Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 50 von 576

Thema: Leno, Bernd (A.London)

  1. #1
    Internationale Klasse Avatar von keeper don
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.254
    Blog-Einträge
    2

    Standard Leno, Bernd (A.London)

    Leno ist "ein Thema", Giefer im Krankenhaus

    Der Ausfall von Nationaltorhüter René Adler schmerzt Leverkusen sehr. Nach dem Saison-Fehlstart mit dem Aus im DFB-Pokal in Dresden und der Bundesliga-Niederlage in Mainz denkt Bayer über eine Verpflichtung des 19-jährigen Bernd Leno als kurzfristigen Ersatz für Adler nach. "Leno ist ein Thema", sagte Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser am Sonntag dem Pay-TV-Sender Sky. Pechvogel Fabian Giefer musste indes nach dem Spiel in Mainz ins Krankenhaus.[...]

    http://www.kicker.de/news/fussball/b...ankenhaus.html
    I ♥ Keepergloves
    http://keepergloves.de.tl

  2. #2
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Sicherlich ein talentierter Mann, aber ob er Leverkusen wirklich helfen kann? Vor allem in der Champions League braucht man sicherlich einen erfahrenen Mann.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  3. #3
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    Ich fände es nicht schlecht, wenn sie ihn, wie sie es angeblich vorhaben, bis zur Winterpause holen würden.
    Zumal die Verantwortlichen bei Bayer sicher am besten wissen, wie der Stand der Dinge mit Adler tatsächlich ist (Genesung; Vertragsverhandlungen) - da wird ja eh auch nicht alles in die Öffentlichkeit transportiert.
    Und was würde ihnen andererseits einer nützen, der Anspruch auf die Nr. 1 erhebt und nach Adlers Genesung dann zum Unruheherd im Team wird?!

  4. #4
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2008
    Avatar von Stetti
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    8.029

    Standard

    Zitat Zitat von Paulianer Beitrag anzeigen
    Sicherlich ein talentierter Mann, aber ob er Leverkusen wirklich helfen kann? Vor allem in der Champions League braucht man sicherlich einen erfahrenen Mann.
    Das sehe ich ähnlich. Zumal ich das eine Spiel von Giefer auf keinen Fall überbewerten würde. Er gilt ja trotzdem als sehr talentiert, hat das auch schon andeuten können. Ich kenne Leno nicht, wäre aber überrascht, wenn dieser mit 19 Jahren schon soviel weiter sein sollte, als Giefer. Der Transfer würde in meinen Augen wenig Sinn machen, denn wenn Adler wieder fit ist, dann sitzt vermutlich einer der beiden jungen, talentierten Keepern auf der Bank und nur einer könnte Spielpraxis in der II. Mannschaft erhalten. Das wäre zwar eventuell nur eine Sache für ein halbes Jahr, aber gerade in jungen Jahren ist dieses halbe Jahr wirklich wichtig. Ich könnte es nachvollziehen, wenn man einen erfahrenen Mann für ein halbes oder ganzes Jahr verpflichten würde für den Fall, dass Giefer auch die nächsten Spiele keine gute Leistung bringt, aber bei einer Verpflichtung von einem weiteren jungen Keeper mit Perspektive fehlt mir der Sinn.

    edit:
    Bei einer Verpflichtung für ein halbes Jahr sähe die Sache natürlich etwas anders aus, da man so ab Winter keinen der beiden auf die Bank setzen muss. Dennoch bleibt ein junger Keeper immer ein kleines Experiment. Dass Favre gegen Ende der vergangenen Saison ter Stegen ins Tor gestellt hat, habe ich im Gegensatz zu vielen anderen hier, die ihn nicht "verbrennen" wollten, befürwortet, doch in der Situation hatte Gladbach nichts mehr zu verlieren und die Defensive stand unter Favre wieder ganz solide. In Leverkusen ist das Feuer aber jetzt schon ordentlich entfacht und es ist noch reichlich Brennholz da. Eine solche Situation ist in meinen Augen dann deutlich ungeeigneter für einen jungen Keeper, als der Versuch einer Wunderrettung, wenn eh nichts mehr zu verlieren ist.
    Geändert von Stetti (08.08.2011 um 15:14 Uhr)

  5. #5
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    Ein erfahrener TW wäre natürlich die beste Lösung für Bayer, keine Frage. Aber dann auch einen sogenannten Routinier. Und bei allem Respekt, aber z.B. ein Hildebrand wäre das für mich auf gar keinen Fall, nach dem Hin und Her und vor allem dem mehr Ab als Auf der letzten vier Jahre und der aktuell fehlenden Spielpraxis. In dem Fall könnten sie genauso gut einen jungen TW mit Potential holen...

  6. #6
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Aber den haben sie doch schon.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  7. #7
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    Ich weiß. Nur reicht dessen Potential grad nicht.

  8. #8
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Und das machst du an einem einzigen Fehler fest? Ich will gar nicht wissen, wo oft Manuel Neuer dann schon in der Versenkung verschwunden wäre.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  9. #9
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    Das tue ich mitnichten. Da interpretierst du mich falsch. Da das aber auch nicht das Thema ist, Bayer buhlt schließlich nicht erst seit gestern um Leno, werde ich das auch nicht weiter ausführen.
    Und was Neuer angeht: Dass der z.B. gestern auch gepatzt hat, fand ich eher gut, weil ich gleich dachte, dass sich so wenigstens nicht alles auf den Giefer stürzen wird ...
    :/

  10. #10
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Dann hilf' mir doch mal dabei, deine Aussage, dass Giefers Potenzial (gerade?) nicht ausreicht, richtig zu interpretieren. Vielleicht weißt du ja mehr als wir. Ich denke, dass Leno ein sehr talentierter Torhüter ist, der zudem Spielpraxis in der 3. Liga sammeln kann. Aber ist Giefer nicht auch sehr talentiert? Das war zumindest das, was vermittelt wurde und was ich wahrgenommen habe. Da ich beide nicht regelmäßig spielen oder trainieren sehen kann (Leno habe ich in der Vorbereitung zweimal beim Profitraining gesehen, Giefer bei seinen wenigen Bundesliga-Einsätzen), kann ich mir kein richtiges Urteil erlauben.

    Für mich sieht es derzeit allerdings so aus, dass man mit Leno einen ähnlichen Torhüter wie Giefer verpflichten würde. Sicherlich mit einer etwas anderen Spielanlage sowie anderen Stärken und Schwächen, aber vom selben Profil: Jung und talentiert. Sollte Leverkusen jetzt Leno holen, muss sich Giefer so schnell wie möglich einen neuen Verein suchen.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  11. #11
    Welttorhüter
    Newcomerin des Jahres 2009
    Avatar von Believer
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    Berlin (Mahlsdorf)
    Beiträge
    4.328
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Ich kann da nur zustimmen. Von Bernd Leno habe ich bei Stuttgart zwar noch nicht viel gesehen, dennoch ist er vom Profil und Status her eine Verpflichtung wie sie Bayer schon in Fabian Giefer hätte. Für mich macht das keinen Sinn. Zumal Bernd Leno jetzt 2011/2012, soweit ich mich richtig erinnere, gerade mal die erste Profisaison beim VfB Stuttgart "spielt". Immerhin saß letzte Saison noch Alexander Stolz auf der Bank. Für mich spricht eigentlich nichts für einen Wechsel von Leno zu Bayer 04.
    "Bangerang"

    Krieger des Lichts
    06.11.09 † 10.11.09

  12. #12

    Standard

    Ich habe Leno ein paar Mal in der 3.Liga gesehen und muss sagen: Er hat das Zeug zur Bundesliga. Super Reflexe, äußerst guter Fußballer und sehr souverän sowie sicher. Natürlich ist die BL immer noch ein anderes Pflaster, aber er hat IMO mehr Potential als Ulreich, Kraft oder auch Rensing - und ich habe sie alle jahrelang in der RL sowie Liga 3 verfolgt.
    torwart.de-Team

  13. #13
    Welttorhüter Avatar von Torbinho
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.647

    Standard

    Macht für mich auch nicht wirklich Sinn. Ich habe zwar bisher nicht die Spiele gesehen, aber Giefer soll doch eigentlich ein Bomben-Spiel gemacht haben, nur dass er halt einmal den Ball nicht trifft. Das sagt ja jetzt wenig über sein Talent, bzw. die Fähigkeit, BL zu spielen aus. Ich halte ihn im Torwartbereich für sehr viel stärker als Yelldell. Jetzt Leno zu holen wäre nicht wirklich sinnvoll, schließlich hat man mit dem Sohn von Rüdiger Vollborn noch ein weiteres Talent (so sagt man zumindest in Fankreisen) in petto. Ausserdem würde es ja den Ansichten von Dutt (wie wenig ich auch von dem halte) zu widersprechen, der ja noch vor wenigen Wochen das Duell Erfahrung (Yelldell) gegen "Zukunftspotential" (Giefer) ausrief.

  14. #14
    Amateurtorwart Avatar von H-Village
    Registriert seit
    25.09.2006
    Ort
    BW
    Beiträge
    182

    Standard

    Zitat Zitat von Tobias Beitrag anzeigen
    Ich habe Leno ein paar Mal in der 3.Liga gesehen und muss sagen: Er hat das Zeug zur Bundesliga. Super Reflexe, äußerst guter Fußballer und sehr souverän sowie sicher. Natürlich ist die BL immer noch ein anderes Pflaster, aber er hat IMO mehr Potential als Ulreich, Kraft oder auch Rensing - und ich habe sie alle jahrelang in der RL sowie Liga 3 verfolgt.
    Da kann ich zustimmen. Viele Spieler meinten auch ohne ihn wäre der VfB 2 viel weiter unten in der Tabelle gelandet. Einige halten ihn auch für besser als Ulreich.

  15. #15

    Standard

    Zitat Zitat von H-Village Beitrag anzeigen
    Da kann ich zustimmen. Viele Spieler meinten auch ohne ihn wäre der VfB 2 viel weiter unten in der Tabelle gelandet. Einige halten ihn auch für besser als Ulreich.
    Vor allem wenn du auf das Alter schaust! Leno hat schon als 18-Jähriger eine komplette Saison im Tor der 3.Liga-Mannschaft gestanden - nahezu ohne! einen Fehler und immer solide. Er überzeugte vor allem mit seiner Körperlichkeit.

    Ich wage sogar die Prognose, dass ein überragender Leno Adler verdrängen "könnte". Aber das ist meine Ansicht. Letztendlich entscheidet es sich auf dem Platz.
    torwart.de-Team

  16. #16
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Stuttgarter Torwarttalent auf Leihbasis nach Leverkusen
    Bis Jahresende: Leno lindert Bayers Sorgen

    Bayer Leverkusen hat auf seine Torwartnöte reagiert und den 19-jährigen Schlussmann Bernd Leno vom Ligarivalen VfB Stuttgart unter Vertrag genommen. Dies melden die Schwaben am Mittwochvormittag.

    Weiterlesen

    Quelle: kicker
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  17. #17
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2007
    Avatar von Meister
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Brilon
    Beiträge
    10.332
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Bin mal gespannt wie sich Leno präsentiert. Seine Leistungen in der 3. Liga waren ja recht vielversprechend...
    "Das ganze Stadion wird gegen uns sein. Ganz Deutschland wird gegen uns sein. Etwas Schöneres gibt es gar nicht."
    Oliver Kahn

  18. #18
    User des Jahres 2012 und 2013
    Welttorhüter
    Avatar von HannSchuach
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Niedernsill (Österreich / Salzburg)
    Beiträge
    3.093
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Bin ich auch gespannt!
    Wird er denn auch auflaufen und nicht Yeldell im Tor stehen?

  19. #19
    Welttorhüter
    Newcomerin des Jahres 2009
    Avatar von Believer
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    Berlin (Mahlsdorf)
    Beiträge
    4.328
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Auch ich bin sehr gespannt und hoffe auf einen Einsatz von Leno am nächsten Spieltag, da ich mir von ihm bisher noch gar kein Bild machen konnte. Für ihn wäre diese Situation, wenn er sich beweist, natürlich wie ein Sechser im Lotto bis Adler wieder fit ist. Für Giefer wäre die Situation natürlich dann umso bitterer.
    "Bangerang"

    Krieger des Lichts
    06.11.09 † 10.11.09

  20. #20
    Internationale Klasse Avatar von TW-MiK
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Hörstel
    Beiträge
    1.732

    Standard

    Würde mich nicht wundern, wenn am WE Yeldell im Tor steht, weil Leno evtl. noch Eingewöhnungszeit braucht...

  21. #21
    Amateurtorwart Avatar von Kay21
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    400

    Standard

    Leno wechselt nach Leverkusen


    Bayer Leverkusen reagiert auf seine Torhüter-Problematik. Der Bundesligist leiht Talent Bernd Leno vom VfB Stuttgart aus. Nationaltorhüter Rene Adler wird wohl erst Anfang Oktober zurückkehren. [...]

    http://www.fr-online.de/sport/leno-w...4/-/index.html
    Du bist Deutschland - ich bin FRANKFURT !

  22. #22
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    429

    Standard

    Mich würde es sehr verwundern, wenn Leno im Tor stehen würde. Warum holt man dann einen Yelldell?! Ein Trainings-TW wäre sicher billiger zu bekommen. Auch ich würd Leno gerne spielen sehen, kenne ihn bisher nur aus diversen Zusammenfassungen der 3.Liga. Der Yelldell Transfer würde sich mit einer Leno-Aufstellung als absolute Farce herausstellen.

  23. #23
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    29.12.2008
    Ort
    Rheine
    Beiträge
    166

    Standard

    Zitat Zitat von Vazilito23 Beitrag anzeigen
    Mich würde es sehr verwundern, wenn Leno im Tor stehen würde. Warum holt man dann einen Yelldell?! Ein Trainings-TW wäre sicher billiger zu bekommen. Auch ich würd Leno gerne spielen sehen, kenne ihn bisher nur aus diversen Zusammenfassungen der 3.Liga. Der Yelldell Transfer würde sich mit einer Leno-Aufstellung als absolute Farce herausstellen.
    Yelldell ist gekommen, damit man bei den beiden jungen Torhütern einen dabei hat, der ein wenig mehr Erfahrung mitbringt. Der sich mitteilen kann, der helfen kann, der Adler und Giefer ein wenig hilft. Adler ist immerhin auch erst 26. Jetzt hat man das Problem, das man nicht wirklich Giefer vertraut. Das man ihn heute wie damals in aller Öffentlichkeit nicht hinstellt und sagt, der ist noch nicht bundesliga-tauglich ist völlig legitim. Deswegen hat man auch anfangs Yelldell im Pokal spielen lassen, nachdem Adler verletzt war.

    Yelldell hat jedoch auch nicht die Leistung gebracht, die man von einem Spieler in einer Mannschaft die nunmal auch in der Champions League spielt erwartet. Da man einen Torhüter nicht so fix verpflichten kann und glaubt mir, Bayer ist schon länger an Leno dran als erst seit Sonntag, musste man reagieren und man hat dem jungen Giefer einmal mehr das Vertrauen geschenkt. Das dieser wie letzte Saison auch ein guter ist, ist auch völlig normal immerhin spielt der Junge bei einem Profi-Verein da sollte man sich doch so manche Dinger schnappen können. In Leno jedoch sieht man trotz seiner jungen Jahren evtl. einen ruhigeren Torhüter, der leistungstechnischer auf jeden Fall höher anzusiedeln ist und er in der U-20 nicht unbedingt die klare Nr.2 hinter ter Stegen ist, weil sie nunmal leistungsmäßig nicht weit auseinander liegen. Das ter Stegen nicht nur ein guter ist, hat er nicht erst gegen Bayern bewiesen. Giefer hat in meinen Augen nunmal einfach nicht die Qualität und das Talent die Qualität dazu zu haben, sowohl in der Liga als auch in der Champions League Leverkusen ein völlig starker Rückhalt zu sein. Dies scheint man und so tue ich das auch, in Bernd zu sehen. Der mit seinen 19 Jahren enorm weit ist.

    Die Frage ist jetzt natürlich, wie er mit dem Druck umgeht, wie er sich in der Champions League oder in den großen Spielen macht. Geht es schief, hat man 3 Torhüter die dann wohl komplett zu vergessen sind, nicht was Leistung sondern was Selbstvertrauen angeht. Ich persönlich halte jedoch Bernd für mental so stark, das er diesem Druck gewachsen ist. Das er voll damit umgehen kann und er weiß, wenn es hier nicht klappt bin ich in einem halben Jahr wieder beim VfB und stell mich wieder in der 3. Liga ins Tor, bin aber um einige Erfahrung reicher und dann in 1 - 2 Jahren starte ich nochmal den Versuch. Denn an Ulreich vorbei zu kommen in dieser Saison ist schwierig.




  24. #24
    Internationale Klasse Avatar von TW-MiK
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Hörstel
    Beiträge
    1.732

    Standard

    Zitat Zitat von Pascal R. Beitrag anzeigen
    Yelldell ist gekommen, damit man bei den beiden jungen Torhütern einen dabei hat, der ein wenig mehr Erfahrung mitbringt. Der sich mitteilen kann, der helfen kann, der Adler und Giefer ein wenig hilft.
    Wie soll den Yelldell einem Adler in Sachen Erfahrung helfen? Adler hat in seinen jüngeren Jahren sicherlich schon mehr Erfahrungen gesammelt und schwierige Situationen gemeistert als Yelldell in seiner Karriere.
    Dieses Argument verstehe ich nicht ganz...

  25. #25
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Leno wird am Wochenende spielen, da bin ich mir ganz sicher...

    -

    In 9 Tagen spielt er gegen seinen Ex-Klub
    Wie gefährlich wird Leno für Stuttgart?

    Was BILD schon letzte Woche berichtete, wurde gestern perfekt gemacht: Torwart Bernd Leno (19) wechselt auf Leihbasis zu Bayer Leverkusen. Und: Schon in neun Tagen, am 3. Spieltag, spielt Leno mit Bayer beim VfB.

    Weiterlesen

    Quelle: BILD
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  26. #26
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2007
    Avatar von Meister
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Brilon
    Beiträge
    10.332
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Sehe auch keinen Grund, warum er nicht spielen sollte. Er steht voll im Training und hat genügend Spielpraxis.
    "Das ganze Stadion wird gegen uns sein. Ganz Deutschland wird gegen uns sein. Etwas Schöneres gibt es gar nicht."
    Oliver Kahn

  27. #27
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    29.12.2008
    Ort
    Rheine
    Beiträge
    166

    Standard

    Zitat Zitat von TW-MiK Beitrag anzeigen
    Wie soll den Yelldell einem Adler in Sachen Erfahrung helfen? Adler hat in seinen jüngeren Jahren sicherlich schon mehr Erfahrungen gesammelt und schwierige Situationen gemeistert als Yelldell in seiner Karriere.
    Dieses Argument verstehe ich nicht ganz...
    Yelldell ist aber schon länger dabei und war nicht seine gesamte Karriere nur bei einem Verein. Yelldell war unter anderem schon in England, auch wenn es da mit Profi-Spielen nicht so geklappt hat, er war bei den Stuttgarter Kickers, Koblenz und Duisuburg, dazu hat er mit 21 noch in meinem ehemaligen Verein in der Landesliga gespielt. Er hat einfach viel durchgemacht in der Karriere und hat viel gesehen und hat auch viele Torwart-Trainer erlebt. Dadurch kann er Erfahrungen aus früheren Zeiten in das Training mit einbringen, dabei ist seine Auslands-Erfahrung wohl das wichtigste.

    Natürlich hat Adler mehr Dinge auf höchstem Niveau erlebt, jedoch nur auf höchstem. Er hat noch nie gegen den Abstieg gespielt, war mit Leverkusen quasi immer die spielbestimmende Mannschaft und wenn das Spiel nicht gegen die Bayern stattfindet war er quasi immer mit Bayer Favorit. Champions League hat er noch gar nicht gespielt und hier kommt nunmal die Erfahrung von Yelldell ins Spiel, welche er durch die vielen Underdog Spiele bekommen hat. In der Champions League ist Leverkusen in den meisten Spielen wohl nur Außenseiter und damit muss man umgehen können.




  28. #28
    Internationale Klasse Avatar von TW-MiK
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Hörstel
    Beiträge
    1.732

    Standard

    @ Pascal R.
    Danke für die Erklärung!

  29. #29

    Standard

    Der Wechsel von Bern Leno zu Bayer Leverkusen sorgte für einige Diskussionen. torwart.de analysiert deshalb die neue Konstellation bei Bayer und erklärt vor allem, was die neue Situation für die Einzelschicksale der Keeper Adler, Yelldell, Giefer und Leno bedeutet. Der Versuch einer Erklärung! http://www.torwart.de/Leverkusen-Analyse.6552.0.html
    torwart.de-Team

  30. #30
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    4

    Standard

    Finde das schon ein bisschen komisch, dass Bayer ihn verpflichtet hat. Was ist denn wenn er sich jetzt auch noch verletzt oder schlecht spielt?? Dann steht Bayer nachher mit 20 Tortütern da :/

  31. #31
    Welttorhüter Avatar von Torbinho
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.647

    Standard

    Ich muss leider sagen, dass der Artikel fehlerhaft ist. Zum Einen ging Yelldells Verpflichtung über die Bühne, bevor herauskam, dass Adler operiert werden muss. Es ist also ein ganz normaler Transfer gewesen, um die Lücke, die der Abgang von Bobel und Fernandez gerissen hat zu füllen, keine Reaktion auf die Verletzung. Weiterhin ist Yelldell, anders als im Artikel beschrieben aus meiner Sicht der Hauptschuldige beim 2:3, wo er ohne Not das Spiel schnell macht und anschließend im Strafraum herumirrt.

  32. #32
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    29.12.2008
    Ort
    Rheine
    Beiträge
    166

    Standard

    Zitat Zitat von Torbinho Beitrag anzeigen
    Ich muss leider sagen, dass der Artikel fehlerhaft ist. Zum Einen ging Yelldells Verpflichtung über die Bühne, bevor herauskam, dass Adler operiert werden muss. Es ist also ein ganz normaler Transfer gewesen, um die Lücke, die der Abgang von Bobel und Fernandez gerissen hat zu füllen, keine Reaktion auf die Verletzung. Weiterhin ist Yelldell, anders als im Artikel beschrieben aus meiner Sicht der Hauptschuldige beim 2:3, wo er ohne Not das Spiel schnell macht und anschließend im Strafraum herumirrt.
    Das stimmt beides so nicht. "Fehler" #1. Man wusste ganz genau um die Verletzungsanfälligkeit von René Adler, desweiteren wusste man höchstwahrscheinlich auch das eine Operation des Knies von René Adler irgendwann fällig wird. Da man, wie ich es analysiert habe und dabei steht der Versuch einer Erklärung, nicht wirklich auf Giefer vertraut, wobei ich mich durch die jetzige Situation ein wenig bestätigt fühlte, brauchte man eine angebliche #3, die später dem Giefer Druck machen konnte.

    Zu "Fehler" #2 brauch ich nicht wirklich viel zu sagen. Das ist natürlich Ansichtssache. Natürlich sieht man bei 4 Gegentoren nicht bei jedem Gut aus, ihm aber eine direkte Schuld zuzusprechen ist in meinen Augen schlichtweg falsch.




  33. #33
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    06.02.2011
    Ort
    bayern
    Beiträge
    349

    Standard

    Wenn ein Buli Torwart nach einem Abwurf eine gefühlte Halbe Stunde am äussersten ende seines 16ers liegen bleibt und dem Ball nachschaut und dann nicht in sein Tor zurückkommt, was ist das dann ausser ein riesen Torwartbock? Jetzt bin ich wirklich mal auf deine Argumentation gespannt

  34. #34
    Welttorhüter Avatar von Torbinho
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.647

    Standard

    @Pascal R.: Wenn ich weiß, dass Rene Adler verletzt ausfallen wird, dann verpflichte ich definitiv nicht David Yelldell. Hätte man damals davon gewusst hätte man lieber direkt Bernd Leno verpflichten sollen, der mit Giefer ein Duell auf Augenhöhe um die Übergangs-1 austrägt. Oder aber ich setze auf die Erfahrungskarte und hole einen Hildebrand o.ä. der weiß, wie der Hase in der CL läuft. Die Verpflichtung von Yelldell ist aus meiner Sicht der Kauf einer Nummer 3, die diese Position still einnimmt. Zusätzlich vielleicht in gewissen Bahnen noch ein "Freundschaftsdienst" von Dutt an Yelldell, die sich aus vergangenen Tagen kennen. Das wäre auch eine Erklärung dafür, dass Dutt in ihm mehr gesehen hat als andere und ihn gegen Dresden aufgestellt hat.

    Was den Fehler angeht: Klar, es ist kein Patzer, wo er den Ball durchrutschen lässt oder so, aber im modernen Torwartspiel muss der Keeper in der Lage sein, intelligent mitzuspielen. Man führt 3:1 gegen einen Zweitligisten, da gibt es keine Not, das Spiel schnell zu machen. Lieber ein bisschen den Ball halten und das Spiel ruhig aufbauen und dabei in gewissen Dimensionen das Tempo zu verschleppen. Darin sehe ich den Fehler, weniger in dem Fehlpass, den sein Abwurf darstellt. Das anschließende Herumirren im 16er ist dann die Krönung. Für mich ist das ein ganz klarer Fehler, ein Mangel im Verständnis von Fussball oder zumindest eine katastrophale Unkonzentriertheit.

  35. #35
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2007
    Avatar von Meister
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Brilon
    Beiträge
    10.332
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Hatte heute ein ruhiges Debüt, ohne große Beschäftigung.
    "Das ganze Stadion wird gegen uns sein. Ganz Deutschland wird gegen uns sein. Etwas Schöneres gibt es gar nicht."
    Oliver Kahn

  36. #36
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    1.039

    Standard

    Also spinn ich jetzt oder warum wird über einen 19-jährigen TW so ein riesiger Hype gemacht?
    Kann mir noch kein Urteil erlauben, weil ich noch nichts gesehen habe. Aber dass mir daraus schon fast der Torwart für die Euro gemacht wird (Achtung, Übertreibung!) finde ich doch ganz schön heftig.
    Wenn er wirklich so überragend ist, warum setzt er sich dann nicht gegen Ulreich durch? Der war letzte Saison im Gesamten nicht immer der Stabilste und von VFB-Seite habe ich nie gehört, was die für einen Schatz in der U23 haben, der einen offenen Zweikampf im Tor bekommt...

  37. #37
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Also Ulreich hat in meinen Augen eine sehr starke Saison gespielt und war ein (wenn nicht sogar der) Garant dafür, dass Stuttgart die Klasse gehalten hat.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  38. #38
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    1.039

    Standard

    Zum Ende der Saison gebe ich dir recht. Den Schub hat er allerdings erst bekommen, nachdem Labbadia ihn eigentlich auf die Bank verbannen wollte.
    Und nochmal:
    Was ist an Leno so unglaublich viel besser, dass er ein bis zwei Klassen besser sein soll als Giefer (zumindest wird ja so geredet)?
    Das Gegentor zum 1:0 war klar sein Bock, aber sonst hatte er ein ordentliches Spiel gemacht. Warum also dieser Hype? Kann ich nicht verstehen...

  39. #39
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Das habe ich - zumindest so ähnlich - bereits weiter oben gefragt.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  40. #40
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    1.039

    Standard

    Ich kann über diesen Hype einfach nur den Kopf schütteln...
    Selbst wenn Leno jetzt die Hinrunde über gut spielt, wäre mein Unverständiss immer noch nicht weg.
    Weil ich wie oben geschrieben habe, dass Giefer mit Sicherheit mindestens die gleichen Voraussetzungen hat. Aber gut, lassen wir uns überraschen...

  41. #41
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Leverkusen: Dutt hat zwei, drei Fragen
    Maulkorb für Leno

    Kaum zwei Wochen in Leverkusen geht es für Bernd Leno schon wieder zurück nach Stuttgart. Der Spielplan will es so, dass die große deutsche Nachwuchshoffnung zwischen den Pfosten wieder zu seinem Stammverein zurückkehrt. Sagen soll der 19-Jährige nichts, wobei Trainer Robin Dutt auf der Pressekonferenz am Donnerstag zugab, dass er schon ein paar Informationen von dem neuen Mann zwischen den Pfosten erwartet. Simon Rolfes und Michael Ballack dürfen reden, wollen aber nicht.

    Weiterlesen

    Quelle: kicker
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  42. #42

    Standard

    Wieder zu null! Ich bleibe dabei: Adler wird es schwer haben gegen Leno!
    torwart.de-Team

  43. #43
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2008
    Avatar von Stetti
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    8.029

    Standard

    Abwarten. Leno hat zwar erneut keinen Ball reingelassen, musste aber auch nicht wirklich was dafür tun. Da werden noch genug Spiele kommen, in denen er sich beweisen muss. Ich sehe Adler auch nicht als unantastbar an, aber um diesen als Nummer 1 abzulösen, wird Leno noch mindestens 14 weitere gute Spiele benötigen. Und die meisten von diesen werden viel schwieriger werden, als seine ersten beiden.

  44. #44

    Standard

    Zitat Zitat von Stetti Beitrag anzeigen
    Abwarten. Leno hat zwar erneut keinen Ball reingelassen, musste aber auch nicht wirklich was dafür tun. Da werden noch genug Spiele kommen, in denen er sich beweisen muss. Ich sehe Adler auch nicht als unantastbar an, aber um diesen als Nummer 1 abzulösen, wird Leno noch mindestens 14 weitere gute Spiele benötigen. Und die meisten von diesen werden viel schwieriger werden, als seine ersten beiden.
    Adlers Hauptproblem sind seine vielen Verletzungen. Wenn dazu noch Leistungsdruck kommt, dann ist er weg vom Fenster.

    Klar, Leno braucht noch 14 weitere gute Spiele. Aber ich habe ja nur etwas in die Glaskugel geschaut .
    torwart.de-Team

  45. #45
    Amateurtorwart Avatar von Skanatic
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    301
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Allerdings muss man auch bedenken, dass Leno lediglich ein Leihspieler ist. Perspektive geht hier vielleicht vor Leistung.

  46. #46

    Standard

    Zitat Zitat von Skanatic Beitrag anzeigen
    Allerdings muss man auch bedenken, dass Leno lediglich ein Leihspieler ist. Perspektive geht hier vielleicht vor Leistung.
    Sollte er 14 weitere Topspiele machen, wird Leverkusen ihn sicher ablösen oder den Leihvertrag verlängern. Leno ist stärker als Ulreich und eine Nummer zwei oder drei beim VfB wäre ihm dann nicht mehr zuzumuten.
    torwart.de-Team

  47. #47
    Internationale Klasse
    User des Jahres 2011
    Newcomer des Jahres 2011

    Registriert seit
    29.04.2011
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    1.759
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Abwarten. Früher wurde ein Markus Pröll als zukünftiger Nationalkeeper gehandelt und ist jetzt vereinslos. Das Fußball- Geschäft ist verdammt schnelllebig und Leno wäre nicht der erste Torhüter nach einem starken Beginn leider in ein Loch fällt. Ich möchte hier niemanden schlecht reden oder unken. Aber mann sollte im Fall Leno vielleicht noch bis in den Dezember hinein etwas abwarten und die Situation noch weiter beobachten.
    Und sie nannten ihn Piplica...

  48. #48
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Leno wurde noch kein einziges Mal ernsthaft in der Bundesliga geprüft. Mir geht das Hochloben hier deutlich zu schnell. Jetzt schon davon zu sprechen, dass Leno besser sei als Ulreich, ist in meinen Augen unangebracht.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  49. #49
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    3

    Standard

    Nur dass ich dass auch verstehe. Hier wird gerade diskutiert dass die Nr. 3 vom VFB besser sei als die Nr. 1. Warscheins besteht das Trainerteam (die täglich mit den Torhütern arbeiten) vom VFB nur aus Blinden,denn die stellen lieber den schlechteren ins Tor (Ulreich). Und wenn hier jetzt auch noch manche sogar schreiben dass es für Adler eng werden könnte hörts bei mir dann ganz auf. Leno hat bis jetzt in der Bundesliga 2Bälle gehalten, nicht mehr, nicht weniger. Er ist ohne Zweifel ein grosses Talent, aber auch davon gab es schon genug.

  50. #50

    Standard

    Zitat Zitat von Paulianer Beitrag anzeigen
    Leno wurde noch kein einziges Mal ernsthaft in der Bundesliga geprüft. Mir geht das Hochloben hier deutlich zu schnell. Jetzt schon davon zu sprechen, dass Leno besser sei als Ulreich, ist in meinen Augen unangebracht.
    Ich sehe zumindest in Leno deutlich mehr Talent als in Ulreich. Ulreich wurde hochgewünscht von den VfB Oberen und hat natürlich nun etwas Wettkampfhärte und BL Erfahrung, die ihn wertvoll macht. Vom Leistungsspektrum sehe ich ihn aber dennoch niedriger als Leno.

    Ich lasse mich gerne im Dezember an meinen Vorschusslob an Leno messen. Ich habe nur in den letzten Jahren über unzählige 3. und RL Liga Spiele gesehen und dabei ist Leno bisher das außergewöhnlichste Talent. Die BL ist natürlich ein anderes Feld. Aber warten wir es ab!
    torwart.de-Team

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •