Seite 10 von 16 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 500 von 770

Thema: Kraft, Thomas (Hertha BSC, Bundesliga)

  1. #451
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Klarer Fehler von Kraft. Erst geht er relativ langsam zum Ball, dann hat er noch ewig Zeit und spielt den Ball so katastrophal. Dumm gelaufen.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  2. #452
    Welttorhüter Avatar von Torbinho
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.647

    Standard

    @nik: Ich stimme dir beim Risiko nicht ganz zu. Ich denke, die Situation in der Kraft den Fehler macht hat nichts mehr mit seinem offensiven Spiel zu tun. Er bekommt einfach Panik weil ein Gegner auf ihn zuläuft sodass er dann zu hektisch reagiert. Den Ball hätte er auch ganz einfach wegschlagen können und sauber weiterspielen können.
    Aber solch eine Situation kann überall vorkommen, wo ein Torwart den Ball am Fuss hat. Also fällt das nicht mehr unter die Kategorie Restrisiko beim offensiven Torwartspiel sondern unter die Kategorie "technischer Fehler".
    Anders als die Aktion in der ersten Halbzeit, wo er unterm Ball hersemmelt, das fällt ganz klar unter die Risiko-Geschichte.

    Aber van Gaal hat ihm ja das Vertrauen ausgesprochen, so dass er wohl weiter spielen wird. Wie sich das für den Neuer-Streit auswirkt kann LvG aber nichtmehr beeinflussen (ausser, er sägt ihn jetzt schon ab)

  3. #453
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Spätestens, wenn die Bayern jetzt wirklich den Einzug in die CL vergeigen, sind die Kritiker von Neuer doch die ersten, die nach einer Verpflichtung schreien...
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  4. #454
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    05.03.2010
    Beiträge
    23

    Standard

    Im direkten Vergleich mit Neuer kann er einfach nur verlieren. Neuer kommt immer so ruhig und sicher rüber (das bewundere ich auch so an ihm), Kraft hat starke Reflexe, aber heute war es echt ungenügend! Sein glück das das 2:1 nicht gezählt hat! Für die CL braucht man einfach einen erfahrenen/sicheren TW.

  5. #455
    Nationale Klasse Avatar von zero
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    940

    Standard

    Sieht so aus, als hätte er mit den zwei einzigen gröberen Patzern doch tatsächlich seinen Förderer abgeschossen. Nach Hannover die Entlassung zum Saisonende und jetzt, wenn man den Gerüchten aus München glauben darf, sogar die vorzeitige Trennung. Das Leben kann echt zynisch sein.

    Sollte er kommendes Wochenende wieder im Kasten stehen, bin ich gespannt. Wenn er dann sicher und gut auftritt, hat er mental einiges auf dem Kasten.

    edit: Zum Beitrag über mir: Beim "2:1" war schon vorher abgepfiffen, entsprechend hat er schon abgebrochen und ist nicht mehr zum Ball.

  6. #456
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2008
    Avatar von Stetti
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    8.029

    Standard

    Ich bin mal gespannt, wie sich das in München jetzt entwickelt. Aktuell scheint ja wirklich eine Krisensitzung stattzufinden und als mögliches Ergebnis davon ist eine Entlassung van Gaals sicher alles andere als unwahrscheinlich. Mal schauen, ob in den letzten Saisonspielen vielleicht Butt wieder im Tor steht. Er könnte der insgesamt sehr instabilen Mannschaft sicher wieder etwas mehr Halt geben und mehr Ruhe ausstrahlen.

  7. #457
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    05.03.2010
    Beiträge
    23

    Standard

    @ Zero: ich glaub nicht das er da was zu halten hätte, der Nürnberger schießt einen Bayern an und von dem geht der Ball unhaltbar ins Tor. Ich meinte nicht das er am "2:1" schuld wäre, sondern das er durch das 1:1 die Niederlage verschuldet hätte, und die volle breitseite der Medien abbekommen hätte. Naja ist nicht so weit gekommen also schwam drüber. Neuer wird wohl kommen obwohl ich ihn lieber auf Schalke sehen würde.

  8. #458
    Nationale Klasse Avatar von zero
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    940

    Standard

    Seh ich bei Butt nicht so zwingend. Ich fand die Art des Wechsels unnötig, aber mittlerweile bin ich eigentlich von Kraft überzeugt, zumindest was das Duell mit Butt angeht. Kraft hat zwar auch noch seine Schwächen, aber insgesamt wirkt er mir jetzt schon abgeklärter als Butt. Was ich allerdings auch nicht für schwierig halte, so wie der immer panisch wird wenn er den Ball am Fuß hat. Zudem ist Kraft technisch sehr sauber und gut mit dem Ball am Fuß (was ihm gestern zum Verhängnis wurde). Da hat Hoek schon gute Arbeit geleistet.

    Ein Torwartwechsel ist jedenfalls jetzt im Moment nicht das, was Bayern braucht. Im Sommer dann ja, wenn Neuer immer noch kommen will. Aber zum jetzigen Zeitpunkt brauchen die da in der Hintermannschaft vor allem Kontinuität. Und Kraft kann jetzt zeigen, dass er auch mental schon so weit ist.

    Befürchte allerdings auch, dass Kraft das erste Opfer eines Trainerwechsels sein wird. Hoek ist dann sicher auch weg und wenns ganz übel kommt, dann wird Junghans wieder Torwarttrainer. Davor graut mir jetzt schon.

  9. #459
    Welttorhüter Avatar von Torbinho
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.647

    Standard

    @zero: Inzwischen müsste man, sofern es soweit kommt, sagen, dass "Kraft das Opfer seiner eigenen Leistung" wird. Klar, er hat gute Spiele gemacht, hat aber jetzt 2 dicke Böcke geschossen. Das ist zwar nicht schlimm, für einen jungen Keeper auch irgendwo Teil dessen, Was man einkalkulieren muss, aber am Ende darf man sich dann nicht beschweren, wenn man wieder ins zweite Glied zurückbeordert wird.

    Edit: Die Bayern entlassen van Gaal (Kicker.de)

    Allerdings übernimmt sein bisheriger Assistent, denke also, dass das nicht unbedingt die kurzfristige Torwartfrage beeinflusst.
    Geändert von Torbinho (10.04.2011 um 08:25 Uhr)

  10. #460
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2007
    Avatar von Meister
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Brilon
    Beiträge
    10.332
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ich gehe nach den jüngsten Entwicklungen davon aus, dass Kraft wieder auf die Bank muss.
    "Das ganze Stadion wird gegen uns sein. Ganz Deutschland wird gegen uns sein. Etwas Schöneres gibt es gar nicht."
    Oliver Kahn

  11. #461
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    165

    Standard

    Kraft darf / muss Fehler machen. Die machen Neuer und andere Keeper auch. Das ist völlig normal und wird auch immer so bleiben.

    Nur kommt es eben auch darauf an, in welchen Situationen man die Fehler macht und was sie für Auswirkungen haben. Gestern hat er einen entscheidenen Teil dazu beigetragen, dass Bayern keine 3 Punkte geholt hat. Und Bayern darf / sollte man momentan halt keine Fehler machen, weil viel auf dem Spiel steht.

    In der ersten Hälfte hatte er eine "ähnliche" Szene. Auch das wird den Obrigen nicht entgangen sein.

    Mal schauen, ob er die Saison als Nr. 1 beenden darf. Danach wird er allerdings Platz machen müssen, egal ob Neuer schon in diesem Sommer kommt oder erst im Jahr darauf. Uli & Co. werden dafür schon sorgen. Da wird dann irgendjemand anderes für 1 Jahr ins Tor gestellt.

  12. #462
    Torwarttalent
    Registriert seit
    23.03.2011
    Beiträge
    86

    Standard

    Ich seh' das etwas anders: Klar war das ein Fehler, so wie ihn jeder schoneinmal gemacht hat/ machen wird. Aber so wie seine Mitspieler bei diesem Ball zugucken kann Kraft nur schlecht aussehen. Natürlich hätte er ihn auf die Tribüne hauen müssen (meine das im Bezug auf wegbolzen=) aber so wie ihn seine Mitspieler da stehen lassen....

    Lg

  13. #463
    Blickfeld Avatar von Pepe Reina #25#
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Karben
    Beiträge
    607

    Standard

    Ich denke ganz einfach das die Mitspieler (ich glaube in dem Fall Lahm und Badstuber) überrascht von dem versuchten Anspiel von Kraft waren und daher nicht schnell genug reagiert haben. Aber alles das wäre nicht passiert wenn Kraft den Ball einfach lang spielt zumal er noch genug Zeit dazu hatte.
    Es ist und bleibt also sein Fehler.

  14. #464
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    28.02.2010
    Beiträge
    23

    Standard

    zu den Kommentaren das Neuer und andere ruhig und sicher sind/waren kann ich nur sagen, dass wenn man auf die Anfänge von Neuer schaut, er sich auch den ein oder anderen schlimmen Patzer erlaubt hat.
    Ich will Kraft hier nicht gut reden aber ich finde das Fehler einfach zu der Entwicklung eines Torwarts dazu gehören.

  15. #465
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    1.112

    Standard

    Zitat Zitat von SVKeeper Beitrag anzeigen
    zu den Kommentaren das Neuer und andere ruhig und sicher sind/waren kann ich nur sagen, dass wenn man auf die Anfänge von Neuer schaut, er sich auch den ein oder anderen schlimmen Patzer erlaubt hat.
    Ich will Kraft hier nicht gut reden aber ich finde das Fehler einfach zu der Entwicklung eines Torwarts dazu gehören.
    Richtig, aber als Junger Torwart hat man es nicht leicht bei den Bayern, da man sich fast nie eien Patzer erlauben darf...
    Aber sogar Neuer, Casillas etc machen immer mal wieder Fehler, dass ist unvermeidbar, ich hoffe, dass Kraft nächste Saison bei einem anderem Verein spielen wird, falls Bayern einen neuen Torwart holt.

  16. #466
    torwart.de-Team Avatar von Schnapper82
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    8.391
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Damit ist wohl, wenn Butt jetzt wirklich wieder spielen sollte, der nächste junge Keeper demontiert bei Bayern.
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.
    Lasst uns rausgehen und Bälle fangen, Spiele gewinnen und was noch viel wichtiger ist:
    Lasst uns jede Sekunde des Lebens leben und geniessen - nichts ist für immer ! ! !

  17. #467
    Welttorhüter Avatar von Alex Titan
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.096

    Standard

    kraft jetz aus dem tor zu nehmen wäre ein witz...
    2 patzer in einer rückserie, mensch...
    aber das ist nur ein machtspiel der bayern bosse...
    man will den neuer wechsel pushen...
    schade van gaal und kraft, es trifft die falschen
    NUR WER AUFGIBT KANN VERLIEREN

  18. #468
    Nationale Klasse Avatar von zero
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    940

    Standard

    Eher schade Kraft und Hoek. Mit Van Gaal trifft es ganz sicher nicht den falschen Mann...

  19. #469
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    06.02.2011
    Ort
    bayern
    Beiträge
    349

    Standard

    Ich gehe auch davon aus, dass es das für Kraft war. Und falls Bayern den Neuer nicht zur neuen Saison bekommen, dann eben ein Jahr später und dann wird Butt noch ein Jahr ran hängen müssen.
    @ zero: Was ist mit Frans Hoek hab gestern und heute leider nicht viel mitbekommen

  20. #470
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    8.036

    Standard

    Hoek wurde ebenfalls entlassen.
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  21. #471
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    06.02.2011
    Ort
    bayern
    Beiträge
    349

    Standard

    Weiss man warum? Dann ist ja der Junghaus wieder TWT. So ein Käse, der Junghaus ist die grösste Pfeiffe im Verein

  22. #472
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    8.036

    Standard

    Heynckes möchte wohl JH als TWT.
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  23. #473
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    05.03.2010
    Beiträge
    23

    Standard

    Zitat Zitat von Schnapper82 Beitrag anzeigen
    Damit ist wohl, wenn Butt jetzt wirklich wieder spielen sollte, der nächste junge Keeper demontiert bei Bayern.
    Bin voll deiner Meinung! Anscheinend haben "junge unbekannte" Keeper bei Bayern keine Chance. Fast die ganze Manschaft spielt beschi... und der Hoeneß sieht nur den Keeper als Schuldigen. Aber ich bin mir sicher das Kraft einen anderen Verein findet wo er Nr. 1 wird. Siehe Rensing!

  24. #474
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    06.02.2011
    Ort
    bayern
    Beiträge
    349

    Standard

    Da sieht man mal wie unfähig die alle im Vorstand sind einfach unglaublich ein Junghans als TWT ist eine Lachnummer

  25. #475
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.210
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Zitat Zitat von Bela.B Beitrag anzeigen
    Heynckes möchte wohl JH als TWT.
    Gibt es dafür Belege, oder ist es einfach so, daß man Jonker machen läßt, weil man keinen Besseren hat, aber ansonsten einfach den kompletten Stab vanGaal beurlaubt hat?
    Ich kann Walter Junghans nicht beurteilen, bin mir aber bei Hoeck durchaus seinen Fähigkeiten bewußt.

    Eines muss man aber sagen: Bayern ist derzeit nicht in der Lage, Torwartfehler zu kompensieren und damit hinzunehmen. Der Wechsel ist daher verständlich, man muss Stabilität in die Abwehr bekommen, aber der Schritt zu einem jungen Torwart MUSS kommen, denn seit Bayern ohne Kahn ist, ist das mit dem Torwart bei der Truppe eine ewige Baustelle.
    Kraft ist kein schlechter Keeper, aber er muss, wie Rensing auch, erst einmal in der Bundesliga wachsen und Erfahrung sammeln... nichts geht allein durch das zusehen und das Training. Denn die Technik, die kann man vervollkommnen, aber eben das Spiel macht es aus... insbesondere dann, wenn man sich nicht mit der Rolle der Nummer1b zufrieden geben kann und will...
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  26. #476
    Amateurtorwart Avatar von Megachiller93
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    183
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Sorry aber ich muss mich hier mal zur Wort melden. 1. Das gestern war ganz klar der Fehler von Kraft. Da bracuh niemand damit kommen das sich da die Mitspieler nich anbieten. Zur Not haut er das Ding halt was weiß ich wohin. Um hier mal den FM 2011 zu zitieren:''Zauberei am Schlangenfuss kann man machen wenn man 6:1 führt''. Beim Stande von 1:0 ist ein Lupfer aber völlig unangebracht.
    2. Es war bereits der zweite richtig dicke Bock von Kraft der zu einem Punktverlust geführt hat.
    3.Der Wechsel von Butt zu Kraft war völlig unnötig und zeigt einmal mehr was für ein Alleinherrscher van Gaal war.
    4.Butt wird jetzt mit 99 % Wahrscheinlichkeit wieder im Tor stehen.
    5. Kraft kann noch nichtmal besonders viel für diese Situation, er ist das Opfer eines Machtspielchens zwischen Trainer und Vorstand geworden. Es war klar das wenn das schiefgeht van Gaal seinen Hut nehmen muss und Kraft höchstwahrscheinlich wieder auf die Bank muss.
    6. Dem Bayern-Vorstanmd mangelnden Fussball-Sachverstand vorzuwerfen ist absoluter Blödsinn. Ohne Sachversatnd wird man nicht der erfolgreichste Verein Deutschlands.
    und 7. Zu dem Punkt Hoeneß würde nur in Kraft den schuldigen sehen, das glaube ich auch nicht, es ist ahlt nur so das Kraft in Drucksituationen zweimal versagt hat. (siehe Punkt 2)
    Frank Rost: Für mich gilt immer noch: Nur die Harten kommen in den Garten.
    EIN HARTER KERL

  27. #477
    Freizeitkeeper Avatar von Nordi
    Registriert seit
    26.10.2010
    Ort
    Landesbergen
    Beiträge
    17

    Standard

    Meiner Meinung nach, war das gegen Nürnberg aber der erste folgenschwere(!) Fehler von Kraft...
    Klar war das gegen Hannover 96 sein Ding, aber ob das jetzt 2:1 oder 3:1 ausgeht ist in dem Moment auch egal, zumal die Bayern sowieso grottenschlecht gespielt haben und es nunmal das 3:1 war, und nicht zum Beispiel das 1:1.
    Bin wirklich gespannt was da jetzt vor sich geht, und ich bin immernoch pro Kraft!

  28. #478
    Welttorhüter
    User des Jahres 2010
    Avatar von Manuel
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    nähe Stuttgart
    Beiträge
    4.846

    Standard

    Hier ist man sehr davon üerzeugt, dass auf Butt gewechselt wird.

    http://www.abendzeitung-muenchen.de/...954c3319d.html


  29. #479
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    847

    Standard

    Ich gehe auch zu 99 % davon aus das Butt spielen wird. Und Neuer zu neuen Saison kommt nach den Aussagen bei der PK.
    Aber warum sie Frans Hoek entlassen haben wissen nur eingeweihte. Junghans hat wie man bei Rensings Technink und Spiel gesehen hat kein gutes Training gemacht.
    Aber Heynckes hat mit Ihm schon in Portugal zusammen gearbeitet bzw. bei seiner Kurzaufenthalt. Und das bei einem Trainerwechsel gleich alles rausfliegen geht Hoek eben gleich mit.
    Aber nächstes Jahr, falls die Bayern nur Euro-Liga spielen, sehen die sich auch mal um.



    der Wächter

  30. #480
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Zitat Zitat von Blooddog Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach, war das gegen Nürnberg aber der erste folgenschwere(!) Fehler von Kraft...
    Klar war das gegen Hannover 96 sein Ding, aber ob das jetzt 2:1 oder 3:1 ausgeht ist in dem Moment auch egal, zumal die Bayern sowieso grottenschlecht gespielt haben und es nunmal das 3:1 war, und nicht zum Beispiel das 1:1.
    Bin wirklich gespannt was da jetzt vor sich geht, und ich bin immernoch pro Kraft!
    Ich bin mir sicher, dass die Bayern gegen Hannover mindestens einen Punkt geholt hätten ohne den Fehler von Kraft. Das Ding war zu diesem Zeitpunkt ganz klar spielentscheidend.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  31. #481
    Nationale Klasse Avatar von nik1904
    Registriert seit
    07.10.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.097
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Bayern ist kein Ausilldungsverein für Torhüter. Und Kraft war Joker im Machspiel zwischen vG und dem Vorstand. Jeder musste wissen, dass ein so unerfahrener Torwart hinter einer so anfälligen Abwehr und angsichts der Ansprüche des Vereins ein enormes Risiko darstellen musste. Ich sage jetzt nicht, dass Kraft weniger Potenzial als Neuer hat (darüber habe ich mich schon genug ausgelassen), aber jeder sehr gute Torwart braucht Rückschläge, Fehler etc. um sich weiterzuentwickeln. Es wird niemand als perfekter Torwart geboren. Den Unterschied macht neben Talent, Trainingsanleitung, Fleiß und körperlicher Robustheit im Profigeschäft vor allem die Fähigkeit, aus Fehlern zu lernen und sie positiv zu verwerten. Dazu hat ein Torwart wie Kraft bei Bayern nicht die Zeit und die Ruhe.

    Kraft war daneben auch Figur im Schachspiel der Schickeria. Wer hätte ihn wohl als Erster aus dem Tor geschrien, wenn er die extremen Ziele der Bayern längerfristig gefährdet hätte? Ich habe noch keinen Bayern-Fan erlebt, dem Strategie und Vereinsphilosophie (über Lippenbekenntnisse hinaus) über Erfolg gegangen wäre. Jetzt ist Kraft der "Gehörnte" in diesem Spiel. nach der Aussage von Hoeneß wird er wechseln müssen. Und kein Trainer wird auf die Idee kommen, in zwei Monaten Amtszeit einen Machtkampf mit dem Vorstand auszutragen. Also wir Butt in Tor zurückkehren.

    Das Perfide dabei: Es dürfte auch ein strategischer Schachzug sein, Kraft zu demontieren und dazu zu bringen, seinen Vertrag nicht zu verlängern. Man nimmt der "koan Neuer" Fraktion ihr gefährlichstes Argument. Neuer wird kommen, das sehe ich mittlerweile als gesichert an. In "gut unterrichteten Kreisen" gilt als fix, dass Neuer quasi schon verkauft ist und die Sache unter der Decke bleiben soll, um bei Bayern und Schalke den Wirbel nicht noch größer werden zu lassen, als er bei beiden Vereinen eh schon war.

  32. #482
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.210
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Zitat Zitat von nik1904 Beitrag anzeigen
    Bayern ist kein Ausbildungsverein für Torhüter.
    Das finde ich schade, hatte man doch mit Frans Hoeck gerade einen Spitzenmann im eigenen Stab. Es zeigt sich mal wieder, welche Wertigkeit das Tw Training in vielen Spitzenvereinen hat - sehr traurig, daß hier nicht die Qualität verlangt und entsprechend gewürdigt wird, die dieser Position dann abverlangt wird.
    Es wäre für mich faszinierend gewesen, zuzusehen, wie sich ein Mann wie Thomas Kraft unter den Händen dieses Meisters entwickelt.
    Es ist schade, daß Kraft hier als Damenopfer missbraucht wird, nur damit man den König matt setzen konnte... zudem man eine Größe des methodischen Torwarttrainings und Mitbegründer der "Bewegung modernes Torwartspiel" einfach so ziehen läßt.
    Denn vielleicht, wenn man Hoeck hätte machen lassen, wäre hier eine Persönlichkeit entstanden, die über Jahre hinweg sicherlich Neuer auf Augenhöhe hätte sein können - wenn man die positivste Entwicklung annimmt - und dann hätte über Jahre hinweg wieder keinerlei Probleme auf diesen Positionen gehabt, weder bei Bayern, noch in der Nati.

    Was nun in Anbetracht der Situation zunächst bei Bayern vor geht, es ist ja zum Heulen... und schade für Kraft
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  33. #483
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    847

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen Beitrag anzeigen
    Das finde ich schade, hatte man doch mit Frans Hoeck gerade einen Spitzenmann im eigenen Stab. Es zeigt sich mal wieder, welche Wertigkeit das Tw Training in vielen Spitzenvereinen hat - sehr traurig, daß hier nicht die Qualität verlangt und entsprechend gewürdigt wird, die dieser Position dann abverlangt wird.
    Es wäre für mich faszinierend gewesen, zuzusehen, wie sich ein Mann wie Thomas Kraft unter den Händen dieses Meisters entwickelt.
    Es ist schade, daß Kraft hier als Damenopfer missbraucht wird, nur damit man den König matt setzen konnte... zudem man eine Größe des methodischen Torwarttrainings und Mitbegründer der "Bewegung modernes Torwartspiel" einfach so ziehen läßt.
    Denn vielleicht, wenn man Hoeck hätte machen lassen, wäre hier eine Persönlichkeit entstanden, die über Jahre hinweg sicherlich Neuer auf Augenhöhe hätte sein können - wenn man die positivste Entwicklung annimmt - und dann hätte über Jahre hinweg wieder keinerlei Probleme auf diesen Positionen gehabt, weder bei Bayern, noch in der Nati.

    Was nun in Anbetracht der Situation zunächst bei Bayern vor geht, es ist ja zum Heulen... und schade für Kraft


    Genau meine Meinung, da hat man den wahrscheinlich besten TW-Trainer der Welt und schmeißt Ihn raus um Junghans zu holen.


    der Wächter

  34. #484
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    06.02.2011
    Ort
    bayern
    Beiträge
    349

    Standard

    Der einzige, der aus der ganzen Sache als verlierer hervorgeht ist Kraft. Ein van Gaal wird schon bald wieder unterkommen auch eine TWT Legende wie Hoek kann sich vor Angeboten nicht retten, aber Kraft wird wohl länger brauchen um sich davon wieder zu erholen, siehe Rensing

  35. #485
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Kraft wird im Sommer den Verein verlassen und dann noch einmal neu anfangen können. Wenn er irgendwo Nummer 1 wird (egal ob in der 1. oder 2. Liga), dann bin ich mir sicher, dass wir noch viel von ihm hören werden! Wichtig ist, dass er auf jeden Fall spielt. Deshalb würde ich an seiner Stelle auch den Gang in die 2. Liga annehmen, sofern er in der 1. Liga kein adäquates Angebot bekommt.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  36. #486
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    1.112

    Standard

    Zitat Zitat von Paulianer Beitrag anzeigen
    Kraft wird im Sommer den Verein verlassen und dann noch einmal neu anfangen können. Wenn er irgendwo Nummer 1 wird (egal ob in der 1. oder 2. Liga), dann bin ich mir sicher, dass wir noch viel von ihm hören werden! Wichtig ist, dass er auf jeden Fall spielt. Deshalb würde ich an seiner Stelle auch den Gang in die 2. Liga annehmen, sofern er in der 1. Liga kein adäquates Angebot bekommt.
    Da hast du Recht, aber ist natürlich auch für ihn nicht so einfach, da ich denke, dass er bei Bayern viel mehr verdienen wird, aber dann muss man sich die Frage stellen, ob man jetzt im Moment lieber mehr verdient, oder ob man an seiner Karriere arbeitet und in ein paar Jahren vielleicht genau so viel verdient und dafür bei einem guten Verein die Nummer 1 ist.
    Ich könnte mir vorstellen bzw. würde mir wünschen, dass wenn Neuer zu den Bayern geht, dass Kraft zu Schalke 04 geht, obwohl das Fan-Mäßig vielleicht auch nicht ganz einfach werden würde.

  37. #487
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Zitat Zitat von philippbcw Beitrag anzeigen
    Da hast du Recht, aber ist natürlich auch für ihn nicht so einfach, da ich denke, dass er bei Bayern viel mehr verdienen wird, aber dann muss man sich die Frage stellen, ob man jetzt im Moment lieber mehr verdient, oder ob man an seiner Karriere arbeitet und in ein paar Jahren vielleicht genau so viel verdient und dafür bei einem guten Verein die Nummer 1 ist.
    Ich denke nicht, dass er derzeit beim FC Bayern München mehr verdient, als er bei einem Wechsel zum HSV kriegen würde. Man darf nicht vergessen, dass er "nur" als Nummer 2 in die Saison gegangen ist und ein Nachwuchstorwart ist. Wenn er jetzt nur auf das Geld achtet, wird er auf lange Sicht in der Versenkung verschwinden. Seine Wahl...
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  38. #488
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    „Mit dem Torwart-Wechsel ging die Scheisse los“
    Kraft sauer auf Hoeneß

    Droht den Bayern neuer Torwart-Zoff?

    Weiterlesen

    Quelle: BILD
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  39. #489
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.210
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Ich denke noch immer an einen Dreickstausch:

    Neuer - Bayern - Kraft - HSV - Rost - Schalke...

    Davon hat jeder was...
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  40. #490
    Nationale Klasse Avatar von zero
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    940

    Standard

    Das hängt natürlich auch von Drobny ab. Aber denke für die drei Keeper wäre diese Art von Tausch sicher nicht verkehrt. Was ganz interessant wird in diesem Wechselspielchen: Sollte der Vfl Wolfsburg absteigen. Dann kommt mit Benaglio wohl ein Mann der absoluten internationalen Klasse (auch wenn er ne durchwachsene Saison spielt) auf den Markt. Der wäre sicherlich höher als Kraft oder Drobny/Rost einzustufen, für jeden der genannten Vereine.

  41. #491
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    06.02.2011
    Ort
    bayern
    Beiträge
    349

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen Beitrag anzeigen
    Ich denke noch immer an einen Dreickstausch:

    Neuer - Bayern - Kraft - HSV - Rost - Schalke...

    Davon hat jeder was...
    Das wäre natürlich sehr interessant, aber da Rost bereits angekündigt hat ins Ausland zu gehen wird das so wohl nicht zustande kommen

  42. #492
    Torwarttalent
    Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    97

    Standard

    Guten Tag,

    ich hab jetzt die ganze Geschichte über Medien und alles mitverfolgt.
    Ebenfalls habe ich mir hier alle Beiträge zu diesem Thema durchgelesen.

    Eins möchte ich hier ganz klar betonen, man sieht am Beispiel Kahn das es lange gedauert hat , bis ein Torhüter wirklich zu dem wird, was von den Bayern verlangt wird.
    Absolute Weltklasse wurde er erst mit Mitte 20, die Jahre zuvor war er nicht schlecht, aber definitiv nicht überragend.
    Und nun sieht man einen jungen talentierten Torwart (ähnlich wie Rensing) und andauernd wird nur rumlamentiert. Ich finde sowas einfach nur lächerlich, direkt von einem so jungen Torwart absolute Weltklasse-Leistungen zu erwarten.
    Wie gesagt Fehler gehören dazu, aber letztlich ist es wohl so, dass Bayern sich in dieser Saison wohl kaum mehr Fehler erlauben kann.
    Man sieht am Beispiel Rensing, dass mit fortwährenden Torwarttraining wirklich ein klasse Torwart hätte werden können, an den Leistungen in Köln bemessen.
    Währenddessen sucht man nur Torhüter, die ansatzweise an die Leistungen von Kahn anknüpfen können. Meines Erachtens nach der falsche Weg und eine Vergeudung von großen Talenten..

  43. #493
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    1.112

    Standard

    @Schlussmann: Da hast du schon Recht.
    Die Erfahrung und die persönlichen Erlebnisse prägen dich einfach, wenn du noch unerfahren bist, dann bist du vielleicht nervöser etc.. aber wenn du schon ein paar Jahre spielst, dann weißt du wie man sich in bestimmten Sitautionen verhlaten muss, man wird abgeklährter und so weiter...
    Bei Rensing denk ich aber, dass er den Druck bei Bayern nicht stand halten konnte.

    Natürlich will man keine Talente verschwenden, aber Bayern ist dieses Jahr so unter Druck und will nächstes Jahr ins CL Finale, da ist eben kein Platz für so einen wie Kraft denk ich mal. Wenn Kraft sich nicht dumm anstellt und nicht verletzungspch etc hat, dann wird dieser in ein paar Jahren Champions League spielen, aber es ist eben schwer, mit anfang 20 bei einem Weltklasse Klub Stammtorwart zu sein, vorallem in so einer Saison.

  44. #494
    Nationale Klasse Avatar von nik1904
    Registriert seit
    07.10.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.097
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Heute wurde ein Interview mit Tönnies veröffentlicht, in dem er ankündigt, noch um Neuer kämpfen zu wollen. Das beinhaltet allerdings implizit die Aussage, dass Neuers Verbleib in Schalke schon jetzt auf der Kippe steht.

    Es könnte in die Richtung gehen, dass Neuer und Kraft den Tausch vollziehen. Es steht so zumindest in BILD und spox.

    Ich könnte mich damit anfreunden, falls Dreher bleiben würde. Kraft ist m.E. ein Riesentalent. Und Schalke kennt die Situation, einen jungen Torwart zu stützen. Es ist durchaus relevant, dass Verein und Fans durch Neuer eine "Tradition" darin haben. Man darf nicht den Fehler machen, jeden mit Neuer zu vergleichen, da dessen Entwicklung und Potenzial schon ziemlich extrem sind. Zweifelsohne müsste man sich an weniger extremes Mitspielen gewöhnen, aber das würde schon gehen...

    Ich sehe in Kraft langfristig das Potenzial für einen herausragenden BuLi-Torwart. Bei Schalke wüsste er, dass er diesen Weg dort beschreiten könnte - im Gegensatz zu Bayern. Und auch der HSV ist nicht gerade bekannt dafür, junge Torhüter zu fördern.

  45. #495
    Amateurtorwart Avatar von Kay21
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    400

    Standard

    Brennpunkt Bayern-Tor

    Kraft raus, Butt rein, Neuer holen: So sieht die Strategie der Münchner Club-Bosse aus

    Einigkeit soll stark machen. Bei dieser Strategie ist auch Aushilfschef Andries Jonker besonders gefragt. [...]


    http://www.fnp.de/fnp/sport/fussball...834213.de.html
    Du bist Deutschland - ich bin FRANKFURT !

  46. #496
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2007
    Avatar von Meister
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Brilon
    Beiträge
    10.332
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Mein Stammplatz, dein Stammplatz

    Thomas Kraft wird am Wochenende gegen Leverkusen voraussichtlich seinen Platz im Tor der Bayern an Jörg Butt abtreten müssen. Damit bestätigt sich ein Trend dieser turbulenten Bundesliga-Saison.

    Hier weiterlesen

    Quelle: SZ

    __________________________________________________ ___

    Finde den Artikel sehr gut und er beschreibt die die Torwartsituation bei Bayern und in der gesamten Liga.
    Außerdem wird Kraft nun auch mit Hertha in Verbindung gebracht, was ich durchaus für denkbar halte.
    "Das ganze Stadion wird gegen uns sein. Ganz Deutschland wird gegen uns sein. Etwas Schöneres gibt es gar nicht."
    Oliver Kahn

  47. #497
    Nationale Klasse Avatar von nik1904
    Registriert seit
    07.10.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.097
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Hertha ist neuer Spekulationsfavorit. Kraft soll Aerts ersetzen. Fragt sich a) warum Aerts weg soll und b) ob das die richtige Option ist für Kraft. Hertha geht als Aufsteiger in die Saison, doch das Umfeld wird dort mit Sicherheit keine Erfüllung im Abstiegskampf finden. Für einen jungen Torwart ist das durchaus eine anspruchsvolle Situation.

  48. #498
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2007
    Avatar von Meister
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Brilon
    Beiträge
    10.332
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Man muss immer berückstigen, welche Optionen ein Keeper wie Kraft hat. Welcher Verein macht ihm ein konkretes Angebot und wo wäre er auch Stammkeeper. Das sind die wichtigsten Faktoren...
    "Das ganze Stadion wird gegen uns sein. Ganz Deutschland wird gegen uns sein. Etwas Schöneres gibt es gar nicht."
    Oliver Kahn

  49. #499
    Nationale Klasse Avatar von goalie-heiner
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    1.157

    Standard

    Es ist nochmals zu sagen. Die Marschroute der Bayern ist: Jeder darf einen Fehler machen - aber nur einmal. O-Ton Paul Breitner. Er hat zwei Fehler gemacht, somit ist er nach der Marschroute genau den Weg gegangen wie vorgegeben.
    Iech bin a Glubberer und iech wer´s immer bleim!

  50. #500
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    1.112

    Standard

    Zitat Zitat von goalie-heiner Beitrag anzeigen
    Es ist nochmals zu sagen. Die Marschroute der Bayern ist: Jeder darf einen Fehler machen - aber nur einmal. O-Ton Paul Breitner. Er hat zwei Fehler gemacht, somit ist er nach der Marschroute genau den Weg gegangen wie vorgegeben.
    Gomez hat ein paar Monate gar nichts getroffen und gespielt, auch Olli Kahn hatte in einer Saison mal ein paar Patzer und ist nicht rausgeflogen. Ich finde immer noch, dass man das nicht wort Wörtlich nehmen darf.
    Ich denke ja, dass die Bayern Bosse schon einen Vorbertrag mit Neuer gemacht haben.
    Denn wieso haben die sich so aufgeregt, als Kraft ins Tor kam. Das ist doch die Entscheidung vom Twt und Trainer, außerdem hatte Butt auch ein paar Patzer drin. Und dann nach einer so guten Leistung mit 2-3 Fehlern den "neuen" Trianer auffordern ihn aus dem Tor zu nehmen... ich weiß nicht. Sonst freut man sich doch, wenn man einen guten jugen Spieler aus der eigenen Jugend hat!?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kessler, Thomas (1. FC Köln, 2. Bundesliga)
    Von Rocky im Forum Profitorhüter - News, Kommentare und Berichte
    Antworten: 293
    Letzter Beitrag: 27.04.2017, 11:20
  2. Butt, Jörg (Karriereende)
    Von Paulianer im Forum Profitorhüter - News, Kommentare und Berichte
    Antworten: 1134
    Letzter Beitrag: 24.04.2013, 10:59
  3. Ersatztorwarttrainer von Bayern München
    Von susi im Forum Allgemeine Torwartthemen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 20:17
  4. V: FC Bayern München Auswärtstrikot von 2005-2006
    Von Pummy im Forum Marktplatz für Torwart- und Sportartikel
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 19:12
  5. Schalke 04 gg. Bayern München
    Von Björn Englisch im Forum Allgemeine Torwartthemen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2002, 21:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •