus 9 bis 12 Metern den Abschluss. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich oftmals auf dem falschen Fuß erwischt werde. Vor allem bei Schüssen in die lange Ecke, stehe ich meistens so, dass ich gar nicht runterkomme, sondern dem Ball hinterher schaue. Scheinbar lege ich meinen Schwerpunkt an die falsche Stelle des Körpers. Mir ist außerdem aufgefallen, dass meine Bewegung bei solchen Schüssen eher nach hinten geht, d. h. wenn ich nicht zum Ball gehe, verlagert sich mein Schwerpunkt dennoch nach hinten.

    Gibt es bei Bällen aus dieser Distanz ein Patentrezept, wie man stehen und sich verhalten sollte? In meinen Augen ist es recht schwer, bei einem platzierten Schuss aus dieser Entfernung angemessen zu reagieren.
    Er spricht von einer langen Ecke
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.

  47. #147
    Amateurtorwart Avatar von Schnapper1988
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    134

    Standard

    oh ok, aber das war nicht der Beitrag den du ediert hattest, daher war ich irritiert^^

    Aber denke damit meint er ,,beide" langen Eckenalso einfach nur die platzierten Bälle
    Man lebt für sein Hobby, und Fussball ist mehr als nur ein Hobby!

  48. #148
    Nationale Klasse Avatar von Anadur
    Registriert seit
    24.01.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    Für mich hört sich das einfach nach zuviel spekulieren an. Kenn ich von mir selber auch immer mal wieder. Gerade zur Zeit, wenn ich mal wieder der einzige Keeper auf dem Training bin und so nach ner Stunde Torschußtraining läßt dann halt einfach die Lust, Kraft und Konzentration nach.

    naja und Schüße aus 9-12 Meter, also da gibts halt auch nicht viel zu essen für einen Torhüter. Ich hasse solche Übungen. Alle 15-20 Sekunden soll man quasi einen Elfmeter halten... ne geht garnicht. Das man da schonmal auf dem falschen Fuß erwischt wird, ist doch ganz normal.

    Also ich würd mir da nicht so den Kopf drüber machen. Das sind keine Übungen für den Torhüter, sondern Übungen für die Stürmer. Machs beste drauß. Zieh die Stümper auf, die nichtmal das Tor aus der Entfernung treffen oder wenn du den Ball festhälst. Versuch halt irgendwie Spannung aufzubauen.

  49. #149
    torwart.de-Team Avatar von Schnapper82
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    8.391
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von Anadur
    Also ich würd mir da nicht so den Kopf drüber machen. Das sind keine Übungen für den Torhüter, sondern Übungen für die Stürmer. Machs beste drauß. Zieh die Stümper auf, die nichtmal das Tor aus der Entfernung treffen oder wenn du den Ball festhälst. Versuch halt irgendwie Spannung aufzubauen.
    Da schliesse ich mich an. Aus 9 bis 12 Metern, sollte es wohl jedem Stürmer gelingen einen gut aufgelegten Ball ohne Gegenspieler aus dem Lauf heraus zu versenken. Da kannst du nicht viel machen. Versuche einfacher auf beiden Fussballen zu stehen in Pantherstellung nach vorne gebeugt und den Schwerpunkt relativ nach vorne. Vergiss dann bei harten Bällen einen Zwischenschritt, sondern versuche schnell abzutauchen. Bei hart geschossenen und platzierten Bällen stehen deine Chancen ohnehin fast bei 0.
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.
    Lasst uns rausgehen und Bälle fangen, Spiele gewinnen und was noch viel wichtiger ist:
    Lasst uns jede Sekunde des Lebens leben und geniessen - nichts ist für immer ! ! !

  50. #150
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Ja, das sehe ich auch so. Mein Torwarttrainer meint immer, dass mir bei sowas der Zwischenschritt fehlt, aber was soll der bringen, wenn ich nichtmal ohne Zwischenschritt schnell genug runterkomme bei solchen Schüssen.

    Ist nur irgendwie eine blöde Übung für die Torhüter, die schnell für Frust sorgt und bei der man manchmal auch blöd aussehen kann.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •