Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 50 von 881

Thema: Fährmann, Ralf (FC Schalke 04, Bundesliga)

  1. #1
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard Fährmann, Ralf (FC Schalke 04, Bundesliga)

    U19-EM: Torhüter fällt mit Daumenbruch aus
    Fährmann kommt für Gäng

    Bereits einen Tag bevor die U19-EM in Österreich am Montag anfing, war sie für den deutschen Keeper Christopher Gäng schon wieder vorbei. Mit einer Daumenfraktur musste er das Turnier beenden, für ihn wurde bereits Ralf Fährmann nachnominiert.

    Weiterlesen

    Quelle: kicker
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  2. #2
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.952

    Standard

    War gestern beim Gegentor sehr schwach.
    Für die dies nicht gesehen haben.
    Er spielte gestern beim Viktoria-Cup gegen Bremen ( Schalke gewann 2:1)
    Schuss von Andreasen aus 30 meter ( kein Flatterball, und nicht abgefälscht)
    Der Ball kam eigentlich in die Mitte des Tors. Fährmann verschätzte sich und der Ball glitt ihn unter denn Armen durch.


    Für ihn wars bitter, denn man sieht ja nicht of in Aktion und auf Schalke hat er langfristig gesehen keine Zukunft.

    Da er Neuer vor sich hat und an ihn erst mal nicht vorbei kommt.

    Er muss sich für andere Vereine emfehlen.
    Das geht nur mit starker Leistung
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  3. #3
    Newcomer des Jahres 2007 Avatar von -P-S-P-
    Registriert seit
    14.07.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.114

    Standard

    Irgendwie hab ich es nicht verstanden wieso sich Fährmann bei dem besagten Fehler geworfen hat. Einen Zwischenschritt und er hätte ihn auch einfach so aufnehmen können. Nja, wie schon gesagt hat Ralf Fährmann bei Schalke 04 keine Zukunft. Da Neuer auch sehr jung ist sehe ich keine Chance für Fährmann.

  4. #4
    Internationale Klasse Avatar von JSG Titan
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.510

    Standard

    aber er kann sich dort sehr gut entwickeln. er is ja auc erst 20, also 2 den vertrag würde ich noch erfüllen und dann was anderes suchen


    Zitat Zitat von Spideratze Beitrag anzeigen
    Wer sich da zu weit von seinem Kasten entfernt, darf sich nicht wundern, wenn er dann mal ganz alt aussieht.

  5. #5
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2007
    Avatar von Meister
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Brilon
    Beiträge
    10.332
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von JSG Titan
    aber er kann sich dort sehr gut entwickeln. er is ja auc erst 20, also 2 den vertrag würde ich noch erfüllen und dann was anderes suchen
    Ich denke schon das er den Vertrag erfüllen wird. Entweder findet er dann eine sportliche Verbesserung oder er wird wohl auf der Bank/Tribüne sitzen.
    "Das ganze Stadion wird gegen uns sein. Ganz Deutschland wird gegen uns sein. Etwas Schöneres gibt es gar nicht."
    Oliver Kahn

  6. #6
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.952

    Standard

    DFB-Trainer Frank Engel hat Ralf Fährmann für ein Testspiel der U20-Nationalelf gegen Italien nominiert. Die Partie im Rahmen der internationalen Spielrunde wird am Mittwoch (9.4.) um 18.10 Uhr in Friedrichshafen angepfiffen und ist live im DSF zu sehen.

    Der 19-jährige Schalker hat in dieser Saison bisher 22 Spiele für die Zweite Mannschaft der Knappen in der Oberliga Westfalen bestritten. Zudem hütete der Schlussmann im Wintertrainingslager der Profimannschaft im türkischen Belek das Tor im Testspiel gegen Werder Bremen, das mit 2:1 gewonnen wurde.

    Das Hinspiel gegen die Italiener im Dezember 2007 konnte Deutschland knapp mit 1:0 für sich entscheiden. Fährmann stand in dieser Partie in der zweiten Halbzeit zwischen den Pfosten. Insgesamt kam er in der deutschen U20-Nationalmannschaft bisher dreimal zum Einsatz.
    »

    »
    http://www.schalke04.de/news_details.html?&tx_ttnews[tt_news]=11692&cHash=e4a24e9faf
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  7. #7
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.952

    Standard

    11.04.2008 | Ralf Fährmann rettet U20 des DFB das Remis

    Die U20-Nationalmannschaft und das Auswahlteam Italiens trennten sich am Mittwochabend (9.4.) in einem Freundschaftsspiel im Rahmen einer internationalen Spielrunde 0:0. Vor 8000 Zuschauern im Friedrichshafener Zeppelin-Stadion war Knappen-Schlussmann Ralf Fährmann bester Mann im Trikot der Elf von DFB-Trainer Frank Engel.
    Der 19-Jährige, der zur Halbzeit für Martin Männel von Energie Cottbus eingewechselt wurde, rettete gleich mehrmals in höchster Not für den deutschen Nachwuchs. Zwar hatten die DFB-Kicker mehr vom Spiel, die besseren Chancen verbuchten jedoch die Italiener.
    So scheiterte Davide di Gennaro (FC Bologna) kurz nach dem Seitenwechsel frei vor Fährmann; und auch bei einem Distanzschuss von Gianluca Musacci (FC Empoli) war der Schalker Schlussmann auf dem Posten.
    Mit nun acht Punkten aus vier Spielen verdrängte der deutsche Nachwuchs die punktgleichen Österreicher wieder von der Spitze im Ranking der internationalen Spielrunde. Letzter Gegner wird nun am 22. April die Schweiz sein. Die Partie in Pfullendorf war vor zwei Wochen aufgrund widriger Witterungsverhältnisse abgesagt worden.

    http://www.schalke04.de/237.html?&tx_ttnews[tt_news]=11734&cHash=cf27e9d0b0
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  8. #8
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.952

    Standard

    23.04.2008 | Fährmann mit der U20 vor Sieg in der Internationalen Spielrunde

    Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat am Dienstagabend (22.4.) ihr letztes von insgesamt sechs Spielen im Rahmen der Internationalen Spielrunde gewonnen. In Pfullendorf siegte die Elf von DFB-Trainer Frank Engel, in der Ralf Fährmann in der ersten Halbzeit das Tor hütete, mit 3:1 gegen die Schweiz.

    Bei der Neuauflage der eigentlich für den 26. März vorgesehenen Begegnung, die aufgrund widriger Witterungsverhältnisse kurzfristig abgesagt werden musste, regnete es erneut in Strömen. Nachdem beide Mannschaften torlos in die Pause gegangenen waren, drehte der deutsche Nachwuchs nach dem Wiederanpfiff auf.

    Roman Neustädter (48., FSV Mainz 05), Max Kruse (72., Werder Bremen) und Moses Lamidi (75., Borussia Mönchengladbach) sorgten für eine beruhigende 3:0-Führung, bevor Alessandro Ciarocchini in der 79. Spielminute den Ehrentreffer für die Schweiz erzielen konnte. Für Fährmann, der gegen die Eidgenossen sein sechstes Länderspiel im Dress der U20 bestritt, stand in Durchgang zwei absprachegemäß Martin Männel von Energie Cottbus zwischen den Pfosten.

    Dank des Erfolgs führt die deutsche Mannschaft die Tabelle mit nunmehr elf Zählern vor Österreich an, das bei einer weniger ausgetragenen Partie auf acht Punkte kommt. Österreich muss nun gegen Italiens Nachwuchs mindestens mit 4:1 gewinnen, um das Team von DFB-Trainer Frank Engel noch von der Spitze zu verdrängen. Die Partie wird am Mittwoch (30.4.) ausgetragen.

    Zeitgleich mit Fährmann war mit Danny Latza aus der königsblauen U19 ein weiterer S04-Akteur für den DFB im Einsatz. Der Mittelfeldspieler siegte in Meuselwitz mit der U19-Nationalmannschaft mit 3:0 gegen die Auswahl Serbiens. Der 18-Jährige wurde dabei in der 78. Minute für Sven Bender vom TSV 1860 München eingewechselt. Knappen-Schlussmann Mohamed Amsif kam hingegen nicht zum Einsatz.

    http://www.schalke04.de/news_details.html?&tx_ttnews[backPid]=1&tx_ttnews[tt_news]=11806&cHash=3c4645730f
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  9. #9
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Fährmann ist angeblich beim FC St. Pauli im Gespräch. Der neue Sportchef Helmut Schulte sollte aus seiner Schalker Zeit noch einige gute Kontakte haben...
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  10. #10
    mgschalke
    Gast

    Standard

    Würde sinn machen wenn er dort nen Stammplatz bekäme.Weil bei Schalke gehört die zukunft Manuel Neuer.

  11. #11
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.952

    Standard

    Zitat Zitat von mgschalke
    Würde sinn machen wenn er dort nen Stammplatz bekäme.Weil bei Schalke gehört die zukunft Manuel Neuer.
    Dem stimme ich zu!
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  12. #12
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Er würde wohl Nummer 1 werden. Ich habe ihn zwar erst zweimal spielen sehen, aber er wird nicht umsonst in der U20-Nationalelf spielen.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  13. #13
    mgschalke
    Gast

    Standard

    Also wenn er nen angebot bekommt muss er es annehmen weil auf Schalke hat er wie ich schon schrieb keine chance.Halte ihn für sehr talentiert,aber was er drauf hat wird man erst bei spielpraxis sehn.

  14. #14
    Freizeitkeeper Avatar von Jens Lehmann
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    17

    Standard

    Vielleicht wäre das ja ein Mann für Hertha? Die haben doch im Moment ein großes Torwartproblem und haben ihr Nachwuchstalent Nico Pellatz ja an Bremen weggegeben. Für mich sind weder Drobny noch Fiedler ein sicherer Rückhalt. Sie könnten ja dann erst den Fährmann auf Probe spielen lassen und wenn der doch nichts bringt, könnten sie wenigstens noch Fiedler einsetzten, aber auf jeden Fall nicht Drobny. Auf Schalke wird er es aber sehr schwer haben. Manuel Neuer und Mathias Schober sind einfach gute Keeper, und Ralf Fährmann kann an ihnen einfach nicht vorbei kommen.

    Übrigens: Ich halte Fährmann auf für einen sehr talentierten Keeper, z.B. hat sich Manuel Neuer nach eigenen Aussagen die legendäre Kung-Fu-Parade bei ihm abgeguckt.

  15. #15
    Amateurtorwart Avatar von Flipper
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Hersbruck
    Beiträge
    485

    Standard

    Zitat Zitat von Jens Lehmann
    Übrigens: Ich halte Fährmann auf für einen sehr talentierten Keeper, z.B. hat sich Manuel Neuer nach eigenen Aussagen die legendäre Kung-Fu-Parade bei ihm abgeguckt.

    Das hast du verwechselt, ich bin mir ziemlich sicher dass Neuer im Interview nach dem Porto Spiel gesagt hat, dass er sich das vom seinem Torwart-Freund Toni Tapalovic abgeschaut hat...

  16. #16
    Nationale Klasse Avatar von Predator-Absolute-TW
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Lauterbach/Oelsnitz im Vogtland
    Beiträge
    1.218

    Standard

    Zitat Zitat von Flipper
    Das hast du verwechselt, ich bin mir ziemlich sicher dass Neuer im Interview nach dem Porto Spiel gesagt hat, dass er sich das vom seinem Torwart-Freund Toni Tapalovic abgeschaut hat...
    richtig!
    R.I.P.
    Robert ENKE

  17. #17
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.952

    Standard

    Fährmann im Kurzprotrait

    21.07.2008 | Startaufstellung Nr.32, Ralf Fährmann: Ein Torwarttyp wie Adler

    ist es die des Torwarts. Denn neben der Nummer 1 Manuel Neuer und dem erfahrenen Mathias Schober haben die Knappen ein weiteres Eisen im Feuer: Ralf Fährmann.
    Mit 14 Jahren kam der gebürtige Chemnitzer in den Ruhrpott und durchlief ebenfalls die Schalker Torwartschule von Lothar Matuschak. Unter ihm reifte er zu einem Klassemann heran, auf den auch der DFB aufmerksam wurde. 2006 dann der vorläufige Höhepunkt für den 1,94 m großen Schlussmann: Er war der große Rückhalt der Schalker U 19, die mit einem 2:1-Sieg im Finale gegen Bayern München Deutscher Meister wurde. Ein Jahr später nahm er an der U19-EM teil.
    Sein Förderer Lothar Matuschak hält große Stücke auf den 19-Jährigen. "Er ist für sein Alter ein nahezu kompletter Torwart mit guten Reflexen und einer unglaublichen Ruhe in Eins-gegen-Eins-Situationen. Auch er nimmt gut am Spiel teil, allerdings nicht ganz so konsequent wie Manuel Neuer." Er habe vom Torwartspiel her eher Ähnlichkeit mit Renè Adler, der genau wie Fährmann aus Sachsen stammt.
    Während der Leverkusener jedoch beim VfB Leipzig mit dem Fußball begann, zog der Schalker acht Jahre für den VfB Chemnitz und den Chemnitzer FC die Handschuhe über. Wenn man sich mit Ralf Fährmann unterhält, wirkt er älter als er biologisch gesehen ist. Er selbst hat dafür eine einfache Erklärung. "Ich bin mit knapp 15 Jahren von zu Hause weg und habe gelernt auf eigenen Füßen zu stehen", betont der Fachabiturient, der auch schon die erste schwere Verletzung hinter sich gebracht hat.
    Anfang 2007 fiel Fährmann mehrere Monate wegen eines Sehnenabrisses im Oberschenkel aus. Das ist jedoch Vergangenheit, die Zukunft sieht wie folgt aus: "Ich will Stammtorhüter in der Bundesliga werden."

    http://www.schalke04.de/news_details.html?&tx_ttnews[backPid]=1&tx_ttnews[tt_news]=12371&cHash=65f97cce2a
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  18. #18
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.952

    Standard

    | 13.09.2008 |
    Ralf Fährmann: Keine Freude über gelungenes Bundesliga-Debüt

    Als Ralf Fährmann um 14.46 Uhr den Rasen des Signal-Iduna-Parks betrat, brandete großer Applauss in der Schalker Kurve auf. Der Schlussmann wirkte von Beginn an unbeeindruckt von der Kulisse und sicher im Kasten. Das 3:3 konnte aber auch er nicht verhindern. „So ein Spiel habe ich als Torwart auch noch nicht mitgemacht. Die schießen zwei Traumtore und kriegen einen Elfmeter. Sonst hatten die kaum Chancen“, erklärte der 19-Jährige. Bei Flanken sicher und in einer 1:1-Situation gegen Mohamed Zidane reaktionsstark, war der dritte Keeper der Königsblauen ein guter Rückhalt in seinem ersten Bundesligaspiel.
    „Ich bin nicht unzufrieden mit Ralf. Er hat Ruhe ausgestrahlt und im Tor so agiert, als hätte er schon einige Bundesligaspiele absolviert“, würdigte auch Chef-Trainer Fred Rutten die Leistung Schlussmanns.
    Freude über das für ihn gelungene Bundesliga-Debüt wollte beim gebürtigen Chemnitzer aber nicht aufkommen. „Wir haben 3:0 geführt und haben gerade in der ersten Halbzeit kompakt gestanden und den BVB dominiert. Dann bekommen wir zwei rote Karten und kommen aus dem Konzept.“
    Vor dem Spiel wurde viel spekuliert, ob der U21-Nationaltorwart zwischen den Pfosten stehen oder ob doch noch ein Einsatz von Manuel Neuer in Frage kommen würde. „Ich habe mich daran nicht beteiligt und versucht, mich bestens auf das Spiel vorzubereiten“, so Fährmann. Das ist ihm gelungen, auch wenn sein erstes Derby sicherlich keines ist, an das sich Schalker gerne zurück erinnern.


    http://www.schalke04.de/news_details.html?&tx_ttnews[backPid]=1&tx_ttnews[tt_news]=12762&cHash=47db668847
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  19. #19
    Gesperrt Avatar von wiese2
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    pfaffenhofen
    Beiträge
    464

    Standard

    eine meggaaa starke partie bisher vom schalker schlussmann , ralph fährmann

  20. #20
    Felix_2
    Gast

    Standard

    Finde ich auch wäre der nicht hätte es schon 2:0 für Köln gestanden.

    Aber Novakovic muss es auch besser machen.

  21. #21
    Internationale Klasse Avatar von Cologne Keeper
    Registriert seit
    13.09.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.836

    Standard

    Komme gerade aus dem Stadion....Fährmann war der beste Schalker...schade das er wohl bald wieder auf der Tribüne sitzt wenn Neuer und Schober wieder richtig Fit sind !!!


  22. #22
    Gesperrt Avatar von wiese2
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    pfaffenhofen
    Beiträge
    464

    Standard

    Zitat Zitat von Cologne Keeper
    Komme gerade aus dem Stadion....Fährmann war der beste Schalker...schade das er wohl bald wieder auf der Tribüne sitzt wenn Neuer und Schober wieder richtig Fit sind !!!
    wahr auch nicht schwer , bei der Mannschaftsleistung

  23. #23
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.952

    Standard

    Zitat Zitat von Cologne Keeper
    Komme gerade aus dem Stadion....Fährmann war der beste Schalker...schade das er wohl bald wieder auf der Tribüne sitzt wenn Neuer und Schober wieder richtig Fit sind !!!
    oder bald bei einem anderen verein
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  24. #24
    Gesperrt Avatar von wiese2
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    pfaffenhofen
    Beiträge
    464

    Standard

    das glaube ich nicht , noch nicht , wenn dan in 1,2 jahren wenn er dann keine Perspektive mehr auf schalke sieht !!

  25. #25
    Internationale Klasse Avatar von Cologne Keeper
    Registriert seit
    13.09.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.836

    Standard

    Zitat Zitat von wiese2
    wahr auch nicht schwer , bei der Mannschaftsleistung
    Ja die Schalker waren heute von ihrer Klasse Form weit weg...und diese Klasse war Köln heute einfach besser !!!


  26. #26
    Internationale Klasse
    Registriert seit
    23.04.2006
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    2.135

    Standard

    Laut Kicker, hält sich Fährmann mit einer Vertragsverlängerung noch zurück (Vertrag läuft bis 2009). Schalke will verlängern und ihn nächste Saison womöglich verleihen.

    "Das Leben steckt in jedem Atemzug... in jeder Tasse Tee... in jedem Leben was wir auslöschen"
    (Last Samurai)

  27. #27
    Internationale Klasse Avatar von Cologne Keeper
    Registriert seit
    13.09.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.836

    Standard

    Zitat Zitat von bw90g
    Laut Kicker, hält sich Fährmann mit einer Vertragsverlängerung noch zurück (Vertrag läuft bis 2009). Schalke will verlängern und ihn nächste Saison womöglich verleihen.
    Fänd ich ne gute Idee....aber wenn der Zufall es wieder so will das Neuer und auch Schober wieder verletzt sein sollte wär man froh Fährmann noch zu haben !!!


  28. #28
    Felix_2
    Gast

    Standard

    Auf Premiere haben die gesagt das Neuer heute gar nicht auf der Bank sitzen sollte.Sondern der 4.Torwart aber der hat sich wohl AUCH noch verletzt.

  29. #29
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2008
    Avatar von Stetti
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    8.029

    Standard

    Zitat Zitat von Cologne Keeper
    Fänd ich ne gute Idee....aber wenn der Zufall es wieder so will das Neuer und auch Schober wieder verletzt sein sollte wär man froh Fährmann noch zu haben !!!
    Anstelle von Fährmann würde ich es mir aber gut überlegen.
    An Schober und Neuer wird er nicht vorbeikommen und Neuer wird auch noch ein paar Jahre Fußball spielen, wenn alles gut geht.

    Und dann den Vertrag mit Schalke um 3-4 Jahre zu verlängern, sich 1 Jahr ausleihen lassen und dann wieder 2-3 Jahre auf der Tribüne oder Bank sitzen...

    Finde es richtig, dass er sich Zeit lässt und eventuell auch auf Anfragen von anderen Vereinen, eventuell aus der 2. Liga wartet.

  30. #30
    Internationale Klasse Avatar von Cologne Keeper
    Registriert seit
    13.09.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.836

    Standard

    Zitat Zitat von immo0610
    Auf Premiere haben die gesagt das Neuer heute gar nicht auf der Bank sitzen sollte.Sondern der 4.Torwart aber der hat sich wohl AUCH noch verletzt.
    Ja genau...der war auch verletzt die Torhüter bei Schalke haben wohl voll die Seuche zur Zeit


  31. #31
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2007
    Avatar von Meister
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Brilon
    Beiträge
    10.332
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Stetti
    Anstelle von Fährmann würde ich es mir aber gut überlegen.
    An Schober und Neuer wird er nicht vorbeikommen und Neuer wird auch noch ein paar Jahre Fußball spielen, wenn alles gut geht.

    Und dann den Vertrag mit Schalke um 3-4 Jahre zu verlängern, sich 1 Jahr ausleihen lassen und dann wieder 2-3 Jahre auf der Tribüne oder Bank sitzen...

    Finde es richtig, dass er sich Zeit lässt und eventuell auch auf Anfragen von anderen Vereinen, eventuell aus der 2. Liga wartet.
    Sehe ich auch so.
    Er muss aufjedenfall die Möglichkeit haben, regelmäßig im Profifußball spielen zu können und das wird auf Schalke schwer, da mit Neuer ein starker Keeper vor ihm steht.
    "Das ganze Stadion wird gegen uns sein. Ganz Deutschland wird gegen uns sein. Etwas Schöneres gibt es gar nicht."
    Oliver Kahn

  32. #32
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Fährmann sollte zu einem guten Zweitligisten oder sogar zu einem Erstligisten gehen. Vereine wie Gladbach oder Mainz wären zum Beispiel Kandidaten.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  33. #33
    Internationale Klasse Avatar von Cologne Keeper
    Registriert seit
    13.09.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.836

    Standard

    Zitat Zitat von Paulianer
    Fährmann sollte zu einem guten Zweitligisten oder sogar zu einem Erstligisten gehen. Vereine wie Gladbach oder Mainz wären zum Beispiel Kandidaten.
    Und die wären froh so einen Klasse Torwart zu haben !!!


  34. #34
    Amateurtorwart Avatar von Flipper
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Hersbruck
    Beiträge
    485

    Standard

    oder vielleicht auch Hoffenheim die kritisieren ja zur Zeit schön an ihrem TW rum...und da würde er auch ins Schema passen, dass man auf junge Leute setzt.

  35. #35
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Dafür ist Fährmann noch nicht gestanden genug. In Hoffenheim hat man scheinbar echt hohe Erwartungen.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  36. #36
    Internationale Klasse Avatar von Cologne Keeper
    Registriert seit
    13.09.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.836

    Standard

    Zitat Zitat von Flipper
    oder vielleicht auch Hoffenheim die kritisieren ja zur Zeit schön an ihrem TW rum...und da würde er auch ins Schema passen, dass man auf junge Leute setzt.
    Ja ich denke überall wo über nen Torwart diskutiert wird,wird sein Name ins spiel kommen er ist auf alle fälle ein Mann mit Zukunft !!!


  37. #37
    Blickfeld Avatar von Alexikon
    Registriert seit
    15.05.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    680

    Standard

    Zitat Zitat von Cologne Keeper
    Ja ich denke überall wo über nen Torwart diskutiert wird,wird sein Name ins spiel kommen er ist auf alle fälle ein Mann mit Zukunft !!!
    Sicherlich richtig,nur hat der Arme dass Pech dass ihm ein mit 22 Jahren,vergleichsweise ebenso junger Keeper ,als unmittelbare Konkurrenz vor die Nase gesetzt worden ist,sodass er sich bei Schalke in naher sowie auch ferner Zukunft nicht wird etablieren können
    Folglich steht für ihn wohl nur ein Wechsel zur Debatte(Meiner Meinung nach)

    MfG Alexander
    In stillem Gedenken an Robert Enke und Spideratze

  38. #38
    mgschalke
    Gast

    Standard

    Wenn er Bundesliga(1.2.) spielen will dann muss er wechseln.Schalke plant die nächsten Jahre mit Neuer und Schober,und dass auch zurecht.

  39. #39
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2007
    Avatar von Meister
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Brilon
    Beiträge
    10.332
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Macht Fährmann die Flatter?

    Schalkes Bubi-Keeper Ralf Fährmann feierte Samstag seinen 20. Geburtstag – das schönste Geschenk machte er sich selbst... Vertrag läuft aus! Macht Fährmann die Flatter?

    Hier weiterlesen

    Quelle: BILD
    "Das ganze Stadion wird gegen uns sein. Ganz Deutschland wird gegen uns sein. Etwas Schöneres gibt es gar nicht."
    Oliver Kahn

  40. #40
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    St. Pauli hätte da echt mal zuschlagen sollen. Jetzt haben sie den alten Mann Hain im Tor... Na ja, vielleicht wird ja noch etwas daraus.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  41. #41
    torwart.de-Team Avatar von Schnapper82
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    8.391
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Hoffenheim: Fährmann als 1899-Keeper im Gespräch

    Schalker Reserve-Torhüter im Visier
    Trainer Ralf Rangnick von Fußball-Bundesligist 1899 muss auch in den kommenden Spielen auf Offensivspieler Francisco Copado verzichten.

    Der 34 Jahre alte Routinier leidet nach wie vor unter Rückenbeschwerden und fällt voraussichtlich noch zwei Wochen aus.

    Unterdessen haben die anhaltenden Diskussionen um den umstrittenen Torhüter Ramazan Özcan dafür gesorgt, dass der Klub mit Ersatz-Torwart Ralf Fährmann von Liga-Konkurrent Schalke 04 in Verbindung gebracht wird. Fährmanns Vertrag in Gelsenkirchen läuft zum Saisonende aus. Hoffenheims Manager Jan Schindelmeiser wollte die Gerüchte zwar nicht kommentieren, allerdings enden bei den Hoffenheimern nach der Spielzeit die Verträge der drei Ersatz-Keeper Daniel Haas, Thorsten Kirschbaum und Daniel Bernhardt.

    Quelle: reviersport.de
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.
    Lasst uns rausgehen und Bälle fangen, Spiele gewinnen und was noch viel wichtiger ist:
    Lasst uns jede Sekunde des Lebens leben und geniessen - nichts ist für immer ! ! !

  42. #42
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    S04: Fährmann räumt seinen Platz für Neuer
    "Hätte lieber einen Bock geschossen"

    Für Ralf Fährmann war es fast so wie in Dortmund.


    Wie bei seiner Bundesliga-Premiere beim 3:3 im Revierderby zeigte er auch beim 0:1 in Köln eine starke Leistung, allein seine Vorderleute sorgten dafür, dass der Youngster keinen Grund zur Freude daran hatte. Die Vorstellung des seit Samstag 20-Jährigen war aber umso bemerkenswerter, da der Keeper mit zwei fantastischen Reflexen gegen Milivoje Novakovic einen höhere Pleite in Müngersdorf vereitelte.

    Weiterlesen

    Quelle: RevierSport
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  43. #43
    Blickfeld Avatar von Alexikon
    Registriert seit
    15.05.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    680

    Standard

    Zitat Zitat von Schnapper82
    Hoffenheim: Fährmann als 1899-Keeper im Gespräch....
    Dass wäre doch mal eine super Lösung,wenn dass so kommen würde ,meine Hochachtung an alle Beteiligten.
    Fährmann würde mit seinen gerade einmal 20 Lenzen,hervorragend in dass den Aufbau junger Talente forcierende Hoffenheimer System passen,und Rangnick hätte möglicherweise endlich aml einen Keeper der ihn nicht enttäuschen würde.....
    Aber abwarten und Tee trinken....
    MfG Alexander
    In stillem Gedenken an Robert Enke und Spideratze

  44. #44
    Blickfeld
    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    561

    Standard

    Zitat Zitat von Alexikon
    Dass wäre doch mal eine super Lösung,wenn dass so kommen würde ,meine Hochachtung an alle Beteiligten.
    Fährmann würde mit seinen gerade einmal 20 Lenzen,hervorragend in dass den Aufbau junger Talente forcierende Hoffenheimer System passen,und Rangnick hätte möglicherweise endlich aml einen Keeper der ihn nicht enttäuschen würde.....
    Aber abwarten und Tee trinken....
    MfG Alexander
    Ich glaube, dass die Erwartungshaltung an Fährmann jedoch sehr hoch wäre in Hoffenheim und das ist vielen zum Verhängnis geworden.
    Ich würde es besser finden, wenn er für 2-3 Jahre zu einem Verein mit niedrigeren Erwartungen geht und Erfahrung sammelt.
    KielerKeeper
    Verkäufer: +++++
    Käufer: ++

  45. #45
    Blickfeld Avatar von Alexikon
    Registriert seit
    15.05.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    680

    Standard

    Naja,aber was soll Fährmann denn dann nach Abschluss der 2-3 Jahre machen???
    Darauf hoffen dass Neuer bis dahin bei Real spielt???
    Denn Neuer,wird Fährmann doch erstmal vorgezogen werden,wenn sich Neuer weiter so entwickelt.
    Aber alles in allem denke ich dass eben beide mögliche Wege Fährmanns ihre Unwägbarkeiten,und dadurch bedingt ihre Vorteile und Nachteile haben können....
    MfG Alexander
    In stillem Gedenken an Robert Enke und Spideratze

  46. #46
    Blickfeld
    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    561

    Standard

    Er sollte zu einem kleineren BuLi Verein Wechseln und dort 2-3 Jahre spielen und auch wirklich spielen.
    Dannach wird man sehen, wie er in den Jahren gespielt hat.
    Auf Schalke bleiben ist in meinen Augen sinnlos.
    KielerKeeper
    Verkäufer: +++++
    Käufer: ++

  47. #47
    Blickfeld Avatar von Alexikon
    Registriert seit
    15.05.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    680

    Standard

    Zitat Zitat von KielerKeeper
    Er sollte zu einem kleineren BuLi Verein Wechseln und dort 2-3 Jahre spielen und auch wirklich spielen.
    Dannach wird man sehen, wie er in den Jahren gespielt hat.
    Auf Schalke bleiben ist in meinen Augen sinnlos.
    Auf jeden Fall,auf Schalke trotz vorhandener Klasse auf der Bank zu sitzen wäre selbstverständlich sicher,er muss einfach entscheiden was er machen will,und wenn er meint er packt es in Hoffenheim,soll er es probieren........
    In stillem Gedenken an Robert Enke und Spideratze

  48. #48
    Nationale Klasse Avatar von NaBoKoV
    Registriert seit
    26.05.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.221

    Standard

    Zitat Zitat von Alexikon
    Auf jeden Fall,auf Schalke trotz vorhandener Klasse auf der Bank zu sitzen wäre selbstverständlich sicher,er muss einfach entscheiden was er machen will,und wenn er meint er packt es in Hoffenheim,soll er es probieren........
    Sehe ich auch so,allerdings darf er sich dann nicht wundern,wenn er dort mal so schnell in der Kritik stehen würde wie Özcan...

  49. #49
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2007
    Avatar von Meister
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Brilon
    Beiträge
    10.332
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Der Fall Fährmann: Warum Hoffenheim so gefährlich ist

    Kampfansagen sind Ralf Fährmann (20) nicht zu entlocken. Der Youngster scheint zu wissen, dass er die gar nicht nötig hat. In fünf Pflichtspielen hinterließ Schalkes etatmäßiger Torwart Nummer 3 einen tadellosen, zuletzt in Köln sogar herausragenden Eindruck. Am heutigen Donnerstag gegen Nikosia sitzt Fährmann dennoch auf der Bank.

    Hier weiterlesen

    Quelle: kicker
    "Das ganze Stadion wird gegen uns sein. Ganz Deutschland wird gegen uns sein. Etwas Schöneres gibt es gar nicht."
    Oliver Kahn

  50. #50
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.952

    Standard

    Ich versteh den letzten Satz des Artikels nicht, kann den mir einer mal erläutern?

    Sollte er wirklich so lange warten, wird der "Fall Fährmann" für Schalke zur Zitterpartie.
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •