Ergebnis 1 bis 23 von 23

Thema: Produkttest: Reusch Raptor Pro Mega Bundesliga torwart.de Sondermodell

  1. #1
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard Produkttest: Reusch Raptor Pro Mega Bundesliga torwart.de Sondermodell

    Wenn man von Klassikern unter den Torwarthandschuhen spricht, dann darf selbstverständlich ein Modell nicht ungenannt bleiben: Die Rede ist vom Reusch Bundesliga. Vor mittlerweile mehr als 15 Jahren kam dieses Innennaht-Modell auf dem Markt und hat sich seitdem mehr als nur etabliert. In den letzten Jahren hat sich vor allem die Kombination mit dem Mega Grip als sehr beliebt erwiesen. Diese taucht natürlich auch in der aktuellen Kollektion auf, allerdings lediglich im schlichten Core-Design. Anhänger des sehr beliebten Raptor-Designs, das unter anderem von Jaroslav Drobny (Hertha BSC) und Frank Rost (Hamburger SV) getragen wird, mussten entweder zum G1 greifen oder ihre Vorlieben verwerfen. Doch torwart.de schafft Abhilfe! In Zusammenarbeit mit Reusch haben wir ein eigenes Sondermodell entwickelt. Entstanden ist der Reusch Raptor Pro Mega Bundesliga. Natürlich haben wir auch dieses Modell intensiv für euch getestet.


    Optisch ist das Reusch Bundesliga torwart.de Sondermodell ein richtiger Hingucker. Das krallenähnliche Element des auffälligen Raptor-Designs ist ebenso wie beim Reusch Raptor Pro G1 in blau gehalten, während die restliche Fläche der Oberhand weiß ist. Auf dem Zeigefinger befindet sich der Schriftzug von Reusch, den Ringfinger ziert der Text torwart.de.

    Die Oberhand besteht komplett aus etwa drei Millimeter dickem Latex und bietet somit die nötige Sicherheit beim Fausten. Ähnlich wie auf der Innenhand, entwickelt die Oberhand beim Kontakt mit dem Ball eine haftende Wirkung, die eine kontrollierte Faustabwehr ermöglicht. Unter dem Latex befindet sich atmungsaktives Polyurethan (PU), das wind- und wasserabweisend ist und den Tragekomfort des Handschuhs gerade in der kalten Jahreszeit spürbar erhöht. Die Aufpralldämpfung der Oberhand liegt im guten Bereich.

    Beim typischen Innennaht-Schnitt des Reusch Bundesliga verlaufen die Nähte an den Fingern im Inneren des Handschuhs. Dadurch ergeben sich ein exzellentes Ballgefühl und ein Handschuh, der wie eine zweite Haut sitzt. Die Schichtel, dabei handelt es sich um die Bereiche zwischen der Ober- und Innenhand, bestehen aus Haftschaum, sodass der Ball in jeder Situation Kontakt zum Latex hat. Selbst wenn sich die Finger einmal verdrehen sollten, ist die absolute Fangsicherheit – zumindest von Seiten des Handschuhs – vollständig gewährleistet. Kleine Luftlöcher in den Schichteln führen zu einer angenehmen Belüftung der Finger, sodass der Handschuh trotz seiner wind- und wasserabweisenden Materialien auch im Sommer problemlos getragen werden kann. Das Reusch Bundesliga torwart.de Sondermodell ist anatomisch vorgeformt, das heißt an die natürliche Fanghaltung der Hand angepasst. Die im Fingerbereich gewölbte Oberhand sorgt zusammen mit der leicht gespreizten Fingerstellung für einen hohen Tragekomfort. Da der Daumen beim Fangen eine entscheidende Rolle spielt, verfügt er über eine Außennaht. Dadurch ergibt sich eine möglichst große Fangfläche. Die der Hand zugewandte Seite des Daumens ist mit dem Haftschaum der Innenhand überzogen. Dieses Merkmal erhöht den Tragekomfort wird von vielen Torhütern geschätzt.

    Schnitt und Einstieg des Reusch Bundesliga torwart.de Sondermodells sind klassisch gewählt. Die elastische Bandage sorgt für einen komfortablen Sitz des Handschuhs und stabilisiert außerdem das Handgelenk. Mit dem umlaufenden lässt sich der Handschuh individuell fixieren. Erwähnenswert ist, dass er beim Schließen nicht in Richtung des Körpers geführt wird, wie es beispielsweise bei Handschuhen von Puma und Uhlsport der Fall ist, sondern entgegengesetzt. Dies ist jedoch lediglich eine Gewöhnungssache und stellt keine Schwierigkeit dar. Das Textilfeld auf dem Klettverschluss kann individuell auf Wunsch des Käufers bedruckt werden.

    Als Belag der Innenhand kommt der etablierte und beliebte Mega Grip zum Einsatz. Dieser Haftschaum zeichnet sich durch eine gute Griffigkeit bei Trockenheit aus, die den X1 in den Schatten stellt, sich jedoch dem G1 und auch Uhlsports Absolutgrip geschlagen geben muss. Bei Nässe verliert der Mega Grip leicht an Griffigkeit und ist unter diesen Bedingungen mit dem G1 vergleichbar, jedoch schwächer als der X1 und der Absolutgrip. Die Abriebfestigkeit liegt auf einem guten Level und kann im Verhältnis zur Griffigkeit klar überzeugen. Auch die Aufpralldämpfung des 3,5 Millimeter dicken Mega Grip lässt keine Wünsche offen.

    Fazit: Das Reusch Bundesliga torwart.de vereint die Vorlieben vieler Reusch-Träger. Der beliebte Innennaht-Schnitt wird mit dem Raptor-Design und dem guten Mega Grip, der vor allem bei Trockenheit überzeugen kann, kombiniert. Der Verschluss und der Einstieg sind erstklassig, ebenso wie die Passform des Handschuhs. Dass selbst Profitorhüter baugleiche Modelle tragen, macht die Qualität dieses Sondermodells deutlich. Wer einen komfortablen Innennaht-Handschuh mit überzeugenden Eigenschaften sucht, kann mit dem Reusch Bundesliga torwart.de Sondermodell nichts falsch machen. Der Preis von nur 54,90 Euro ist vergleichsweise ein Schnäppchen.

    Auswertung:

    Oberhand:
    Verschluss und Einstieg:
    Haftschaum: (Grip bei Trockenheit: ; Grip bei Nässe: ; Abrieb: )
    Verarbeitung:
    Tragekomfort:

    Gesamt:


















    Geändert von Paulianer (26.09.2009 um 19:14 Uhr)
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  2. #2
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2007
    Avatar von Meister
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Brilon
    Beiträge
    10.332
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Guter Testbericht!
    "Das ganze Stadion wird gegen uns sein. Ganz Deutschland wird gegen uns sein. Etwas Schöneres gibt es gar nicht."
    Oliver Kahn

  3. #3
    Welttorhüter
    User des Jahres 2009
    Avatar von Luke
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    5.530
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Man merkt, dass alle Sondermodelle laut deinen Testberichten auf sehr hohem Niveau sind. Da entscheiden Nuancen, subjektiver Emfpindung....

    Sehr guter Testbericht, allerdings ist es echt manchmal etwas hinderlich, dass fast alle Handschuhe im Gesamtüberblick 4,5 von 5 Sternen bekommen....

  4. #4
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Ich teste halt größtenteils wirkliche Top-Modelle. Klar, dass da keines so richtig durchfällt.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  5. #5
    Welttorhüter
    User des Jahres 2009
    Avatar von Luke
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    5.530
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Da fällt mir mal wieder das Zitat von Steffen ein, womit ich hier sagen will, wie viele Top-Modelle es gibt.

    Zitat Zitat von Steffen
    Einigen Usern könnte man wahrscheinlich einen Supersofthandschuh geben und Absolutgrip drauf schreiben; die würden den Unterschied nicht merken...

  6. #6
    Internationale Klasse Avatar von Basco
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Solothurn - Schweiz
    Beiträge
    1.297
    Blog-Einträge
    65

    Standard

    "Einigen Usern" vielleicht, aber ich denke, dass die torwart.de Tester genug Fachwissen mitbringen.

  7. #7
    Welttorhüter
    Newcomerin des Jahres 2009
    Avatar von Believer
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    Berlin (Mahlsdorf)
    Beiträge
    4.328
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Wieder mal die gewohnt gute Qualität im Testbericht, Pauli. Das brauch man ja schon fast nicht mehr erwähnen.

    Also, Basco, mir könntest du so einen Handschuh mit falscher Beschriftung geben. Ich glaube, ich würde den Unterschied wirklich nicht merken. Vielleicht nur im direkten Vergleich zwischen zwei Handschuhen, aber auch da wird es wahrscheinlich schwierig. Trotzdem finde ich das nicht unbedingt störend. Also eine Handschuh-Null zu sein - was das Fachwissen betrifft
    "Bangerang"

    Krieger des Lichts
    06.11.09 † 10.11.09

  8. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    756

    Standard

    Also ich glaube, ich würde den Unterschied bemerken, wenn ich denn vorher den richtigen Belag schonmal gespielt habe. Ansonsten würde ich mich einfach wundern, wie schlecht der Belag doch ist.

  9. #9
    Ehemals BastiXXII
    Blickfeld

    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Heinsberg
    Beiträge
    585

    Standard

    So muss ein Testbericht aussehen.
    Ich selber kann mich noch immer nict entscheiden zwischen diesem Modell und dem Uhlsport Absolutgrip Modell mit Innennaht.
    Durch die positiven Berichte wird alles nur noch schwerer.
    I wonder if heaven got a Ghetto!

  10. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    756

    Standard

    Zitat Zitat von BastiXXII Beitrag anzeigen
    So muss ein Testbericht aussehen.
    Ich selber kann mich noch immer nict entscheiden zwischen diesem Modell und dem Uhlsport Absolutgrip Modell mit Innennaht.
    Durch die positiven Berichte wird alles nur noch schwerer.
    Da würde ich zum Uhlsport greifen.

  11. #11
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Ich persönlich finde das Uhlsport-Modell auch besser. Das liegt allerdings nicht daran, dass das Reusch-Modell wirklich schlechter wäre, sondern ist einfach eine Geschmackssache.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  12. #12
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Marktoberdorf
    Beiträge
    825

    Standard

    sehr guter Testbericht!
    Ich kann den Handschuh nur empfehlen und 4,5 Sterne Gesamt sind bei diesem Modell nicht falsch. Und kann nur zustimmen dass bei den ganzen Produktests alles Top Modelle sind und die eben alle sehr gute Eigentschaften haben, es nur Geschmacksache ist auf welches Modell bzw. welchen Hersteller man zurückgreift!

    Ist schon irgendwas bekannt ob Reusch für die neue Kollektion das Raptor Design behalten wird, oder wieder was ganz neues kommt!?
    Die Optik finde ich sehr gelungen, jedoch wäre mir eine stabilere (in einem, oder zwei Stücken gemachte) Oberhand wieder lieber. Aber sowas sind natürlich nur Kleinigkeiten.

  13. #13
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Das Raptor-Design wird nach meinem Kenntnisstand übernommen.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  14. #14
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.280
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Uhlsport oder reusch...
    Was für eine Frage. Ich nehme den, der besser passt
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  15. #15
    Internationale Klasse Avatar von Basco
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Solothurn - Schweiz
    Beiträge
    1.297
    Blog-Einträge
    65

    Standard

    Absolut. Man hat seine Präferenzen. Und ist man mal bei einer Marke gelandet und mit dem Tragen, Schnitt und Belag zufrieden, bleibt man (ab einem gewissen Alter ) dann auch dabei.

  16. #16
    Internationale Klasse Avatar von Roli
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    2.313

    Standard

    Zitat Zitat von BastiXXII Beitrag anzeigen
    So muss ein Testbericht aussehen.
    Ich selber kann mich noch immer nict entscheiden zwischen diesem Modell und dem Uhlsport Absolutgrip Modell mit Innennaht.
    Durch die positiven Berichte wird alles nur noch schwerer.
    Vom Haftschaum her, ist der Uhlsport auf jeden Fall besser.

    Klasse Testbericht natürlich von Dir, Pauli.
    Geändert von Roli (27.09.2009 um 11:24 Uhr)
    Halte das Himmelstor sauber, Robert.

  17. #17
    Ehemals BastiXXII
    Blickfeld

    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Heinsberg
    Beiträge
    585

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen Beitrag anzeigen
    Uhlsport oder reusch...
    Was für eine Frage. Ich nehme den, der besser passt
    Das bessere Tragegefühl bei den Sondermodellen ausfindig zu machen könnte leider schwierig werden.
    Ich denke mal ich werd wohl was dazuverdienen können und dann vor jedem SPiel die Qual der Wahl haben.
    I wonder if heaven got a Ghetto!

  18. #18
    Torwarttalent
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    68

    Standard

    Guten Morgen und frohes neues Jahr an alle.

    Erstmal Daumen hoch für diesen klasse Testbericht. Aber eine kleine Frage wirft sich mir auf, vielleicht kann die mir jemand beantworten?!

    Wie fällt der Handschuh denn aus? Das "normale" Bundesliga-Modell mit Innennaht fällt ja wirklich sehr eng aus, aber wie ist es bei diesem? Ich habe in einem Nike Vapor ne 11 und in allem anderen in der Regel 10-10,5. Will mir den Handschuh unbedingt bestellen, aber natürlich in der richtigen Größe.
    Seit der C-Jugend Torhüter. Meine Stationen als Aktiver:
    - 2 Jahre SSC Schaffhausen
    - 2 Jahre SF Wadgassen
    - 2 Jahre SV Gerlfangen-Fürweiler samt Meisterschaft
    - 3 Jahre SV Eimersdorf
    - 2 Jahre Röchling Völklingen II
    - 1 Jahr SF Hanweiler samt Meisterschaft mit der Zweiten
    - 1 Jahr SV Reiskirchen
    - 1 Jahr SC Blieskastel-Lautzkirchen
    - seit Juli 2015 SV Kirkel

    Sanity
    Verkäufer: ++++++
    Käufer: ++++++++

  19. #19
    Amateurtorwart Avatar von Steven
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    400

    Standard

    Klasse Testbericht für einen klasse Hs

  20. #20
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    13.03.2008
    Ort
    Pfedelbach
    Beiträge
    353

    Standard

    Hab mal ne kurze Frage. Hab in meinem Uhlsport RF Größe 10 kann ihc den Reusch dann trotzdem in 9.5 nehmen ?

  21. #21
    Chalkias
    Gast

    Standard

    Klar, Uhlsport RF trage ich prinzipiell eine halbe Nummer größer.

  22. #22
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    13.03.2008
    Ort
    Pfedelbach
    Beiträge
    353

    Standard

    alles klar danke dir

  23. #23
    Chalkias
    Gast

    Standard

    So, HS ist "bestellt", bin wirklich gespannt und freue mich auf dieses Modell!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Produkttest: Reusch Raptor Pro Mega Ortho-Tec
    Von Paulianer im Forum Produkttests
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 14:57
  2. Reusch Raptor Pro Mega Bundesliga torwart.de Sondermodell
    Von Paulianer im Forum Reusch Torwarthandschuhe & Ausrüstung
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 17:02
  3. Biete: Reusch Raptor Pro Mega, Gr. 9
    Von FVBiber im Forum Marktplatz für Torwart- und Sportartikel
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 21:38
  4. Produkttest: Reusch Bundesliga Mega
    Von Florin im Forum Produkttests
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 12:05
  5. Reusch Buli Ortho-Tec G1 oder Reusch Raptor Pro Duo Mega?
    Von TW-MiK im Forum Reusch Torwarthandschuhe & Ausrüstung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 12:32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •