Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 100 von 199

Thema: UEFA Champions League

  1. #51
    Blickfeld Avatar von Pepe Reina #25#
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Karben
    Beiträge
    607

    Standard

    Zitat Zitat von Anadur Beitrag anzeigen
    Gerade wenn man die fußballerische Seite betrachtet, wäre es ein absolutes Unding gewesen, wenn Barcelona da noch 3 zu 1 mit ihrem Antifußball gewonnen hätte.
    Also den Fußball den Barcelona gespielt hat als Antifußball zu bezeichnen halte ich auch angesichts der zwei schön herausgespielten Tore für überzogen. Natürlich ist uns allen klar geworden, dass Barca Probleme hat, wenn das Kurzpassspiel durch zwei 5er Ketten (später eine 5-er und eine 4-er) erheblich erschwert wird und man dann auch mal ein langen hohen Ball vorne reinschlagen muss, dafür fehlt einfach ein robuster Strafraumstürmer.

    Für mich ist einfach unverständlich wie Chelsea mit so einem Fußball auch noch belohnt wird uns ins Finale einzieht. Es konnte eigentlich nicht gut gehen, dennoch hatten sie das große Glück auf ihrer Seite.
    Zum Fußball gehört halt einfach nicht nur Mauern und auf Konter spielen, dass ist jetzt im Fall Chelsea vielleicht 1-2 und das auch nur knapp gutgegangen aber damit reißen sie auf keinen Fall mehr.

  2. #52
    Nationale Klasse Avatar von Anadur
    Registriert seit
    24.01.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    Zitat Zitat von Pepe Reina #25# Beitrag anzeigen
    Also den Fußball den Barcelona gespielt hat als Antifußball zu bezeichnen halte ich auch angesichts der zwei schön herausgespielten Tore für überzogen. Natürlich ist uns allen klar geworden, dass Barca Probleme hat, wenn das Kurzpassspiel durch zwei 5er Ketten (später eine 5-er und eine 4-er) erheblich erschwert wird und man dann auch mal ein langen hohen Ball vorne reinschlagen muss, dafür fehlt einfach ein robuster Strafraumstürmer.

    Für mich ist einfach unverständlich wie Chelsea mit so einem Fußball auch noch belohnt wird uns ins Finale einzieht. Es konnte eigentlich nicht gut gehen, dennoch hatten sie das große Glück auf ihrer Seite.
    Zum Fußball gehört halt einfach nicht nur Mauern und auf Konter spielen, dass ist jetzt im Fall Chelsea vielleicht 1-2 und das auch nur knapp gutgegangen aber damit reißen sie auf keinen Fall mehr.
    Also den Fußball den Chelasea gespielt hat als Antifußball zu bezeichnen halte ich auch angesichts der zwei schön herausgespielten Tore (Hinspiel und das 2 zu 1) für überzogen.

    Natürlich ist uns allen klar geworden, dass Chelsea und eigentlich jede Mannschaft Probleme hat, wenn das Kurzpassspiel Barcas und deren Art zu Pressen mit allen Mitteln (oftmals unfair, Barca hat genauso oft gefoult wie Chelsea) eigene Ballkontrolle erheblich erschwert. Das man dann auch mal ein langen hohen Ball vorne reinschlagen muss, geht halt kaum anders, aber wenn man da einen robusten Stürmer hat, geht das.

    Was Barcelona 180 Minuten abgeliefert hat, war einfach nicht eines Finales würdig und deshalb sind sie auch zurecht rausgeflogen. Chelsea war taktisch hervorragend eingestellt, sie waren topfit, haben kämpferisch alles gegeben und das 2 zu 1 war mit Abstand das schönste Tor des Halbfinales. Der Pass von Lampard und der Lupfer, absolute Weltkasse. Alleine dafür hat Chelsea den Einzug ins Finale verdient.

    Wenn ich mal fragen darf, was hätt deiner Meinung nach Chealsea besser machen müßen?

  3. #53
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    155

    Standard

    Verdient - unverdient...? Scheissegal! Chelsea steht im Finale und das ist nun mal Tatsache! Ich habe meine Meinung in meinem letzten Post schon kundgetan und werde dies nicht nochmal wiederholen.

    Was sich aus der Diskussion hier dafür einmal mehr herauskristallisiert ist die Tatsache, dass man den Fussball welchen Barcelona spielt entweder "vergöttert" oder "verabscheut". Ein Mittelding gibt's da wohl einfach nicht. Deshalb gab's bei uns innerhalb der Mannschaft auch schon einige Diskussionen, aber da wird man wohl nie auf einen gemeinsamen Nenner kommen...die einen sehen's so und die anderen halt andersrum.

    Im Fussball ist's und war's schon immer so, dass am Ende nur die Tore zählen...und da hat Chelsea in den beiden Spielen halt eins mehr davon geschossen und steht deshalb im Endspiel.

  4. #54
    Blickfeld Avatar von Pepe Reina #25#
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Karben
    Beiträge
    607

    Standard

    Zitat Zitat von Anadur Beitrag anzeigen
    Was Barcelona 180 Minuten abgeliefert hat, war einfach nicht eines Finales würdig und deshalb sind sie auch zurecht rausgeflogen. Chelsea war taktisch hervorragend eingestellt, sie waren topfit, haben kämpferisch alles gegeben und das 2 zu 1 war mit Abstand das schönste Tor des Halbfinales. Der Pass von Lampard und der Lupfer, absolute Weltkasse. Alleine dafür hat Chelsea den Einzug ins Finale verdient.

    Wenn ich mal fragen darf, was hätt deiner Meinung nach Chealsea besser machen müßen?
    Das Barca für das Finalspiel nicht würdig gewesen wäre sehe ich anders aber ok. Das Ergebnis gibt Chelsea vielleicht recht, sie sind eine Runde weiter gekommen und stehen im Finale aber schaut man mal hinter diese Geschichte dann merkt man das der Grad ziemlich schmal war auf dem Chelsea da getanzt ist. Chelsea war gar nicht darauf bedacht mal einen Konter auszuspielen (ab der 55.-60. min ca.) letzendlich kommt 20 sec. vor Schluss dieser Befreiungsschlag der zum Tor führt aber ansonsten nichts und das finde ich hätte Chelsea besser lösen können.
    Warum nicht mal einen Konter fahren mit 4 Mann?! Bringt Entlasstung und Chelsea war so gut organisiert, dass sie auch schnell genug wieder die Ordnung gefunden hätten aber da passierte ja null.

  5. #55
    Amateurtorwart Avatar von Zicros
    Registriert seit
    14.05.2009
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    255

    Standard

    Mal eine andere Frage. Wie sieht das jetzt eigentlich mit den Fans in der Allianz Arena aus.. Hat Bayern mehr Karten als Chelsea ? Oder wird das genau so fair aufgeteilt, als wäre das Finale in einem neutralem Stadion?

  6. #56
    Nationale Klasse Avatar von nik1904
    Registriert seit
    07.10.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.097
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Barcelona hat schon ordentlich gespielt, aber wenn ich merke, dass Plan A nicht den Erfolg bringt, dann muss halt Plan B genommen werden. Und den haben sie nicht, weil sie keinen Stoßstürmer haben, den sie in solchen Situationen hereinwerfen können. Am Dienstag hat vor allem das Defensivkonzept versagt, denn an sich kann Barca einen Gegner trotz der offensiven Ausrichtung so zustellen, dass sie nicht ausgekontert werden. Chelsea kann man als ästhetisch unverdienten Sieger sehen, aber taktisch war es eine Meisterleistung. Glück hatten sie auch, weil Barca Chancen liegen ließ. Den Schiedsrichter fand ich ganz ok, die rote Karte war zwingend.

    Das Gesamtkonzept von Barca ist - abgesehen von der mangelnder Flexibilität - dennoch vorbildlich: extreme Laufbereitschaft, schnelles und technisch hoch anspruchsvolles Passspiel, sauschnelles Zustellen und Öffnen der Räume... Sie haben letztes Jahr ManU auseinandergenommen und jahrelang Real in der Liga beherrscht. Das sollte man trotz der jüngsten Pleiten gegen Real und Chelsea nicht vergessen.

  7. #57
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    429

    Standard

    Ist zwar noch der alte Thread, aber ich stells mal hier ein:

    Hat jemand gestern zufällig das Spiel zwischen Donezk und dem FC Nordsjaelland (keine ahnung, wie mans korrekt schreibt, zudem bin ich zu faul um nachzugucken :P ) gesehen? Ich spiele hier im speziellen auf den Ausgleich für Donezk an, bei dem Luiz Fabiano den Fairplay-Gedanken in etwa so mit Füßen getreten hat, wie ich es selten zuvor in dieser Dreistigkeit gesehen habe.
    Hier das dazu gehörende Video: http://www.youtube.com/watch?v=Sg8gZDlvzjU

  8. #58
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Das Achtelfinale:

    FC Arsenal - Bayern München
    Galatasaray Istanbul - Schalke 04
    Schachtar Donezk - Borussia Dortmund
    Real Madrid - Manchester United
    AC Mailand - FC Barcelona
    Celtic Glasgow - Juventus Turin
    FC Valencia - Paris St.-Germain
    FC Porto - FC Malaga

  9. #59
    User des Jahres 2012 und 2013
    Welttorhüter
    Avatar von HannSchuach
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Niedernsill (Österreich / Salzburg)
    Beiträge
    3.093
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    2 unangenehme Gegner für Schalke und Dortmund würde ich mal sagen.

  10. #60
    Internationale Klasse Avatar von TW-MiK
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Hörstel
    Beiträge
    1.732

    Standard

    Also ich find alle Paarungen (nicht nur die Deutschen) gut.
    Was mich nur aufregt ist, dass sie bei Bild.de von einem Glückslos für den BVB sprechen! Glückslos?!?!
    Klar sollte man Donezk schlagen, aber im Frebruar in der Ukraine zu spielen ist kein Zuckerschlecken. Und das Donezk guten Fussball spielt hat man ja in der Gruppenphase gesehen. Umsonst haben die Chelsea auch nicht hinter sich gelassen...
    Machbar ja aber ein Glückslos ist das nicht!

    Aber normal sollten alle 3 weiter kommen.

  11. #61
    Blickfeld
    Registriert seit
    28.05.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    541
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Denke auch das alle 3 weiterkommen da Arsenal diese Saison ziemlich schwach spielt....

  12. #62
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.963

    Standard

    Hoffe Arsenal findet zu alter Stärke und Poldi un dCo hauen den Nuer die bude voll.
    Donezk ist ein schweres los, bin echt gespannt.

    Und Schalke wird trotz zweier Auswärtsspiele (geht man zumindest von der Bevölkerung in Gelsenkirchen aus) 2 Auswärtsspiele haben.

    Manu Vs. Real wird sehr spannend
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  13. #63
    Amateurtorwart
    Newcomer des Jahres 2012

    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    1.218

    Standard

    Wenn sich Schalke nicht fängt, war es das für sie gegen GS

    Insbesondere zu Hause in der TT Arena spielt GS sehr stark auf

    Auf den Stürmer Burak Yilmaz muss man besonders achten. Sehr schneller, körperlich starker Mann der seine Chancen verwandelt. Sie schicken ihn oft mit Steilpässen bzw. tödlichen Pässen hinter die Abwehr. Zudem ist er auch sehr kopfballstark geworden
    Im Tor spielt mit Muslera einer, der in der Gruppenphase souverän gehalten hat
    Geändert von 25_Hart_25 (20.12.2012 um 20:03 Uhr)

  14. #64
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Zitat Zitat von Bela.B Beitrag anzeigen
    Und Schalke wird trotz zweier Auswärtsspiele (geht man zumindest von der Bevölkerung in Gelsenkirchen aus) 2 Auswärtsspiele haben.
    Perfekt analysiert. Darauf muss man erst einmal kommen.

  15. #65
    Amateurtorwart Avatar von reneadlerfan93
    Registriert seit
    15.09.2008
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    413
    RIP Robert

  16. #66
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2007
    Avatar von Meister
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Brilon
    Beiträge
    10.332
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ich finde, dass alle deutsche Mannschaften interessante, aber lösbare Aufgaben haben. Ich tippe, dass 2 von 3 deutschen Mannschaften weiterkommen .
    "Das ganze Stadion wird gegen uns sein. Ganz Deutschland wird gegen uns sein. Etwas Schöneres gibt es gar nicht."
    Oliver Kahn

  17. #67
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Zitat Zitat von reneadlerfan93 Beitrag anzeigen
    Da geht es auf jeden Fall nicht mit rechten Dingen zu. Es gibt zwar Zufälle, aber die Chance, dass beim Testdurchlauf exakt dieselben Partien wie dann im "richtigen" Durchgang gezogen werden, ist verschwindend gering.

  18. #68
    Internationale Klasse Avatar von TW-MiK
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Hörstel
    Beiträge
    1.732

    Standard

    Also wenn ich ehrlich bin, glaube ich auch nicht unbedingt an diesen "Zufall"...

    die Möglichkeit besteht zwar, aber wie Pauli schon sagt ist die Wahrscheinlichkeit verschwindend gering...

  19. #69
    Amateurtorwart Avatar von reneadlerfan93
    Registriert seit
    15.09.2008
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    413

    Standard

    Zitat Zitat von TW-MiK Beitrag anzeigen
    Also wenn ich ehrlich bin, glaube ich auch nicht unbedingt an diesen "Zufall"...

    die Möglichkeit besteht zwar, aber wie Pauli schon sagt ist die Wahrscheinlichkeit verschwindend gering...

    Wie ihr das schon gesagt habt, das kann kein Zufall sein! ich bin sehr schockiert darüber! jetzt wird mir vieles klar...in den letzten Jahren hatte Bayern immer oder sehr oft zumindest sehr leichte Gegner; durch dir Häufigkeit des ''Losglücks'' kam bei mir schon oft ein Zweifel auf...doch dies übertrifft jetzt noch mal alles.Wer gibt einem noch die Versicherung dass das wirklich ''ausgelost'' wird und nicht hinter den Kameras abgesprochen bzw. gekauft wird?
    Die Vorwürfe die erhoben wurden was dir Fussball Wm 2006 betrifft könnten jetzt doch vielleicht eine neue Bedeutung bekommen...!
    Bei all dem besteht auch hier die Möglichkeit dass das doch abgesprochen/gekauft wurde?
    RIP Robert

  20. #70
    User des Jahres 2012 und 2013
    Welttorhüter
    Avatar von HannSchuach
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Niedernsill (Österreich / Salzburg)
    Beiträge
    3.093
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von reneadlerfan93 Beitrag anzeigen
    jetzt wird mir vieles klar...in den letzten Jahren hatte Bayern immer oder sehr oft zumindest sehr leichte Gegner; durch dir Häufigkeit des ''Losglücks'' kam bei mir schon oft ein Zweifel auf.
    Da spricht man ja vom berühmt berüchtigten "Bayern-Dusel" oder !?!?!

  21. #71
    Amateurtorwart Avatar von reneadlerfan93
    Registriert seit
    15.09.2008
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    413

    Standard

    Zitat Zitat von HannSchuach Beitrag anzeigen
    Da spricht man ja vom berühmt berüchtigten "Bayern-Dusel" oder !?!?!
    ja klar, Bayern-Dusel haha warten wir mal ab was sich da noch tun wird, es würde mich nicht wundern wenn da doch mehr dahinter stecken würde
    RIP Robert

  22. #72
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2008
    Avatar von Stetti
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    8.029

    Standard

    Ich sehe das anders. Ich glaube da wirklich eher an den Zufall, auch wenn ich der UEFA einiges zutrauen würde.

    Letztlich hat die Reihenfolge der gezogenen Partien ja auch nicht ganz gestimmt...

  23. #73
    Amateurtorwart
    Newcomer des Jahres 2012

    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    1.218

    Standard

    Real gegen Manchester

    Was meint ihr wer favorisiert ist? Der verlorene Sohn kehrt zu seiner alten Heimat zurück

  24. #74
    Torwarttalent
    Registriert seit
    16.10.2012
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    62

    Standard

    Zitat Zitat von 25_Hart_25 Beitrag anzeigen
    Real gegen Manchester

    Was meint ihr wer favorisiert ist? Der verlorene Sohn kehrt zu seiner alten Heimat zurück

    Ich würde mein Geld momentan auf ManU setzen, die Mannschaft wirkt einfach gefestigter. Bis zum Hinspiel ist natürlich noch ein wenig Zeit, aber wenn Real nicht langsam mal eine Mannschaft wird und wieder konstant gute Leistungen zeigt wird das ganz schwer gegen Manchester.

  25. #75
    Amateurtorwart
    Newcomer des Jahres 2012

    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    1.218

    Standard

    Zitat Zitat von Tris Beitrag anzeigen
    Ich würde mein Geld momentan auf ManU setzen, die Mannschaft wirkt einfach gefestigter. Bis zum Hinspiel ist natürlich noch ein wenig Zeit, aber wenn Real nicht langsam mal eine Mannschaft wird und wieder konstant gute Leistungen zeigt wird das ganz schwer gegen Manchester.
    Auf jeden Fall ist es die attraktivste Paarung
    Gespannt bin ich auf Ronaldo, der nach 4 Jahren zu seiner alten "Heimat" zurückkehrt. Mir soll es eigentlich egal sein wer gewinnt solange es ein schönes Spiel wird ;D

  26. #76
    Torwarttalent
    Registriert seit
    16.10.2012
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    62

    Standard

    Die Partie bewegt sich auf einer Stufe mit Malaga - Porto würd ich sagen

  27. #77
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2008
    Avatar von Stetti
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    8.029

    Standard

    Real - ManU werden zwei tolle Spiele! Bin da aber auch eher für Manchester...

  28. #78
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Das Viertelfinale:

    Paris - Barcelona
    Bayern - Juventus
    Malaga - Dortmund
    Real Madrid - Galatasaray

    Ich tippe auf Barcelona, Bayern, Dortmund und Real im Halbfinale und wünsche mir dann folgende Begegnungen:

    Real Madrid - Barcelona
    Bayern - Dortmund

  29. #79
    Amateurtorwart Avatar von PepeReina25
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Schaumburg
    Beiträge
    402
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Für mich ist Malaga Geheimfavorit, Dortmund sollte die Jungs nicht unterschätzen!

  30. #80
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Ich glaube kaum, dass man im Viertelfinale der Champions League irgendeinen Verein unterschätzen kann. So ganz ohne Grund sind die Teams nicht so weit gekommen.

  31. #81
    Amateurtorwart Avatar von PepeReina25
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Schaumburg
    Beiträge
    402
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ich meine rein vom Namen her ist Malaga durch die ganze Sache mit den Besitzern usw. nicht gerade angesehen und Sportlich hätte man von denen sowas nie erwartet, sind für eine Überraschung gut.

    Juve gg Bayern für mich das Top Spiel dieser Runde.

  32. #82
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    19.02.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    296

    Standard

    Ich freu mich riesig auf Juve gegen Bayern Das wird, sofern Juve sich nicht hinetenreinstellt, ein tolles Duell. Real gegen Gala wird bestimmt eine geile Stimmung und wie Ibra mit Barca umgeht wird auch spannend von mir erwartet
    Malaga gegen Dortmund wird auch interessant, mal schauen, auf jeden Fall nicht einfach

  33. #83
    Blickfeld Avatar von Betröger12
    Registriert seit
    13.08.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    676

    Standard

    Zitat Zitat von PepeReina25 Beitrag anzeigen
    Für mich ist Malaga Geheimfavorit, Dortmund sollte die Jungs nicht unterschätzen!
    Ich sehe Malaga zwar als keine schlechte Mannschaft an, doch es wird wohl eher eine große Ausnahme sein, sie in der Königsklasse unter den letztem 8 zu finden!

    Malaga: geschätzter Marktwert der Mannschaft: 102.700.000 (Transfermarkt.de)

    http://www.transfermarkt.de/de/fc-ma...rein_1084.html

    Dortmund: geschätzter Marktwert der Mannschaft: 254.700.000 (Transfermarkt.de)

    http://www.transfermarkt.de/de/borus...verein_16.html

    ... Jaja ich weiß Geld schießt (keine) Tore!
    Signatur entfernt.

  34. #84
    Amateurtorwart Avatar von PepeReina25
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Schaumburg
    Beiträge
    402
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von betröger12 Beitrag anzeigen
    ich sehe malaga zwar als keine schlechte mannschaft an, doch es wird wohl eher eine große ausnahme sein, sie in der königsklasse unter den letztem 8 zu finden!

    Malaga: Geschätzter marktwert der mannschaft: 102.700.000 (transfermarkt.de)

    http://www.transfermarkt.de/de/fc-ma...rein_1084.html

    dortmund: Geschätzter marktwert der mannschaft: 254.700.000 (transfermarkt.de)

    http://www.transfermarkt.de/de/borus...verein_16.html

    ... Jaja ich weiß geld schießt (keine) tore! :d
    deswegen ja auch unterschätzen :d

  35. #85
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.963

    Standard

    Bayern vs. Barcelona
    BVB vs. Real Madrid.

    Glaube, dass Bayern und Real im Finale stehen werden.
    wie seht ihr das?
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  36. #86
    Nationale Klasse Avatar von NaBoKoV
    Registriert seit
    26.05.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.221

    Standard

    Musste als Bayern Fan schon schwer beim Barca Los schlucken...Ich mach mir nichts vor: Bayern braucht zwei absolute Sternstunden um weiter zu kommen. Zwar spielt man eine überragende Saison, aber Barca ist doch nochmal ein anderes Kaliber. Auf jeden Fall muss der Grundstein im Hinspiel gelegt werden (vllt. zeigt Neuer ja eine Leistung wie damals gegen United ?! ) Ich schätze Barca leider wie die spanische Nati ein: Nur so hochspringen wie man muss, und dann wenns drauf ankommt die ganze Klasse zeigen.
    Auf der anderen Seit ist Bayern wohl die einzige Mannschaft die Barca gefährlich werden könnte.
    Dortmund trau ich den Sieg rein spielerisch und qualitativ zu, allerdings glaube das Real in beiden Spielen unterm Strich abgezockter sein wird.
    Aber ihr glaubt nicht wie gerne ich mich in beiden Fällen eines Bessern belehren lasse

  37. #87
    torwart.de-Team
    User des Jahres 2008
    Avatar von Stetti
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    8.029

    Standard

    Super schwer zu sagen, in den beiden Halbfinals ist alles möglich. Barca ist diese Saison nicht mehr ganz so überragend und Bayern absolut auf Augenhöhe. Da kommt vieles auf das Hinspiel in München an. Wenn man da kein Gegentor bekommt, ist die Chance aufs Finale da. Ansonsten braucht man im Camp Nou eine Sensation. Der BVB hat diese Saison nichts mehr zu verlieren und ist auch international absolut auf Top-Niveau angekommen. Wenn man die individuellen Fehler in der Abwehr abstellt, ist auch da ein Weiterkommen gegen Real absolut möglich, weil die Mannschaft einfach frech und ohne Angst aufspielen kann und mit Reus, Götze und Lewandowski gerade in der Offensive auch genug Qualität vorhanden ist.

  38. #88
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.963

    Standard

    Gute Woche für den deutschen Fußball.
    bayern ist durch, BxB muss noch halt einmnal halbwegs normal spielen
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  39. #89

    Standard

    Klasse Leistung der Bayern, wenn man bedenkt, dass die Spieler sogar alle nicht voll in die Zweikämpfe gingen aufgrund der Gelbgefahr!
    torwart.de-Team

  40. #90
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Leverkusen regt mich wieder einmal auf. Es kann doch nicht sein, dass die jedes Jahr mindestens einmal so richtig aus dem Stadion geschossen werden. Paris ist nun wirklich keine Übermannschaft.

  41. #91
    Amateurtorwart Avatar von Dietlinger
    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    260

    Standard

    Und da soll noch einer sagen, die Bundesliga sei die beste Liga. Der zweite der Liga lässt sich regelmäßig von Top Teams abschlachten. Man hats ja schon gegen ein Manchester gesehen, die diese Saison ja wirklich nicht überragend sind. Wenigstens haben wir ja noch Bayern, Dortmund und Schalke im Wettbewerb. Da sehe ich bei Schalke um einiges mehr Potential also bei Leverkusen.

  42. #92
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.111
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Ich hab's nicht gesehen
    Aber 0:4 ist schon deutlich... Ich weiß nicht, wie man sich das so denkt, mit gewissen Ansprüchen und dann solche Vergleiche... das war jetzt niemand, der einen Ruf hat wie ManU, Bacelona oder auch Real... Trotzdem: Das Turnier und der Pokal haben nun mal eigene Regeln und hier zeigt sich, wer wo und welchen Stellenwert da ist.

    Leverkusen darf hier also auch ruhig mal über sich und die Mannschaft nachdenken.... und damit auch, warum die Tabelle der Bundesliga so aussieht, wie diese derzeit aussieht (Gruß nach Dortmund!)
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  43. #93
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    1.823
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Der Zeitpunkt der Tore war natürlich auch suboptimal , zudem steckt das Team im Moment in einem Tief. Es ist wirklich alles zusammengekommen was zusammenkommen kann. Aber es ärgert mich auch sehr, das das Team in der CL nicht mal einen raus hauen kann.

  44. #94
    Welttorhüter Avatar von Torbinho
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.647

    Standard

    Naja, wann und wie man ein Tor kassiert, ist natürlich nicht gänzlich unabhängig von der eigenen Leistung...

    Ich bin da bei Pauli, so etwas regt mich einfach auf. Wäre es ein einmaliges Ereignis, wäre es vertretbar, aber das ist jetzt schon genauso gegen ManUtd und Barcelona vorgekommen. Und wenn dann Prügeleien um das Trikot der gegn. Superstars vorkommen, passt es einfach ins Bild. Frage mich, wer gestern (und wann) das Trikot von Ibrahimovic sichern konnte (Rolfes?!?)...
    Das ist aber nicht nur ein gesamtmannschaftliches Problem, sondern eines des gesamten Vereins. Man verneint Ansprüche, die aus der eigentlichen Qualität erwachsen müssten und sieht die CL als Geldquelle, nicht als Wettbewerb. Maximal schlimm war es zuletzt in der EL (ich schrieb das schon in einem anderen Thread) wo das KO-Rückspiel (trotz nur einer 0:1-Hinspielniederlage) von einer B-Elf abgeschenkt wurde, weil man der Meinung ist, in der EL weiterzukommen lohnt sich finanziell nicht.
    Das schlimme ist, dass diese Vorgaben von Allen akzeptiert werden. Trainer, Mannschaft und Fans müssten da m.E. auf die Barrikaden gehen. Wenn man zu mir (als Stammspieler) sagen würde "Hörmal, weiterkommen in der EL ist jetzt nicht so wichtig, wir konzentrieren uns auf die Liga. Deshalb bleibst du erstmal draußen." würde ich wohl ausrasten.
    Dieses vollständige Fehlen an Ehrgeiz und Siegermentalität macht Leverkusen zu diesem international erbärmlichen Haufen. Obwohl ich viele Spieler und den Verein sympathisch finde, hoffe ich, dass man jetzt in der RR richtig abschmiert und (möglichst) das internationale Geschäft (zumindest aber die CL) verpasst. Da wünsche ich es Teams wie Wolfsburg, Schalke etc. 1000x mehr, weil die nicht nur Unterschriften sammeln wollen.

  45. #95
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.111
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Torbinho,
    da gehen wir mal konform. Es ist das Problem scheinbar, daß viele Vereine, nehmen wir mal ein paar ausnahmen als Bestätigung der Regel, scheinbar auch gesättigt sind.
    Ich meine damit nicht, daß Spieler und dergleichen wirklich es satt haben, aber schlichtweg meinen, daß so wie es locker läuft, ausreichend ist. Wohin dies führen kann, sieht beim beim HSV und beim VfB... Ich will beiden Vereinen nichts böses, doch die Knute und Knüttel, die über einer Mannschaft schweben, wenn der Verein für sich den Anspruch erhebt, oben dabei sein zu wollen - das ist schon ein erheblicher Druck.
    Kaum ein Verein der Bundesliga beginnt die Saison mit dem Anspruch, Pokal, Chapignon Liga und Bundesliga gewinnen zu wollen und ist mit einem 3. Platz in der Liga unzufrieden am Ende, sowie mit dem Ausscheiden aus der Champigon Liga im Halbfinale oder einem frühen Pokal aus...

    Doch das ist der feine Unterscheid. Spieler gehen zu diesne Vereinen, weil diese etwas erreichen wollen, weil diese Titel wollen - man denke nur an Manuel Neuer, der einfach sagte: Ich will Titel haben. Dabei war es nicht, das mit Schalke den Titel zu holen es wesentlich eindrucksvoller und wohl auch emotional tiefgreifender gewesen wäre, aber der Kampf dorthin... das wollte Manuel Neuer dem Zufall scheinbar nicht so ganz überlassen, sondern sich auch der Selbstkasteieung und eben Knute und Knüttel unterwerfen.

    Doch just diese breite Brust und diesen Anspruch haben nicht viele, einige für mich, verleugnen diesen sogar.

    In meiner Heimatstadt z.B. haben die Supporter dazu einer ganz eigenständige Meinung, die zu Beginn immer euphorisch und von Meisterschaftstaumel geprägt ist, in der Rückrunde dann in Frust und Sarkasmus umschlägt, in den regelmäßigen Auf- und Abs dieses Vereins. So schreiben hier die Fans sich meist großmäulig auf die Fahne, Meister sein und werden zu wollen, während der Verein eigentlich eher kleie Brötchen bäckt und verkauft. Das halte ich dem Verein deutlich zu gute - er weiß wo er steht und was er erreichen kann, aber das klare Ziel ist, trotzdem alles zu versuchen...
    Hingegen treten andere Vereine gar nicht großmäulig auf, sondern eher selbstbewußt. Diese rufen dann Champignos Liga und Meisterschaft als Ziel aus - und da hagelt es auch Kritik, wenn es da jemand locker nimmt.
    Glaube, Jürgen Klopp ist da mit eines der besten Beispiele, aber auch Karl-Heinz Rummenigge... Wenn Du da meinst, satt sein zu dürfen, oder selbst zufrieden bist, bist Du raus.

    Doch dieser Anspruch ist es, der eben dazu führt, wo beide Vereine auch stehen. Sie erheben diese anspruch und vertreten diesen auch.

    Das ist, was man bei anderen Vereinen ein wenig vermisst, auch seitens der Führung. Es läuft, alle sind zufrieden und lehnen sich zurück. Das macht in Dortmund kein Vorstand, auch in Bayern nicht. Da kämpft man ebenso hart und ruppig wie auf dem Spielfeld. Jede Saison auf's Neue.
    Das vermisse ich bei Stuttgart ein wenig, beim HSV ebenso....

    Auch andere Vereine sind da, aber für mein dafürhalten auch hier: Man nimmt es vielleicht mit, aber plant nicht mal damit - so ist da kein Druck, ja kein Rückhalt dahinter... so ist die Langeweile der Bundesliga auch damit begründet.

    Und, es ist schon fast Spanisch...
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  46. #96
    Internationale Klasse Avatar von TW-MiK
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Hörstel
    Beiträge
    1.732

    Standard

    Mal zu Arsenal-Bayern gestern...

    WARUM lässt Wenger Özil den Elfmeter schießen!?! Ich als Trainer wäre persönlich auf den Platz gerannt und hätte ihn da weg geholt! Wenger muss doch auch wissen, dass Neuer den Özil aus der Nationalmannschaft aus dem FF kennt...
    Aber anstatt da mal durchzugreifen, ist es ja auch einfacher nach dem Spiel dem Schiri die Schuld in die Schuhe zu schieben, weil dieser seinen Keeper vom Platz stellte...

    Ich mag den Wenger nicht!

  47. #97
    Welttorhüter Avatar von Torbinho
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.647

    Standard

    Hmmm, das allein heißt doch noch nichts, oder? Immerhin kennen sich beide, Özil kennt die Lieblingsecke, Neuer weiß, wie Özil tickt usw. Letztlich würde ich da keinen Unterschied zu einem "unbekannten" Schützen sehen wollen. Özil hats ja auch nicht soo schlecht gemacht und Neuer eigentlich verladen. Nur der eigentliche Schuss ist dann unsauber und muss zentraler (und höher) kommen. Dann hat Neuer keine Chance. So gesehen wurde der Ball v.A. deshalb gehalten, weil Özil unsauber geschossen hat, nicht weil Neuer wusste, was passiert.

  48. #98
    Internationale Klasse Avatar von TW-MiK
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Hörstel
    Beiträge
    1.732

    Standard

    Da hast du sicherlich recht, aber geh ich als Schütze nicht ganz anders an so eine Sache ran, wenn ich weiß, dass der Keeper nicht weiß was ich drauf hab etc?
    Unterbewusst wird das schon eineRolle gespielt haben...

    Aber was mich eben am meisten nervt ist, dass Wenger jetzt wieder am Schiri rummeckert wg der roten Karte. Klar ist diese Auslegung hart und man kann über Sinn und Unsinn diskutieren aber warum muss er das jetzt als Ausrede nehmen, anstatt zu sagen wir hatten unsere Chancen aber haben diese nicht genutzt und dann reicht es nicht? Nein, es sind wieder Dritte schuld...

  49. #99
    Welttorhüter Avatar von Torbinho
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.647

    Standard

    Ich verfolge Wenger ehrlich gesagt nicht intensiv genug, um mir ein Bild davon zu machen. Mit der SR-Schelte von gestern liegt er sicher falsch, genau wie das Londoner Publikum, welches Robben bei jedem Ballkontakt auspfiff, obwohl der nun wirklich nichts dafür konnte (erstens konnte er da nunmal nicht stehen bleiben, zweitens hat er die Karte nicht gezeigt :P)...
    Was den Elfer angeht: Du scheinst Recht zu haben (Quelle)...
    Er (Neuer) kenne den 25-Jährigen eben aus gemeinsamen Gelsenkirchener Zeiten schon "sehr lange - ich wusste, dass ich lange warten muss."
    Dennoch finde ich hier, dass der Schütze das entscheiden muss. Wenn der Trainer da Anweisungen gibt ("Du schießt nicht") gibt das nur Ärger auf dem Platz was wiederum den nachnominierten Schützen verunsichern kann. Wenn er sich unsicher ist, muss Özil den Ball an jemand anders weitergeben (wer wäre denn Schütze Nr. 2 bei Arsenal?)

  50. #100
    Internationale Klasse Avatar von TW-MiK
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Hörstel
    Beiträge
    1.732

    Standard

    Dem möglichen Ärger auf dem Platz hätte man ja im Vorfeld vorbeugen können, indem man vor dem Spiel einen möglichen Schützen festlegt. Aber auch egal...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •