Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 201 bis 229 von 229

Thema: Karius, Loris (FC Liverpool, Premier League)

  1. #201
    Blickfeld
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    520

    Standard

    Hat bei der Niederlage in Malmö beim 1. Gegentor ganz schlecht ausgesehen. Endstand 2 : 0

    https://www.youtube.com/watch?v=rN9fQPucwYw

    Gegentor bei 0:50




    der Wächter

  2. #202

    Standard

    Zitat Zitat von derwaechter Beitrag anzeigen
    Hat bei der Niederlage in Malmö beim 1. Gegentor ganz schlecht ausgesehen. Endstand 2 : 0

    https://www.youtube.com/watch?v=rN9fQPucwYw

    Gegentor bei 0:50




    der Wächter
    War das wirklich ein "Patzer"? Oder einfach nur schwer zu halten und er hielt ihn eben nicht?
    torwart.de-Team

  3. #203
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    313

    Standard

    Zitat Zitat von Tobias Beitrag anzeigen
    War das wirklich ein "Patzer"? Oder einfach nur schwer zu halten und er hielt ihn eben nicht?
    Ich fürchte, dass es da gar nicht mehr darauf ankommt. Wie bei Boris Becker auch. Kommt gar nicht drauf an, ob er tatsächlich pleite ist. Alle glauben es - das reicht.

    Und wie so etwas auf die Psyche eines Torwarts schlägt, kennen wir alle zumindest so ungefähr. Wobei das ganze bei Karius natürlich ganz andere, nämlich existenzbedrohende Dimensionen hat.

    Irgendwann kommt es nicht mehr darauf an, ob Du tatsächlich schlecht bist, sondern nur, dass alle es denken...


  4. #204
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    793

    Standard

    Ein Tor, wie man es eigentlich nur als Kreisligatorhüter kassiert. Kommt davon, wenn man mehr auf Instagramm postet als sich auf den Fußball zu konzentrieren. Karius leidet an chronischer Selbstüberschätzung.
    Geändert von eugen (07.10.2018 um 10:34 Uhr)

  5. #205
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.076
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Zitat Zitat von Tobias Beitrag anzeigen
    War das wirklich ein "Patzer"? Oder einfach nur schwer zu halten und er hielt ihn eben nicht?
    Danke für das Video, Tobias, aber auch ohne eine genauere Analyse sieht man deutlich, daß Karius sich hier verschätzt... anstelle das er ein wenig defensiver steht, klärt er nach vorn, kommt so nicht mehr an den Ball und der Ball geht ins lange Eck.

    Ist definitiv unglücklich, passiert und ist klar ein Tw Fehler.
    Ein Tw von seiner Statur, also 1,9 Meter Körpergröße, darf diesen Ball nicht kassieren, denn da muss er nicht mal springen.

    Weißte, daß sollte einem Jugendlichen in der Landesliga nicht passieren, damit darf es einem Profi nicht passieren.

    Hilft ja alles nix.
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  6. #206

    Standard

    Besiktas ist seine letzte Chance! Wenn er es dort vermasselt, kriegt er keine Anstellung mehr.
    torwart.de-Team

  7. #207
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.076
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Tobias, jetzt sagst Du was... Karius hat einfach seinen Ruf jetzt als "Pannen-Olli" total weg, den diese Aussetzer sind ja inzwischen sogar Programm und die türkische Liga ist jetzt nicht unbedingt eine der wirklichen Top Ligen, wo man sich in England, Spanien oder Italien vor dem sensationellen Mannschaften fürchten muss...
    Wenn er das nicht packt, dann ist wirklich Ende für Ihn als Profi.... dann kann er sich einen Job suchen, einen richtigen Job...
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  8. #208
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    793

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen Beitrag anzeigen
    Tobias, jetzt sagst Du was... Karius hat einfach seinen Ruf jetzt als "Pannen-Olli" total weg, den diese Aussetzer sind ja inzwischen sogar Programm und die türkische Liga ist jetzt nicht unbedingt eine der wirklichen Top Ligen, wo man sich in England, Spanien oder Italien vor dem sensationellen Mannschaften fürchten muss...
    Wenn er das nicht packt, dann ist wirklich Ende für Ihn als Profi.... dann kann er sich einen Job suchen, einen richtigen Job...
    Vor allen Dingen kann auch in der Türkei die Stimmung schnell umkippen und Karius schneller als er denkt auf der Tribüne landen. Das scheint ihn aber alles nicht zu stören, denn er postet weiter lustig auf Instagram und macht weiterhin auf Popstar. Kann er ja machen, aber erstmal sollte über einen längeren Zeitraum die Leistung stimmen.

  9. #209

    Standard

    Zitat Zitat von eugen Beitrag anzeigen
    Vor allen Dingen kann auch in der Türkei die Stimmung schnell umkippen und Karius schneller als er denkt auf der Tribüne landen. Das scheint ihn aber alles nicht zu stören, denn er postet weiter lustig auf Instagram und macht weiterhin auf Popstar. Kann er ja machen, aber erstmal sollte über einen längeren Zeitraum die Leistung stimmen.
    Er hat sich hier auch ein Feuerfass ausgesucht mit der Türkei!

    "dann kann er sich einen Job suchen, einen richtigen Job..."@Steffen, er hat mittlerweile sicher 7-9 Mio verdient und wird nicht mehr arbeiten müssen...
    torwart.de-Team

  10. #210
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    659

    Standard

    Bei Karius' Lifestyle (zumindest so wie er sich über seine Social Medias gibt) könnte man durchaus den Gedanken hegen, dass er seine Kohle problemlos "durchbringt" und am Ende beim Amt klingelt - wär nicht der erste Profi...

  11. #211
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    793

    Standard

    Oha, dabei las ich im letzten KICKER, dass der Verein mit ihm angeblich sehr zufrieden ist:
    https://www.sport.de/news/ne3398041/...-bei-besiktas/
    Quelle: sport.de

  12. #212
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    793

    Standard

    Es kommt wohl alles wie erwartet (Instagram etc.):
    https://www.welt.de/sport/article182...rsatzbank.html
    Quelle: welt.de

  13. #213
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    306

    Standard

    Vielleicht ist er ja als Model noch erfolgreicher?

    Aber, wie`s schon geschrieben steht, sind private Hobbies egal, wenn man seine Leistungen abruft. Ob nun Effe gerade der Mensch ist, der über andere "richten" kann, wage ich mal zu bezweifeln?

    Ich wünsche Karius, dass der den Bockmist bei Liverpool schnell abhakt und zu alter Stärke zurück findet.

  14. #214

    Standard

    Am Ende ist Karius ein erwachsener Mann. Er muss sich alleine für seine Darstellungen verantworten - egal ob auf Social Media oder im Tor.
    torwart.de-Team

  15. #215
    Blickfeld
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    520

    Standard

    Wieder ein schwaches Spiel von Ihm

    beim 1. keine Chance

    Beim 2. etwas Pech aber auch wenig Dynamik

    Beim 3. nicht sein Fehler aber auch hier komisches Verhalten

    Beim 4. keine Dynamik, zur 51 % sein Ding


    Meine Einschätzung, demnächst auf der Bank.




    der Wächter

  16. #216

    Standard

    Zitat Zitat von derwaechter Beitrag anzeigen
    Wieder ein schwaches Spiel von Ihm

    beim 1. keine Chance

    Beim 2. etwas Pech aber auch wenig Dynamik

    Beim 3. nicht sein Fehler aber auch hier komisches Verhalten

    Beim 4. keine Dynamik, zur 51 % sein Ding


    Meine Einschätzung, demnächst auf der Bank.




    der Wächter
    Wer ist denn die Nummer zwei dort aktuell und könnte übernehmen?
    torwart.de-Team

  17. #217
    Blickfeld
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    520

    Standard

    Die Nr. 2 und3 und ... scheinen nicht so die Raketen zu sein sonst hätten sie nicht das Model verpflichtet


    http://www.transfermarkt.de/besiktas...ite/verein/114




    der Wächter

  18. #218
    Blickfeld
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    520

    Standard

    Sollte sich das bewahrheiten, ist der so verbrannt wie Holzkohle.


    https://www.welt.de/sport/article182...on-Karius.html




    der Wächter

  19. #219

    Standard

    Zitat Zitat von derwaechter Beitrag anzeigen
    Wieder ein schwaches Spiel von Ihm

    beim 1. keine Chance

    Beim 2. etwas Pech aber auch wenig Dynamik

    Beim 3. nicht sein Fehler aber auch hier komisches Verhalten

    Beim 4. keine Dynamik, zur 51 % sein Ding


    Meine Einschätzung, demnächst auf der Bank.




    der Wächter
    Ich hatte das Spiel noch mal mit einem sehr bekannten TWT durchgesprochen und wir haben uns die Tore in der Analyse angeschaut. Er gibt dir generell Recht bei der Einschätzung, Karius macht viele kleine Fehler, steht falsch, trifft falsche Entscheidungen. Das reicht wirklich nicht für internationales Niveau.
    torwart.de-Team

  20. #220
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    793

    Standard

    Saß in den letzten beiden Spielen wegen angeblicher Rückenprobleme auf der Bank, das dürfte die Demontage auf Raten sein. Hat seitdem auch nichts mehr auf Instagramm gepostet.

  21. #221
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    793

    Standard

    Mal wieder völlig neben der Spur beim Europa--League-Spiel gegen Sarpsborg. Beim ersten Tor kommt er völlig unnötig heraus und beim zweiten Treffer steht er wieder viel zu weit vor dem tor:
    https://www.goal.com/de/meldungen/ka...f1sla8xg7ubpza
    Quelle: goal.com

  22. #222
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    4

    Standard

    Auch wenn man den Menschen hinter dem Torwart nicht vergessen - sondern schützen sollte: Aus meiner Sicht ist er als Torwart nicht mehr tragbar. Er ist dem Niveau "Profifußball" einfach nicht gewachsen. Wie soll man denn dem Ersatztorwart erklären, dass er nicht spielt?

  23. #223
    Amateurtorwart Avatar von Dietlinger
    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    259

    Standard

    Zitat Zitat von eugen Beitrag anzeigen
    Mal wieder völlig neben der Spur beim Europa--League-Spiel gegen Sarpsborg. Beim ersten Tor kommt er völlig unnötig heraus und beim zweiten Treffer steht er wieder viel zu weit vor dem tor:
    https://www.goal.com/de/meldungen/ka...f1sla8xg7ubpza
    Quelle: goal.com
    Beim ersten Tor geb ich die vollkommen recht. Beim Zweiten jedoch verstehe ich langsam nicht mehr was vom Torwart erwartet wird. Soll er nun nicht mehr mitspielen und auf der Linie kleben?

  24. #224
    Blickfeld
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    520

    Standard

    Beide Tore auf seine Kappe. Ich gebe dem Keeper Recht, keine Ahnung was der Trainer zu seinen anderen Torhütern sagt warum sie nicht wechseln und sie spielen.


    Beim 1. über motiviert raus gekommen und beim 2. eine schlechte Position. Zu weit vor dem Tor und das hat der Schütze gesehen.

    Ansonsten hätte der nicht aus der Distanz geschossen. Evtl. aber bei Ihm genau deshalb ( ok der musste sein )




    der Wächter

  25. #225
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    793

    Standard

    Problem ist wahrscheinlich, dass der Ersatztorwart Tolga Zengin bereits 35 Jahre ist. Andererseits ist er 9-facher türkischer Nationaltorwart. Wenn Karius so weitermacht, muss der Trainer allerdings irgendwann reagieren. Allerdings kann ich die Qualität von Zengin überhaupt nicht einschätzen.
    Geändert von eugen (03.12.2018 um 17:40 Uhr)

  26. #226
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    306

    Standard

    @derwaechter
    ich gebe dir da vollkommen recht! So, wie in den beiden Szenen hat Karius es bestimmt nicht gelernt.

    Leider sieht man nicht alles auf dem Video-Clip

    Beim 1. Gegentor kann er die gesamte Situation kaum richtig beobachtet haben? Sonst hätte er sich abwartend verhalten, solange ein Mitspieler den ballführenden Gegner erreichen kann. Dann hätte er gemeinsam mit seinem IV den Gegner am Torerfolg vielleicht verhindern können?

    Das 2. Gegentor hat für mich nichts mit dem Wunsch des Mitspielens eines Torwarts zu tun. Der kann auf dieser Distanz einen Schuß aus größerer Distanz locker abwehren, wenn er mit ausreichender Konzentration die Szene beobachtet und sofort seine Position anpasst.

    Karius scheint irgendwie abwesend zu sein? Denn er kann es viel besser. Was die Gründe (z.B. Medikamente) für sein Aufmerksamkeitsdefizit sind, wird er am besten wissen?

  27. #227
    Blickfeld
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    520

    Standard

    @twtrainer

    Evtl. war er gedanklich beim Eis essen.




    der Wächter

  28. #228
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    306

    Standard

    @derwaechter

    Bestimmt nicht! Nach solchen Patzern würde man am lieben im Erdboden versinken! Wenn das allerdings zu häufig passiert, dann verliert er auch dort an Vertrauen und bekommt einen Platz auf der Reservebank. Denn was nützt es, wenn du die schwierigen Bälle hälst, aber zu viel von den einfachen Bällen kassierst?

  29. #229
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.076
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Wisst Ihr, ich habe mir das auch mehrfach angesehen. Ich kann JEDEN einzelnen von Euch verstehen und kann auch jedem seine Argumente 100%ig abnehmen... daher wil ich auch niemand hier was ausreden, den Ihr habt alle Recht, nur jeder auf seine Weise

    Tor 1:
    Das ist ja eine Banane, mein liebes Maiglöckchen.... Er rennt raus wie von Furien gehtzt, grätscht herrlich vorbei und ... tja... irgendwo bin ich bei "sinnloser Aktionismus", "sich total verschätzt" oder bei "Entscheidung durchgezogen"

    Die ersten Beiden erklären sich von allein. Sinnloser aktionismus, weil er rausrennt ohne wirklich die Chance auf einen guten Erfolg, sondern nur weil er meint etwas machen zu müssen. Er geht "all-in" und verliert gegen die starke Bank. Sich total verschätzen, logisch... er meint den Ball noch korrekt für die Grätsche zu erreichen, verschätzt sich und der Stürmer hat die Oberhand... das ist ebenfalls ein "all-in" und verlieren, aber eher mit Pech, weil Du eigentlich sicher warst, ein starkes Blatt zu haben....
    Entscheidung durchziehen ist aber auch so ein Ding: Er entscheidet sich, rauszugehen, denn Ball abzulaufen... unterwegs merkt er, daß es nicht klappt, steht aber zur Entscheidung und zieht diese durch, wissend, daß es in die Hose gehen wird -höchst wahrscheinlich. Das ist dann, wenn man mit einem mittelmäßigen Blatt "all-in" geht, feststellt, daß der Bluff durchschaut worden ist und dann lächeln sich vom Tisch verabschiedet. Da suchst du keine Ausreden - du hast es wenigstens durchgezogen

    Aber nee, erklären kann und will ich das trotzdem nicht, nur ein paar meiner Gedanken reinwerfen...


    Tor 2:
    Das ist bitter... Jetzt ist für mich immer die Frage wo ich will, daß der Torwart steht. Steht der Torwart tiefer, ist der Weg zum Ablaufen der Bälle , die durch die Schnittstelle "gesteckt" werden, länger, und die Chancen, so einen Ball zu bekommen sind etwas geringer. Das Risiko dann also einen "gesteckt" zu bekommen und dann mit dem raschen Gegenstoß ein Tor "gedrückt" zu bekommen sind also deutlich gestiegen, weil ich zu tief stehe. Dafür bin ich vor solchen Bällen eher sicher, aber eben die "gesteckten" sind dann das Risiko.
    Stehe ich weiter vorn, weil eben Distanzabschlüsse eben nicht so sind, dann sind aber die "gesteckten" kein Problem, die kann ich prima ablaufen oder mich so optimal positionieren, daß ich früh dem Stürmer aus taktisch aussichtreicher Position Druck machen kann... meine Chancen sind also deutlich höher.
    Wie bitte geht es mit dem "mitspielenden" oder sagen wir eher dem "offensiven" Torwart zusammen?
    Es gibt ja Trainer, die überlegen schon, den Torwart in die Kette zu integrieren, ja sogar Trainer, die in der Jugend gern mal mit einem Feldspieler (der ein paar Bäle abwehren kann) im Tor zu spielen. Wie wird DAS erst dann sein? Schaut man sich Ideen von Sebastian Mundruc an, oder Régis Beunardeau, dann wird schnell deutlich, daß diese Ideen den Torwart mehr und mehr als Felspieler einzusetzen, auch andere Menschen haben und meiner Meinung nach sogar forcieren...
    Doch dann werde ich vermehrt solche Tore sehen, denn dann wird das Positionsspiel einfach nicht immer zur Ziel/Torverteidigung passend sein, sondern sehr oft eine Position sein, die ein Feldspieler einnimmt und einnehmen muss...

    Karius steht vielleicht vielleicht vorn, aber ich denke, daß wird oft der Fall sein - und hier... vielleicht auch mal Glück des Stürmers... oder seht Ihr das wirklich als Fehler an und soll eurer Meinung nach der Torwart da schon tiefer stehen???
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •