Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 451 bis 492 von 492

Thema: Torwarttraining bei Profivereinen

  1. #451
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.096
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Jaja, und das Video offenbart noch andere Dinge, daß ist mir auch bei Casillas ausgefallen, bei Hildebrandt, Leno, Ulreich, etc... ich persönlich finde es klasse.
    Es widerspricht mir, und weil es dies tut, regt es mich zum Nachdenken an, zum Ausprobieren....
    Da ist dies eine Übung mit Starke, aus dem Kniestand, flach in die Ecke... da mit einem nicht hohen Absprung, aber doch im Sprung hinzukommen... Das war so eine Idee, die mir seit Tagen im Kopf rumspukte - und jetzt, jetzt bin ich der Überzeugen: Ja, das machen wir auch mal. So oder ähnlich
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  2. #452
    Internationale Klasse Avatar von Icewolf
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.926

    Standard

    Zitat Zitat von Icewolf Beitrag anzeigen
    Chic, chic.
    Ich liebe die oldschool Übungen "Slalom durch die Stangen - Schuss" und "Hürde, Hürde, Halten".
    Das war allerdings ernst gemeint. Ich mag die immer noch gerne machen.
    Die Qualität des Breierzeugnisses ist reziprok proportional abhängig von der Quantität der partizipierten Köche.

  3. #453
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.096
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Ice, keine Sorge, ich hatte es schon so verstanden.
    Denn Stangen, Hürden und sonstiges gehört für mich fast immer zum Alltag des Tw Trainings
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  4. #454
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    337

    Standard

    Mal eine Frage.
    Hat dieser Tapalovic eigentlich sonstige Referenzen, ausser mal 3. Klassiger Profi gewesen zu sein?!

    Nicht das ich Ihn für unterqualifiziert halte - aber ich kann mir bessere Trainer für den besten TW der Welt vorstellen, als einer dessen Flanken beim Warmmachen ca. 18 minuten unterwegs sind, mit Schnee drauf im 16er ankommen und dessen Dropkicks schiefer kommen als meine nach 2 Litern Bier.

    .... Ich rede lediglich vom fußballerischen koennen...

  5. #455
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Die Rolle von Tapalovic wurde in diesem Thread bereits mehrfach diskutiert. Es ist nun einmal so, dass Neuer damals darauf bestanden hat, dass sein Freund aus Schalker Tagen als Torwarttrainer eingestellt wird. Unabhängig davon, ob Tapalovic nun ein außerordentlich guter Torwarttrainer ist oder nicht, finde ich den Gedanken, dass man mit seinem Torwarttrainer sehr gut befreundet ist und quasi gemeinsam an der eigenen Torwartphilosophie und dem zugehörigen Training arbeiten kann, sehr attraktiv.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  6. #456
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    337

    Standard

    Absolut, allerdings kann man ebenfalls professionell und überaus effektiv und überdurchschnittlich gut zusammenarbeitenwnen man nicht befreundet ist.
    unabhängig davon ging es mir wie bereits oben erwähnt nur um seine fußballerischen fähigkeiten...

  7. #457
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.096
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Hm, mal die Gegenfrage:

    Ist Tapalovics Training vielleicht etwas auszusetzen? Wir urteilen ja immer nur nach Eindrücken dessen, was wir über die Videos mitbekommen... doch wie ist den der Stab von Bayern München mit seiner Arbeit zufrieden?
    Ein Tw Trainer ist ja nun nicht danach zu beurteilen, ob er wie eine Ballmaschine Bälle abfeuern kann - da spielen auch atheletische und taktische Dinge eine Rolle.
    Und wenn ich Tapalovic sehe, kenne ich ein paar Tw Trainer, die für meinen subjektiven Geschmack ein besseres Training machen - aber ich habe auch schon Training gesehen, da musste ich wegschauen.

    Nur: Die Arbeit ist wesentlich besser und einfacher, wenn zwischen Trainer und Torwart eine kleine Verbundenheit besteht. Denn diese Neutralität und Distanz wie zur Mannschaft - das geht bei dieser individuellen Position und diesem individuellen Training gar nicht - vor allem weil hier wesentlich intensiver Physis und Psyche eine Rolle spielen, da macht eine gewisse Vertrautheit schon viel aus und kann als hilfreich eingestuft werden.

    Ich habe gestern z.B. beim Training von Mainz 05 zugeschaut... glaubst Du der Torwart hat hier aus 16 Metern Präzisionsgeschosse abgefeuert?
    Nö, der hat z.B. die 40 Meter Dinger alle mal schön die Torleute schießen lassen und nur noch kleine Korrekturen vorgenommen...
    Das ist einfach so.
    Und da sind Abschläge dabei gewesen, die erinnerten an einen Roundhouse Kick von Chuck Norris, waren aber 50 Meter präzise Drehkreisspannstöße... das bekommst Du ohne Übung nie in der Präzision hin.

    Ich würde daher diese Internet Videos nicht überbewerten und sage immer: Man sollte die Leute persönlich kennen lernen... Wir sind alle keine Maschinen.

    Klar, beschweren sich die Torleute, wenn man mal gar nichts gebacken bekommt.. passiert mir häufiger, als anderen - doch auch ich werde nur dann diese Präzision erreichen, wenn ich sozusagen täglich übe. Aber ich bin fern davon jetzt 10 Bälle auf 8 Meter immer Bullseye zu schießen.
    Bin ich daher nun eine Oberpflaume?

    Da laufen Stürmer rum, die trainieren vier bis acht mal die Woche - und treffen dann auf dem Platz, wo es darum geht, denn Ball so doof, daß der aus zwei Meter Distanz an einem Ziel vorbei geht, welches 7,32 Meter mal 2,44 Meter misst... und die verdienen Millionen... So ist das eben.

    Viele Trainer stellen z.B. eine beständige Überpräzision in Frage, weil dann der Körper sich gewöhnt, der Bewegungsablauf ist zu gleich, zu identisch... Damit das Muster geschärft bleibt, ist daher eine gewisse Streuung sogar eher erwünscht, denn nur so wird das einstudierte Bewegungsmuster immer wieder neu abgerufen und feinjustiert... es schleift sich kein stupider Automatismus ein, keine Bewegungsmonotonie... sondern es schleift sich ein Muster ein, welches aber aufgrund der Wahrnehmung dann Feinjustiert und abgepasst abgerufen wird. Das ist ein Riesenunterscheid.
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  8. #458
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    337

    Standard

    nein nein nein. definitiv geht es mir nicht um die Fachkompetenz. nur darum, dass wir hier von einem sprechen der den besten von den besten trainiert. ich habe schon oft die warmups vorm spiel live sehen können, da ist ein tszolt petry von 1899 z.b. einfach meiner Meinung nach viel professioneller. da kommt das Leder einfach schärfer, da kommen die drops. das ist doch alltäglich Brot. nehms mir in kleinster weise übel, aber man kann dich doch jetzt nicht mit einem toni tapa. vergleichen. (ausser vllt was den bmi angeht )

    mir steht einfach die aussage im Verhältnis, dass guardiola -> der vermeintlich beste trainer die beste Mannschaft trainiert. tapa hingegen ist einfach "durchschnitt" wenn man das im vergleich sieht... klar vermische ich jetzt Spekulationen meinerseits mit meiner these "er ist nicht der beste kicker" aber im gesamten wundert michdas einfach...

  9. #459
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.096
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Nunja...
    Wie gesagt, wer ist der Beste Tw Trainer? Die Frage ist für mich, ist das wirklich etwas, was man feststellen kann?
    Erinnert mich ein bissi an die Schw.nzvergleiche vieler Kampfsportler... also was ist die Beste Kampfsportart?! Die Gegenfrage, ob es das überhaupt gibt, steht unbeantwortet im Raum, lieber wird dutzende Seiten in irgendwelchen Foren zudiskutiert...
    Dabei stellt sich auch immer die Frage, welches der Beste Trainer oder Kampfsportler aller Zeiten war und sofort vermischen sich Idole mit Fiktion und subjektiver Empfindung, Fakten vermischen sich mit Mythen - ja und so vermischt sich etwas zu einer Art undurchdringlicher Scheinwelt...

    Ich kann Dir nur sagen, daß ich bisher von den meisten Tw Trainern was lernen konnte. Aber einen besseren, doer schlechteren will ich jetzt gar nicht machen... die meisten waren da eher anders...
    Natürlich gibt es Ausnahmen. Ich kenne daher auch Torwarttrainer und Torwarttrainerinnen, wo ich definitiv mich frage, warum diese mit Tw Handschuhen über den Platz rennen, wenn diese sowieso ausser Zahnbelag nix drauf haben... aber den Tw Trainer raushängen lassen...
    Aber die meisten, die den Job ein wenig ernst nehmen, wie ein Michael Gibhardt, Kurt Kowarz, Jürgen Rollmann, Rainer Berg, Jochen Boll, André Wachter, Stephan Kuhnert, Thomas Schlieck, Eberhard Trautner, Norbert Lorz, Rene Keffels als Beispiele... da gibt es keine Guten und auch keine Schlechten. Jeder ist auf seine Weise einfach für sich völlig eigen und hat völlig eigene Ansichten. Somit ist das, was da kommt und passiert, eigentlich immer irgendwo sehr wichtig für mich... Anregungen, Gespräche und Ideen...
    Und nun denke, wie ich da über Tapalovic denke... vielleicht habe ich auch einfach nur die Neandertaler Brille auf
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  10. #460
    Amateurtorwart Avatar von Dietlinger
    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    260

    Standard


  11. #461
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    1.823
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Der beste Kampfsportler aller Zeiten ist Hong Kong Pfui,hoffe ich hab den Namen richtig geschrieben , dadurch ist er bestimmt auch ein top Tw-Trainer, er kennt auch ganz viele Tw-Trainer mit Namen.Jetzt mal durch die Hundebrille betrachtet. Er selbst ist ja Tw-Trainer von Katze._.äh jetzt ist mir der Name doch glatt entfallen, aber egal nun denkt das ich denke ,wie ich über Tapalovic denke._._äh ._.oder so , egal Hauptsache krytisch und nach allen Seiten aussagelos, also vieleicht habe ich ja die Hundebrille auf?
    Geändert von xirram (05.04.2014 um 03:56 Uhr)

  12. #462
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    337

    Standard

    oh mein Gott. schlimmer als im l'oreal forum. aber immerhin unterhaltsam...

  13. #463
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.096
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Zitat Zitat von axexl Beitrag anzeigen
    l'oreal forum....
    Hm, macht l'oreal jetzt auch Produkte für's Tw Training? Ansonsten verstehe ich es nicht...
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  14. #464
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    1.823
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Naja, auch beim Torwarttraining müssen die Haare liegen, wie sieht das sonst aus, beim Posen?

  15. #465
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    337

    Standard

    ich will damit eher sagen das ihr 2 euch als verhaltet - schlimmer als jede frau!

    aber nun gut - witz hat empfänger nicht erreicht, schwamm drüber, abhaken. leider kann ich ontopic nichts posten. gott vergelts'

  16. #466
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    1.823
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Ach axexl , bei mir ist das schon angekommen und ich fand es witzig. Vieleicht sind wir beide einfach zu intollerant zueinander, weil in manchen Dingen wir unterschiedliche Meinungen und verschiedene Intensionen Tw zu trainieren haben.
    Aaber letzlich ist das alles halb so schlimm, wie es sich hier im Forum teilweise anhört. Ich achte Steffen für viele Dinge die er macht wirklich sehr , und ich bin auch tollerant genug seine Meinung zu aktzeptieren, allein das oft Oberlehrerhafte kommt bei mir oft als zu arrogant rüber , aber das kann man vieleicht bei mir auch sagen , obwohl ich privat wirklich ein lieber Typ bin.

  17. #467
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    337

    Standard

    ABSOLUT interessant und diskussionswürdig ist dieses video von jörg daniel. ich finde seine ansätze ueberaus interessant! ob jedoch theorie/praxis überein gehen werde ich in der anstehenden Vorbereitung mal testen!


  18. #468
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    1.823
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Glaube mir ,sie gehen überein!

  19. #469
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    27.10.2013
    Ort
    Weiterstadt
    Beiträge
    178

    Standard

    Ich würde niemals bei einem linksfuß so weit hinten stehen bzw so weit vor dem tor !

  20. #470
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    476
    Blog-Einträge
    17

    Standard

    Ich habe das Video schon unserem Trainer-Team gezeigt und finde da sind definitiv interessante Ansätze bei. Ich denke das wichtigste ist, dass die Sachen dann auch im Spiel dann auf Ansage funktionieren. Sobald einer nicht mitzieht kann es halt echt Probleme geben, bezogen auf die Freistöße aus dem Halbfeld. Aber auch bei allen anderen Sachen müssen einfach alle Leute genau wissen, was sie zu tun haben.
    Ich werde es mal probieren!
    Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst eh nicht lebend raus.

  21. #471
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    337

    Standard

    Zitat Zitat von keeper_d Beitrag anzeigen
    Ich würde niemals bei einem linksfuß so weit hinten stehen bzw so weit vor dem tor !

    ...das video ist 27 minuten lang. was meinst du?

  22. #472
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    1.823
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Warum nicht ? Vergiss nicht, Du läufst nach vorne und ein Spieler steht vorne vor dem ersten Pfosten. So sieht für mich modernes Verteidigungsspiel aus! Wo ich nicht ganz mit übereinstimme ist der Vermerk zum Torwart dabei, wo Daniel verlangt sich offener zu stellen , da steht er dann eben für mich nicht mehr offener. Er hätte für meinen Geschmack nur in der Fussstellung korrigieren sollen, nämlich Schrittstellung in diesem Fall mit dem li. Bein nach vorne. Bei den indirekten Freistössen und das zum Ball laufen mit alle Mann das praktiziert Freiburg schon seit Jahren mit dem Erfolg in 3 Jahren nur 1 Gegentreffer bekommen zu haben. Ich denke das sagt alles aus!

  23. #473
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    29

    Standard

    https://www.youtube.com/watch?v=G_uDWhNDTfg Sehr interessante Übungen dabei!

  24. #474
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    07.12.2011
    Beiträge
    130

    Standard



    Analogie zum Feldhockey

  25. #475
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.096
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Mal was Neueres... Richard Golz, Hertha BSC Berlin.

    https://www.youtube.com/watch?v=Gn-iaLE7DA4
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  26. #476
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    1.823
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Wie inspirationslos , taktisch falsch und technisch schwach kann man den noch trainieren ? Von mir die rote Karte.Preetz müsste nach so einer Trainingseinheit Golz die fristlose Kündigung aussprechen .

  27. #477
    User des Jahres 2014
    Internationale Klasse
    Avatar von übergreifer
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    2.349

    Standard

    Schließe mich an.

  28. #478
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.096
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Weil wir gerade Old School waren, hier Joe Hart, Training bei der Auswahl wie ich der Beschreibung entnehme...

    http://www.youtube.com/watch?v=NQVeBwsXXDc
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  29. #479
    Nationale Klasse Avatar von ryx0riz0r
    Registriert seit
    26.01.2013
    Ort
    Wenzenbach
    Beiträge
    757
    Blog-Einträge
    10

    Standard

    Auch vor kurzem drauf gestoßen, sehr starkes, intensives Training. Sieht super dynamisch aus, macht Spaß sich das anzuschauen, aber bestimmt auch anstrengend.
    “Mach' das Beste aus dir selbst, denn das ist alles, was du hast.”



  30. #480
    Internationale Klasse Avatar von TW-MiK
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Hörstel
    Beiträge
    1.732

    Standard

    Geil!

  31. #481
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.096
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Ich hab mal wieder was... 27. März 2015, also zum Beginn der Rückrunde bei Eintracht Frankfurt, wobei hier augenscheinlich nicht im Leistungszentrum Riederwald trainiert wird, sondern auf den Trainingsplätzen an der Commerzbank Arena.
    Klassische Übungen - für Trapp scheinbar eher gewohnt aus Lautern, Wiedwald hat ein wenig mehr Probleme... aber schaut selbst. (Dafür kann Wiedwald Übergreifen - Trapp nicht so gut)

    http://www.youtube.com/watch?v=x3Nz8-8eYRE
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  32. #482
    Amateurtorwart Avatar von Dietlinger
    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    260

    Standard

    Training der Schweizer Keeper Yann Sommer, Marwin Hitz, Yvon Mvogo
    https://www.youtube.com/watch?v=kIUW3BbFZ94
    Geändert von Dietlinger (22.09.2015 um 16:06 Uhr)

  33. #483
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.096
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Tja... Sehr schön.
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  34. #484
    Internationale Klasse Avatar von Icewolf
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.926

    Standard

    Weil wir in einem anderen Zusammenhang von Stefan Klos gesprochen haben, er ein großes Vorbild in meiner Jugend war und weil im Thread-Titel nicht steht, dass es aktuelles Material sein muss:



    Das Trikot!!!
    Diese weiten Pullover!!!
    Ah, die 90er!
    Die Qualität des Breierzeugnisses ist reziprok proportional abhängig von der Quantität der partizipierten Köche.

  35. #485
    User des Jahres 2012 und 2013
    Welttorhüter
    Avatar von HannSchuach
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Niedernsill (Österreich / Salzburg)
    Beiträge
    3.093
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Icewolf Beitrag anzeigen

    Das Trikot!!!
    Diese weiten Pullover!!!
    Ah, die 90er!
    Und der Schnupftabak

  36. #486
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.096
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Tja, kein Wunder das er nicht Nationaltorwart wurde, hat ja nicht geschnupft

    Aber mal ehrlich, ich finde die Einblicke in das alte Tw Training immer sehr, sehr interessant. Denn man sieht hier durchaus, wie gearbeitet wurde und ... so wird auch heute noch gearbeitet. Gerade im Profi Bereich sind da viele Dinge einfach geblieben, vielleicht nicht der Schnupftabak, aber das Sprungkrafttraining, die Langhantel - wobei es dafür heute richtige Atheltiktrainer gibt, denn man kan zuviel falsch machen. Früher war das den Leuten egal, heute ist das anders.
    Was man im Video auch schön sieht, ist die Strafraumkontrolle, die man damals haben sollte. Viele Torleute von damals waren im Luftkampf wirklich hervorragend und haben den Ballangriff im Strafraum wirklich sehr beherrscht. Andi Köpke z.B. oder auch Stefan Klos, wie im Video zu sehen.
    Das hat auch Frans Hoeck immer gesagt und gefordert... modernes Torwartspiel, damals schon.
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  37. #487
    Internationale Klasse Avatar von Icewolf
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.926

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen Beitrag anzeigen
    [...]
    Was man im Video auch schön sieht, ist die Strafraumkontrolle, die man damals haben sollte. Viele Torleute von damals waren im Luftkampf wirklich hervorragend und haben den Ballangriff im Strafraum wirklich sehr beherrscht. Andi Köpke z.B. oder auch Stefan Klos, wie im Video zu sehen.
    [...]
    Und beide sind bzw. waren nur 1,81 ...
    Finde ich auch bei dem älteren Kahn-Video aus dem Thread Das Auge des Trainers: Alte Videos zur Analyse der Torleute auffällig: Sehr resolut, sehr konsequent und trotzdem nicht blind.
    Die Qualität des Breierzeugnisses ist reziprok proportional abhängig von der Quantität der partizipierten Köche.

  38. #488
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    337

    Standard


    der reine wahnsinn! absolutes vorbild! patrick foletti!

  39. #489
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.957

    Standard

    http://www.11freunde.de/video/ausgef...i-norwich-city

    Eine tolle Abwechslung oder mehr als nur das?

    Edit: falls der link spinnen sollte
    https://www.youtube.com/watch?v=UwpR5vc6KQU
    Geändert von Bela.B (10.10.2016 um 12:54 Uhr)
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  40. #490
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.096
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    So, bevor dieses Thema einschläft, hier vielleicht mnal ein Video aus Gelsenkirchen Buer!

    Zu sehen sind Timon Wellenreuther und Alexander Nübel im Training mit Simon Henzler.

    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  41. #491
    Internationale Klasse Avatar von Icewolf
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.926

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen Beitrag anzeigen
    So, bevor dieses Thema einschläft, hier vielleicht mnal ein Video aus Gelsenkirchen Buer!

    Zu sehen sind Timon Wellenreuther und Alexander Nübel im Training mit Simon Henzler.
    Ähm. Sieht aus wie - nix.
    Paar schnelle Schritte, Ball auf Mann, Ball als Querpass, meist durch Kippen zu erreichen.
    Ist das Warmmachen?
    Bin ich zu kritisch?
    Die Qualität des Breierzeugnisses ist reziprok proportional abhängig von der Quantität der partizipierten Köche.

  42. #492
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.096
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Icewolf, ich kann es Dir nicht sagen. Ich kenne diese Einheiten von Patrick Foletti, der seine Arbeit ja auf YouTube großartig vorstellt und für mich ein reiches Portfolio an Torwarttrainingsideen damit vorhält.
    Was Simon Henzler da nun im Training so haben möchte und welches Ziel diese Einheit hatte, kann ich Dir nun leider nicht sagen.
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •