Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 51 bis 95 von 95

Thema: SG Dynamo Dresden

  1. #51
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Zitat Zitat von Benni Kirsten97 Beitrag anzeigen
    Wie meinst du das Pauliener?
    Was genau?

    Zitat Zitat von Tobias 30 Beitrag anzeigen
    Kann ich so nicht stehen lassen. Ich komme selber aus dem Osten, aber diese Leier geht mir auf die Nerven, dass die Ost- Vereine immer benachteiligt werden, denn so stimmt es absolut nicht. Schau doch mal nach Erfurt, Jena, Magdeburg, Halle oder eben nach Rostock oder Dresden. Was dort auch vor den Stadien und an den Bahnhöfen zu sehen ist, hat nichts mit Fußball zu tun, dass ist der blanke Hass, das ist Gewalt, das ist Zerstörungswut, aber das hat nichts mit der großen Liebe zum Sport zu tun. Und wenn ich mir das in Bremen anschaue, da gehen die Fans vor dem Spiel zusammen essen, aber das sehe ich im Osten nie.

    Es ist einfach so.
    Danke, so sieht es nämlich aus! Das ist ein gesellschaftliches Problem, das nun einmal vermehrt in Ostdeutschland auftritt.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  2. #52
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    08.08.2011
    Ort
    Kleinwelka
    Beiträge
    136

    Standard

    ne Tschuldigung deinen Beitrag hatte der PC nicht geladen deshalb

    Es gab keine Kontrollen und die Ordner ließen Alkoholisierte sagen wir mal Idioten rein

  3. #53
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Achte mal bitte auf deine Rechtschreibung und Zeichensetzung. Das kann man ja nicht mehr anschauen...
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  4. #54
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    08.08.2011
    Ort
    Kleinwelka
    Beiträge
    136

    Standard

    Ja okey.

  5. #55
    Amateurtorwart Avatar von Schiggy
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Eutin
    Beiträge
    158

    Standard

    Zitat Zitat von Benni Kirsten97 Beitrag anzeigen
    Ja aber ich frage mich gar nicht wie die das ganze pyro zeug reibekommen haben
    Das ist doch so einfach. Als Ordner hast du eben schnell mal Muffensausen, wenn du eine ganze Gruppe von Leuten durchsuchen musst, denen man das Gewaltpotenzial vielleicht sogar ansieht. Da winkt man dann einfach mal schneller durch, als bei anderen.
    Hinzu kommt, dass es auch bei den Ordnern viele gibt, die auf sowas aus sind!

    Zur Entscheidung: Absolut lächerlich und mal wieder willkürlich, aber das kennt man ja nicht anders von diesem Witzhaufen, der sich DFB und DFL nennt.

  6. #56
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    08.08.2011
    Ort
    Kleinwelka
    Beiträge
    136

    Standard

    Endlich jemand meiner Meinung

  7. #57
    Amateurtorwart Avatar von Schiggy
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Eutin
    Beiträge
    158

    Standard

    http://www.n-tv.de/sport/kommentare/...le4861346.html

    Hier mal ein guter Bericht, leider ist er so wahr!

  8. #58
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Natürlich ist es so, dass der DFB ein Exempel statuieren will. Das war damals nach dem Becherwurf auf St. Pauli nicht anders.

    Das Strafmaß beim DFB ist willkürlich und das ist traurig. Was wäre denn passiert, wenn es solche Vorfälle mit Beteiligung von Bayern-, Dortmund- oder Frankfurt-Fans gegeben hätte? Nichts.

    Was ist denn passiert, als Fans von Hertha und Frankfurt jeweils das Spielfeld gestürmt und mit Eisenstangen um sich geschlagen haben? Eine kleine Geldstrafe und die Sperrung einer Tribüne für ein Spiel. Das ist im Vergleich ein absolut lächerliches Strafmaß. Aber so ist das halt beim DFB: Da zählt die Lobby mehr als alles andere.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  9. #59
    Amateurtorwart Avatar von Schiggy
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Eutin
    Beiträge
    158

    Standard

    Zitat Zitat von Paulianer Beitrag anzeigen
    Natürlich ist es so, dass der DFB ein Exempel statuieren will. Das war damals nach dem Becherwurf auf St. Pauli nicht anders.

    Das Strafmaß beim DFB ist willkürlich und das ist traurig. Was wäre denn passiert, wenn es solche Vorfälle mit Beteiligung von Bayern-, Dortmund- oder Frankfurt-Fans gegeben hätte? Nichts.

    Was ist denn passiert, als Fans von Hertha und Frankfurt jeweils das Spielfeld gestürmt und mit Eisenstangen um sich geschlagen haben? Eine kleine Geldstrafe und die Sperrung einer Tribüne für ein Spiel. Das ist im Vergleich ein absolut lächerliches Strafmaß. Aber so ist das halt beim DFB: Da zählt die Lobby mehr als alles andere.
    Ja, beim DFB Pokal Spiel zwischen Kaiserslautern und Frankfurt gab es doch auch gravierende Ausschreitungen. Was war die Strafe? Eine lächerliche Geldstrafe. Sehr traurig wie ich finde, denn auch das macht unseren geliebten Sport kaputt!

  10. #60
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Wobei man bei allem Ärger nicht vergessen darf, dass Dresden mehrfach die gelbe Karte gezeigt bekommen hat. Ein unbeschriebenes Blatt ist der Verein nämlich nicht, wenn es um Ausschreitungen geht. Es war deshalb nur eine Frage der Zeit, bis der DFB einmal richtig zuschlägt und ein Exempel statuiert.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  11. #61
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    08.08.2011
    Ort
    Kleinwelka
    Beiträge
    136

    Standard

    Ja aber man kann immernoch hoffen das die Dresdner in Berufung gehen.

  12. #62
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Ob die Berufung Aussicht auf Erfolg hätte? Ich wage es zu bezweifeln, da der DFB dann Schwäche zeigen würde. Ein Exempel statuiert man nur, wenn man seiner Linie treu bleibt.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  13. #63
    Internationale Klasse
    User des Jahres 2011
    Newcomer des Jahres 2011

    Registriert seit
    29.04.2011
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    1.759
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ich finde die ganze Situation eigentlich sehr grotesk. Ein Fußball- Verein hat doch in erster Linie die Aufgabe ein Ort von Freundschaft, Kameradschaft, Toleranz und Zusammengehörigkeit zu sein. Doch gerade im Osten werden die Vereine in Ihrer Gestalt von innen heraus zerstört. Da ist man nur Fan, wenn man gegen die Anhänger anderer Vereine mit aller Vehemenz vorgeht. Da geht es doch nur noch im Hintergrund um den sportlichen Erfolg.

    Ich habe es mehrfach mit erlebt, wie Magdeburger und Jenaer Fans sich vor und nach dem Spiel verhalten haben. Als neutraler Passant musste man regelrecht Angst haben, nicht näher als 10 Meter an sie heran zu geraten. Denn diese "Anhänger" sind durchaus dazu bereit, auch Passanten anzugreifen, weil sie offenbar nicht den eigenen Verein unterstützen. Doch worin liegt denn die Unterstützung, wenn der Fan sich nur artikulieren kann, indem er Gewalt zeigt und andere Menschen verletzen will?

    Wo sind die kreativen Fan- Gesänge? Wo sind Spenden- Aktionen? Wo sind die schönen Plakate und die Choreographien?

    All diese Forderungen scheinen aus Märchen und alten Legenden zu stammen, wenn man in ostdeutsche Stadien blickt, doch woran könnte das liegen?

    Ich sehe im Alltag viele Anzeichen, die im Stadion geballt auftreten. Wiele sind perspektivlos, haben, wenn überhaupt, eine eher unterbezahlte Arbeitsstelle. Darüberhinaus haben sie eher mangelhafte Umgangsformen, Respekt ist da einfach sehr selten im Sprachschatz zu finden. Ich sehe da durchaus Parallelen zur Situation in Ostdeutschland. Viele sind verunsichert, wissen nicht, welche Chancen sie für eine positive Zukunft denn vielleicht einmal haben werden. Daraus entwickelt sich oft eine Unzufriedenheit und auch Neid, gegenüber besser situierten, da man sich selber benachteiligt fühlt. Im Osten ist man nach wie vor der Meinung, dass der Westen Deutschlands über den Osten lacht, wodurch man sich schlecht fühlt. Gleichzeitig hat man oft das Gefühl, dass die Politischen Spitzenkräfte sich nicht den Problemen in den neuen Ländern Stellen wollen oder es vielleicht nicht können. Also sucht man Halt und findet diese oft in Gruppierungen, die aus Ihrer Unzufriedenheit keinen Hehl machen.

    Oder warum sonst findet die NPD hier beispielsweise so großen Anklang? Eben weil vielen hier suggeriert wird, dass alle anderen an den eigenen Problemen Schuld ist. Und diese Haltung wird dann auch sehr häufig in die Vereine hereingetragen, weil dort man auf Freunde und auch oft Gleichgesinnte findet. Man fühlt sich von anderen verstanden, weil es ihnen dann doch genauso geht. Ich bin mit meiner Situation unzufrieden und meine Kumpels im Fanclub sind es auch und wie kann ich nun diese Wut abbauen? Indem ich schreie und notfalls diese Aggression, die sich über eine lange Zeit hinweg angestaut haben, auch körperlich rauslasse.

    Darüber hinaus steht man aber in der Gewalt nicht im Mittelpunkt, sondern ist mehr oder minder anonym, wodurch die eigene Hemmschwelle dahingehend sinkt da die Eigenverantwortung erheblich abnimmt. Im positiven Sinne, in der Leistungsorientierung, gibt es den gleichen Effekt, indem man sich in der Gruppe aus andere verlässt und somit die eigene Leistungsbereitschaft intuitiv etwas abnimmt.

    Natürlich ist die Problematik nicht dadurch behoben, indem man den Verein als solches bestraft, wobei sich die unzufriedenen Anhänger und dem Deckmantel des Fan- Kults verstecken, aber es scheint die einzige Möglichkeit zu sein, die Personen mehr oder minder dann doch zu treffen, wobei die eigentlichen Verlierer in diesen Situationen die ehrlichen Fans, die Liebhaber des Sports sind, und diese Entwicklung stimmt mich traurig und ist dramatisch zugleich, denn ein Ende scheint immer noch nicht in Sicht zu sein.
    Geändert von Tobias 30 (25.11.2011 um 21:04 Uhr)
    Und sie nannten ihn Piplica...

  14. #64
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Schön geschrieben, Tobias 30. Da schließe ich mich ausnahmslos an.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  15. #65
    Internationale Klasse
    User des Jahres 2011
    Newcomer des Jahres 2011

    Registriert seit
    29.04.2011
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    1.759
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Danke, Paulianer. Ich sehe vieles davon eben im Alltag und bin selber damit groß geworden. Die Region, in der ich aufgewachsen bin, ist darüber hinaus auch etwas bräunlich eingefärbt und gerade auf diesem Nährboden gedeihen gewaltbereite Fans scheinbar besonders gut. Ich habe mich in ein anständiges Umfeld retten können, doch viele schaffen dies leider nicht. Es scheint dabei tatsächlich ein problematisches Phänomen zu sein, was überwiegend in den neuen Ländern auftaucht.
    Und sie nannten ihn Piplica...

  16. #66
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    08.08.2011
    Ort
    Kleinwelka
    Beiträge
    136

    Standard

    So wen der DFB die härte beibehalten will was pasiert da jetzt mit Dortmund und Hannover

  17. #67
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Weswegen sollen Dortmund oder Hannover vergleichsweise bestraft werden?!
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  18. #68
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    08.08.2011
    Ort
    Kleinwelka
    Beiträge
    136

    Standard

    Dynamo geht gegen das Urteil des DFB in Berufung.

  19. #69
    Blickfeld
    Registriert seit
    05.03.2008
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    714

    Standard

    Mich würde auch sehr interessieren, warum du meinst, dass Hannover und Dortmund ebenfalls so hart bestraft werden sollten.

  20. #70
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    08.08.2011
    Ort
    Kleinwelka
    Beiträge
    136

    Standard

    Nein. Ich hatte mich verhört. Mir wurden was anderes Erzählt als das was passiert war.

  21. #71
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    08.08.2011
    Ort
    Kleinwelka
    Beiträge
    136

  22. #72
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Und was sollen die uns sagen?!
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  23. #73
    Internationale Klasse
    User des Jahres 2011
    Newcomer des Jahres 2011

    Registriert seit
    29.04.2011
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    1.759
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Aha... Die zeigen für mich nur die Frustration der Dresdner Fans, wobei nicht im Geringsten dabei die eigene Verhaltensweise der Fans reflektiert wird.

    Intelligenz sieht für mich diesbezüglich anders aus, aber nun gut...

    Als Dresdner will man sowas wahrscheinlich nicht hören...
    Und sie nannten ihn Piplica...

  24. #74
    Freizeitkeeper Avatar von henneSGD
    Registriert seit
    27.09.2011
    Ort
    Nossen
    Beiträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von Tobias 30 Beitrag anzeigen
    Gegen Rostock wird auch noch etwas kommen. Es ist nur schade, dass immer wieder die Fans der Ost- Vereine so durchdrehen, aber das spiegelt dann hier auch durchaus die Gesellschaft wieder...
    so ein blödsinn, sorry!!!! Ich eErinnere an den "RANDALEMEISTER 2011", oder den Platzsturm der "fans" von Herta, alles Fans von Ostvereinen ????
    Geändert von henneSGD (10.12.2011 um 09:28 Uhr)
    Ich Liebe dich DYNAMO

  25. #75
    Freizeitkeeper Avatar von Schöppi
    Registriert seit
    23.10.2007
    Ort
    Dargun
    Beiträge
    29

    Standard

    @henne

    ich stimme dir voll und ganz zu. nur leider sind wir halt ossis, die sich immer so verhalten, zumindest in den augen der meisten (bundes)bürger.
    ich werde mich jetzt erstmal aufmachen leute zu suchen, die nicht aus meiner geliebten ddr sind und diese bedrohen. man erwartet ja sonst nix anderes von mir.




    ironie aus.

  26. #76
    Internationale Klasse
    User des Jahres 2011
    Newcomer des Jahres 2011

    Registriert seit
    29.04.2011
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    1.759
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ok, ich will hier nicht sagen, dass es bei den Westvereinen keine Probleme in Sachen Fankultur gibt, aber hört endlich auf die Vereine und die Fans aus dem Osten als Opfer darzustellen. Seht und hört ihr auch, was vor den Stadien abgeht und wie sich die Fans artikulieren?

    Denkt ihr wirklich, dass uns alle als dumm und gewaltbereit ansehen?

    Wir sind gleichberechtigt, aber solange sich die neuen Länder und deren Einwohner immer noch selbst an minderwertig ansehen, wird auch weiterhin die Gewalt in diesem Ausmaß in den Stadien, gerade bei den Vereinen aus den neuen Ländern, zu Hause sein. Leider...
    Und sie nannten ihn Piplica...

  27. #77
    Freizeitkeeper Avatar von Schöppi
    Registriert seit
    23.10.2007
    Ort
    Dargun
    Beiträge
    29

    Standard

    daher ja "ironie aus".

    ps: und ja, manchmal hat man das gefühl, dass man generell als dumm und gewaltbereit abgestempelt wird, wenn es darum geht zu welchem verein man steht.(ohne das jetzt auf dynamo dresden zu beziehen, denn ich bin kein dresden-fan)

  28. #78
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Sorry, diese "Ost-West-Keule" ist sowas von lächerlich. Aber sinnbildlich, dass sie (fast) immer von "Ossis" gezogen wird. Damit probiert man dann irgendein Problem schönzureden. "Wir armen Ossis, bla, bla..." - Ich kann es nicht mehr hören.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  29. #79
    Amateurtorwart Avatar von oldschool87
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    219

    Standard

    Die Ost-West-Diskussion kommt leider immer von irgendwelchen hängengebliebenen die keinen Dunst vom Leben haben.
    Man sieht ja hier im Thread am Besten wie ich das meine.
    Wenn ich davon ausgehe, dass die 97 im Nickname einer gewissen Person fürs Geburtsdatum steht wird das ganze nochmal sinnloser. Gewisse Person hat ja nicht mal Bezug zum Ost-West-Gelaber, weil 89/90 Schluss damit war.
    Schade das durch solche Leute der Eindruck so entsteht wie sich das hier im Thread entwickelt.

  30. #80
    Internationale Klasse
    User des Jahres 2011
    Newcomer des Jahres 2011

    Registriert seit
    29.04.2011
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    1.759
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von oldschool87 Beitrag anzeigen
    Die Ost-West-Diskussion kommt leider immer von irgendwelchen hängengebliebenen die keinen Dunst vom Leben haben.
    Man sieht ja hier im Thread am Besten wie ich das meine.
    Wenn ich davon ausgehe, dass die 97 im Nickname einer gewissen Person fürs Geburtsdatum steht wird das ganze nochmal sinnloser. Gewisse Person hat ja nicht mal Bezug zum Ost-West-Gelaber, weil 89/90 Schluss damit war.
    Schade das durch solche Leute der Eindruck so entsteht wie sich das hier im Thread entwickelt.
    Ich sehe es genauso. Ich bin sehr oft in Bremen und auch anderswo in den alten Ländern und da wird nicht in hämischer Weise mit mir umgegangen. Wenn allerdings der eigene Horizont an seine Grenzen gerät, wird eben auf solchen Ebenen weiter diskutiert.
    Und sie nannten ihn Piplica...

  31. #81
    Freizeitkeeper Avatar von henneSGD
    Registriert seit
    27.09.2011
    Ort
    Nossen
    Beiträge
    17

    Standard

    doppeldaumen für dich geb dir recht, auch wenns die meisten nicht hören wollen, leider is es fakt das überall, nich nur im fussball, mit 2erlei maß gemessen wird, und ja es gibt sogar ausnahmen ( hab 10 Jahre in Böblingen Gewohnt ---> is in BAWÜ )



    Die Ost-West-Diskussion kommt leider immer von irgendwelchen hängengebliebenen die keinen Dunst vom Leben haben.
    Man sieht ja hier im Thread am Besten wie ich das meine.
    Wenn ich davon ausgehe, dass die 97 im Nickname einer gewissen Person fürs Geburtsdatum steht wird das ganze nochmal sinnloser. Gewisse Person hat ja nicht mal Bezug zum Ost-West-Gelaber, weil 89/90 Schluss damit war.
    Schade das durch solche Leute der Eindruck so entsteht wie sich das hier im Thread entwickelt.

    Jahrgang 87 kann dda aber mitreden??????

    Zitat Zitat von Paulianer Beitrag anzeigen
    Sorry, diese "Ost-West-Keule" ist sowas von lächerlich. Aber sinnbildlich, dass sie (fast) immer von "Ossis" gezogen wird. Damit probiert man dann irgendein Problem schönzureden. "Wir armen Ossis, bla, bla..." - Ich kann es nicht mehr hören.
    die ost west keule is in der hinsicht lächerlich das ich die erfahrung gemacht hab das ANDERE NATIONEN!!!!!!! ostdeutschen vorgezogen werden, jedenfalls im berufsleben allerdings anderes thema, das das auch der DFB macht (in hinsicht auf OST-WEST) is für mich keine frage ,sondern offensichtlich, schon beim Zwangsabstieg der SGD, aber egal, allerdings muss ich auch sagen in den 10 Jahren Süddeutschland hab ich die besten freunde gefunden die man sich vorstellen kann. also es gibt wie immer 2 seiten. MFG henne
    Geändert von Paulianer (11.12.2011 um 17:47 Uhr)
    Ich Liebe dich DYNAMO

  32. #82
    Amateurtorwart Avatar von oldschool87
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    219

    Standard

    Zitat Zitat von henneSGD Beitrag anzeigen
    Jahrgang 87 kann dda aber mitreden??????

    Hab ich irgendwo was dazu geäußert?
    Ihr 2 seid die besten Beispiele für das, was ich geschrieben hab, sorry...

  33. #83
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Hast du auch mal etwas Stichhaltiges zu deinen Aussagen oder sind das nur persönliche Einschätzungen?! So richtig ernst nehmen kann ich das nämlich nicht. Ich erkenne nämlich keine Objektivität.

    Und was spricht dagegen, dass man eher Ausländer als Ostdeutsche einstellt?! Wenn es wirklich so ist, dann spricht das nicht unbedingt für die Arbeitsmoral der Ostdeutschen.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  34. #84
    Amateurtorwart Avatar von Schnattl
    Registriert seit
    30.10.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    262
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Die Dynamos hatten im heutigen Spiel Argumente um einen Einspruch gegen den Pokalausschluss zu untermauern:
    http://www.youtube.com/watch?v=xIXa4m-64R8

  35. #85
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Klär' mich mal bitte auf, ich erkenne da nicht viel.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  36. #86
    Amateurtorwart Avatar von Schnattl
    Registriert seit
    30.10.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    262
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Das war eher ironisch gemeint. Ich glaube nicht, dass man einen Einspruch gegen den Pokalauschluss damit untermauern kann, dass man erneut in nicht unerheblichem Maße zündelt.

  37. #87
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Okay, so habe ich nämlich das Video auch interpretiert. Denn ich sehe hier erneute Zündeleien und Ordner, die zu löschen versuchen.
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  38. #88
    Internationale Klasse
    User des Jahres 2011
    Newcomer des Jahres 2011

    Registriert seit
    29.04.2011
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    1.759
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Schade eigentlich. Da melden sich immer wieder Fans, die hier über ein falsches Bild, gerade auch von Dynamo Dresden, klagen und dann sieht man erneut solche Bilder. Dann hilft auch all das Klagen nichts, wenn das Verhalten im Stadion und vielleicht auch davor nicht grundlegend geändert wird.
    Und sie nannten ihn Piplica...

  39. #89
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    08.08.2011
    Ort
    Kleinwelka
    Beiträge
    136

    Standard

    Ja solche Fans brauch kein verein

  40. #90
    Internationale Klasse
    User des Jahres 2011
    Newcomer des Jahres 2011

    Registriert seit
    29.04.2011
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    1.759
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    http://www.stern.de/sport/fussball/p...n-1791012.html

    Ein sehr glückliches Urteil für Dynamo Dresden.

    Allerdings zweifle ich jetzt aufgrund der Inkonsequenz der Gremien bezüglich dieser Entscheidung.
    Und sie nannten ihn Piplica...

  41. #91
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Das Problem beim DFB bzw. der DFL ist, dass man sich dort erst bei einem Einspruchverfahren wirklich mit dem Thema beschäftigt. Entsprechend häufig wird ein Urteil revidiert. Vorher sind es meistens Schnellschüsse.

    Das Urteil ist dennoch ein Skandal. Sippenhaft, ziemlich daneben. Ein paar Leute bauen Mist und mehrere Zehntausend werden dafür bestraft.

    Und gefühlt ist das Urteil sogar härter als der Pokalausschluss. Zumindest finanziell.
    Geändert von Paulianer (23.02.2012 um 20:22 Uhr)
    Farblegende: Moderator | Privatperson

  42. #92
    Internationale Klasse
    User des Jahres 2011
    Newcomer des Jahres 2011

    Registriert seit
    29.04.2011
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    1.759
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Finanziell ist das natürlich noch einmal ein ganz anderes Kaliber, aber dennoch stellt sich der DFB in Sachen Entschlussfähigkeit selbst damit deutlich in Frage, denn wenn ich erst so ein Urteil mit der entsprechenden Strafe verhänge, meine Entscheidung aber später revidiere, ist jegliche Wirkung des eigentlichen Urteils verpufft.
    Und sie nannten ihn Piplica...

  43. #93
    Amateurtorwart Avatar von Schiggy
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Eutin
    Beiträge
    158

    Standard

    Ist doch nicht das erste mal, dass dieses Witzfigurenkabinett DFB und DFL ihr Gesicht verlieren.
    "Bin noch einmal auf dem Grand, dort wo alles begann. Kann mich selber noch mal sehen, mit dem Ball in der Hand."
    Gebt uns unsere Heimat und die Liebe endlich wieder - Keine scheiß Arena, unser VOLKSPARKSTADION!
    Meine Leute vertreten Werte, die älter sind als die Zeit!.

  44. #94
    Welttorhüter Avatar von Torbinho
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.647

    Standard

    Hat jemand das Spiel gegen Bielefeld gesehen?
    Auch wenn ich das als Armine natürlich nicht ganz objektiv sehen kann:
    Ich finde, der Treffer zum 2:3 hat die deutsche Fussballwelt vor einer gaaanz unangenehmen Diskussion bewahrt. M.M.n. hat die Unterbrechung ganz eindeutig einen Einfluss auf das Spielgeschehen gehabt und diesen darf man solchen Verbrechern nicht zugestehen. Wäre das Spiel 2:2 ausgegangen, wäre vmtl. die Saison noch nicht beendet gewesen.

    Aber dennoch finde ich, dass man jetzt eine Diskussion über den Verein Dynamo Dresden und seine Zukunft im dt. Fussball führen muss. Teilausschlüsse, Geisterspiele etc. scheinen keine Wirkung zu haben, der Verein scheint sowieso jeden Einfluss auf seine Fanszene verloren zu haben. Meine Meinung ist, dass man ein Ultimatum stellen sollte, welches den angeblich "wahren" Fans von Dynamo die Gelegenheit gibt, die Böllerwerfer und Plakatschmierer ("ihr habt 1 Stunde, um unsere Stadt zu verlassen") ans Messer zu liefern um diese einer ordentlichen Gerichtsbarkeit zuzuführen. Ansonsten muss man diesen Verein einfahc auch mal sportlich bestrafen (von Spielabbruch über Punktabzüge bishin zum Lizenzentzug darf es m.E. in so einem krassen Fall keine Denkverbote mehr geben)

  45. #95
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    31.05.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    349

    Standard

    Ja ich denke auch, wenn Bielefeld angestiegen wäre, hätte es Einsprüche ohne Ende gehagelt beim DFB.

    Dynamo ist echt so eine Sache. Auf der einen Seite Traditionsverein und eine gute und laute Fanszene, welche aus meiner Sicht leider durch totale Chaoten unterwandert ist.
    War vor etlichen Jahren als Gästefan mal dort. Wir wurden mit Glasbierkrügen beworfen und unsere Reisebusse mussten mit der Polizei eskortiert werden, weil diese sonst angegriffen worden wären.
    Leider ein wohl übliches Bild in Dreden...
    Leider kann ein Verein nichts für seine "Fans"...aber die scheinen das Problem nicht in den Griff zu bekommen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •