Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 251 bis 283 von 283

Thema: Karius, Loris (FC Liverpool, Premier League)

  1. #251
    Torwarttalent
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    93

    Standard

    Oder: Die Kariussens - eine Familie zwischen Glamour und den Pfosten...

  2. #252
    Blickfeld
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    647

    Standard

    Und beim Tätowierer.



    der Wächter

  3. #253

    Standard

    https://www.bild.de/unterhaltung/leu...6570.bild.html und es geht weiter mit unserem Society-Keeper!
    torwart.de-Team

  4. #254
    Torwarttalent
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    93

    Standard

    Böser Keeper-Spruch: Endlich hält er mal was fest...!

  5. #255

    Standard

    Zitat Zitat von Keeper12 Beitrag anzeigen
    Böser Keeper-Spruch: Endlich hält er mal was fest...!
    Anfangs tat er mir nach seinem Fehler sogar leid, aber er scheint ja seine zweite Berufung gefunden zu haben!
    torwart.de-Team

  6. #256
    Torwarttalent
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    93

    Standard

    Das fing ja leider schon an, direkt nachdem er aus Mainz wegging. Aus meiner Sicht hat er eine große sportliche Chance weggeworfen, um ein Star-Leben zu zelebrieren.

  7. #257
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.117
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Bist erinnert mich das an Tim Wiese...
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  8. #258
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    893

    Standard

    Angeblich soll dieser Selbstdarsteller in letzter Zeit bei Besiktas gute Leistungen gebracht haben. Weiß jemand näheres?

  9. #259
    Blickfeld
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    647

    Standard

    Hat mal wieder einen Kapitalen Fehler drin gehabt. So etwas passiert nicht mal in der C Klasse.

    Da kannst du gleich eine Schachtel holen und bestellst noch für jeden 1x Bratwurst dazu

    https://www.youtube.com/watch?v=r19PcKCE42M


    Mir nicht klar was der Trainer da zur Nr. 2 sagt , weil er nicht spielt.



    der Wächter

  10. #260

    Standard

    Es scheint ja so, dass Patzer in der Türkei häufiger verziehen werden.
    torwart.de-Team

  11. #261
    Torwarttalent
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    93

    Standard

    Er kann es einfach nicht...

  12. #262
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    893

    Standard

    Sieht auch beim zweiten Gegentor nicht aus. Vielleicht sollte er mal die Funktionsunterwäsche weglassen.

  13. #263
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    424

    Standard

    Mal davon abgesehen, dass sich die Defenisve von Besiktas nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat und auch der Gegner (doppelt abgefälschter Ball) ihrem Keeper das Leben schwer gemacht haben, ging da schon einiges auf die Kappe von Karius.

    Ob es aber seine falschen Entscheidungen waren oder ob der Trainer durch taktische Fehler bei der Positionierung seiner Hintermannschaft gemacht hat, läßt sich nicht präzise aufschlüsseln. Mag es beim ersten Gegentor noch so sein, dass Karius einfach zu tief stand, so dass die Distanz zur Kopfballabwehr zu groß war. Dem zweiten Gegentor gehen zwei kapitale Stellungsfehler des AV und IV voraus, wodurch erst die Chance zum Torabschluß ermöglicht wird. Sich aufgrund der Distanz und des Einschußwinkels auf die Abwehr eines flachen Balls einzustellen, was natürlich eine falsche Entscheidung des Keepers.

    Wäre es nicht Karius, der bereits in der Vergangenheit nicht durch wiederholte Patzer mit Ruhm bekleckerte, so könnte man meinen, der Trainer hätte hier auch keinen guten Job gemacht, weil die Abstimmung untereinander mehr als einmal nicht funktionierte.

  14. #264
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.117
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Zitat Zitat von Tobias Beitrag anzeigen
    Es scheint ja so, dass Patzer in der Türkei häufiger verziehen werden.
    Naja, der türkische Fussball hat so ein wenig von "internationaler Kreisliga" - man gewinnt und feiert drei Tage, man verliert und ist ein paar Stunden betroffen, aber mit ein wenig Köfte, Ane Aisha Pide und ein wenig Raki ist das schnell vergessen.... so scheint es. Da wird Fussball schnell Familie und man sitzt zusammen und irgendwie feiert man doch wieder. Auch wenn das oft schwer emotional ist und man da ab und an ein deutliches Gewaltproblem hat, ist es doch alles in allem zum Teil so, daß die Fans den Stars nicht das Leben so schwer machen, wie vielleicht in England.

    Aber halten wir mal fest: Karius verschätzt sich bei dem Ball so derbe, auch das hat was von Kreisliga - und fehlende Spielpraxis ist es definitiv ja auch nicht. Scheint, daß Karius
    etwas spielen will/soll, was er so gar nicht kann... und dies zeigt sich dann in einigen groben Schnitzern, weil einfach hier die Erfahrung fehlt
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  15. #265
    Blickfeld
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    647

    Standard

    Das ist ein Fehler der evtl. in der Kreisliga C passiert, aber egal wie viel Spielpraxis es hat er nicht hat. So etwas sollte einem Prof nicht passieren.

    Egal Raki drauf oder eine neue Tätowierung und weiter.


    der Wächter

  16. #266
    Blickfeld
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    647

    Standard

    Ab Frühjahr dann im Dschungel Camp, denn im bezahlten Fußball wird er nix finden.


    http://www.msn.com/de-de/sport/topst...a5k?ocid=ientp



    der Wächter

  17. #267
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.117
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Dschungelcamp... das wäre mal was
    Würde sich dann fast lohnen mal reinzuschauen...

    Aber irgendwie... Karius ist verbrannt...
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  18. #268
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    893

    Standard

    Komisch, dass er trotzdem nicht auf der Ersatzbank landet, wie schlecht müssen da seine Vertreter sein.

  19. #269
    Blickfeld
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    647

    Standard

    Wie willst du was verkaufen, was du nicht siehst. Wobei sich die Frage stellt. WER kauft den der Ihn gesehen hat.

    Wir wissen auch nicht wie der Vertrag mit Liverpool aussieht, evtl steht da drin das er spielen Muss.



    der Wächter

  20. #270

    Standard

    "Als Profikicker genießt Loris Karius auch einen gewissen Luxus. Wie diverse Finanzseiten im Internet vorrechnen, soll der 25-Jährige als Liverpool-Keeper wöchentlich in etwa 28.5000 Euro verdient haben, also rund 856.000 Euro pro Jahr. Sein Privatvermögen wird auf rund 6,8 Millionen Euro geschätzt. Privat hat sich Loris Karius einen standesgemäßen fahrbaren Untersatz angeschafft und braust mit einem 137.000 Euro teuren Mercedes G-Klasse durch die Gegend, wie Paparazzifotos in der britischen Presse belegen."

    Denke, dass er sogar mehr verdient hat. Daher müssen wir uns um ihn keine Sorgen machen...
    torwart.de-Team

  21. #271
    Torwarttalent
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    93

    Standard

    "Sorgen" machen wir uns ja nur in sportlicher Hinsicht. Da wiederhole ich mich: Schade, dass er jegliche Bodenhaftung verloren hat und andere Dinge (Popstar-Leben) offensichtlich wichtiger als harte Arbeit auf dem Platz erachtet.
    Im Profifußball kann er aus meiner Sicht nicht mehr bestehen, weil seine Leistung einfach nicht ausreicht. Dem Job ist er nicht gewachsen.

    Kann man nur hoffen, dass er dem Umgang mit Geld gewachsen ist.

  22. #272
    Blickfeld
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    647

    Standard

    Zitat Zitat von Keeper12 Beitrag anzeigen
    "

    Kann man nur hoffen, dass er dem Umgang mit Geld gewachsen ist.

    Falls nicht sorgt RTL2 / RTL/VOX oder ?? schon für Ihn mit im und seiner Litfaßsäulen Freundin in einer neuen Soap.

    der Wächter

  23. #273
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.117
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Dschungelcamp?
    Wäre das dann nicht vielleicht das passende Format?

    Denn langsam wird das um Ihn echt dünne...
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  24. #274
    Torwarttalent
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    93

    Standard

    Steffen, wenn er den Umgang mit Geld auch nicht hinbekommt, dann passt das Dschungelcamp. Dann hätten wir die Parallele mit Eike Immel (wobei der sportlich noch weitaus erfolgreicher war).

  25. #275
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.963

    Standard

    Die Euro League ist zwar wieder eine Woche her, aber bei mindestens einem Gegentor sah er sehr mies aus.
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  26. #276

    Standard

    Zitat Zitat von Bela.B Beitrag anzeigen
    Die Euro League ist zwar wieder eine Woche her, aber bei mindestens einem Gegentor sah er sehr mies aus.
    Gibt es ein Video?
    torwart.de-Team

  27. #277
    Blickfeld
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    647

    Standard

    Sah beim 2. und 3. Gegentor sehr komisch aus. Hatte aber zum Schluss eine gute Szene

    https://www.youtube.com/watch?v=vOQIOFSrcYU



    der Wächter

  28. #278
    Torwarttalent
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    93

    Standard

    Er kann es einfach nicht... Er geht nicht zum Ball. Teilweise dreht er sich sogar feige weg. Ich möchte nicht wissen, was die Abwehrspieler über ihn denken.

  29. #279
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.117
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Wieso nur das 2. und 3. Tor? Stellungfehler beim ersten Tor... Was will er denn am kurzen Pfosten? Daher kommt er an den Kopfball nicht mehr dran... bliebe er in der Mitte, wäre das locker gewesen.
    So rennt er da auf kurz und ... genau, steht völlig im Kakao...
    Zweites Tor ist so ähnlich, nicht raus, aber auch nicht drinnen, irgendwo halt... was will er denn da machen? Irgendwas und das reicht halt nicht.
    Drittes Tor - wieder steht er im Kakao. Steht nicht aggressiv zum Ball, sondern wartet bis der Ball zu ihm kommt, der Stürmer spitzelt dazwischen, Tor.... das ist auch keine gute Entscheidung. Wäre er da mehr zum Ball gegangen, hätte diesen oben geholt, wäre diese Kugel ganz, ganz sicher seiner gewesen, aber so....

    Ich bin immer beeindruckt, daß in solchen Ligen und vor allem bei der Vorgeschichte des Torwarts solche Sachen passieren, wofür man in der Landesliga U17 den Torwart rauswerfen würde... '*seufz* Es ist einfach oft nicht gerecht
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  30. #280
    Torwarttalent
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    93

    Standard

    ...wartet bis der Ball zu ihm kommt...

    Ich bin immer beeindruckt, daß in solchen Ligen und vor allem bei der Vorgeschichte des Torwarts solche Sachen passieren, wofür man in der Landesliga U17 den Torwart rauswerfen würde...

    Treffender kann man es wohl nicht ausdrücken...!


  31. #281
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    424

    Standard

    Es wird deutlich, dass der Keeper nicht mit seiner Abwehr und umgekehrt harmonieren. Jeder verläßt sich auf den anderen. Soetwas kann man am besten im Verbund spielnah, also unter Gegnerdruck trainieren. Natürlich kann man auch beim ersten Gegentor die Frage stellen, warum der Gegner nicht am Kopfball gehindert wird? Allerdings läßt sich soetwas nie vollständig ausschalten, weshalb der Torwart durch kluge Entscheidungen noch Tore verhindern kann. Natürlich darf man die Frage stellen, warum Karius zur kurzen Ecke springt? Das ist eine falsche Entscheidung, weil dadurch der Weg zum Ball in die andere Ecke länger wird. Aber das wurde ja bereits erkannt. Allerdings kann man bei genauerer Betrachtung auch feststellen, dass Karius aufgrund seines aufrechten Oberkörpers keine ausreichende Körperspannung aufbaut, weshalb der Sprung zum Ball zu kurz gerät.

    Es sieht so aus, als sei er sich sicher, dass der Kopfball in die kurze Ecke plaziert wird, weshalb er sich "groß" machen will. Wenn er in dieser Annahme handelt, dann eigentlich nur, weil er davon ausgeht, dass seine Mitspieler einen Kopfball in die lange Ecke absichern.

    Der Vergleich mit der B-Jugend-Landesliga ist allerdings gewagt. Denn dort die Dynamik und Präzision der Akteure schon deutlich geringer. Auch, wenn Karius das ein oder andere mal deutlich über die Stränge geschlagen hat, so hat er dennoch eine faire Torwartbeurteilung verdient.

  32. #282
    Torwarttalent
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    93

    Standard

    Selbstverständlich hat auch Loris Karius eine faire Torwartbeurteilung verdient!

    Der Vergleich passt aber trotzdem: Man muss alles im Verhältnis betrachten. Selbstverständlich hat im Erwachsenen- und dann im Profi-Fussball alles eine andere Dynamik!
    Aber: Auch der Profi-Torhüter hat - gegenüber dem Amateur oder dem Jugend-Torwart ganz andere Voraussetzungen (sei es körperliche, Trainingsmöglichkeiten,...).
    Somit darf man die Fehler der Torhüter klassen- und altersübergreifend schon miteinander vergleichen.

    Steffens Aussage zielt doch genau darauf ab, dass das dann im Verhältnis nicht mehr stimmt: In unteren Klassen und im Jugendbereich wird man für vergleichbare Fehler eher angegangen als LK das passiert.
    Es gibt sicher etliche Mannschaften, bei denen ein Torhüter, der sich solch gravierende Fehler (in so hoher Anzahl) leistet, nicht mehr die Nr. 1 ist.

    Ergänzend meine persönliche Sicht zum Thema Loris Karius: Ich hatte bereits früher angemerkt, dass man hinter dem Torwart auch den Menschen sehen soll und daher fair beurteilen möge.
    Im Falle LK ärgert mich aber einfach, dass ein junger Mensch eine so große Chance wegwirft, da andere Dinge für ihn wichtiger sind. Daher sind meine Aussagen zur gezeigten Leistung hier etwas deutlicher.

  33. #283
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    424

    Standard

    Beim letzten Abschnitt stimme ich vollkommen mit dir überein. Auch mich ärgert es, wenn ein Profi-Keeper fahrlässig mit seinen Chancen umgeht.

    Im Jugendfussball hat für mich die Ausbildung oberste Priorität, während im Erwachsenen-Fussball das Mannschaftsergebnis im Fokus steht. Aber selbst beim Seniorenfussball spricht man in bestimmten Phasen von einem Altersumbruch, langer Verletztenliste, neuem Trainer, usw., weshalb das Ergebnis relativ zum aktuellen Zeitgeschehen gesehen werden soll.

    Die jeweils angelegten Maßstäbe sollten auch deshalb unterschiedlich sein, weil es sich bei den Jugendlichen ein Hobby neben ihrer Schulausbildung handelt, während es bei (manchen) Senioren ein Beruf sein kann.

    Das aber Trainer ihre Nachwuchskeeper so behandeln, wie du es beschreibst, das ist wohl unbestritten. Die Frage ist allerdings, ob es deshalb schon richtig ist, nur weil sie es so machen?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •