Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Haftschaum - der Rest ist nicht so wichtig, oder?!

  1. #1
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    3

    Ausrufezeichen Haftschaum - der Rest ist nicht so wichtig, oder?!

    Hi Leute,
    Vielleicht bin ich da etwas einfach gestrickt aber ist es nicht so, dass das A und O bei einem Handschuh der Schaum ist? Ich mein ein toller Zaopreneinstieg ist super das Strechband ist an sich auch ne super Sache..aber ich finde wenn ich den Handschuh vll. für die Hälfte bekomm kann ich auf sowas ohne Probleme verzichten und kann den auch guten Gewissens im Spiel anziehen.

    Wie seht ihr das und gibts sowas vll. schon und ich habs nur nicht im Laden hängen sehen?
    Danke für eure Antworten

  2. #2
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.090
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Ulph, was möchtest Du uns mitteilen?
    Sicher ist der Haftschaum wichtig.. ich als Trainer erachte aber die Fanghaltung als viel wichtiger... der Schaum ist mir also mal sowas von unwichtig, wenn's nach mir geht, müssen Torleute auch mit dem "Catch Enhancer V1.0" die Bälle sicher festhalten.
    Zudem glaube ich, wenn der Handschuh am Handgelenk nicht sauber sitzt, dann verrutschelt und verschiebt sich da alles, dann bringt der Haftschaum auch nicht seine Leistungen...
    Der Rest ist dann wohl eher Geschmackssache, für den einen dann halt Negativschnitt, der nächste dann eben RollFinger...
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  3. #3
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    3

    Standard

    Hey Stephan,
    sorry ich bin nicht so erfahren...aber helf mir bitte was hat die Fanghaltung mit dem Schaum zu tun? Ist das nicht mehr eine Sache der richtigen Handhaltung??

    Meinst du also bei den aktuellen Trainingsmodellen verrutscht der Handschuh? Ist das so ein großer Unterschied?

    Und wie wirkt sich deiner Meinung nach der Schnitt auf den Schaum aus? Das versteh ich auch noch nicht so...
    Sorry für die vielen Fragen aber ich bin leider recht neu in der Torwartbranche... und da muss sich erstmal einer auskennen...

    sorry steffen nicht stephan
    Geändert von Paulianer (26.09.2012 um 09:13 Uhr) Grund: Doppelbeitrag

  4. #4
    Amateurtorwart Avatar von oldschool87
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    219

    Standard

    Fanghaltung soll heißen, dass du auch mit Gartenhandschuhen einen Ball halten kannst, vorausgesetzt du weißt wie du den Ball mit deinen Händen fangen musst. Also Fingerhaltung usw..
    Der Haftschaum ist dann eher eine zusätzliche "Hilfe", die dir das Fangen erleichtern wird. Und je besser der Haftschaum, umso besser hilft er dir.
    Der Handschuh besteht aber aus mehr als nur den Haftschaum. Eine gut sitzende Bandage ist wichtig, dass der Handschuh nicht verrutscht und stabil am Handgelenk sitzt.
    Der Schnitt eines Handschuhs wirkt sich mehr auf die Passform aus, weniger auf die Hafteigenschaften. Ein innengenähter Handschuh sitzt enger als einer mit regulärem Schnitt. Über die Feinheiten der verschiedenen Schnitte benutz einfach die Forensuche, da gibt es viele Themen.
    Das Material der Oberhand (die obere Seite des Handschuhs) ist wichtig im Bezug auf die Lüftungseigenschaften. Mesh-Material ist luftdurchläsiger als PU, dafür im Winter aber auch "kälter", wegen des Lufteintritts. In einem PU-Handschuh schwitzt man in der Regel etwas mehr.

    Am Ende ist der jeweilige Handschuh nach den eigenen Vorlieben zu wählen. Ich persönlich mag z.B. den Nike Vapor Grip 3, ein Handschuh der bessern Art. Das muss aber nicht heißen das dieser Handschuh für jeden geeignet ist.

    Was dir am Besten passt, erfährst du nur durch anprobieren. Das kann eine kostspielige Angelegenheit werden auf Dauer

  5. #5
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    3

    Standard

    ja aber sitzt denn der Handschuh so viel schlechter bei einfacheren Modellen..Ist da der Unterschied wirklich so groß? Da muss man ja ganz schön viel beachten...puhh

    habt ihr vll erfahrung mit schlechten bzw. guten trainingshandschuhen??
    Trotzdem die frage ist der grip bei trainingshandschuhen auch gleichzeitig viel schlechter?
    Weil fast 80 € für einen handschuh kann ich mir nicht so oft leisten

  6. #6
    Torwarttalent
    Registriert seit
    21.03.2012
    Beiträge
    53

    Standard

    Man kann es vielleicht so auusdrücken: Der Handschuh kann noch so gut sein, er wird schlechte Torhüter nicht besser machen, Guten kann er eine Hilfe sein.
    Geändert von JoJan (25.09.2012 um 19:48 Uhr)

  7. #7
    Internationale Klasse
    User des Jahres 2011
    Newcomer des Jahres 2011

    Registriert seit
    29.04.2011
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    1.755
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Die wichtigste Sache bei einem Handschuh ist meines Erachtens nach sogar das Gefühl, welches dir durch das jeweilige Produkt vermittelt wird. Soll heißen, sitzt der Handschuh gut und du fühlst dich wohl in dem Handschuh, könnte sogar ein Belag, der nicht als High- End- Produkt ausgewiesen ist, einen sehr guten Dienst leisten.

    Gleichzeitig ist es auch so, dass jeder Keeper bezüglich des Haftschaums seine eigenen Vorlieben hat, sodass auch immer bei dieser Beurteilung die Subjektivität eine Rolle spielt.
    Und sie nannten ihn Piplica...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •