Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 350 von 366

Thema: Sommer, Yann (Borussia Mönchengladbach, Bundesliga)

  1. #301
    Amateurtorwart Avatar von Cavary
    Registriert seit
    20.09.2014
    Beiträge
    301

    Standard

    Hm. Wie haltbar war eigentlich das heutige Tor gegen ihn von Gündogan?

  2. #302
    Amateurtorwart Avatar von Cavary
    Registriert seit
    20.09.2014
    Beiträge
    301

    Standard

    Die Parade gegen Selke heute in der 46. Minute war ein absoluter Fall von "Boah, wie hat der das noch hingekriegt?" o_O Gegen die Laufrichtung hat er gerade noch die Hand hinter den Ball bekommen. Wäre der reingegangen, hätte das Spiel noch ganz anders ausgehen können.

  3. #303
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    19.09.2009
    Ort
    Roth
    Beiträge
    415

    Standard

    Ja, das hab ich mir leider auch gedacht

  4. #304

    Standard


    Yann Sommer in Führung (Foto firo)


    Gladbach: Y. Sommer ist angekommen in Deutschland

    TORWART konnte ihm Rahmen seines Konzeptionsbesuches in Mönchengladbach exklusiv mit dem Schweizer Keeper, Yann Sommer, sprechen. Der Gladbacher Keeper gab dabei interessante Einblicke in sein Torwartspiel bei der Borussia. torwart.de präsentiert dabei einige exklusive Ausschnitte vorab. mehr...
    torwart.de-Team

  5. #305
    Amateurtorwart Avatar von Cavary
    Registriert seit
    20.09.2014
    Beiträge
    301

    Standard

    Zitat Zitat von Tobias Beitrag anzeigen
    torwart.de präsentiert dabei einige exklusive Ausschnitte vorab.
    Gibt es die komplette Version auch demnächst irgendwann und -wo zu lesen?

  6. #306
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2007
    Avatar von Meister
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Brilon
    Beiträge
    10.332
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Cavary Beitrag anzeigen
    Gibt es die komplette Version auch demnächst irgendwann und -wo zu lesen?
    Ich denke das komplette Interview wird es dann in der Zeitschrift "TORWART" geben. Dieses Heft ist das Magazin von torwart.de.
    Soweit ich weiß, wird in Kürze die neuste Ausgabe erscheinen.
    "Das ganze Stadion wird gegen uns sein. Ganz Deutschland wird gegen uns sein. Etwas Schöneres gibt es gar nicht."
    Oliver Kahn

  7. #307
    Amateurtorwart Avatar von Cavary
    Registriert seit
    20.09.2014
    Beiträge
    301

    Standard

    Ah! Thx. Da die letzte Ausgabe fast ein Jahr her ist, hatte ich das kaum zu hoffen gewagt.

  8. #308

    Standard

    Yann Sommer gewinnt den Goldenen Handschuh 2014/15 vor Roman Bürki

    Die größte Überraschung beim „Goldenen Handschuh 2014/15“ war sicherlich, dass am Ende der Saison gleich zwei Schweizer Torhüter ganz vorne standen. Erst auf Rang drei landete mit Ralf Fährmann der erste Deutsche. Die Schweizer haben diese Runde dominiert und ganz vorne landete verdient Yann Sommer von Borussia Mönchengladbach. mehr...
    torwart.de-Team

  9. #309
    Amateurtorwart Avatar von Cavary
    Registriert seit
    20.09.2014
    Beiträge
    301

    Standard

    Sommer rocks! rock.gif

  10. #310
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2008
    Avatar von Stetti
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    8.029

    Standard

    Verdient!

    Hab Sommer und Bürki in dieser Saison auch ganz weit oben gesehen, daher in meinen Augen eine gerechtfertigte und ziemlich gute Wahl, die unsere User da über 34 Spieltage getroffen haben!

  11. #311
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.158
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Tja, Hr. Sommer… hätten wir mal übergegriffen, hätten wir einen BigSave gehabt… So sieht es nur nach bemüht aus… mit der anderen Hand kommst Du Vollflächig dahinter...
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  12. #312
    Torwarttalent
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    105

    Standard

    Zum Übergreifen ist die Reaktionszeit zu kurz mMn.

  13. #313
    Amateurtorwart Avatar von Cavary
    Registriert seit
    20.09.2014
    Beiträge
    301

    Standard

    Also, ich fand beim 1:0 vor allem erstmal den Schuss von Rzatkowski ziemlich klasse, wobei ich mich zunächst auch gefragt hatte, ob das nicht vielleicht doch irgendwie haltbar gewesen sei. Aber manchmal muss man wohl auch einfach mal dem Schützen gratulieren.

  14. #314
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.158
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Warum ist beim Übergreifen die Reaktionszeit länger? Das möchte ich gern mal verstehen...

    Cavary: Er war mit der Leithand am Ball... natürlich muss und darf man dem Schützen gratulieren, aber ich sage es immer wieder - viele Bälle gehen heute rein, weil die Torverteidigung nicht mehr 100%ig ist, weil die Gewichtungen anders sind.
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  15. #315
    Amateurtorwart Avatar von Cavary
    Registriert seit
    20.09.2014
    Beiträge
    301

    Standard

    Hat jemand zufällig das Spiel Werder gegen Gladbach gesehen? Wie beurteilt ihr das zweite Tor von Bremen?

  16. #316
    Nationale Klasse Avatar von Anadur
    Registriert seit
    24.01.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    Ehrlich gesagt gefällt mir Sommer gerade überhaupt nicht. Er hat einfach Schwächen in den klassischen Torhüterbereichen und die kommen gerade voll zu tragen. Dazu macht er noch Fehler in den Bereichen, die ihm eigentlich liegen sollten.

    Beim ersten Gegentreffer steht er zu tief. Natürlich ist der Pass nicht gut und ich will ihm da jetzt auch nicht mehr einen Strick draus drehen als nötig, aber in der aktuellen Situation von Gladbach muß er das Ding dann auch einfach mal im 1 gegen 1 halten. Ist ja auch nicht so, als hätte Lassoga noch groß andere Möglichkeiten, als um ihn herum zu laufen.

    Vor dem zweiten Gegentreffer pimmelt er auf der Linie herum, anstatt die Schnee-Flanke locker zu fangen, die dann zur Ecke führt. Die Ecke selber kann er wohl nicht erreichen, der Kopfball... hmm ist sicherlich ein schwerer Ball, aber dann doch recht zentral. Ist im Prinzip das gleiche, wie beim ersten.

    Der dritte Treffer geht dann doch recht eindeutig mit auf seine Kappe. Der Ball ist ewig in der Luft. Ich hab die ganze Zeit nur gedacht: Wo ist Behle... äh... sorry, falsche Sportart. Natürlich wo bleibt Sommer? Und dann der eingesprungene Hampelmann.

    Gladbach brauch im Moment einen Torhüter, der sie im Spiel hält und der Mannschaft Sicherheit gibt. Das ist Sommer wohl nicht. Damit erinnert er mich sehr an Weidenfeller in der letzten Saison. Der hat bis zum Ende der Saison auch keinen Fuß mehr auf den Boden bekommen.

  17. #317
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    337

    Standard

    nach dieser doch sehr harschen Kritik habe ich mir das Spiel nochmal angesehen.

    beim 1:0 gibt es für mich null schuld zugesprochen. er lässt sich halblinks fallen, will den ball auf seinem linken fuß und Jantschke spielt diesen dreckball. auch im anschluß für mich nichts zu machen.

    2:0 ganz klar - sehe ich ebenfalls so, das war wirklich ein ball mit Schnee bedeckt, den muss er abfangen. beim tor Ansich kannste nix tun.

    3:0 darf er mal auf jeden fall am 16er oder höher stehen. (glaube es war Abstoß oder zumindest falls das nicht ein direkter ball von Drobny.) wie er dann schlussendlich aussieht kann man auch nicht sagen, denn er hätte auch nur mit dem kopf hingehen können. von daher vielleicht eine Beteiligung, aber die Schuldfrage stellt sich mir hier nicht....

  18. #318
    Nationale Klasse Avatar von Anadur
    Registriert seit
    24.01.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    Wie gesagt:

    Zitat Zitat von Anadur Beitrag anzeigen
    ich will ihm da jetzt auch nicht mehr einen Strick draus drehen als nötig,
    Im letzten Jahr wurde Sommer halt oft extrem gelobt für seine Spielweise. Nur, wenn es in der Mannschaft läuft, kannst du immer glänzen. z.B. hätte Bayern München in den letzten Jahren locker Sepp Meier ins Tor stellen können und sie wären dennoch Deutscher Meister geworden.

    Nimm das erste Gegentor. Spieltaktisch macht er da alles falsch. Gladbach bezieht den Torhüter mit ins Aufbauspiel. Das bedeutet aber im Umkehrschluss auch, dass sich der Torhüter dran beteiligen muss. Er muss sich also anbieten bzw. ggf. freilaufen. Das macht Sommer aber nicht. Er spielt den Ball nach außen und schaltet dann ab. Von dem Rückpass ist er überrascht und kann dann den Ball nicht mehr erreichen. Gleichzeitig schaltet er dann zu spät auf Zielverteidigung um.

    gladbach 1 0.JPG

    Hab das Spiel mal im Moment des Rückpasses gestoppt. Auf dem Bild sieht man, was ich meine. Gelb ist der Weg des Balles. Sommer spielt auf den linken Verteidiger, der eigentlich gepresst wird. Der Ball ist schon grenzwertig, aber ab dem Moment schaltet er ab. Denn eigentlich muß er sich hier schon wieder als Anspielstation anbieten und zur Eckfahne verschieben. Der LV spielt dann den Ball zu Jantschke. Aufgrund des Pressing des Gegners muss Sommer diese Bewegung des Balles spätestens mitmachen und sich als Anspielstation anbieten. Das ist der rote Pfeil. Macht er das, steht er beim Pass im roten Kreis. Lassoga kann ihn dort nicht pressen. Er wird ihn dann zwar anlaufen und Sommer wird höchstwahrscheinlich einen lagen Ball spielen müssen, aber ein Tor kassiert er dann nicht.
    Natürlich muss Jantschke den Ball nicht zurückpassen. Er kann den Ball annehmen, sich umdrehen und den Ball zum rechten Verteidiger spielen. Das wäre die Alternative und dann hätte Sommer sich umsonst freigelaufen. Aber eben auch nur die Alternative und das der Ball dann nicht ankam, lag zum Großteil an Sommer. Diese Bereitschaft, Wege zu gehen, die umsonst sind, ist übrigens sehr oft spielentscheidend.

    Natürlich sagen die Reporter alle direkt, wie kann man nur den Ball spielen. Und im ersten Moment neigt man dazu das auch so zu sehen. Aber im modernen Spiel ist das nicht so einfach. Da gilt es Räume und Positionen zu besetzen. Die Aufgabe von Sommer in der Situation ist es, eine Anspielstation zu schaffen. Das macht er nicht. Die Konsequenz ist der Ballverlust. Und wie es dann eben auch oft auf der Torhüterposition ist, klingelt es dann.

    Gladbach 3 0.JPG

    Das nächste Bild zeigt dann das dritte Gegentor. Drobny beim langen Ball. Hier müsste Sommer eigentlich zu sehen sein. Schau wie hoch die Abwehr steht. Er steht aber am eigenen Elfmeterpunkt. Aber selbst aus der Position heraus könnte er noch den Ball erreichen. Aber da fehlt dann vermutlich einfach auch das Selbstbewusstsein.

  19. #319
    Welttorhüter Avatar von Torbinho
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.647

    Standard

    Aber so etwas muss man ja nicht trainieren. Mitspielen mit der eigenen Kette im Aufbauspiel ist vollkommen unnötig. Viel lieber sollte man im Training zu 100% Reflexe und Flugparaden trainieren. Nicht wahr, Steffen?

    Zurück zum Ernst: Hier passieren 2 Tore, weil die Vorderleute mit modernem Torwart spielen, der Torwart aber (überraschenderweise) nicht modern spielt. Das 0:3 ist geradezu weidenfelleresk vom Stellungsspiel und klar sein Ding und beim 0:1 hat Anadur gut dargestellt, dass Jantschke nicht der alleinige Depp ist. Wenn man es genau nimmt, sind die Alternativen wirklich überschaubar, denn auch das Drehen mit Ball und der lange Pass rüber zum RV sind nicht trivial. Eigentlich wählt er den besten Pass, wenn denn der TW mitgespielt hätte.

  20. #320
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.158
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Torbinho,
    ich glaube Du verwechselt etwas. Ich sage, wenn Du schon nicht klasse mitspielst, dann musst Du auf der Linie und in der Tornahen Raumverteidigung eine Bank sein. Wenn Du mitspielst, wie eben Manuel Neuer, dann wirst Du Schwächen in der Zielverteidigung und der tornahen Raumverteidigung haben.
    Das ist etwas, was man klar feststellen kann - und ich tue es.
    Einen Mittelweg da zu finden, daß ist schwer, vor allem wenn ich auf beiden Positionen (Libero und Torwart) einen Topspieler erwarte.
    Nur diese Einschätzung willst Du nicht mittragen. Du willst ein "Zwei für einen" Spieler haben, also einen mit Handschuhen, der ebenso gut wie Oliver Kahn im Tor und mindestens ebenso gut wie Lothar Matthäus hinter der Abwehr kicken kann. Wobei Lothar kein gutes Beispiel war und ist, aber letztendlich die Position...
    Für mich ein klares Statement und das habe ich immer so gesagt: Es geht einfach nicht.

    Bei Neuer sieht man eben das Gewicht! Er spielt mehr mit, ist mehr der Fussballer, dafür ist er dann bei einigen Bällen eben nicht so gut, gerade in der Zielverteidigung. Andere sind in der Zielverteidigung besser - doch letztendlich, dafür können diese nicht so gut mitspielen.

    Bei Sommer möchte ich sagen, hat er mit seinen Reaktionen mir gut gefallen, auch das fussballerische war klasse, nur offenbaren sich jetzt eben Lücken, Lücken die dann auch in der Zielverteidigung nicht zu klären waren.
    Nimm doch mal sein Gegenstück! Drobny ist bestimmt nicht der Überfussballer, sondern im Grunde seines Wesen doch eher ein Torhüter... dagegen ist Sommer eher der Fussballer, doch die Tore fallen, weil Sommer dann da plötzlisch Schwächen zeigt.

    Jetzt muss man mal fragen, Torbinho - WAS WILL ICH EIGENTLICH?
    Wenn ich einen Fussballer, der mal einen hält im Tor haben will, dann hat Anadur völlig recht, denn dann ist was da passiert ist, nicht in Ordnung.

    Wenn ich aber einen Torhüter im Tor haben will, dann darf und muss ich mit so etwas rechnen, und dann muss ich das in meine Erwägung einbeziehen und das Mannschaftstaktisch anders lösen.

    Wir hier, die wir diskutieren, wir können gern immer von der eierlegenden Wollmischsau oder dem Libero-Sechser-Torhüter ausgehen. Dann finden wir bei Neuer und allen anderen immer Schwächen...

    Also, wie hätten wir es den gern?

    Für mich hingegen bekomme ich meine Theorie jeden Spieltag, ob bei den Amateuren oder den Profis bestätigt...
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  21. #321
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.991

    Standard

    Aktuell hat er die S** am Fuß oder an der Hand.
    beim ersten Gegentor in Sevilla verschuldete er einen Elfmeter, der für michkeiner war (Muss aber auch erstmal ein Team schaffen 3 Elfmeter in einem Spiel gegen sich zu bekommen)

    beim 3 . Gegentor boxte er sich einen als Flanke gedachte Torschuss selbst ins Tor, da er auf eine Flanke spekulierte.
    Kategorie : Unglücklich
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  22. #322
    User des Jahres 2012 und 2013
    Welttorhüter
    Avatar von HannSchuach
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Niedernsill (Österreich / Salzburg)
    Beiträge
    3.093
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Bela.B Beitrag anzeigen
    Aktuell hat er die S** am Fuß oder an der Hand.
    beim ersten Gegentor in Sevilla verschuldete er einen Elfmeter, der für michkeiner war (Muss aber auch erstmal ein Team schaffen 3 Elfmeter in einem Spiel gegen sich zu bekommen)

    beim 3 . Gegentor boxte er sich einen als Flanke gedachte Torschuss selbst ins Tor, da er auf eine Flanke spekulierte.
    Kategorie : Unglücklich
    Das war für mich auch kein Elfer ...
    Treffer 3 gehe ich mit dir uni sono

    Haste Sc.... am Fuß, haste Sc.... am Fuß (hat doch mal jemand so gesagt, wenn ich mich nicht irre gg)

  23. #323
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.158
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Damit wir alle mitdiskutieren können:

    Champignons Liga, FC Sevilla gegen Borussia Mönchengladbach

    Also, der Elfer... denn kannst Du pfeifen und welcher Stürmer sagt da nein, wenn der Keeper beim Landen die Hand auf deinem Fuss hat?
    Das ist Pech, defintiv. Keine Schuld von Sommer, aber so ist das eben. (Leider) geben es die Regeln so her und der Stürmer nimmt es mit.
    Wir als Torleute und sicherlich Twe Trainer sehen da vielleicht anders - doch schaut man sich die Zeitlupe an.. dann ist der Pfiff in Ordung, die Entstehung aber doof und schlichtweg einfach nur völlig blöde gelaufen. Da kann keiner was für und der Schiri legt die Regel aus, kann er auch so machen, ist völlig in Ordnung und der Sevillianische Stürmer hat sich sicherlich für diese Möglichkeit auch nachträglich bedankt.
    Da war für mich der dritte Elfer viel strittiger, denn für mich spielt Jantschke klar den Ball - und auch hier nimmt der Stürmer von Sevilla das Bein dankend an.

    Das dritte Tor ist kurios. Ich bin nicht mal sicher, ob das eine verunglückte Flanke oder einfach nur frech war. Denn Sommer steht für mich viel zu zentral.
    Sommer löst hier seine Grundposition der Ecke nicht auf und begeht einen Kardinalsfehler! Er bleibt auf der Position zentral rund 2 Meter vor dem Tor stehen, obwohl die Ecke nicht direkt geschlagen wurde.
    Hier muss er das Stellungssspiel anpassen. Er hat den kurzen Pfosten nicht gedeckt, also muss er sein Stellungssspiel entsprechend sofort anpassen und darf nicht in der Raumverteidigungsposition "ruhender Ball - Ecke" verbleiben, sondern muss sich, sofort wenn der Ball gespielt ist, wieder neu ausrichten. Dies geschied nicht.
    Ich habe es mir bestimmt jetzt ein Dutzend Mal Bild für Bild angeschaut - Sommer reagiert nicht auf den gespielten Ball. Er steht weiterhin schlicht im zentralen Raum.
    Damit ist die Kurze Ecke sperrangelweit offen. Nicht leicht zu treffen sicher, aber völlig entblößt, weil er eher durch seine miese Position die lange Ecke abdeckt.
    Im Video schön zu sehen ab 2:22 - Ecke wird ausgeführt, der Mann am langen Pfosten löst sofort seine Position auf.
    Sommer hat sich seit dem Eckball nicht wirklich bewegt, fast 2 Sekunden lang nicht. Hammer! Der lange ist dabei schon längst jenseits der 5,5 Meter und Sommer steht immer noch an gleicher Position. Bei 2:25 Frame 5 oder 6 erfolgt nun der Abschluss, ca 7,5 Meter vor der Grundlinie...

    Hier der Bildstopp:

    Sommer_Stellungsfehler.jpg

    Deutlich denke ich kann man sehen, daß die Kurze Ecke mehr als offen ist, ja eigentlich läßt er das komplette Tor offen. Sorry, aber das ist ein definitiver Torwartfehler.
    Alles was jetzt kommt, ist schlicht nur noch der Versuch, zu retten was zu retten ist, doch meiner Meinung nach ist der Ball schon drinn, bevor Sommer diesen erreicht, zudem geht er auch nicht dyanmisch genug an den Ball - wie auch, würde er in seiner Bewegungsrichtung unweigerlich mit dem Pfosten kollidieren.
    Hätte er, schon im Video bei 2:25 seine Position angepasst, hätte er den Ball mit Sicherheit LOCKER gefangen.

    Das Ding, daß darf so nicht passieren - Ursache - Stellungsfehler Torwart (Verstoß gegen Regel "Optimale Position und Distanz")
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  24. #324

    Standard

    Gladbach: Sommers schwarzer Sommer

    Die dreimalige Elfmeterpleite gegen Sevilla in der Champions-League, die erneute Niederlage in der Bundesliga gegen Köln und nun der negative Höhepunkt mit dem Rücktritt von Trainer Lucien Favre: Für Gladbach und Keeper Yann Sommer läuft es nicht rund. mehr...
    torwart.de-Team

  25. #325
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.158
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Naja, man kann es sicherlich nicht alles schlecht reden. Man darf nicht vergessen, daß es auch mit ter Stegen immer wieder wieder Höhen und Tiefen gab.
    Problem ist sicherlich derzeit die Mannschaft selbst, weniger der Torhüter... doch als Teil der Mannschaft dürfte auch Sommer nicht ganz unberührt vom Druck und der Lage sein.

    Somit reiht sich Sommer nur ein, in die Pechstränge, die die komplette Mannschaft ergriffen hat. Man darf nun abwarten, wie sich das entwickelt.
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  26. #326
    Amateurtorwart Avatar von Cavary
    Registriert seit
    20.09.2014
    Beiträge
    301

    Standard

    Yann Sommer hat es gestern leider unschön erwischt - sein Mannschaftkollege Oscar Wendt hat ihn in der Nachspielzeit mit dem Knie im Gesicht erwischt und ihm die Nase gebrochen. Heute wird er operiert und fällt mindestens gegen Wolfsburg aus, vermutlich aber auch für die Länderspiele der Schweiz: http://www.blick.ch/sport/fussball/n...id4219469.html

  27. #327
    Amateurtorwart Avatar von Kevlitz
    Registriert seit
    02.11.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    345

    Standard

    Sah auch nicht gut aus gestern... Kann man nur gute Besserung wünschen!

  28. #328
    Internationale Klasse Avatar von Icewolf
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.926

    Standard

    Ich kann nicht recht entschlüsseln, wie gut war der erste große Save im 1gg1 gegen Sevilla gestern wirklich? (Habe leider noch keine Bild-Quelle)
    Klar jeden gehaltenen Ball feiert man erstmal ab wie die Weltmeisterschaft, aber irgendwie bringt es mich zum Grübeln.
    War der Abschluss so schlecht? Ist es Zufall, dass er die Hand an eben dieser Stelle hat? Hat er durch sein Stellungsspiel das Anschießen erzwungen? War es Glück? Hat er den Abschluss geahnt, bewusst oder unbewusst?
    Bin ich zu kritisch? (Die Antwort ist höchstwahrscheinlich: JA)
    Die Qualität des Breierzeugnisses ist reziprok proportional abhängig von der Quantität der partizipierten Köche.

  29. #329
    Blickfeld Avatar von ilportier
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Schweiz (Basel)
    Beiträge
    739

    Standard

    Er bleibt immer extrem lange stehen, und auch eine tiefe Grundposition bei ihm ist immer da, dadurch waren die Möglichkeiten für den Stürmer nicht all zu gross, da die Distanz auch sehr kurz war nahm er dem spieler die Möglichkeiten.
    Für mich der kompletteste Torwart der Liga nach wie vor, auch bei hohen Bällen tolle Quote.

  30. #330
    Amateurtorwart Avatar von Cavary
    Registriert seit
    20.09.2014
    Beiträge
    301

    Standard

    Nur schade, dass er sein Elfer-Mojo in Basel gelassen hat. Beim FCB war er schier unüberwindlich, aber bei Gladbach geht praktisch jeder rein.

  31. #331
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.158
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Soso, der bisherige Meister der Strafraumkontrolle hatte am Wochenende auch so ein Ding, wo man sich fragen kann... eigentlich sogar zwei.

    Des Erste Gegentor gegen Gladbach - Die Ecke ist gut geschlagen, aber Sommer? Raus und dann doch nicht? Also, daß war gar nichts und das Gegentor fällt zu Recht.
    Beim Tor von Polanski - endlich mal das man sieht warum diese elendige Knieeindreherei völlige Shite ist: Schaut man sich das Standbild an, steht Sommer auf dem linken Fuss, der rechte ist leicht nach innen eingeknickt, das Knie nach innen verdreht... und wohin kommt der abgefälschte Ball? Richtig, genau und kurz neben den Fuss, der völlig aus dem Spiel ist. Hätte, hätte Fahrradkette (Danke Oli) - aber hätte Sommer den rechten Fuss aufgestellt gelassen, daß rechte Knie nach innen eingedreht - ja und der kleine Einknicker reicht nun mal schon - wäre er noch an den Ball dran gekommen. So kann er nicht, Tor. Denn bis er das Knie nach aussen gedreht, den rechten Fuss wieder aufgestellt und belastet hat, ist die Bude schon drinne, ja und Kippen ist dank der blöden Eindreherei auch nicht möglich, wie Du es drehst und wendest, in der Zeitlupe ist das einfach offensichtlich.
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  32. #332
    User des Jahres 2012 und 2013
    Welttorhüter
    Avatar von HannSchuach
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Niedernsill (Österreich / Salzburg)
    Beiträge
    3.093
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen Beitrag anzeigen
    Beim Tor von Polanski - endlich mal das man sieht warum diese elendige Knieeindreherei völlige Shite ist: Schaut man sich das Standbild an, steht Sommer auf dem linken Fuss, der rechte ist leicht nach innen eingeknickt, das Knie nach innen verdreht...
    Als ich das Tor in der Zusammenfassung sah, dacht ich mir, *holysh.t* jetzt ist alles kaputt in seinem Knie
    Sah nicht gesund aus und nahm ihm die Möglichkeit, den Ball zu halten.

  33. #333
    Blickfeld
    Registriert seit
    11.01.2015
    Beiträge
    723

    Standard

    Hätte er beim 1-0 nicht rauskommen können und sich das Ding pflücken?

    und vorallem: Warum bleibt er beim Tor von Chicarito's Solo auf der Linie stehn anstatt rauszukommen?
    Wer immer gut aussieht, bei dem fällt es irgendwann nicht mehr auf. (Toni Schumacher)

    Handschuh-Sammler (153 Paar, Stand 13.07.2018) und ausgewiesener Tester sowie Berater

  34. #334
    Internationale Klasse Avatar von Icewolf
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.926

    Standard

    Habe gestern noch die Zusammenfassungen gesehen und für mich ist das gedankliche Vorwegnehmen des Schusses in die Mauerecke ein Torwart-Fehler. Dann stelle ich keine Mauer, denn dann behindert sie nur meine Sicht.
    Meines Erachtens muss die Mauer so stehen, dass ich den Ball direkt sehen kann und eben die Mauerecke ausreichend abgedeckt ist.
    Wenn ich das auch immer in der Bundesliga sehe (nicht speziell bei Sommer): 6- und 7-Mann-Mauern, kann ich nur den Kopf schütteln.
    Die Qualität des Breierzeugnisses ist reziprok proportional abhängig von der Quantität der partizipierten Köche.

  35. #335
    Amateurtorwart Avatar von Cavary
    Registriert seit
    20.09.2014
    Beiträge
    301

    Standard

    Wobei das aber auch ein klasse Freistoß war. Was ich mich aber gefragt hatte - warum hatte er den einen Schritt in Richtung Mitte des Tores gemacht? Ohne den hätte er den Ball vermutlich noch erwischt. Klasse fand ich im Übrigen etwas später ein 1vs1 (kann mich jetzt nur nicht genau erinnern, ob es Dzeko war oder ein anderer), wo er das absolute Debakel noch so gerade verhindern konnte.

  36. #336
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.158
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Wäre immer toll, wenn ein video Link dabei wäre... dann könnte man an eurer Diskussion auch teilhaben...
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  37. #337
    Nationale Klasse Avatar von Anadur
    Registriert seit
    24.01.2008
    Beiträge
    1.156
    Geändert von Anadur (30.03.2016 um 11:10 Uhr)

  38. #338
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.991

    Standard

    Bei deinem Link bekomme ich immer das Österreichspiel.

    http://www.sportschau.de/fussball/ue...owina-100.html
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  39. #339
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    910

    Standard

    Sommer macht auf mich schon aufgrund seiner merkwürdigen gebückten Haltung keinen überzeugenden Eindruck. Er ist eh schon nicht der Größte und macht sich dadurch noch kleiner.

  40. #340
    Amateurtorwart Avatar von Cavary
    Registriert seit
    20.09.2014
    Beiträge
    301

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen Beitrag anzeigen
    Wäre immer toll, wenn ein video Link dabei wäre... dann könnte man an eurer Diskussion auch teilhaben...
    Sorry, ich hatte das Spiel gestern hier geschaut und nicht nachträglich irgendwo als Zusammenfassung: http://www.sfvplay.ch/de/SFV-Play-Live.aspx (Der SFV streamt da seine Heimspiele immer ganz offiziell komplett.und für lau.)

    Oh. Ich Blitzmerker - die haben ja sogar Zusammenfassungen da unter "Replay" XD
    Geändert von Cavary (30.03.2016 um 13:28 Uhr)

  41. #341
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.158
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Zitat Zitat von Cavary Beitrag anzeigen
    Sorry, ich hatte das Spiel gestern hier geschaut und nicht nachträglich irgendwo als Zusammenfassung: http://www.sfvplay.ch/de/SFV-Play-Live.aspx (Der SFV streamt da seine Heimspiele immer ganz offiziell komplett.und für lau.)

    Oh. Ich Blitzmerker - die haben ja sogar Zusammenfassungen da unter "Replay" XD
    Entschuldige, daß ich nicht den Luxus habe, neben einem 10 Stunden Arbitstag dann mir jeden Abend auch noch alle Fussballspiele in ganzer Länger reinziehen zu können.
    Somit bleibt mir dann oft nur die Zusammenfassung, die ich oft sogar gerade mal eben beim Kaffeetrinken zwischen zwei Aufträgen schnell überfliege. Denn wenn ich Feierabend habe, muss ich sehr oft dann selbst zum Fussball, wenn ich inzwischen weniger aktiv, dann aber zumindest als Transporter der minderjährigen Kinder - wo man dann dank des tollen Mobilfunknetzes auch besser eine Zusammenfassung schaut, anstelle einen Livestream.

    Das 1:0 schon schade, weil wenn er richtig kippt, hält er das Ding, so wirft er die Beine weg, was den Weg der Hände zum Ball künstlich verlängert...
    Beim 2:0 ist der Schritt gar nicht so entscheidend, sondern das nachfolgende trippelnde Nachstellen. Ich will das ja alles gar nicht zu sehr thematisieren, aber Foletti forciert gern das ein guter Abdruck statt findet, der aber hier mal überhaupt nicht zu stande kommt, weil Sommer sich plötzlich in Bewegung wieder findet und daraus keinen Abdruck generiert. Über die Bananenhaltung und das nach oben angeln mit der Leithand zu einem Ball der über der Kopfachse einschlägt will ich erst gar nicht reden, weil: Übergreifen ist ja inzwischen eine Seltenheit.
    Das ist aber so etwas, was man heute gar nicht mehr so sieht - auch in Trainingseinheiten nicht. Schaut man sich Folettis Training auf YouTube an, der ist das ja richtig medienwirksam dabei, wird die "Fliegerei" da gar nicht so forciert. Somit sind dann solche Dinger immer Bälle, die da wirklich auch reingehen - wobei ich sage: Alle Wetter, der hat aber auch 100%ig gepasst.
    Also nochmals, der kleine Zucker in die "falsche Ecke" ist weniger maßgeblich, sondern mehr das Sommer keinen sauberen Abdruck hinbekommt. Ob er dann aber trotzdem diesen Ball, der mal 100%ig passt, erreichen und halten kann, kann ich nicht wirklich sagen.
    Aber allein Flughaltung und Körperüberstreckung sind für mich schon grauslich anzusehen - denn fliegende Bananen (er trägt ja auch noch gelb) sind einfach nix, was ich als 'gerade Linie' ansehe und die Hand geht nun wirklich keine Gerade Linie, sondern wenn ich das mir anschaue, geht der Körper schon wieder runter wo er sich nach oben durchbiegt.
    Und die Herren: Flugbahnen sind keine Gerade, sondern immer ein Bogen, vor allem Flugkurven der Torleute. Und kein Tw Trainer kann die Physik ausser Kraft setzen. Bei den Bällen geht nur eins: Übergreifen und den Körper in Vollstreckung halten.

    wie gesagt, damit hält er den Ball wahrscheinlich auch nicht - aber er steigert seine Chancen.
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  42. #342
    Internationale Klasse Avatar von Icewolf
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.926

    Standard

    Zitat Zitat von Bela.B Beitrag anzeigen
    Bei deinem Link bekomme ich immer das Österreichspiel.

    http://www.sportschau.de/fussball/ue...owina-100.html
    Traumhaft, wie der bosnische Keeper bei 1:40 auf BEIDE Unterarme fällt.
    Steffen bluten die Augen. Ich hätte da noch Aquavit im Eis, falls Du Bedarf hast.

    Man sieht bei 2:12 schön wie die ganze Nummer aussieht.
    Meines Erachtens steht Dr. Sommer viel zu mittig, macht dann noch auf Verdacht den Schritt in die Mitte, wodurch er meines Erachtens viel Balance einbüßt (nicht jeder steht sauber, locker und explosiv auf den Fußballen, nicht wahr?). Durch die mittige Position hat er auch keinen direkten Blick auf den Ball.
    Ja, der Ball ist sehr gut getreten.
    Ich bleibe dabei, dass er bei einer besseren Position mit Blick auf den Ball diesen Freistoß mindestens abgelenkt hätte.
    Die Qualität des Breierzeugnisses ist reziprok proportional abhängig von der Quantität der partizipierten Köche.

  43. #343
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.158
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Zitat Zitat von Icewolf Beitrag anzeigen
    Traumhaft, wie der bosnische Keeper bei 1:40 auf BEIDE Unterarme fällt.
    Steffen bluten die Augen. Ich hätte da noch Aquavit im Eis, falls Du Bedarf hast.

    Du, da bekomme ich kein Bauchweh. Das fallen auf die Unterarme ist kein Problem, zumal er vorwärts darauf fällt... das ist also nicht tragisch, weil hier die Schulter durch den Oberarm und Unterarm Gelenkradius weniger bis gar nicht belastet wird. Also Falltechnisch geht das in Ordnung

    Ich bekomme immer Bauchweh, wenn ich Torleute krampfhaft auf der Seite landen sehe... Da brauche ich meistens schwarzgebrannten Wodka, damit da mein Hirn aufhört.
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  44. #344
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    910

    Standard

    Das war ja beim ersten Gegentor in Hannover eine ganz üble Gurke von Sommer, so darf sich ein Profitorhüter nicht überraschen lassen. Und beim zweiten Gegentor bleibt er nach dem Pfostenschuss viel zu lange stehen anstatt zu reagieren.

  45. #345
    Blickfeld
    Registriert seit
    11.01.2015
    Beiträge
    723

    Standard

    Erster Eindruck beim Gegentor: Mehr rauskommen um noch mehr den WInkel zuverkürzen. Den Ball kann er nicht kriegen aber zumindest dem Schützen weniger Fläche anbieten.

    grad Gegentor 2: Und da sag ich wieder: Seine Aktion nach dem nicht festhalten ist (körpermäßig) für mich supoptimal. Er liegt Vertikal zum Ball. Ich würde mich da in eine horizontale Position geben. (Sagt sich einfach von hier, ich weiß)
    Geändert von Bahnschranke18 (28.09.2016 um 21:20 Uhr)
    Wer immer gut aussieht, bei dem fällt es irgendwann nicht mehr auf. (Toni Schumacher)

    Handschuh-Sammler (153 Paar, Stand 13.07.2018) und ausgewiesener Tester sowie Berater

  46. #346
    Blickfeld
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    656
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Diesen Hocker werde ich nie verstehen. Damit raubt er sich ja Körpergröße in der 1vs1 Situation.

  47. #347
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2008
    Avatar von Stetti
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    8.029

    Standard

    Fand ihn beim 0:1 auch etwas zu passiv. Turan startet beim Pass etwa am 16er, vielleicht etwas näher am Tor und erwischt den Ball dann am 5er. Bleibt Spekulation, ob Sommer den Ball als erster erreicht, weil Turan ja auch in vollem Tempo ist, aber zumindest kann er etwas aktiver sein und den Winkel besser verkürzen imo. Das zweite Tor wird er sicher auf seine Kappe nehmen, das ist sein Fehler. Schade, ein Punkt war für Gladbach definitiv drin. Ansonsten ist Sommer aber ein sicherer Rückhalt für Gladbach, der darf ruhig auch mal patzen.

  48. #348
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    23.08.2012
    Ort
    Kreis Mettmann
    Beiträge
    156

    Standard

    Gegentor 1: Ich denke das Problem lag gar nicht am rauslaufen,sonderm eher an seiner extrem tiefen Grundstellung. Ist bei ihm häufig zu sehen. Kann ja beim abkippen ganz hilfreich sein, aber in der Situation total subobtimal. Werde ich wohl nie verstehen, eben so wenig, wie die Überstreckung des Armes nach "hinten" Richtung Ball anstatt in den Raum.

    Gegentor 2: Sehr Schade für ihn, diese Unkonzentriertheit ist bei ihm ja eher selten. Aber gut, er ist ja auch nur ein Mensch. Folge davon, dass er jedoch auf seinem Ellebogen gelandet war, war jedoch, dass er den Ball beim Nachfassen nur mit der "entfernten" Hand, erreichen konnte. Ist aber glaube ich bei ihm eher aus dem Reflex raus entstanden, und sollte nicht zur Regel werden.

  49. #349
    Nationale Klasse Avatar von Anadur
    Registriert seit
    24.01.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    Zitat Zitat von schalkekeep Beitrag anzeigen
    Gegentor 1: Ich denke das Problem lag gar nicht am rauslaufen,sonderm eher an seiner extrem tiefen Grundstellung. Ist bei ihm häufig zu sehen.
    und auf dem Niveau weiß das der Gegner auch.


    Gegentor 2: Sehr Schade für ihn, diese Unkonzentriertheit ist bei ihm ja eher selten. Aber gut, er ist ja auch nur ein Mensch.

    Unkonzentriert? In der ChampionsLeague gegen Barcelona? Wtf? Sorry, aber da muß man einfach mal sagen, auf dem Niveau reicht es dann einfach nicht mehr, was Sommer liefern kann.

  50. #350
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.158
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Zitat Zitat von schalkekeep Beitrag anzeigen
    Gegentor 1: Ich denke das Problem lag gar nicht am rauslaufen,sonderm eher an seiner extrem tiefen Grundstellung. Ist bei ihm häufig zu sehen. Kann ja beim abkippen ganz hilfreich sein, aber in der Situation total subobtimal. Werde ich wohl nie verstehen, eben so wenig, wie die Überstreckung des Armes nach "hinten" Richtung Ball anstatt in den Raum.
    Also, ich habe nix gegen die tiefe Stellung, wenn er nähjer am Gegner gewesen wäre... doch hier ist der Gegner noch eine gute Stange entfernt, da darf ich einfach nicht so stehen. Allein die tiefe Armhaltung ist eine schwierige Situation im geringen Zeitfenster dann da noch die Arme hoch zu bekommen... Daher auch die Bewegung rückwärts, weil das Zeitfenster einfach nicht reicht.
    Er steht da leider im weder Fisch noch Fleisch Raum, und für diesen Raum dann leider in einer unpassenden Stellung.
    Schaue ich mir Videos auf der Röhre an, sieht man es bei Ihm häufiger - warum das nicht abgestellt wurde oder so langsam wird, nunja. Scheinbar ist die Quote damit einen zu holen bei seiner Person höher als wir befinden können.

    Zitat Zitat von schalkekeep Beitrag anzeigen
    Gegentor 2: Sehr Schade für ihn, diese Unkonzentriertheit ist bei ihm ja eher selten. Aber gut, er ist ja auch nur ein Mensch. Folge davon, dass er jedoch auf seinem Ellebogen gelandet war, war jedoch, dass er den Ball beim Nachfassen nur mit der "entfernten" Hand, erreichen konnte. Ist aber glaube ich bei ihm eher aus dem Reflex raus entstanden, und sollte nicht zur Regel werden.
    Nein, daß war schlicht technisch unsauber. Anstelle zu kippen, will er den tiefen Umarmungsgriff anwenden und diese beiden Dinge vermischen sich. Das ist auch bei Neuer schon oft sschief gegangen und ein recht typisches 'Problem' bei Bällen in diesen Bereich.
    Da steht alles auf tiefer Umarmungsgriff, und anstelle dann die Hände hinter den Ball zu kommen, läuft das Programm Kippen/Tauchen ab... und in dem Moment, wo eigentlich die Hände hinter dem Ball sein sollten, kippt der Schultergürtel unwiderruflich seitlich ab, damit drehen sich die Arme und die Hände, die Handrücken zeigen nicht mehr zu Boden, sondern drehen um 90°, der Ball kann daher nicht mehr gestoppt werden und knallt gegen den Oberkörper des Torwarts... und von dort donnert er eben ins Spielfeld... und wenn man als Gegner auf den 2. Ball drückt, ist die Bude nun mal drinne, weil - Newtons Gesetze - der Keeper sich erst wieder entgegen des Falls bewegen kann, wenn er A eine Gegenkraft aufbringt, was aufgrund der Armstellung nicht geht oder B die Energie der Ursprungsbewegung aufgebraucht ist...
    Hier ist B der Fall und zeigt dann nur wieder: Du kannst schnell sein, es ist aber doch zu langsam...

    Halten wir abschließend fest: Beide Tore kann man anders lösen und damit auch verhindern.
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Leoni, Johnny (FC Zürich, Swiss Axpo Super League)
    Von Basco im Forum Profitorhüter - News, Kommentare und Berichte
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.12.2012, 00:38
  2. Wölfli, Marco (Young Boys Bern, Super League)
    Von Basco im Forum Profitorhüter - News, Kommentare und Berichte
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 15:34
  3. Jakupovic, Eldin (Grasshopper Zürich, Swiss Axpo League)
    Von Basco im Forum Profitorhüter - News, Kommentare und Berichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 20:40
  4. Costanzo, Franco (FC Basel, AXPO Super League)
    Von löris im Forum Profitorhüter - News, Kommentare und Berichte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 19:33
  5. Neuer Club ab Sommer 2009 in Berlin gesucht
    Von keeper-berlin im Forum Torwart-Wechselbörse und Torwarttrainer-Vermittlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 12:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •