Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 101 bis 134 von 134

Thema: Luthe, Andreas (FC Augsburg, 1. Bundesliga)

  1. #101
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    985

    Standard

    Sehe ich auch so. Luthe konnte meiner Meinung nach an den Gegentoren nur schwer was machen, während Bürki zumindest beim ersten und dritten Gegentor schlacht ausseh. Man darf natürlich auch nicht vergessen, dass Luthe nach einer längeren Phase als Nummer 1 beim Zweitligisten Bochum seinen Stammplatz an Michael Esser verloren hatte. Bemängelt wurde dabei allerdings in erster Linie sein mangelnde Fußarbeit soweit ich mich erinnere.

  2. #102
    Internationale Klasse Avatar von Icewolf
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    1.926

    Standard

    Zitat Zitat von eugen Beitrag anzeigen
    [...]Bemängelt wurde dabei allerdings in erster Linie sein mangelnde Fußarbeit soweit ich mich erinnere.
    Herrliche Ironie...
    Die Qualität des Breierzeugnisses ist reziprok proportional abhängig von der Quantität der partizipierten Köche.

  3. #103
    Internationale Klasse Avatar von Icewolf
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    1.926

    Standard

    Interessante Randnotiz im Kommentar mit Peter Neururer

    Peter Neururer: Die Verlogenheit wird immer schlimmer

    Grundsätzlich ein ganz guter Artikel.
    Die Qualität des Breierzeugnisses ist reziprok proportional abhängig von der Quantität der partizipierten Köche.

  4. #104
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    468

    Standard

    Da ist sicher einiges dran. Nur seltsam, dass ausgerechnet die verlogenste Zeitung sich dieses Themas annimmt. Da weiß man doch gar nicht, was aus dem Munde von Peter Neururer stammt und was hinzugedichtet wurde?

  5. #105
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    985

    Standard

    Bekommt jetzt wohl Konkurrenz. Zu Recht, denn Luthe sah in den meisten Spielen bei den Gegentoren mehr als unglücklich aus.

  6. #106

    Standard

    Augsburg: Das Comeback des A. Luthe

    Überraschend beim Spiel gegen den FC Bayern gab Augsburgs Torwart Luthe sein Comeback im Tor. Tomas Koubek musste als Nummer zwei auf die Bank. Luthe zeigte dabei eine gute Leistung trotz der 0:2 Niederlage gegen den Rekordmeister. Wie es langfristig weitergeht, ist aktuell noch offen. mehr
    torwart.de-Team

  7. #107
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    8.026

    Standard

    Nicht selten: Die letzte Handlung eines Trainers ist der Torwartwechsel.

    Unter dem neuen Trainer wird wohl alles herrlich neu gemischt
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  8. #108
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    170

    Standard

    Das stimmt. Nur war es in diesem Fall ein aus sportlicher Sicht lange überfälliger Wechsel.

  9. #109

    Standard

    Aber seltsam, gerade gegen Bayern!
    torwart.de-Team

  10. #110
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    985

    Standard

    Andreas Luthe hat ein gutes Spiel gegen Bayern gemacht, das hatte er im vergangenen Jahr auch schon, dann allerdings mehrfach neben guten Paraden unglücklich agiert. Wie Luthe später berichtet, war er zu diesem Zeitpunkt nicht hundertprozentig fit. Ich gehe davon aus, dass er erst mal im Kasten bleibt

  11. #111
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    468

    Standard

    Das denke ich auch! Aber beim neuen Coach weiß man ja nie?

    Durch Luthe`s Leistungen wurde eine höhere Niederlage vereitelt. Allerdings hatte sein Team selbst ein paar Großchancen, denn Bayern war ohne ihren standardmäßigen Mittelstürmer erschreckend schwach an diesem Tage. Warum nun der Augsburger Vorstand davon überzeugt ist, dass man ausgerechnet gegen den FC Bayern nicht verlieren darf und den Trainer feuert, verstehe ich ebenfalls nicht? Aber ich trag ja auch nicht die Verantwortung.

    Warum Luthe sich aber scheinbar beim anschließenden Interview als überragend sah, entschließt sich mir? Denn bei beiden Gegentoren hatte er nicht genügend "Druck auf den Ball" ausgeübt. Da war die zu verteidigende Torfläche einfach zu groß. (Wir haben an anderer Stelle darüber diskutiert, ob es bei schlechter, später Sicht besser ist hinten zu bleiben oder den Abstand zu verkürzen. Die Meinung lautete: "Abstand verkürzen", was hier sicher auch hier die bessere Variante gewesen wäre. Schaut man sich das 2. Gegentor etwas genauer an, dann wird deutlich, dass Luthe`s Antritt zu schwach ist, weshalb er die mittige Position beim Torabschluß nicht rechtzeitig einnehmen konnte. (auch über dieses Profildetail haben wir an anderer Stelle bereits diskutiert und waren zur Ansicht gelangt, dass nur ein handlungs- bzw. auch sprintschneller Keeper seiner Mannschaft am besten helfen kann.)

  12. #112
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    985

    Standard

    Andreas Luthe wechselt zu Union Berlin

  13. #113
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    985

    Standard

    Nette Kolumne zur aktuellen Situation von Andreas Luthe:
    https://www.berliner-zeitung.de/spor...hlen-li.108247

  14. #114
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    170

    Standard

    Wie schon an anderer Stelle geschrieben: Mir tut Andi Luthe sehr sehr leid!

    Letzte Saison wurde ihm ein Keeper vor die Nase gesetzt, der - unter Leistungs-Gesichtspunkten - in keinem Falle hätte spielen (geschweige denn jemals verpflichtet werden) dürfen.
    Zum Ende der Saison hatte man ein Einsehen - und tatsächlich trug Luthe maßgeblich (!) zum Klassenerhalt bei.
    Und zur neuen Saison mustert man ihn aus.

    Das allein ist schon tragisch genug.

    Im neuen Verein nun als Nr. 1 in die Saison gestartet - sehr gut gehalten - und nun setzt man ihm wieder einen großen Namen vor die Nase.

    Wirklich schlimm für ihn. Von vermutlich getroffenen Versprechungen brauchen wir gar nicht erst zu reden...

  15. #115
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    8.026

    Standard

    Gegen Mainz stand er ja noch imTor.
    Aktuell besteht kein noch Grund ihn auszutauschen
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  16. #116
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    807

    Standard

    Da bin ich auch sehr gespannt ob das nach Leistung oder Media geht

    Karius hat das größere Talent

    Luthe die größeren Eier, der wird sich jetzt rein hauen als gibt es kein morgen ( was auch in seinem Fall stimmt )




    der Wächter

  17. #117
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    985

    Standard

    Luthe hat doch gespielt und leider ein Tor kassiert, das zu verhindern gewesen wäre hätte er am kurzen Pfosten einen Mann gestellt, das war für mich als Torwart immer ein Standard bei Ecken:
    https://www.youtube.com/watch?v=NfyTmOhOK6w

  18. #118
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    170

    Standard

    Für mich auch unverständlich, dass bei einer Ecke keiner am kurzen Pfosten steht. Über einen Mann am langen Pfosten kann man ja streiten, aber am kurzen gehört einfach einer hin.

    Oder ist das heute nicht mehr so?

    An den Ball, der zur Ecke führte, hat er allerdings noch gut die Finger dranbekommen. Da ist manch ein Keeper schon mit dem Körper weiter unten.

  19. #119
    Torwarttalent Avatar von chili
    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    115

    Standard

    Sieht man leider immer häufiger, dass der erste Pfosten nicht besetzt ist. Vor allem Neuer macht das schon ewig so.
    Ich würde das nicht wollen. Aber ich denke es hat mit der neuen Art der Verteidigung zu tun.

  20. #120
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    807

    Standard

    Fehler beim Gegentor aber auch eine gute Parade zum Schluss

    https://www.youtube.com/watch?v=Q8wBNtVkcDw


    der Wächter

  21. #121
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    985

    Standard

    Luthe wirkte schon beim 2-1-Sieg in Köln beim Herauslaufen sehr unsicher und hätte dadurch fast noch den Ausgleich kassiert. Der KICKER spekuliert bereits auf einen Torwartwechsel.
    Geändert von eugen (01.12.2020 um 11:07 Uhr)

  22. #122
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    985

    Standard

    Und so sieht Luthe den Gegentreffer:
    https://www.kicker.de/luthe-das-war-...790891/artikel

  23. #123
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    170

    Standard

    Ich sehe das doch als klaren Fehler: Natürlich war der Ball eklig und wurde länger. Aber das einzuschätzen ist ja auch die Aufgabe des Torwarts.
    Also in dieser Situation gilt wirklich: Gehe ich da hin, muss ich den Ball vor dem Stürmer erwischen. Anderenfalls verschiebe ich nur und mach das Tor bestmöglich zu.

    Abgesehen davon fand ich sein "hingleiten" etwas seltsam getimt.

  24. #124
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    985

    Standard

    Trainer Urs Fischer zu Luthe vs. Karius
    Union-Trainer Urs Fischer zur Torhüter-Frage Andreas Luthe oder Loris Karius: „Dazu werde ich mich erst am Spieltag äußern. Über das erste Gegentor gegen Frankfurt haben wir schon gesprochen. Das kann man insgesamt besser verteidigen. Auch der Torhüter kann vielleicht eine optimalere Position haben. Aber solche Dinge passieren.“
    Quelle: B.Z.
    Union-Trainer Urs Fischer zur Torhüter-Frage Andreas Luthe oder Loris Karius: „Dazu werde ich mich erst am Spieltag äußern. Über das erste Gegentor gegen Frankfurt haben wir schon gesprochen. Das kann man insgesamt besser verteidigen. Auch der Torhüter kann vielleicht eine optimalere Position haben. Aber solche Dinge passieren.“
    Quelle: B.Z.

  25. #125
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    807

    Standard

    Ich verlasse mal den 5 Meter Raum und sage Karius spielt gegen die Herta am Freitag


    der Wächter

  26. #126
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    170

    Standard

    Und andersherum: Sollte jetzt nicht der Wechsel erfolgen, dann wäre Karius im Training nicht signifikant besser als Luthe.

    Ich bin echt gespannt!

    Egal, wer spielt: Ich drücke ihm die Daumen!!

  27. #127
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    985

    Standard

    Luthe hat gespielt und viele sehen ihn beim 1. Gegentor als Schuldigen. Aber eigentlich hat er richtig zur Seite abgewehrt und beim Nachschuss haben seine beiden Abwehrspieler geschlafen. Eine größere Mitschuld sehe ich beim 2. Tor als Luthe den Ball unter Bedrängnis zum Gegenspieler schlug.
    Geändert von eugen (06.12.2020 um 18:02 Uhr)

  28. #128
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    807

    Standard

    Ich sehe auch Luthe schuldig beim 1. und 2. Gegentor.

    https://www.youtube.com/watch?v=HMUXC94kjEs


    Beim 1.: den kann er fest halten, so scharf war der nicht

    beim 2.: Ok Fehlpass von Ihm, aber der wurde an der Mittellinie vom Gegner aufgenommen. Da hätte die Mannschaft viel besser reagieren müssen.


    Aber ich bleibe leider bei meiner Meinung. Jetzt kommt Frau Thomalla




    der Wächter

  29. #129
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    170

    Standard

    So leid mir das für Andi Luthe tut (oftmals wurde er zu Unrecht "abgesägt"):

    Jetzt können wir uns endlich ein eigenes Bild machen, wie es mit dem derzeitigen Leistungsstand von Loris Karius aussieht.
    Und auch für LK ist es eine tolle Chance: Jetzt kann er endlich zeigen, welch guter Keeper er ist.

  30. #130
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    985

    Standard

    Bin auch sicher, dass gegen Bayern Karius im Tor steht.

  31. #131
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    807

    Standard

    Sehr starke Parade kurz vor Ende gegen die Bayern.

    Das war sein Punkt.


    https://www.youtube.com/watch?v=ueF6S3MzvUM



    der Wächter

  32. #132
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    985

    Standard

    Auch vorher zweimal gut reagiert, aber immer etwas unsicher beim Herauslaufen. Aber ich gönne Luthe diese Leistung und ich hoffe, er kann sie bis zur Winterpause konservieren, dann kann Loris Karius versuchen, sich beim FC Instagramm einen Stammplatz zu erobern.

  33. #133
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    170

    Standard

    Man muss sich ja inzwischen fragen, warum Karius nicht gespielt hat.

    Angenommen hatten wir folgendes: Man hat mit Karius einen überdurchschnittlich guten BL-Keeper geholt, der nur nicht von Anfang spielte, da die bisherige Nr. 1 bis zu dem Zeitpunkt gut gehalten hatte.
    Nun hatte diese Nr.1 aber in der Folge zwei schwache Spiele hintereinander und wurde auch vom Trainer kritisiert.
    Wäre LK nun dieser Keeper, der im Training enorm gut ist, hätte er nun sicher seine Chance bekommen.

    Meine Vermutung: LK zeigt im Training keine überragenden Leistungen; man traut ihm den Nr.1-Posten nicht zu.

    Und um jeglichen Angriffen vorwegzugreifen, die in Richtung Mobbing o.ä. zielen: Dies ist meine persönliche Meinung im Bezug auf sportliche Leistungen. Sehr sehr gern höre ich mir eine andere Erklärung an, warum LK nicht gespielt hat.

  34. #134
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    985

    Standard

    Zitat Zitat von Keeper12 Beitrag anzeigen
    Man muss sich ja inzwischen fragen, warum Karius nicht gespielt hat.

    Wäre LK nun dieser Keeper, der im Training enorm gut ist, hätte er nun sicher seine Chance bekommen.

    Meine Vermutung: LK zeigt im Training keine überragenden Leistungen; man traut ihm den Nr.1-Posten nicht zu.

    Und um jeglichen Angriffen vorwegzugreifen, die in Richtung Mobbing o.ä. zielen: Dies ist meine persönliche Meinung im Bezug auf sportliche Leistungen. Sehr sehr gern höre ich mir eine andere Erklärung an, warum LK nicht gespielt hat.
    Das ist auch meine Vermutung. Fischer bespricht sich aber auch mit dem Torwart-Trainer und ich vermute mal, dass Luthe im Training gezeigt hat, dass er die Kritik wegstecken kann. Und Karius scheint im Training nicht so viel besser zu sein, dass sich ein Wechsel lohnt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Köpke, Andreas (Torwarttrainer der deutschen Nationalmannschaft)
    Von Paulianer im Forum Torwarttrainer - Profile und Philosophien
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 13.03.2017, 23:43
  2. Sponsel, Andreas (SpVgg Bayreuth, Bayernliga Nord)
    Von Paulianer im Forum Profitorhüter - News, Kommentare und Berichte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.06.2013, 20:48
  3. VfL Bochum
    Von Keeper77 im Forum Deutscher Fußball
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 19:39
  4. Lengsfeld, Andreas (SV Eintracht Trier 05, Regionalliga Südwest)
    Von Paulianer im Forum Profitorhüter - News, Kommentare und Berichte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.12.2012, 18:28
  5. Rössl, Andreas (vereinslos)
    Von Tobias im Forum Profitorhüter - News, Kommentare und Berichte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 11:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •