Seite 2 von 20 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 100 von 951

Thema: Reinigung und Pflege von Torwarthandschuhen

  1. #51
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    11

    Standard

    also ich hab meine handschuhe vor dem 1. mal gut ausgewaschen und nach dem spiel waren sie ziemlich dreckig...dann hab ich sie mit ein bisschen waschmittel (per hand) gewaschen - der dreck ist aber nicht richtig rausgegangen also hab ich zuerst versucht mit ner zahnbürste den dreck runter zu bürsten - aber vll ist das ja nicht gut - ich habs dann mit einem schwamm probiert - ganz weiß waren sie dann nicht aber wieder griffig - es entstanden am belag aber so ganz kleine falten - ist das normal???

    gruß

  2. #52
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    07.04.2006
    Beiträge
    469

    Standard

    also ich nehme meine hs auch immer mit in die dusche. hat den vorteil dass der dreck bzw. schlamm nicht trocknet und so einfach rauszuwaschen ist. außerdm hat dann das wasser immer die richtige temperatur
    Es gibt kein Glück, es gibt nur Können.

    Ravelli!!!!Bitte komm endlich zurück!!!!

  3. #53
    Nationale Klasse Avatar von Mondy
    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.165
    Blog-Einträge
    1

    Standard Tach Zusammen!!!

    Also direkt nach dem Training bzw. Spiel die Handschuhe mit unter die Dusche nehmen ist auf jeden Fall empfehlenswert...man sollte allerdings schon während dem Training/Spiel immer ein NASSES Handtuch mit in´s Tor nehmen und dann bei Bedarf die Handschuhe nach jedem Ball -oder Bodenkontakt oberflächlich säubern (machen die meisten Profis ja genauso, ausserdem hält der Belag noch länger!!!) Ich würde nur von Waschmittel und Maschinenwäsche abraten, da man mit gründlicher Handwäsche deutlich bessere Ergebnisse erzielt und Waschmittel allgemein Sch....e für Latexbeläge ist!!! Was den Grip anbelangt hilft bei alten bzw. trockenen Belägen (wie bereits öfter hier im Forum erwähnt) ein Kaugummi und etwas warmes Wasser auf die Innenhand, das gibt manchmal noch verblüffende Klebeeigenschaften...

  4. #54
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    20

    Standard

    ich packe sie in die waschmaschine mit weichspüler bei 30grad und nur kurz wäsche sind danach wieder richtig sauber und der belag geht auch nicht kaputt das hat mir mal ein torwart aus der drittenliga gesagt das er es so macht

  5. #55
    Nationale Klasse Avatar von Mondy
    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.165
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ist halt nur so, dass sich bei Maschinenwäsche das Waschmittel meistens nicht vollständig rauswäscht und das lässt den Haftschaum auf jeden Fall schneller austrocknen...hängt aber natürlich alles von dem Handschuhbelag an sich, der Waschmaschine und dem verwendeten Waschmittel ab! Ich persönlich bleibe jedenfalls bei Handwäsche, dann muss ich diesbezüglich keine Experimente machen

  6. #56
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    20

    Standard

    icnehme nur ganz wenig waschmittel habe es auch langezeit per hand gemacht mit extra reinigungszeug für handschuhe die ersten 5-10 mal war es echt super aber mit der zeit geht der drck und so nicht mehr richtig raus und dann haften die HS nicht mehr so gut

  7. #57
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Zitat Zitat von Killa Klein Heidorn
    ich packe sie in die waschmaschine mit weichspüler bei 30grad und nur kurz wäsche sind danach wieder richtig sauber und der belag geht auch nicht kaputt das hat mir mal ein torwart aus der drittenliga gesagt das er es so macht
    Ich würde den Weichspüler weg lassen.

    @Mondy: Doch, das Waschmittel wird nach dem Waschvorgang vollständig rausgewaschen, deshalb wird die Wäsche ja mehrfach durchgespült. Zumindest in meiner Maschine
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  8. #58
    Freizeitkeeper Avatar von FortunaFan
    Registriert seit
    26.05.2008
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    16

    Standard

    Ich wasche sie unter lau warmen wasser mit der hand ohne alles und werden auch soo sauber...

  9. #59
    Nationale Klasse Avatar von Mondy
    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.165
    Blog-Einträge
    1

    Standard Yep!

    @fortunafan: Seh ich genauso...wenig Aufwand, viel Ertrag!!!

    @paulianer: Dann stimmt wohl echt etwas mit meiner Waschmaschine nicht,bei mir ging das Zeug jedenfalls irgendwie nie richtig raus und die HS waren total glitschig wenn sie nass gemacht wurden. (ich lauf aber ansonsten schon mit sauberen Klamotten rum, keine Sorge )...hab aber auch schon lange keine HS mehr in der Maschine gewaschen, mache das seitdem immer wie oben beschrieben!

    Bei uns in Köln sagt man: "Jeder Jeck ist anders" ...ich denke das passt hier ganz gut
    Geändert von Mondy (28.05.2008 um 22:57 Uhr)

  10. #60
    Felix_2
    Gast

    Standard

    ich wasche meine mit der waschmachine und habe auch keine probleme mit denn handschuhen. bei denn profis machen die das ja auch hatte ich letztens auf Pro7 gesehen galileo da waren die beim Fc Köln und der zeugwart hatte die handschuhe auch mit der waschmachine gewaschen und danach auf so haken aufgehangen wo wärme rauskommt.

  11. #61
    Freizeitkeeper Avatar von Philipp2309
    Registriert seit
    27.05.2008
    Ort
    Limburg
    Beiträge
    3

    Standard Handschuhreinigung ganz einfach...

    also erklärt mich für verrückt, aber ich stecke meine Handschuhe grundsätzlich in die Waschmaschine... 30-40°C. Den Handschuhen passiert nichts...

  12. #62
    Cycoco
    Gast

    Standard

    Ich hab meine Handschuhe letzens mit dem Hochdruckreiniger sauber gemacht...ging wunderbar

  13. #63
    Internationale Klasse Avatar von Roli
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    2.313

    Standard

    Zitat Zitat von Cycoco
    Ich hab meine Handschuhe letzens mit dem Hochdruckreiniger sauber gemacht...ging wunderbar
    Das wäre mir ein bisschen zu riskant
    Halte das Himmelstor sauber, Robert.

  14. #64
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    180

    Standard

    Wasche Sie auch in der Maschine. Bin sehr zufrieden. 30-40 Grad
    Außerdem sind die HS danach nicht klatschnass und müssen nicht 2 Tage lang trocken.
    Ich weiß auch nicht ob das rubbeln mit der unbedingt so gut ist für den HS

  15. #65
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    16.02.2006
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    1.165

    Standard

    Zitat Zitat von Philipp2309
    also erklärt mich für verrückt, aber ich stecke meine Handschuhe grundsätzlich in die Waschmaschine... 30-40°C. Den Handschuhen passiert nichts...
    da kann ich mich nur anschließen
    das habe ich diese Saison mit meinem Spiel HS 3-4 mal gemacht
    grip super
    hs muss nicht lang trocken liegen
    2005 - 2006 SG Empfingen
    2006 - 2008 TSG Wittershausen
    2008 - 2010 SV Eutingen
    2010 - ???? TSV Dettingen
    R.I.P Spiderkatze
    und
    R.I.P Robert Enke

  16. #66
    Amateurtorwart Avatar von boezerdieser
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    Mondsee (Österreich)
    Beiträge
    227

    Standard

    wenn man mit waschmaschine wäscht, sollte man sie da in so einen wäschesack stecken oder is ohne auch okay?

  17. #67
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Ohne geht es natürlich auch. Allerdings ist die Wäsche im Wäschesack schonender.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  18. #68
    Nationale Klasse Avatar von fragsiN
    Registriert seit
    19.06.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.016

    Standard Auswaschen, reinigen und pflegen von Handschuhen

    Da es mittlerweile immer wieder neue Themen gibt zu diesen leidigen Themen, erstelle ich mal ein kleinen Ratgeber.

    Vor dem ersten Gebrauch
    Bevor die Handschuhe das erste Mal im Spielbetrieb oder beim Training benutzt werden, muss der Handschuh, besonders der Belag, vollständig ausgewaschen werden.
    Da bei der Produktion bestimmte Mittel verwendet werden, wie z.B. Seife, bleiben auch bei der Auslieferung gewisse Spuren im Haftschaum bestehen.
    Den Handschuh wäscht man am besten in einem kalten bis lauwarmen Wasserbad aus und anschließend kurz unter fließendem Wasser halten zum ausspülen.


    Handschuhe reinigen
    Ich persönlich reinige neue Handschuhe direkt nach dem Training unter der Dusche mit Wasser oder im Waschbecken Zuhause. Am besten lasst ihr den Handschuh kurz einweichen in Wasser mit etwas Waschmittel. Danach könnt ihr den Handschuh problemlos mit der Hand reinigen. Hier sollte keine Nagelbürste oder ähnliches verwendet werden.

    Womit ich ebenfalls nur positive Erfahrungen gemacht habe, ist das Waschen der Handschuhe in der Waschmaschine. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass sich die Handschuhe auf jeden Fall in einem Wäschesack / Wäschebeutel befinden! Weiterhin sollten die Handschuhe nur bei 30°C und einem "Pflegeleicht"-Programm der Waschmaschine gewaschen werden.

    Als Waschmittel eignet sich hier sehr gut das "Perwoll-Sport". Dieses Waschmittel ist laut Hersteller genau für atmungsaktive Sportmaterialien abgestimmt. Andere Waschmittel lassen sich aber genauso gut verwenden.
    Der Vorteil der Maschinenwäsche ist, dass der Handschuh viel gründlicher und tiefer gereinigt wird, wie der Handschuh bei der Handwäsche.

    Trocknen

    Bei der Wäsche mit der Waschmaschine reicht es, wenn man die Handschuhe kurz bei Zimmertemperatur trocknet.
    Bei der Handwäsche ist der Handschuh deutlich nasser und daher bedarf es auch einer längeren Trocknung im Vergleich zur Waschmaschine.

    Meiner Erfahrung nach, reicht es die Handschuhe ca. 1 1/2 Tage auf einem Handtuch bei normaler Zimmertemperatur zu trocknen. Man sollte darauf achten den Handschuh mal von der Oberseite und mal von den Innenseite zu trocknen. Eine weitere Möglichkeit ist es, die Handschuhe mit dem Klettverschluss auf die Wäscheleine (nicht der direkten Sonnenstrahlung aussetzen) "zuhängen". So kann das restliche Wasser im Handschuh nach unten abtropfen.


    Vor dem Spiel
    Um einen optimalen Grip bei einem Handschuh zuerzielen ist es wichtig, dass der Handschuh vorher angefeuchtet wird. Persönlich kann ich sagen, dass es am besten ist, wenn der Handschuh ca. 1 Stunde vor dem Gebrauch leicht mit lauwarmen Wasser angefeuchtet wird. Anschließend reicht mehrmaliges Anfeuchten durch Spucke oder einem nassem Handtuch im Tor aus, um einen optimalen Grip im Spiel zu besitzen.


    Lagerung
    Handschuhe sollten möglich geschützt vor UV Licht, Wärme und Staub gelagert werden. Wurde dem Handschuh eine Plastikverpackung mitgliefert oder wurde der Handschuh darin geliefert, ist es zu empfehlen den Handschuh darin zu lagern.
    Andernfalls sollte bei der Lagerung ein Kontakt von Handschuh zu Handschuh vermieden werden. Wenn der Handschuh nicht räumlich getrennt gelagert wird, kann eine z.B. eine Folie diese Trennung übernehmen.

    Lebenserwartung
    Natürlich kann man mit einer richtigen Pflege den Grip und die Haltbarkeit eines Handschuhes steigern aber irgendwann ist nun mal ein Handschuh "durch" und dann gehört dieser ausgemustert.

    Um allgemein eure Kosten zu senken und um eine ordentliche Performance der Handschuhe zu erzielen, lohnt es sich auf jeden Fall ein paar günstigere Trainingshandschuhe mit Softgrip (bzw. ausgemusterte Spielhandschuhe) sich anzuschaffen und ein paar Spielhandschuhe (Preis 50-60€) für den reinen Spielbetrieb. So ist es möglich mindestens eine Halbserie mit optimalen Grip (auf Rasen) zu spielen.

    Anregungen oder Verbesserung bitte per PN. Bitte spammt diesen Beitrag nicht zu durch unnötige Bemerkungen oder ähnlichem.
    Geändert von fragsiN (14.08.2008 um 08:53 Uhr)

  19. #69
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    29

    Standard

    Hey, sowas hab ich schon lange ma gesucht, danke!!! ich will das vllt auch jetzt so machen, dazu hab ich nochma paar Fragen:

    -erkennst du denn eine deutlich länger lebenserwartung der HS?

    -du hast geschrieben eine stunde mit lauwarmen Wasser anfeuchten, machs du das auch im training oder nur im spiel und wie machst du das dann bei Auswärtsspielen?

    -und noch eine letzte, was passiert wenn der HS noch nicht trocken ist und mann muss ihn wieder benutzten (ich hab aus Finanzellengründe nur 1-2 paar)

    wäre toll wenn du mir die Fragen beantwortest!!!

  20. #70
    Internationale Klasse Avatar von Knutte
    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    1.481

    Standard

    @Eurostar: Die Lebensdauer und Qualität wird durch die richtige Pflege um einiges erhöht.
    Zitat Zitat von Eurostar23
    du hast geschrieben eine stunde mit lauwarmen Wasser anfeuchten, machs du das auch im training oder nur im spiel und wie machst du das dann bei Auswärtsspielen?
    Er meinte die HS eine Stunde vor dem Spiel anzufeuchten ,und den HS keine Stunde durchgehend anzufeuchten
    Ich feuchte meine HS nur vor Spielen an,mir wärs zu blöd ,die Trainingshandschuhe auch noch immer anzufeuchten.
    Hoff ich konnte etwas Helfen
    Und ich glaube,dass fragsin hier keine posts drunter haben will,falls mein post gelöscht werden soll,kann fragsin sich ja melden
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.

  21. #71
    Nationale Klasse Avatar von fragsiN
    Registriert seit
    19.06.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.016

    Standard

    Genau, eine Stunde vorher anfeuchten und nicht durchgängig eine Stunde lang. Wenn man längere Auswärtsfahrten hat, einfach vor der Abfahrt etwas stärker anfeuchten.

    Wenn die Handschuhe schnell hintereinander verwendet werden müssen und man kein großes Reservoir an Handschuhen hat, würde ich persönlich auf die gründliche Reinigung verzichten (natürlich nur wenn der Handschuh es zulässt!).

    Hier empfiehlt sich auch wieder der Einsatz von Spiel und Trainingshandschuhen.

    Fragen hierzu sind natürlich gerne erlaubt aber der Übersicht zu liebe keine Beiträge wie "Danke" oder "Endlich!" (falls so etwas kommen sollte ).

  22. #72
    Blickfeld Avatar von Alexikon
    Registriert seit
    15.05.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    680

    Standard

    Nochmal um sicher zu gehen,dass ich dass richtig interpretiere:
    Wenn ich also einen Handschuh,aus der Verpackung nehme,vor dem 1. Gebrauch einfach in ein Wasserbad legen(ohnen Seife,und irgendwelche Mittel????????) und dann unter fliessendes Wasser halten.....Fertig!!

    Ich will wirklich nur sichergehen,da ich meine neuen Vapor Grips 3 ,nicht schon vor dem 1. gebrauch ruinieren will(und ich dass mit dem Auswaschen bis hierhin, noch nicht praktiziert habe)

    MfG Alexander
    In stillem Gedenken an Robert Enke und Spideratze

  23. #73
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Einfach unter fließendem Wasser auswaschen und ausdrücken. Das reicht.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  24. #74
    Blickfeld Avatar von Alexikon
    Registriert seit
    15.05.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    680

    Standard

    Ita est. Danke
    In stillem Gedenken an Robert Enke und Spideratze

  25. #75
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    05.01.2007
    Ort
    Kappel am Rhein
    Beiträge
    129

    Standard

    ita non est semper ;-)

    falls das so richtig ist...

    Also ich empfehle die Handschuhe vor dem ersten gebrauch mit Shampoo auszuwaschen. Ich finde so sind sie noch besser von den seiferesten zu befreien.

    Nach dem einshamponieren müssen natürlich die Handschuhe gründlich von Schaum befreit werden. meiner meinung nach sind sie dann noch porentief reiner und der Haftschaum ist meiner Meinung nach geschmeidiger.

    Ich weiß, hört sich komisch an, seifenreste mit shampoo zu lösen, aber ich fahre ziemlich gut damit.

    Wers will kanns ja ausprobieren.

  26. #76
    Welttorhüter
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    4.690

    Standard

    Zitat Zitat von Enver Maric
    ita non est semper ;-)

    falls das so richtig ist...

    Also ich empfehle die Handschuhe vor dem ersten gebrauch mit Shampoo auszuwaschen. Ich finde so sind sie noch besser von den seiferesten zu befreien.

    Nach dem einshamponieren müssen natürlich die Handschuhe gründlich von Schaum befreit werden. meiner meinung nach sind sie dann noch porentief reiner und der Haftschaum ist meiner Meinung nach geschmeidiger.

    Ich weiß, hört sich komisch an, seifenreste mit shampoo zu lösen, aber ich fahre ziemlich gut damit.

    Wers will kanns ja ausprobieren.
    Ich werde es mal ausprobieren. Bekomme nämlich bald neue Handschuhe...

  27. #77
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    20.04.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.031

    Standard

    Die Oberhand eig. nicht, da brauchst du ja keinen optimalen Grip zu haben....wasch einfach den ganzen Hs aus und gut is

  28. #78
    Amateurtorwart Avatar von Elfmetertöter
    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    306

    Standard

    Ich habe meine adidas FS immer in die Waschmaschine geworfen.
    Ergebnis:
    1 Stäbchen nach 12 Waschgängen gebrochn

  29. #79
    Internationale Klasse Avatar von Knutte
    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    1.481

    Standard

    Zitat Zitat von Elfmetertöter
    Ich habe meine adidas FS immer in die Waschmaschine geworfen.
    Ergebnis:
    1 Stäbchen nach 12 Waschgängen gebrochn
    Bei Adidas-HS hätte ich das schon viel früher erwartet.
    Und allgemein ist das mit Fingerschutz in der Waschmaschine immer so ne Sache...
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.

  30. #80
    Internationale Klasse Avatar von Icewolf
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.926

    Standard

    Zitat Zitat von simsalabim
    Die Oberhand eig. nicht, da brauchst du ja keinen optimalen Grip zu haben....wasch einfach den ganzen Hs aus und gut is
    Zudem wird der Handschuh ja sowieso total durchnässt und nicht nur auf der Innenseite, lässt sich doch gar nicht verhindern...
    Die Qualität des Breierzeugnisses ist reziprok proportional abhängig von der Quantität der partizipierten Köche.

  31. #81
    Amateurtorwart Avatar von Elfmetertöter
    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    306

    Standard

    Zitat Zitat von Knutte
    Bei Adidas-HS hätte ich das schon viel früher erwartet.
    Und allgemein ist das mit Fingerschutz in der Waschmaschine immer so ne Sache...
    Naja mich hats nicht gestört. Aber ich werde wohl nie wieder mit FS spielen

  32. #82
    Torwarttalent Avatar von WolleTW
    Registriert seit
    20.02.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    44

    Standard

    Also ich spüle meine neuen Handschuhe auch vor der ersten Benutzung aus. Ich wasche sie aber nicht in der Maschiene. Ich habe von Uhl ´nen Reiniger, nennt sich "Glover Care" und ist richtig spitze. Nach dem Spiel,erst unter der Dusche grob ausspülen und wenn ich zu Hause bin werden sie richtig ausgewaschen, nach Gebrausanleitung des Reinigers. Von Waschmittel oder ähnlichen halte ich nicht viel, da ich mir damit schon mein erstes Paar versaut bzw. zerstört habe. Mit dem Reiniger klappt es aber sehr gut und die Handschuhe halten bei mir mind. ´ne halbe Saison je nach Belastung (Matsch, Schnee). Eine Fangmaschiene hat bei mir fast ein Jahr gehalten. Immer gut gewaschen und gepflegt und Glück gehabt mit der Witterung.

  33. #83
    Nationale Klasse Avatar von Casillas171193
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    967

    Standard

    Zitat Zitat von WolleTW
    Also ich spüle meine neuen Handschuhe auch vor der ersten Benutzung aus. Ich wasche sie aber nicht in der Maschiene. Ich habe von Uhl ´nen Reiniger, nennt sich "Glover Care" und ist richtig spitze. Nach dem Spiel,erst unter der Dusche grob ausspülen und wenn ich zu Hause bin werden sie richtig ausgewaschen, nach Gebrausanleitung des Reinigers. Von Waschmittel oder ähnlichen halte ich nicht viel, da ich mir damit schon mein erstes Paar versaut bzw. zerstört habe. Mit dem Reiniger klappt es aber sehr gut und die Handschuhe halten bei mir mind. ´ne halbe Saison je nach Belastung (Matsch, Schnee). Eine Fangmaschiene hat bei mir fast ein Jahr gehalten. Immer gut gewaschen und gepflegt und Glück gehabt mit der Witterung.
    Ich habe auch diesen Reiniger von Uhlsport und muss sagen der ist gut aber Perwoll Sport + Waschmaschine ist das echt Beste! Und der Reiniger bring noch nicht einmal so viel finde ich!
    Verkäufer: ++++++
    Käufer: ++++++++++

  34. #84
    Torwarttalent Avatar von arne1504
    Registriert seit
    11.05.2008
    Beiträge
    106

    Standard

    Hi.... Ich habe auch mal ne Frage!Ich wasche meine Handschuhe immer nach dem Training bzw. Spiel aus un lege sie dann zum Trocknen.Doch bei mir dauert das immer eeeeeeeewig lange.... Nach 3 Tagen sind sie meist immer noch nass

  35. #85
    Internationale Klasse Avatar von Knutte
    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    1.481

    Standard

    Zitat Zitat von arne1504
    Hi.... Ich habe auch mal ne Frage!Ich wasche meine Handschuhe immer nach dem Training bzw. Spiel aus un lege sie dann zum Trocknen.Doch bei mir dauert das immer eeeeeeeewig lange.... Nach 3 Tagen sind sie meist immer noch nass
    Wenn ich die HS frisch aus der Waschmaschine hole ,wickele ich sie einzeln in Handtücher ein und presse ein paar mal ordentlich drauf,dann ist auch schon ne Menge Wasser weg
    In stillem Gedenken an Spideratze und Robert Enke.

  36. #86
    Torwarttalent Avatar von arne1504
    Registriert seit
    11.05.2008
    Beiträge
    106

    Standard

    thx.... Ich habe meine Handshcuhe jetzt auch in der Waschmaschine gewaschen un bin total begeistert! Der Grip ist viel besser wieder hergestellt, und sie trocknen uach viel besser

  37. #87
    Internationale Klasse Avatar von Icewolf
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.926

    Standard

    Ich mute den Handschuhen sogar den niedrigsten Schleudergang zu (zusammen mit den Fußballklamotten).
    Dann sind sie schon fast trocken.
    Wie sind Eure Erfahrungen damit?
    Die Qualität des Breierzeugnisses ist reziprok proportional abhängig von der Quantität der partizipierten Köche.

  38. #88
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Ich wasche meine Handschuhe im ganz normalen Schleudergang zusammen mit den Klamotten. Die Einstellung an der Waschmaschine heißt "30° Feinwäsche".
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  39. #89
    Blickfeld
    Registriert seit
    30.08.2007
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    586

    Standard

    Hey Leute.
    Ich wollt jetzt auchmal damit anfangen die Handschuhe in der Maschine zu waschen.
    Ich war jetzt bei Rewe,Schlecker,Kaisers,Aldi,Lidl und nirgendwo gabs einen Wäschesack!=(
    Jetzt wollt ich fragen wo ich einen bekommen kann?
    Meine Mutter meinte das würde auch mit nem ganz normalen Kopfkissenbezug gehen aber ich weiß nicht so recht...
    Freue mich auf Antwort!
    Tobi

  40. #90
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    24.11.2007
    Ort
    Lüüüüüüüüüübeck
    Beiträge
    938

    Standard

    Zitat Zitat von vfltobi
    Hey Leute.
    Ich wollt jetzt auchmal damit anfangen die Handschuhe in der Maschine zu waschen.
    Ich war jetzt bei Rewe,Schlecker,Kaisers,Aldi,Lidl und nirgendwo gabs einen Wäschesack!=(
    Jetzt wollt ich fragen wo ich einen bekommen kann?
    Meine Mutter meinte das würde auch mit nem ganz normalen Kopfkissenbezug gehen aber ich weiß nicht so recht...
    Freue mich auf Antwort!
    Tobi
    Da kannst du ruhig einen Kopfkissenbezug nehmen.

  41. #91
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Tchibo hat regelmäßig Wäschesäcke im Angebot. Ansonsten einfach mal im Kaufhaus in der Unterwäscheabteilung fragen.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  42. #92
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2007
    Avatar von Meister
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Brilon
    Beiträge
    10.332
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Chrischi
    Da kannst du ruhig einen Kopfkissenbezug nehmen.
    Genau, so mache ich es auch.
    "Das ganze Stadion wird gegen uns sein. Ganz Deutschland wird gegen uns sein. Etwas Schöneres gibt es gar nicht."
    Oliver Kahn

  43. #93
    Blickfeld Avatar von robinson
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    730

    Standard

    Zitat Zitat von vfltobi
    Hey Leute.
    Ich wollt jetzt auchmal damit anfangen die Handschuhe in der Maschine zu waschen.
    Ich war jetzt bei Rewe,Schlecker,Kaisers,Aldi,Lidl und nirgendwo gabs einen Wäschesack!=(
    Jetzt wollt ich fragen wo ich einen bekommen kann?
    Meine Mutter meinte das würde auch mit nem ganz normalen Kopfkissenbezug gehen aber ich weiß nicht so recht...
    Freue mich auf Antwort!
    Tobi
    schmeiß sie doch so in die maschine!
    ich mach das jetzt schon 18 jahre,
    und sind noch nie welche kaputt gegangen!
    bei den profis macht es der zeugwart auch nicht anders!
    der wascht sie mit dem trainingszeug!!!
    Ich spiele beim FC Bayern München, der Rest interessiert mich nicht!

  44. #94
    Welttorhüter
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    4.690

    Standard

    Ich nehme auch einen Kopfkissenbezug und dieser reicht vollkommen aus.

  45. #95
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    20.05.2007
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    403

    Standard

    Also ich nehme garnichts von allem.

    Ich schmeisse sie in die Maschine mit allen anderen Sachen, bei 40° und 1200 Umdrehungen oder so und bis jetzt ist noch GARNICHTS passiert.
    Also unbedingt brauchts du nun wirklich keinen Wäschesack.

  46. #96
    Blickfeld
    Registriert seit
    30.08.2007
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    586

    Standard

    Zitat Zitat von deckman
    Also ich nehme garnichts von allem.

    Ich schmeisse sie in die Maschine mit allen anderen Sachen, bei 40° und 1200 Umdrehungen oder so und bis jetzt ist noch GARNICHTS passiert.
    Also unbedingt brauchts du nun wirklich keinen Wäschesack.
    40°?
    nicht 30° xD?

  47. #97
    Blickfeld
    Registriert seit
    30.08.2007
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    586

    Standard

    hey
    habe soeben das erste mal meine handschuhe in der maschine gewaschen, erstaunlicher weise ist der ganze belag noch schmutzig. ich habe sie mit 30°,handwäsche gewaschen. war das falsch?
    bitte um antwort
    p.s. habe perwoll sport benutzt

  48. #98
    Blickfeld Avatar von Nachwuchskeeper1993
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    Baunatal
    Beiträge
    611

    Standard

    Zitat Zitat von fragsiN

    Vor dem Spiel
    Um einen optimalen Grip bei einem Handschuh zuerzielen ist es wichtig, dass der Handschuh vorher angefeuchtet wird. Persönlich kann ich sagen, dass es am besten ist, wenn der Handschuh ca. 1 Stunde vor dem Gebrauch leicht mit lauwarmen Wasser angefeuchtet wird. Anschließend reicht mehrmaliges Anfeuchten durch Spucke oder einem nassem Handtuch im Tor aus, um einen optimalen Grip im Spiel zu besitzen.

    Macht es Sinn die Handschuhe vor dem Spiel anzufeuchten, wenn ich Sonntag morgen spiele und der Rasen dann immer nass ist?
    Dein einziger wahrer und ehrlicher Freund sind deine Eier!

  49. #99
    Blickfeld
    Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    561

    Standard

    Zitat Zitat von Nachwuchskeeper1993
    Macht es Sinn die Handschuhe vor dem Spiel anzufeuchten, wenn ich Sonntag morgen spiele und der Rasen dann immer nass ist?
    ja macht es
    KielerKeeper
    Verkäufer: +++++
    Käufer: ++

  50. #100
    Blickfeld Avatar von Nachwuchskeeper1993
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    Baunatal
    Beiträge
    611

    Standard

    Zitat Zitat von KielerKeeper
    ja macht es
    Wieso denn, weil mit der ersten Ballberührung beim Warmmachen ist der HS doch wieder nass?
    Dein einziger wahrer und ehrlicher Freund sind deine Eier!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Finanzierung von Torwarthandschuhen
    Von 19Julian04 im Forum Torwarthandschuhe und Torwartausrüstung, Produkttests und Kaufberatung
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 24.05.2008, 20:50
  2. Wie dick sollte der Haftschaum von Torwarthandschuhen sein?
    Von Matt-Player im Forum Torwarthandschuhe und Torwartausrüstung, Produkttests und Kaufberatung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 13:22
  3. Brauche Hilfe bei der Auswahl von Torwarthandschuhen
    Von Chrischi im Forum Torwarthandschuhe und Torwartausrüstung, Produkttests und Kaufberatung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.11.2007, 17:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •