Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 50 von 68

Thema: Rüpel Atouba

  1. #1
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.961

    Daumen runter Rüpel Atouba

    Heute ist Atouba mal wieder ausgetickt (Ellenbogencheck gegen Streit)
    Dass Streit ihm prvoziert hat entschuldigt dies nicht.
    Atouba ist Wiederholungswiederholungstäter.
    Der DFB sollte mal härter durchgreifen
    Was würdet ihr mit solchen Wiederholungswiederholungstätern tun?

  2. #2
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2008
    Avatar von Stetti
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    8.029

    Standard

    Wiederholungstäter gehören hart bestraft für solche Aktionen, aber da will der DFB ja auch ansetzen, hat das ja letzte Saison auch mit der harten Strafe für Lincoln getan und ich gehe davon aus, dass auch Atouba nicht mit weniger als 4 Spielen Sperre davonkommt.

  3. #3
    Nationale Klasse Avatar von r4v3n
    Registriert seit
    18.07.2006
    Ort
    Do.
    Beiträge
    1.101

    Standard

    Ich finde da sollten mal ein paar Sanktionnen für den Verein her. Evtl. gibt es dann einen selbstreinigen Prozess.

  4. #4
    Internationale Klasse Avatar von FrankRost
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    1.328

    Standard

    Zitat Zitat von r4v3n
    Ich finde da sollten mal ein paar Sanktionnen für den Verein her. Evtl. gibt es dann einen selbstreinigen Prozess.

    Mein Gott, ich hab noch nie so eine ..................e gehört.

    Aber was anderes hab ich auch von Dir nicht erwartet.

  5. #5
    Internationale Klasse Avatar von Spideratze
    Registriert seit
    18.04.2006
    Beiträge
    1.855

    Standard

    Ich finde es etwas unfair, den Thread anhand des Titels nur auf Atouba zu fixieren. Er ist nun wirklich nicht der einzige.
    Es gibt nur zwei Männer denen ich vertraue. Der eine bin ich. Und der andere sind nicht Sie!

  6. #6
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.961

    Standard

    Zitat Zitat von Spideratze
    Ich finde es etwas unfair, den Thread anhand des Titels nur auf Atouba zu fixieren. Er ist nun wirklich nicht der einzige.
    Ausraster passiert jedem.
    Aber Atouba zu oft.

  7. #7
    Internationale Klasse Avatar von FrankRost
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    1.328

    Standard

    Zitat Zitat von Spideratze
    Ich finde es etwas unfair, den Thread anhand des Titels nur auf Atouba zu fixieren. Er ist nun wirklich nicht der einzige.
    Genau, denn hätten wir den Titel auch für Almeida, Blaszczykowski und Andreasen machen können.

  8. #8
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.961

    Standard

    Zitat Zitat von FrankRost
    Genau, denn hätten wir den Titel auch für Almeida, Blaszczykowski und Andreasen machen können.
    Es gehr nicht um einmalige Fäller sondern um Wiederholungswiederholungstätertäter

  9. #9
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2008
    Avatar von Stetti
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    8.029

    Standard

    Atouba ist Wiederholungstäter, die 3 von dir genannten Spieler nicht. Und darum geht es ja.

  10. #10
    Internationale Klasse Avatar von FrankRost
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    1.328

    Standard

    Zitat Zitat von Stetti
    Atouba ist Wiederholungstäter, die 3 von dir genannten Spieler nicht. Und darum geht es ja.

    Schön, warum machen wir nicht gleich noch ein Thread für Demel, van Bommel usw. auf?

    So, ich hab jetzt kein Bock mehr da drüber zu Diskutieren.
    Geändert von FrankRost (16.09.2007 um 19:14 Uhr)

  11. #11
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.961

    Idee

    Zitat Zitat von FrankRost
    Schön, warum machen wir nicht gleich noch ein Thread für Demel, van Bommel usw. auf?
    Demel könnte ein kriegen. Bei van Bommel ist es eine gesunde härte

  12. #12
    Internationale Klasse Avatar von FrankRost
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    1.328

    Standard

    Zitat Zitat von Bela.B
    Demel könnte ein kriegen. Bei van Bommel ist es eine gesunde härte
    So das letzte mal das ich mich hier zu nochmal äußere.

    Warum machste noch keinen Thread auf für Demel?
    Van Bommel, gesunde härte, das ich nicht lache.

    Was bringen Dir die ganzen Smilies?

  13. #13
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2007
    Avatar von Meister
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Brilon
    Beiträge
    10.332
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Van Bommel ist in dieser Bundesliga-Saison noch nicht einmal schlecht aufgefallen, Atouba schon mehrmals.
    Ich rechne mit 5-6 Spielen Sperre.
    "Das ganze Stadion wird gegen uns sein. Ganz Deutschland wird gegen uns sein. Etwas Schöneres gibt es gar nicht."
    Oliver Kahn

  14. #14
    Nationale Klasse Avatar von r4v3n
    Registriert seit
    18.07.2006
    Ort
    Do.
    Beiträge
    1.101

    Standard

    Zitat Zitat von FrankRost
    Mein Gott, ich hab noch nie so eine ..................e gehört.

    Aber was anderes hab ich auch von Dir nicht erwartet.
    Von dir habe ich auch keine andere Reaktion erwartet. Ich weiß zwar nicht was du an meiner Aussage diesmal nicht verstanden hast, aber ganz ehrlich es ist mir auch ziemlich egal.

  15. #15
    Torwarttalent Avatar von Markus71
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    108

    Standard

    will ja jetzt nicht ausfallend werden....werd ich auch nicht
    allerdings könnte frank rost mal die vereinsbrille abnehmen. ich hasse sowas, wenn man keine kritik akzeptieren kann. wäre die rede hier von irgendeinem anderen spieler, zum beispiel einem bremer, wäre er ganz vorne bei den kritikern dabei.
    aber zurück zum thema, finde auch man sollte atouba mal eine denkpause von 5,6 spielen geben, inklusive geldstrafe.

  16. #16
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    28.11.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    137

    Standard

    Zitat Zitat von Markus71
    allerdings könnte frank rost mal die vereinsbrille abnehmen.
    Stimmt, ich weiß noch, wie er letztes Jahr regelmäßig harte Strafen gegen van Bommel gefordert hat. Teilweise nicht zu unrecht, muss ich auch als Bayernfan zugeben. Aber Atouba geht echt zu weit, schon gegen Bayern ist er mir da 2mal negativ aufgefallen. Einmal wo er Altintop am Boden liegt und er ihm auf den Rücken steigt, für mich absicht, auch wenn man sich da noch streiten kann. Aber wenn der Versuch schon strafbar ist, wie es so schön heißt, weiß ich nicht, wo der DFB hinschaut, wenn er an der Seitenauslinie gegen Schweinsteiger tritt, auch wenn er ihn nicht trifft. Jetz muss aber durchgegriffen werden und ich denke, das wird auch gemacht.

  17. #17
    torwart.de-Team Avatar von Schnapper82
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    8.391
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Am letzten Spieltag hätte es einige rote Karten setzen müssen.
    Es fing schon am Freitag an, wo einige Fouls einfach eine ROTE KARTE als Konsequenz haben müssen.

    Zu Atouba kann ich nur sagen, dass ich nicht verstehe, was der Mann macht.
    Klar hat man es nicht gerne, wenn einer einem ans Gemächt greift, aber Ellenbogen Schlag, bleibt Ellenbogen Schlag.

    Allerdings sollte man auch Streit sperren für den Griff in den Unterleib...

    Was Naldo, Kuba usw gemacht haben war allerdings auch keineswegs harmlos...und grenzt für mich teilweise schon an Körperverletzung.

    Ich hoffe, dass der DFB durchgreif und auch ein Schiri mal den Mumm hat in einem Spiel dann halt 5 oder 6 rote Karten zu verteilen.
    Das hat mit gesunder härte nichts mehr zu tun, sondern ist nur noch Absicht und boshaftigkeit in der Hoffnung den Gegenspieler zu schwächen oder gar zu verletzen.
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.
    Lasst uns rausgehen und Bälle fangen, Spiele gewinnen und was noch viel wichtiger ist:
    Lasst uns jede Sekunde des Lebens leben und geniessen - nichts ist für immer ! ! !

  18. #18
    Internationale Klasse Avatar von FrankRost
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    1.328

    Standard

    Zitat Zitat von Riebo
    Stimmt, ich weiß noch, wie er letztes Jahr regelmäßig harte Strafen gegen van Bommel gefordert hat. Teilweise nicht zu unrecht, muss ich auch als Bayernfan zugeben. Aber Atouba geht echt zu weit, schon gegen Bayern ist er mir da 2mal negativ aufgefallen. Einmal wo er Altintop am Boden liegt und er ihm auf den Rücken steigt, für mich absicht, auch wenn man sich da noch streiten kann. Aber wenn der Versuch schon strafbar ist, wie es so schön heißt, weiß ich nicht, wo der DFB hinschaut, wenn er an der Seitenauslinie gegen Schweinsteiger tritt, auch wenn er ihn nicht trifft. Jetz muss aber durchgegriffen werden und ich denke, das wird auch gemacht.
    Hallo,

    das will ich jetzt nicht auf mir sitzen lassen. Klar hat Atouba ..................e
    gebaut, keine Frage! Genau so wie ein Demel. Atouba wird wahrscheinlich gesperrt. Zurecht!! Damit er mal wieder irgendwann wieder klar denken kann.
    Aber ich würde euch gerne mal sehen, wenn ein Gegenspieler euch am Unterleib fässt und euch runterziehen will? Da würdet ihr wahrscheinlich auch so reagieren!! Atouba weiß, daß er ..................e gebaut hat.
    Es ist vielleicht auch mal ganz gut, daß Atouba jetzt gesperrt wird, die Leistung die er momentan auf den Platz btingt ist sowieso nicht mehr mit anzusehen.

    Aber von mir zusagen, daß ich nur in die HSV Brille gucke ist wirklicher Blödsinn! Ich habe mich hier in den Thread nur dazu geäußert das ich blöd find, jetzt nur Atouba runter zuziehen. Sonst würde ich ja wohl kam ein Demel Thread fordern!

  19. #19
    Internationale Klasse Avatar von strigletti
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    1.416

    Standard

    Muss Schnapper mal wieder zustimmen.

    Ich frage mich, was in den Köpfen dieser Spieler los ist. Denn eines ist doch Fakt: Bei den vielen Kameras im Profifussball, kann man nicht mehr hoffen ungesehen davon zukommen, das heisst, die wissen alle, dass sie erwischt werden. Was soll das dann aber? Überreaktion, Übermotivation, angestachelt durch Trainer und Vereinsverantwortliche? Wer es zulässt, dass sich sein Spieler wie ein wildgewordener Pitbull (vorsichtshalber: ich mag Hunde) aufführt, muss sich fragen lassen, wieso er so jemanden frei auf dem Platz herumlaufen lässt; anstatt ihn dorthin zu verbannen, wo er keinen Kontakt mit dem Gegner hat.

    In jeder Firma ist es üblich, sich der Mitarbeiter zu entledigen, die dem Ruf der Firma schaden. Auch Profivereine sind Firmen, aber da kümmert es wohl keinen.

    Es ist in meinen Augen lächerlich nach dem DFB zu schreien, um das Problem zu lösen. Die Vereine können frei entscheiden, wen sie aufstellen und wen sie nicht aufstellen. Wer als Verein, das Verhalten solcher Spieler duldet, macht sich nicht nur mitschuldig an den weiteren Attacken dieser Leute, sondern fordert sie fömlich auf, so weiter zu machen.
    Stell dir vor, du gehst in dich - und keiner ist da

    Wer glaubt es reicht, wenn man bis zum Umfallen kämpft irrt sich...kämpfe darum Aufzustehen!!!

  20. #20
    torwart.de-Team Avatar von Schnapper82
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    8.391
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von strigletti
    Es ist in meinen Augen lächerlich nach dem DFB zu schreien, um das Problem zu lösen. Die Vereine können frei entscheiden, wen sie aufstellen und wen sie nicht aufstellen. Wer als Verein, das Verhalten solcher Spieler duldet, macht sich nicht nur mitschuldig an den weiteren Attacken dieser Leute, sondern fordert sie fömlich auf, so weiter zu machen.
    Genau dass wurde am Sonntag im DSF Doppelpass diskutiert und ich bin mir nicht sicher wer, aber eine Person sagte, dass man sich das nicht leisten kann nur deswegen einen Spieler nicht aufzustellen.

    Ich sehe es wie Strigletti...so ein Spieler schadet der Mannschaft doch mehr, als er hilft.
    Fouls passieren und das man jemanden verletzt, gut, auch dass kann passieren, aber nicht mit Absicht und besonders am vergangenen Spieltag sah es bei einigen Akteuren so aus, als WOLLTEN sie ihren Gegenspieler einfach nur wegräumen und verletzen.

    So etwas darf man nicht tolerieren.
    Weidenfeller wird für eine verbale Entgleisung 3 Spiele gesperrt und ein riesen Drama wird darum gemacht. Da lasse ich mich lieber beschimpfen, als einen Fuss ins Gesicht oder einen Ellenbogen ins Gesicht zu bekommen und mich dabei eventuell sogar schwer zu verletzen...
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.
    Lasst uns rausgehen und Bälle fangen, Spiele gewinnen und was noch viel wichtiger ist:
    Lasst uns jede Sekunde des Lebens leben und geniessen - nichts ist für immer ! ! !

  21. #21
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2008
    Avatar von Stetti
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    8.029

    Standard

    Zitat Zitat von FrankRost
    Aber ich würde euch gerne mal sehen, wenn ein Gegenspieler euch am Unterleib fässt und euch runterziehen will? Da würdet ihr wahrscheinlich auch so reagieren!!
    Nein!

    Und dass Atouba weiß, dass er sch... gemacht hat, kann sein, aber ob er auch wirklich begriffen hat, dass so etwas nicht geht, ist eine andere Sache. Es ist ja schließlich nicht das erste Vergehen dieser Art.

    Naldo wird übrigens wegen seinem Tritt gegen den am Boden liegenden Blasczikowski nicht gesperrt, da der Schiedsrichter die Situation gesehen hat und damit nicht mehr nachträglich gegen ihn vorgegangen werden kann.

  22. #22
    torwart.de-Team Avatar von Schnapper82
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    8.391
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    diese Meldung ist aus dem Reviersport Online und ich kann es nicht nachvollziehen...

    DFB stoppt Ermittlungen gegen Naldo

    "Normaler Schritt und Bewegungsablauf"
    Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) unter der Leitung seines Vorsitzenden Horst Hilpert hat das Verfahren gegen Abwehrspieler Naldo vom Bundesligisten Werder Bremen eingestellt. Das teilte der Verband am Montag mit. Als Begründung gab der Kontrollausschuss eine "negative Tatsachenentscheidung des Schiedsrichters" an, die eine sportgerichtliche Ahndung als "krass sportwidriges Verhalten" gegen Naldo nicht zugelassen habe.

    Gegen den 25-jährigen Naldo war ermittelt worden, nachdem er im Bundesliga-Spiel der Bremer bei Borussia Dortmund (0:3) am vergangenen Freitag den am Boden liegenden Jakub Blaszczykowski getreten hatte. Naldo war von Schiedsrichter Peter Sippel nicht bestraft worden.

    Der Referee aus München äußerte am Montag bei einer Befragung durch den Kontrollausschuss, er habe "gesehen, dass Naldo mit dem rechten Fuß auf den Körper von Blaszczykowski gekommen" sei und dies "als einen normalen Schritt und Bewegungsablauf bewertet". Auch sein Assistent habe ihm kein Vergehen signalisiert.
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.
    Lasst uns rausgehen und Bälle fangen, Spiele gewinnen und was noch viel wichtiger ist:
    Lasst uns jede Sekunde des Lebens leben und geniessen - nichts ist für immer ! ! !

  23. #23
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2008
    Avatar von Stetti
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    8.029

    Standard

    Es gibt nunmal die Regel, dass, wenn der Schiedsrichter die Situation gesehen und damit bewertet hat, nachträglich nichts mehr gemacht werden kann.

    Einerseits sicherlich gut, sonst würde jede kleinste Szene vor den DFB-Kontrollausschuss gebracht werden, andererseits nicht gut, bei solchen Aktionen, wie die von Naldo sollte man nicht einfach so zusehen. Da müssen Strafen her, im Wiederholungsfall empfindliche.

  24. #24
    torwart.de-Team Avatar von Schnapper82
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    8.391
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    ist doch nen Witz, dass als normalen Bewegungsablauf anzusehen...
    das ist einfach lächerlich
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.
    Lasst uns rausgehen und Bälle fangen, Spiele gewinnen und was noch viel wichtiger ist:
    Lasst uns jede Sekunde des Lebens leben und geniessen - nichts ist für immer ! ! !

  25. #25
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    144

    Standard

    Für solche Ausraster darf es keine Entschuldigung geben.

    Aber vll. gibt es eine Erklärung: der Druck der auf Bundesligaspielern liegt, meist sind es auch noch ausländischer Spieler mit Sprachproblemen.Die müssen hier Topleistung abliefern weil sie viel Geld gekostet haben, sie kennen teilweise die Gepflogenheiten in Deutschland nicht dazu kommen Verständigungsprobleme die den Spielern eventuell über den Kopf wachsen und dann kommt es zu solchen Entgleisungen

    Ich will das mal erklären was ich meine: Ein Freund von mir ist mit seiner Familie ausgewandert. Sein jüngster Sohn gehr dort in den Kindergarten, da er aber noch nicht alles versteht was die anderen von ihm wollen und zu Hause auch noch deutsch gesprochen wird, also er Zweisprachig aufwächst, entläd er sich mit Aggression gegenüber seinem Bruder und seinem Spielzeug, er ist einfach mit der Situation zur Zeit überfordert. Das wird sich wieder geben wenn die sprachliche Barriere weg ist, den eigentlich ist er ein kleiner Sonnenschein.
    Vll. geht es den Spielern genauso, sie sind vll.mit der Gesamtsituation Verein, Umfeld überfordert.
    Das soll keine Entschuldigung sein, denn als Erwachsener sollte man sich im Griff haben, aber es sind alles nur Menschen....
    Geändert von ikarus (17.09.2007 um 14:09 Uhr)
    "Hinten steht die Null"

  26. #26
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2008
    Avatar von Stetti
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    8.029

    Standard

    Zitat Zitat von Schnapper82
    ist doch nen Witz, dass als normalen Bewegungsablauf anzusehen...
    das ist einfach lächerlich
    Aber wenn der Schiedsrichter so entscheidet, dann ist es entschieden und es kann nichts gemacht werden.

  27. #27
    Torwarttalent
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    58

    Standard

    Laut Homepage des DFB ist er für die nächsten 4 Spiele gesperrt. Albert Streit wurde übrigens freigesprochen.

  28. #28
    Internationale Klasse Avatar von FrankRost
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    1.328

    Standard

    Zitat Zitat von Erkman
    Laut Homepage des DFB ist er für die nächsten 4 Spiele gesperrt. Albert Streit wurde übrigens freigesprochen.

    Mal wieder Weltklasse vom DFB, respekt.
    Atoubas sperre kann ich nachvollziehen, aber das dieser Streit nicht gesperrt wird, verstehe ich leider nicht.

    Aber beim DFB überrascht mich bal nichts mehr, Drecksladen.

  29. #29
    Gesperrt Avatar von TOBI_KEEPER
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    219

    Daumen runter So ne Ratte

    So einer der darf einfach nicht mehr spielen , kann sich einfach nicht bescherschen im Fußball

  30. #30
    Internationale Klasse Avatar von FrankRost
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    1.328

    Standard

    Zitat Zitat von TOBI_KEEPER
    So einer der darf einfach nicht mehr spielen , kann sich einfach nicht bescherschen im Fußball
    Wen meinst Du jetzt? Atouba? Streit?

    Und du brauchst hier keinen 'Ratte' nennen.

  31. #31
    torwart.de-Team Avatar von Schnapper82
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    8.391
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Streit hätte meiner Meinung nach auch gesperrt werden müssen.
    Aber nun gut...da sieht man mal wieder, was der DFB so macht...
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.
    Lasst uns rausgehen und Bälle fangen, Spiele gewinnen und was noch viel wichtiger ist:
    Lasst uns jede Sekunde des Lebens leben und geniessen - nichts ist für immer ! ! !

  32. #32
    Torwarttalent Avatar von Markus71
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    108

    Standard

    Zitat Zitat von FrankRost
    Und du brauchst hier keinen 'Ratte' nennen.
    und du brauchst dann den dfb auch nicht drecksladen nennen. erstmal an die eigene nase fassen, nich wahr?

    Finde die 4 Spiele sperre für Atouba ok, er kann froh sein dass es nicht nochmehr sind.

  33. #33
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2008
    Avatar von Stetti
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    8.029

    Standard

    Zitat Zitat von Erkman
    Laut Homepage des DFB ist er für die nächsten 4 Spiele gesperrt. Albert Streit wurde übrigens freigesprochen.
    Ich kann die Entscheidung nachvollziehen und sehe es auch so, wie Rehmer und Bobic in der DSF-Spieltagsanalyse gesagt haben.
    Streit versuchte Atouba am Trikot, bzw. an der Hose zu ziehen, ein
    Griff unter die Gürtellinie war ungewollt.
    Die Reaktion von Atouba dagegen war eine Tätlichkeit und da er schon Wiederholungstäter ist, wundert es mich, dass es "nur" 4 Spiele Sperre geworden sind.

  34. #34
    torwart.de-Team Avatar von Schnapper82
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    8.391
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    ich finde eigentlich, dass es egal ist, was er versucht.
    Es zählt doch nur, was er gemacht hat.

    Ich finde so zu argumentieren ist nicht korrekt.
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.
    Lasst uns rausgehen und Bälle fangen, Spiele gewinnen und was noch viel wichtiger ist:
    Lasst uns jede Sekunde des Lebens leben und geniessen - nichts ist für immer ! ! !

  35. #35
    Internationale Klasse Avatar von FrankRost
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    1.328

    Standard

    Zitat Zitat von Markus71
    und du brauchst dann den dfb auch nicht drecksladen nennen. erstmal an die eigene nase fassen, nich wahr?

    Finde die 4 Spiele sperre für Atouba ok, er kann froh sein dass es nicht nochmehr sind.

    Mhm. Findes Du nicht Atouba Ratte zu nennen, denn nicht ein bisschen Rassistisch?

    Zitat Zitat von Stetti
    Ich kann die Entscheidung nachvollziehen und sehe es auch so, wie Rehmer und Bobic in der DSF-Spieltagsanalyse gesagt haben.
    Streit versuchte Atouba am Trikot, bzw. an der Hose zu ziehen, ein
    Griff unter die Gürtellinie war ungewollt.
    Die Reaktion von Atouba dagegen war eine Tätlichkeit und da er schon Wiederholungstäter ist, wundert es mich, dass es "nur" 4 Spiele Sperre geworden sind.
    Ich frage mich, warum eigtnlich Wiederholungstäter? Wurde er vorher in irgend eiener Weise gesperrt?

    Und das Streit das nicht wollte, glaubst Du doch selber nicht oder? Das war Pure absicht.
    Geändert von FrankRost (19.09.2007 um 12:34 Uhr)

  36. #36
    Gesperrt Avatar von TOBI_KEEPER
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    219

    Standard hey

    alle beide sollen gesperrt werden !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    seid ihr auch meiner meinung

  37. #37
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2008
    Avatar von Stetti
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    8.029

    Standard

    Ich kann euren Ärger ja schon ein wenig verstehen. Allerdings ist es da schwierig da zu entscheiden.

    Dass der Ellebogenschlag eine klare Tätlichkeit war und bestraft gehört, darüber sind wir uns wohl alle einig.

    Über die Aktion von Streit davor kann man sicherlich geteilter Auffassung sein.

  38. #38
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.961

  39. #39
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    nähe Hildesheim
    Beiträge
    180

    Standard

    meines Erachtens angemessen.
    "Seelig sind die geistig Armen"

  40. #40
    Welttorhüter Avatar von The Transporter
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    3.274

    Standard

    Zitat Zitat von Bela.B
    Atouba kriegt vier Spiele Sperre
    Steht schon weiter oben.


    Sperre für Atouba ist ok, für Streit hätte es mindestens 2 Spiele sein müssen.
    .....er trat in unser Leben wie ein Avocadosalat.

    (H.M. Murdock)

  41. #41
    Welttorhüter Avatar von Alex Titan
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.095

    Standard

    atouba der honk is einer meiner besten abwehrspieler beim kicker spiel
    NUR WER AUFGIBT KANN VERLIEREN

  42. #42
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2007
    Avatar von Meister
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Brilon
    Beiträge
    10.332
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Find die Sperre für Atouba zu wenig, da er ja Wiederholungstäter ist!

    Streit hätte auch gesperrt werden müssen für 2-3 Spiele.
    "Das ganze Stadion wird gegen uns sein. Ganz Deutschland wird gegen uns sein. Etwas Schöneres gibt es gar nicht."
    Oliver Kahn

  43. #43
    Internationale Klasse Avatar von FrankRost
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    1.328

    Standard

    Zitat Zitat von Meister
    Find die Sperre für Atouba zu wenig, da er ja Wiederholungstäter ist!

    Sorry falls ich es nicht weiß, aber ich frage mich eigentlich, warum Reden hier eigentlich alle von Wiederholungstäter? Wurde er vorher inirgendeiner Weise gesperrt?

  44. #44
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2008
    Avatar von Stetti
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    8.029

    Standard

    Ich nehme alles zurück. Habe mir die Szene gerade eben nochmal angeschaut und muss sagen, dass auch die Aktion von Streit eine rote Karte hätte nach sich ziehen müssen.

    Streit wurde allerdings nicht gesperrt, da der Schiedsrichter diese Aktion gesehen und damit bewertet hatte. Den Ellenbogenschlag von Atouba hat er nicht gesehen, weshalb Atouba nachträglich gesperrt werden konnte.

  45. #45
    Welttorhüter Avatar von The Transporter
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    3.274

    Standard

    Zitat Zitat von FrankRost
    Sorry falls ich es nicht weiß, aber ich frage mich eigentlich, warum Reden hier eigentlich alle von Wiederholungstäter? Wurde er vorher inirgendeiner Weise gesperrt?

    Muss man erst 'ne Sperre bekommen, um als Wiederholungstäter zugelten?
    .....er trat in unser Leben wie ein Avocadosalat.

    (H.M. Murdock)

  46. #46
    Internationale Klasse Avatar von FrankRost
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    1.328

    Standard

    Zitat Zitat von The Transporter
    Muss man erst 'ne Sperre bekommen, um als Wiederholungstäter zugelten?
    Ja Trotzdem war er zuvor noch kein Täter, sonst häätte ihn der DFB ja schon sperren müssen. Also auch kein Wiederholungstäter.

  47. #47
    Ottoka
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von FrankRost
    Mhm. Findes Du nicht Atouba Ratte zu nennen, denn nicht ein bisschen Rassistisch?



    Ich frage mich, warum eigtnlich Wiederholungstäter? Wurde er vorher in irgend eiener Weise gesperrt?

    Und das Streit das nicht wollte, glaubst Du doch selber nicht oder? Das war Pure absicht.
    Jetzt mach dich mal nicht lächerlich. Das ist genauso rassistisch wie n deutschen Gurke oder Wurst zu nennen. Warum sollte man einen Ausländer, sofern man ihn warum auch überhaupt rassistisch beleidigen will Ratte nennen, da gibts viel eindeutigere Ausdrücke. Wen Du so argumentierst, dann bist du Rassist aus einem anderen Land, weil du den DFB Drecksladen genannt hast

    Na ja glaub nicht, dass du das verstehst.

    MFg Otto Ka.

  48. #48
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2008
    Avatar von Stetti
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    8.029

    Standard

    Was Ottoka wahrscheinlich sagen will, ist, dass die Beleidigung als "Ratte" überhaupt nicht auf die Hautfarbe anspielt und daher nicht rassistisch ist.

  49. #49
    Internationale Klasse Avatar von FrankRost
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    1.328

    Standard

    Zitat Zitat von Ottoka

    Na ja glaub nicht, dass du das verstehst.

    MFg Otto Ka.
    Doch Doch Otto, ich habs verstanden. Keine Angst.

    Das ist dazu meine Meinung, wenn Du die nicht Akzeptieren willst, ist das nicht mein Problem.

  50. #50
    Welttorhüter Avatar von Alex Titan
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.095

    Standard

    ich finde man muss aber ganz klar sagn, dass wenn atouba selber sagt das es nur trikotziehn von streit war, dann kann man ihn nicht sperren... egal warum atouba das jetz gesagt hat
    NUR WER AUFGIBT KANN VERLIEREN

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •