Seite 28 von 28 ErsteErste ... 18262728
Ergebnis 1.351 bis 1.367 von 1367

Thema: ter Stegen, Marc-André (FC Barcelona, Primera División)

  1. #1351
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    313

    Standard

    Zitat Zitat von torwart Beitrag anzeigen
    Wie seht ihr das Gegentor zum 0:1 im Spiel gegen Peru. Muss Marc-André ter Stegen den Ball halten oder kann er ihn halten?
    Entfernung zum linken Torpfosten vom Schützen ca. 8,5 Meter, zu ter Stegen 7,0 Meter. Sollte man meinen, dass er in der Standzone zwingend angeschossen werden muss. Ich bin mir nicht sicher. Sieht SEHR unglücklich aus. Steffen wird das komplett auseinander nehmen können.


  2. #1352
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    01.11.2017
    Beiträge
    25

    Standard

    Eher Kann als Muss. War ein strammer Schuß, ziemlich nah.
    Aber: der abgrätschende IV (Schulz?) sollte rechtzeitig in seinem Blickfeld aufgetaucht sein um ihm zu signalisieren: das lange Eck ist dadurch gedeckt, konzentrier ich mich mal auf das kurze? Mir kam ter Stegen gestern insgesamt nicht sonderlich präsent und sogar etwas träge vor. Kenn ich anders von ihm.

  3. #1353
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    18.11.2015
    Beiträge
    19

    Standard

    Für mich sah es im ersten Moment so aus, als ob er mit seinem linken Fuß im Rasen hängen bleibt. Dadurch kann er das Bein nicht durchstrecken und die gesamte Bewegung wirkt seltsam abgehackt und ungelenk. Mit dem langen Bein wäre er vmtl. an den Ball gekommen.

  4. #1354
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    03.07.2016
    Beiträge
    13

    Standard

    Habe heut Trainingsvideos gesehen da trägt Mats Weiße Handschuhe und Schuhe.

    Vielleicht hat ja jemand Bilder?

    Danke

  5. #1355
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.092
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Vielelicht für alle nochmals zum Hinschauen....



    Bei Minute 3:30 hat man dann so die Hintertorperspektive. Ich will gar nicht darüber spekulieren, ob man den Ball halten kann oder halten muss. Ich finde, als Nationaltorhüter sollte man just in der Lage sein, auch mal solche schweren Bälle zu entschärfen und Ter Stegen zeigt in der Regel in den Liga Spielen eine deutlich stärkere Leistung, als jetzt wieder im DFB Dress.
    Was mir sofort auffällt, ist erneut Ter Stegens extrem breiter Stand, er steht fast doppelt Schulterbreit, beide Arme hängen und sind hinter dem Körper, weiß der Geier warum. Fakt ist, daß in dem Moment, wo Ter Stegen das "Einspringen" bendet hat, also wieder mit beiden Füssen Bodenkontakt hat, der Ball schon so nahe ist, daß er NIEMALS rechtzeitig überhaupt agieren kann.

    Dies wird deutlich, wenn die Perspektive auf 3:40 Bild 12 geändert wird, denn jetzt ist es die Perspektive von "hinter dem SChützen" genau im Moment der Schusslösung.
    Ter Stegen ist zwar nicht im Bild, aber seine Fuss-Spitzen UND sein Schatten. Hier kann man deutlich erkennen, das Ter Stegen wieder einmal sehr breit steht, doch im Moment der Schusslösung macht er den "Auftakthopser" und kommt erst zur Landung, als der Ball bereits 2-3 Meter zurück gelegt hat, dann allerdings nochmals breiter - jetzt deutlich doppelt Schulterbreit.

    Ob er aus dieser Ausgangsstellung überhaupt eine Fussabwehr starten kann, fraglich, jedenfalls bekommt er zwar sein Gewicht noch gut auf den linken Fuss verschoben, auch noch rechtzeitig, aber er bekommt aufgrund der Spreizstellung der Füsse seine linke Hand nicht hinter den Ball.
    Der Ball passiert exakt links an Ter Stegens Schienbein und unter Ter Stegens linker Hand die schmale Lücke zwischen Bein, Hand und Pfosten. Das sind höchstens 30 cm.....

    Halten wir also fest: Ein sehr schwerer Ball, der eine extrem schmale Lücke der Tordeckung trifft...

    Hätte Ter Stegen den Ball halten können?

    Absolut! Auch wenn der Auftakthosper Zeit kostet, Ter Stegen ist dennoch im Zeitrahmen hätte noch den Ball abwehren können, er ist also "Rechtzeitig fertig".
    Doch seine Grundstellung ist alles andere als optimal, weshalb er "schnell und aktiv zum Ball" nicht ausführen kann. Seine breite Stellung verhindert, daß er den linken Fuss in Richtung Pfosten verschieben kann und aufgrund der breiten Fussstellung kann er auch die Hand nicht sauber hinter den Ball führen, weil Ihn das eigene Linke Bein blockiert.
    Sein Stellungsspiel hingegen ist nicht zu kritisieren - das ist perfekt.
    Aber der breit Stand vor der Abwehr ist zu kritisieren, denn er verhindert, daß Ter Stegen bei dieser Distanz den Fuss verschieben kann, um diesen Ball abzuwehren, gleichwohl der Breite Stand auch eine Handabwehr, wie dies durch Ter Stegen versucht wird, behindert. Steht er mit den Füssen nur etwas enger, hat er die Wahl den linken Fuss auszustellen und eine Fussabwehr erfolgreich zu tätigen, oder aber kann, weil das linke Knie den Weg des Linken Arms nicht blockiert, auch die Hand erfolgreich hinter den Ball bringen - und in beiden Fällen zur Ecke klären.

    Ja, Ter Stegen hätte den Ball halen können.... Müssen... man muss mal auf's Klo oder irgendwann sterben, was essen und trinken ist auch irgendwo ein Muss... aber ein Muss Ball ist das nur bedingt, denn der Ball passiert echt in der Sache eine so schmale Lücke - da war für den Schützen viel, viel Glück dabei.
    Man kann jetzt darüber diskutieren, ob jemand mit dem Ansruch auf die Nationalmannschaft für sich den Anspruch haben soll und haben darf, just auch diese sehr sehr schweren Bälle zu halten...

    Für mich definitiv ein Kann, aber nicht unbedingt ein Muss Ball...
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  6. #1356
    Torwarttalent
    Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    MAtS in letzter Zeit in Überragender Form! Auch gestern gegen Real hat er wieder gute Aktionen gehabt und wird meiner Meinung nach zurecht von der Spanischen Presse im Moment seeeehr gelobt. Ist ein Garant und souveräner Rückhalt für Barcelonas Erfolge im Moment!

  7. #1357

    Standard

    Nationalmannschaft: ter Stegen will Nummer eins werden!

    Eigentlich schien alles klar! Bundestrainer Joachim Löw meinte vor kurzem noch im ZDF: „Falls nichts Außergewöhnliches passiert, sollte Manuel Neuer unsere Nr. 1 sein bis zur EM 2020.“ Doch Marc-André ter Stegen gibt nicht auf und zeigt mit klasse Leistungen, dass man mit ihm rechnen muss! mehr
    torwart.de-Team

  8. #1358
    Blickfeld
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    589

    Standard

    Der kann sich auf den Kopf stellen, der Bundestrainer wird nicht wechseln sofern Neuer keine Mega Böcke über einen längeren Zeitraum liefert.

    Der lässt keinen seiner verdienten Spieler fallen.




    der Wächter

  9. #1359

    Standard

    Zitat Zitat von derwaechter Beitrag anzeigen
    Der kann sich auf den Kopf stellen, der Bundestrainer wird nicht wechseln sofern Neuer keine Mega Böcke über einen längeren Zeitraum liefert.

    Der lässt keinen seiner verdienten Spieler fallen.




    der Wächter
    Nach 2020 vielleicht?
    torwart.de-Team

  10. #1360
    Blickfeld
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    589

    Standard

    @Tobias

    Das ist eher wahrscheinlich.



    der Wächter

  11. #1361
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    365

    Standard

    Jetzt macht Löw aber ernst!

    Statt den Japaner Takaschi Inui mit einem deutschen Paß auszustatten, weil der allein genauso viele Tore in der WM 2018 geschossen hat, wie die geamte deutsche Offensive, wird nun erst mal präventiv in der Defensive "ausgedünnt"! Boateng hatte die Offensive hängen lassen und Hummels besaß sogar noch die Frechheit, statt in ein Taschentuch aufgrund des Debakels zu heulen, sich ein Badetuch zu schnappen und an den Strand zu legen.
    Weil aber Löw nun mal kein Bayrisch spricht, mußte auch Thomas Müller, der gemeinsam mit Timo Werner unsere Kopfballungeheuer bildeten, die unsere Sportsfreunde aus Südkorea beim Absingen der Nationalhymne (später dann nicht mehr) schlotternde Kie mit Angst und Schrecken versetzten.

    Reinhard Grindel kommentiert das Schauspiel deutscher Nominierungskunst für den zukünftigen EM-Kader so: "Ich begrüße es, dass Jogi Löw unsere Nationalmannschaft jetzt weiter entschlossen voranbringt."

    Aber ist das wirklich die gewünschte Entschlossenheit? Oder braucht es für einen Umbruch auch neue Leute, die die Verantwortung für den Umbruch mit den besten Spielern unserer Nation tragen sollen? Da bestanden schon vorher Zweifel, ob man mit der besten Mannschaft zur WM fährt. Die sind jetzt nicht kleiner geworden. Denn wer A sagt, der muß auch B sagen und die Namen nennen, die zukünftig die 3 Spieler ersetzen sollen.

    Neuer und ter Stegen wurden in sportliche Konkurrenz gebracht! Warum fehlen aber die Namen der Leute, dessen Mannschaft als einziges deutsche Team noch die Championsleague vertritt?

    Man mag über mögliche Nachfolger streiten, denn so ganz ohne Talente sind wir ja nicht.

    Was mich an dieser Sache aufregt ist, dass Löw als längste Notlösung als Nationaltrainer es nicht fertigbringt, diese verdienten Nationalspieler und Weltmeister würdig zu verabschieden. Ich bin kein Bayern-Fan. Dennoch pfui kann ich da nur sagen
    Geändert von twtrainer (06.03.2019 um 12:23 Uhr)

  12. #1362
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    35

    Standard

    Wie habt Ihr denn das gestrige Nationalmannschafts-Spiel gesehen?
    Fakt ist ja, dass MtS in Spanien für seine Barca-Spiele hoch gelobt wird.
    Ich empfinde es jedoch so, dass er in der Nationalmannschaft noch kein gutes Spiel gemacht hat.

    Beispiel gestern: Es wird immer wieder betont, wie gut er mit dem Fuß ist.
    Meine Sicht: Er spielt tatsächlich schöne gerade Pässe (zumeist Flugbälle). Die fliegen wirklich "wie am Schnürchen".
    Aber: Seine ersten drei Anspiele kamen jeweils genau zum Mitspieler - dieser war jedoch jedes mal absolut zugedeckt. Somit führten alle drei Anspiele direkt zu Ballverlusten!

    Was nutzt denn ein punktgenau auf den Kehlkopf gespielter Flugball zu einem Mitspieler, der seinen Gegenspieler direkt am Rücken kleben hat?

    Liegt es daran, dass MtS zwar das technische Vermögen hat, tolle Flugbälle zu spielen - ihm aber der Blick fehlt, ob der Mitspieler frei oder gedeckt ist?
    Oder meint er, immer diese Flugbälle spielen zu müssen, nur weil er es kann?

    Das soll jetzt nicht zu negativ von mir klingen - ich drücke ihm die Daumen, dass er auch in der Nationalmannschaft zu einem richtig guten Torwart wird!
    Aber derzeit sehe ich ihn (wohlgemerkt nur in der Nationalmannschaft!) noch nicht vor Manuel Neuer.
    Geändert von Keeper12 (24.03.2019 um 15:55 Uhr)

  13. #1363
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    860

    Standard

    Hat beim 0-4 gegen Liverpool bei den ersten beiden Gegentoren zumindest eine unglückliche Figur abgegeben. Das war keine Werbung für seine Ambitionen in der DFB-Auswahl.

  14. #1364

    Standard

    Was meint ihr zum Eckball? Hätte ter Stegen hier besser aufpassen müssen?
    torwart.de-Team

  15. #1365
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    694

    Standard

    Ja, hätte seinen Mitspielern aber auch gut getan.
    Alternativ: Schuhe schneller binden - Wahnsinn, das man das in so ner Situation ernsthaft macht...

  16. #1366

    Standard

    Aber ist nicht ein Torwart "Herr über seinen Strafraum"? Nicht seine Mitspieler...
    torwart.de-Team

  17. #1367
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    694

    Standard

    Naja, allein hat Ter Stegen das nicht zu verantworten, das wäre etwas zu einfach, oder?
    Da er halt wie seine Mitspieler nicht aufmerksam genug war, ist er nicht komplett raus, aber der Hauptaspekt liegt hier meines Erachtens im Kollektivversagens des Abwehrverbundes.

    Nachtrag: Timo Hildebrand und Frank Rost sehen es auch so, beide nahmen Ter Stegen als Hauptschuldigen aus der Schussbahn.
    Geändert von motörmatze (08.05.2019 um 16:38 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bailly, Logan (KRC Genk, Jupiler Pro League)
    Von Paulianer im Forum Profitorhüter - News, Kommentare und Berichte
    Antworten: 565
    Letzter Beitrag: 31.07.2015, 14:24
  2. Lenz, André (Karriereende)
    Von Bela.B im Forum Profitorhüter - News, Kommentare und Berichte
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 16:03
  3. Borussia Mönchengladbach
    Von -21- im Forum Deutscher Fußball
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 16:18
  4. Biete: Borussia Mönchengladbach Trikot
    Von VFL_Fan im Forum Marktplatz für Torwart- und Sportartikel
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 11:37
  5. Biete: Borussia Mönchengladbach Torwarttrikot, Gr. L
    Von vfltobi im Forum Marktplatz für Torwart- und Sportartikel
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 16:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •