Ergebnis 1 bis 50 von 276

Thema: Camp-Geflüster

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Administrator
    Registriert seit
    22.01.2001
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    728

    Standard Camp-Geflüster

    Das Thema war eigentlich:

    Altersstruktur der Besucher des Camps

    Wie war eigentlich die Altersstruktur im Camp?

    Zwischen 12 Jahren (der höchst begabte Flemming) bis zu drei Torwarttrainer, die bereits die 50 überschritten haben, war bei uns alle vertreten.
    Es gab eine Gruppe mit jungen Jugendspielern, mit älteren und sehr talentierten Jugenspielern, eine Gruppe mit jungen und sehr ambitionierten Spielern aus dem Seniorenbereich, eine Torwartfrauengruppe und eine Torwarttrainergruppe.
    Geändert von Steffen (29.01.2009 um 22:23 Uhr) Grund: Thema hat sich verändert, daher Überschrift geändert

  2. #2
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    16.02.2006
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    1.165

    Standard

    aber das mit der TW - Frauen Gruppe stimmt aber nicht so ganz
    ich war bei ner anderen Gruppe
    2005 - 2006 SG Empfingen
    2006 - 2008 TSG Wittershausen
    2008 - 2010 SV Eutingen
    2010 - ???? TSV Dettingen
    R.I.P Spiderkatze
    und
    R.I.P Robert Enke

  3. #3
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    345

    Standard

    Genau... das war die Ü30 Gruppe...

  4. #4
    Administrator
    Registriert seit
    22.01.2001
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    728

    Standard

    stimmt schon mit den Frauen. Wir wollten die Torhüterinnen nicht in eine reine Frauengruppe einteilen, sondern mit den anderen Teilnehmern auch etwas durchmischen....

  5. #5
    Amateurtorwart Avatar von heartkeeper
    Registriert seit
    14.11.2007
    Ort
    Seligenporten
    Beiträge
    346

    Standard

    Ich war mit unserer Gruppeneinteilung äußerst zufrieden.Wir waren aber nur Freitag und Sonntag die Ü 30 Gruppe.Am Samstag kamen noch 2 junge Torhüterinnen (U 20) dazu.Dadurch waren in der Gruppe 4 Damen und 2 Herren.Die Gruppe als solches war eine super Truppe.Es war ein gutes Miteinander und an Lob und Ermutigung wurde nicht gespart.Absolute Akzeptanz war da, unabhängig vom Können und der Leistung.Es war eine super Atmosphäre und die Anfangsaufregung legte sich schnell.
    Größer sollten die Gruppen aber auch nicht sein.
    Wir können oft auch Gutes tun,
    indem wir einfach freundlich sind,
    etwas Aufbauendes sagen
    oder eine Umarmung verschenken
    (gell Steffen)

  6. #6
    Amateurtorwart Avatar von Britta
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    262

    Daumen hoch

    also ich war mit der gruppeneinteilung auch sehr zufrieden. war eine von den U-20 keeperinnen von der heartkeeper gesprochen hat und ich konnte in meiner gruppe noch einiges dazulernen weil hier viele erfahrene torhüter dabei waren. außerdem wurde man ständig gelobt und ermutigt, was recht gut fürs selbstvertrauen war!

    RIP
    IGEL
    (7.3.66 - 25.5.10)
    SOPHIA (21.6.01 - 23.610)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Erlebnisberichte vom torwart.de-Camp 2008
    Von Schlumpf im Forum torwart.de-Camp
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 13:10
  2. Erste Bilder vom Camp 2008
    Von torwart im Forum torwart.de-Camp
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 23:48
  3. V: Reusch Highbury, Gr. XXL und Reusch Nou Camp, Gr. XXL
    Von SchiksSDS02 im Forum Marktplatz für Torwart- und Sportartikel
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 07:53
  4. Fußball-Camp mit Torwarttrainer
    Von Timmey1106 im Forum Allgemeine Torwartthemen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 18:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •