Ergebnis 1 bis 42 von 42

Thema: Nominierungen: Newcomer des Jahres 2012

  1. #1
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard Nominierungen: Newcomer des Jahres 2012

    Bitte gebt hier eure Nominierungen für den Newcomer des Jahres 2012 ab.

    Bisher nominiert: 25_Hart_25, chriskurz, Shay Given
    Geändert von Paulianer (28.12.2012 um 16:49 Uhr)

  2. #2
    User des Jahres 2012 und 2013
    Welttorhüter
    Avatar von HannSchuach
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Niedernsill (Österreich / Salzburg)
    Beiträge
    3.093
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Ich nominiere mal
    25_Hart_25


  3. #3
    Blickfeld
    Registriert seit
    28.05.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    541
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ist auch meiner meinung nach der einzige Neue der öfters mal was postet, ist echt schwierig dieses Jahr...

  4. #4
    Amateurtorwart Avatar von PepeReina25
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Schaumburg
    Beiträge
    402
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ich bin auch neu hier, würde mich mal interessieren was hier los ist ? sind ja fast immer die gleiche die hier kommentieren

  5. #5
    Blickfeld
    Registriert seit
    28.05.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    541
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Diese Jahr ist scheinbar im Forum wesentlich weniger los als in den letzten Jahren, hat Paulianer auch vorhin in einem anderen Thread geschrieben. Die Posts hier im Forum sind momentan von einer eher überschaubaren Anzahl von Leuten, was natürlich auffällt.

  6. #6
    Amateurtorwart Avatar von PepeReina25
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Schaumburg
    Beiträge
    402
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    schade, eigentlich eine sehr gute seite wie ich ginde

  7. #7
    Blickfeld
    Registriert seit
    28.05.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    541
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Sonst wärst du ja nicht hier ich hoffe auch das welche von den in dem letzten Jahr/den letzten Jahren aktivesten und kompetentesten User mal welche die Zeit finden, hier wieder aktiver zu sein. Oder aber auf gute newcomer

  8. #8
    Blickfeld
    Newcomer des Jahres 2010

    Registriert seit
    27.08.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.426

    Standard

    Fällt mir ehrlich gesagt auch extrem schwer...
    Dennoch fallen mir noch chriskurz und Shay Given ein, die sich hier einbringen, auch wenn chriskurz nun schon länger nicht online war. Sieht so aus, als würden dieses Jahr sogar weniger als 200 Beiträge zum Newcomer-Titel reichen.
    Geändert von Affenbrei (21.12.2012 um 16:29 Uhr)

  9. #9
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    8.017

    Standard

    Zitat Zitat von Affenbrei Beitrag anzeigen
    Fällt mir ehrlich gesagt auch extrem schwer...
    Dennoch fallen mir noch chriskurz und Shay Given ein, die sich hier einbringen, auch wenn chriskurz nun schon länger nicht online war. Sieht so aus, als würden dieses Jahr sogar weniger als 200 Beiträge zum Newcomer-Titel reichen.
    Gut, dass kein abgewixxter User dadrin einen Vorteil sieht und das versucht auszunutzen
    *scherz*
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  10. #10
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.182
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Naja, dann nominiere ich mal Shay Given... Sieht nicht so aus, als würde es noch viele Nominierungen geben...
    Wir haben mehr neue Mitleser, als neue Mitmacher...
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  11. #11
    Amateurtorwart
    Newcomer des Jahres 2012

    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    1.218

    Standard

    Ich meine früher war das Forum doch so aktiv
    Es kann sein das einige Themen ausgelutscht bzw. ausdiskutiert sind aber es kann doch nicht sein, dass das Forum immer inaktiver wird bezüglich Posts der User
    Damals gab es pro Tag so viele Beiträge und heute ist in den Threads fast gar nichts mehr los

  12. #12
    torwart.de-Team
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    25.816
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Damals gab es auch noch kein Facebook, Twitter und so weiter.

  13. #13
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.182
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Viele Leute würden lieber auf Facebook diskutieren, vergessen aber, daß dies nicht die Plattform dafür ist... oder wollen unbedingt auf Twitter diskutieren, wobei Fabeook umfangreicher als Twitter ist, hingegen Twitter eben nur für rasche Nachrichten, News und Kram gedacht ist... inzwischen aber zu einer Art Geister-Facebook aufgebohrt wird.
    Beide Plattformen sind als Diskussionesmedium völlig ungeeignet, was man allein daran merkt, wie man Beiträge erstellen und bearbeiten, oder auch Medien einbinden kann.... Das geht hier im Forum nicht nur besser - nein, dafür ist ein Forum da.
    Der Brückenschlag gelingt bisher nicht...

    Torwart.de postet auf Facebook und es gibt über 200 Beiträge, z.B. zu neuen Handschuhen... das darf oder sollte nicht auf Facebook passieren, sondern im Forum - und diesen Brückenschlag muss man schaffen.
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  14. #14
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    8.017

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen Beitrag anzeigen

    Torwart.de postet auf Facebook und es gibt über 200 Beiträge, z.B. zu neuen Handschuhen... das darf oder sollte nicht auf Facebook passieren, sondern im Forum - und diesen Brückenschlag muss man schaffen.
    Kann man so stehen lassen!
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  15. #15
    Amateurtorwart
    Newcomer des Jahres 2012

    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    1.218

    Standard

    Wollte ich gerade auch schreiben
    Dazu ist doch dieses Forum da. Um zu diskutieren. Facebook ist doch dafür total ungeeignet. Ich meine das geht es doch sowieso total wirr zu und die Kommentare gehen doch da schnell unter. Zumal die meisten Leute da mit denen man diskutiert sowieso 0 Ahnung über die Materie haben.

    Da diskutiere ich doch lieber mit Leuten hier, die sich auch gut auskennen und mir Tipps und Tricks verraten können zumal die meisten hier auch aus Erfahrung reden. Für einen jüngeren User wie mich ist das dann auch wichtig die Meinung eines erfahrenen Torwarts zu hören und nicht von meinen Facebook Freunden die das Torwart Sein nur aus dem Fernsehr kennen.

  16. #16
    User des Jahres 2014
    Internationale Klasse
    Avatar von übergreifer
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    2.349

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen Beitrag anzeigen
    Viele Leute würden lieber auf Facebook diskutieren, vergessen aber, daß dies nicht die Plattform dafür ist... oder wollen unbedingt auf Twitter diskutieren, wobei Fabeook umfangreicher als Twitter ist, hingegen Twitter eben nur für rasche Nachrichten, News und Kram gedacht ist... inzwischen aber zu einer Art Geister-Facebook aufgebohrt wird.
    Beide Plattformen sind als Diskussionesmedium völlig ungeeignet, was man allein daran merkt, wie man Beiträge erstellen und bearbeiten, oder auch Medien einbinden kann.... Das geht hier im Forum nicht nur besser - nein, dafür ist ein Forum da.
    Der Brückenschlag gelingt bisher nicht..
    Völlig richtig. Facebook ist zum diskutieren ungeeignet. Es ist ein Medium zur Selbstdarstellung, und nicht für Kommunikation. Ich könnte lachen, muss aber trotzdem eher heulen wenn ich sehe was manchmal bei Facebook gepostet wird. Es sind massig sinnloser Zeug drin, weil es vielen eben um Selbstdarstellung geht, und nicht um Diskussion, Kommuniktion oder was auch immer. Da postet eine Mutter das Blid ihres Kindes im neuen Outfit (Who Cares?), der andere postet sein eigenes Bild vor dem Spiegel (geht mir am Arsch vorbei), der nächste wiederum einen gebackenen Kuchen (du kannst eh nicht backen, und wenn ja will den Kuchen essen und nicht angucken), und ein paar andere posten ungefähr einmal am Tag sowas wie "Heya, BVB, wir sind der Meister.............." (Gähn, wie oft denn noch?). Wie oft werde ich eingeladen Cityville oder ähnliches zu spielen, obwohl ich es schon zig mal abgeleht habe? Usw...............................

    Mir fehlt kein Grund ein warum ich jeden Facebook-Freund einmal am Tag mit BVB-Botschaften bombardieren soll. Ich weiß auch nicht wie man darauf kommt, dass das eigene Kind keine private, sondern eine kollektive oder gar internationale Bedeutung haben könnte. Nur kostet dieser Mist eben Zeit, welcher andere Internet-Beschäftigungen extrem schwächt. Wenn man schon im Facefuck unterwegs ist, dann fehlt die Zeit für Foren. Alle Foren leiden massig darunter. Ich bin jetzt kein "Früher war alles besser"-Mensch, und finde solche Netzwerke auch nicht schlecht. Nur gefällt mir der Umgang damit nicht. Wenn man Facebook nüchtern betrachtet, dann sieht es eher nach einem Kindergarten für Jugendliche und Erwachesene, oder eine Art Online-Irrenhaus und kein soziales Netzwerk. Ich nutze Facebook auch, weil alle drin sind, und ich somit immer darüber informiert werden was ich wissen will. Zu viel davon: Nein Danke.

    Nominieren würde ich die bisher genannten. Mir fehlt auch kein weiterer Newcomer ein. Es ist aber so: Jüngere User verbringen ihre Freizeit lieber bei Facebook&Co, während ältere User verschwinden, oder halt immer weniger Zeit haben. Wir älteren müssen ja auch zugucken, dass wir 1 warme Mahlzeit am Tag, ein wenig Brot, Wurst und Käse auf den Tisch bekommen. Und somit bluten die Foren aus.
    Geändert von übergreifer (24.12.2012 um 14:07 Uhr)

  17. #17
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    8.017

    Standard

    Hat Facebook dennecht damit zutun?
    Really? Vor ein paar Jahren als das Forum ihren Höhepunkt hatte (2008), gab es es auch soziale Netzwerke.
    Das Durchschnittssalter war 15 bis 18 und fast jeder war bei Svz. Was hat facebook mit dem Forum zutun?

    Früher war man hier, weil es viel unterhaltung gab, in den Off-Topic Threads, wir hatten die Hope Solo Phase, der Anfang der lounge.
    Wir waren eine Community mit sehr vielen Usern.
    Das Forum wurde geprägt von gewissen Usern. Diese haben das Forum mit ihren Charakteren und Beiträgen am Leben gehalten. Alles war viel familärer, man wusste, wer wo spielt, wer wan ne Prüfung hat, heute weiß ich über die neuen User nichts mehr.
    Mit der Zeit gingen diese User, die für die meisten Beiträge verantwortlich waren, weil sie halt privat mehr zutun hatten. Die Horde an Freundinnen möchte bespaßt werden und nicht mit jemand einen Beitrag über den neuen Handschuh des Torwarts von Germania Windeck diskutieren.
    Somit gingenauch die Mitläufer user.
    Von diesen haben wir ja auch noch genug und die kommen ja immer. Nur es fehlen die User wie früher, die wirklich hier an fast jeder Diskussion beteiligt waren.
    Wären diese User noch da oder ähnliche von dem Schlag, würde keiner jammern.
    Es liegt nicht an Facebook, es liegt nicht an den Moderatoren, es liegt an den Usern.
    Es ist wie bei nem guten Team, gehen die ersten Star-Spieler und werden nicht ersetzt, bricht der Verein zusammen.
    Und ich bin ja sehr überrascht, dass jetzt erst das erwähnt wird, ich hatte mehrmals ja schon prohezeit, wie drastisch der rückgang zunimmt.
    Wenn man bedenkt, dass Feren sind, und früher das Form überschwemmt wurde.
    Jetzt kann man die Floskel wieder bringen.
    "Warum erwartet man in nem Tw.de Forum viele User. Es passt ja nur auf jede elfte Person in einem Fußballverein und wenn man davon ausgeht, dass pro Hundert User einer das Tw.de kennt, dann ist das schon was.

    Ist kein eKritik, aber ich kann dieses Facebook und Twitter-gejammer nicht hören.

    @Übergreifer: Ich esse übrigends nachher Ravioli, möchtets du ein Foto haben ?
    Früher hätte jetzt bestimmt jemand den " Fotographiert euer Essen"Thread gegründet.
    Ne Übergreifer, ist nicht böse gemeint und beim Großteil hast du nicht Unrecht, aber es ist nicht alleine facebook
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  18. #18
    Amateurtorwart Avatar von bobo
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    216

    Standard

    Ich nominiere auch mal Chriskurz
    DEUTSCHER MEISTER 2011

    ABI ABI ABI ABITUUUUUUUUUUUUUUUUUR 2013 <3

  19. #19
    User des Jahres 2014
    Internationale Klasse
    Avatar von übergreifer
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    2.349

    Standard

    @Bela

    Wie gesagt, habe ich auch nichts gegen solche Netzwerke. Ich picke für mich das aus was ich brauche. Auch SVZ Teile waren damals interessant. Es geht um die knappe Freizeit. Wenn man diese ausgiebig auf der eine Seite des World Wide Webs verbringt, dann fehlt diese nun auf der anderen Seite. Mehr Freizeit in Facebook&Co. verbringen, heißt automatisch es ist weniger übrig für den Rest. So ist das nun mal. Die Zeit welche heute in Facebook verbracht wird hat sich in der Zeit vermehrfacht. Die durschnittliche Verweildauer in Facebook ist auch um einiges höher als früher in den VZ-Netzwerken. Es ist eine Masse an Freizeit die da verloren geht, weil man oft diskutiert, sich selbst darstellt usw....... Und dann fehlt die Zeit für alle Foren. Der Verlust der Userschaft in sämtlichen Foren ist die logische Konsequenz. Es ist nicht die Schuld von Facebook. Es ist so, dass viele gerne viel Zeit da drin verbringen, und das ist auch deren gutes Recht. Dass aber an der knappen Zeit massig geknabbert wird, ist unbestrittene Tatsache. Ich kann das posten, oder für mich behalten. Es ist aber die Wahrheit.

  20. #20
    Blickfeld
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    730

    Standard

    Torwart.de hat eine Facebook-Seite? Da hab ich aber was verpasst... Sorry für OT...

  21. #21
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    20.08.2012
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    379
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Wenn manche neue User nicht von älteren Usern relativ schnell für Antworten zurecht gestutzt oder als doof oder als inkompetent bezeichnet werden würden, würden vielleicht auch mehr neue User in dem Forum schreiben
    "Zuerst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu" (Jürgen Wegmann)

  22. #22
    Blickfeld
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    730

    Standard

    Zitat Zitat von Marseck Beitrag anzeigen
    Wenn manche neue User nicht von älteren Usern relativ schnell für Antworten zurecht gestutzt oder als doof oder als inkompetent bezeichnet werden würden, würden vielleicht auch mehr neue User in dem Forum schreiben
    Naja...Auf jeden Fall wurde ich nicht so behandelt, Marseck und ich habe sowas in keinem Thread seit ich hier bin gelesen. Wenn ein älterer User, der viel Erfahrung besitzt, mich zurechtweist, finde ich es immernoch besser (auch wenn er ein bisschen hart rangehen würde) als wenn das niemand tut und man nochmal 10 schlechte Beiträge schreibt. Die Kompetenz, die man dabei beim Geholfen-Werden erlangt, ist auf jeden Fall viel größer als wenn niemand mich kritisieren würde und ich so denke, ich hätte damit Recht, was ich geschrieben habe. Diese Kompetenz, die man dann erhält, ist kostenlos. Deswegen ist ein Forum wie torwart.de (nicht jedes Forum hält mit, mal ernst) eine sehr tolle Erfahrung und eine Sache, die sich wirklich lohnt. Um mal seine Meinung zu teilen, zu diskutieren, zu kritisieren aber auch eben dieses Zurechtgewiesenwerden von anderen Usern, die sich sehr gut mit dem Thema, auch vernünftig und objektiv gesehen, auskennen, gehört in einem Forum meiner Meinung nach dazu. Da kann man doch nur besser werden, oder findest du das nicht?
    LG Shay Given

  23. #23
    Amateurtorwart
    Newcomer des Jahres 2012

    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    1.218

    Standard

    Shay Given sagt es schon. Die sachliche Kritik der älteren User hilft uns Newcomern sogar sehr. Natürlich wird es manchmal unschön wenn einer der älteren User einen bisschen härter angeht jedoch habe ich persönlich damit keine Probleme. Lieber einen User der auf meinen Beitrag vllt. hart dennoch mit einer sachlicher Kritik rangeht als das man das so stehen lässt (wenn ich mal was falsches schreibe).

  24. #24
    Blickfeld
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    730

    Standard

    Zitat Zitat von 25_Hart_25 Beitrag anzeigen
    Shay Given sagt es schon. Die sachliche Kritik der älteren User hilft uns Newcomern sogar sehr. Natürlich wird es manchmal unschön wenn einer der älteren User einen bisschen härter angeht jedoch habe ich persönlich damit keine Probleme. Lieber einen User der auf meinen Beitrag vllt. hart dennoch mit einer sachlicher Kritik rangeht als das man das so stehen lässt (wenn ich mal was falsches schreibe).
    So sind wir beide wieder einer Meinung
    LG Shay Given

  25. #25
    Amateurtorwart
    Newcomer des Jahres 2012

    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    1.218

    Standard

    Zitat Zitat von Shay Given Beitrag anzeigen
    So sind wir beide wieder einer Meinung
    Passiert glaube ich öfters mal

  26. #26
    Amateurtorwart Avatar von bobo
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    216

    Standard

    Zitat Zitat von 25_Hart_25 Beitrag anzeigen
    Shay Given sagt es schon. Die sachliche Kritik der älteren User hilft uns Newcomern sogar sehr. Natürlich wird es manchmal unschön wenn einer der älteren User einen bisschen härter angeht jedoch habe ich persönlich damit keine Probleme. Lieber einen User der auf meinen Beitrag vllt. hart dennoch mit einer sachlicher Kritik rangeht als das man das so stehen lässt (wenn ich mal was falsches schreibe).
    das seh ich ganz genau so, wie ihr beide!

    gibt ja auch genug neue User, die teilweise von selbst anfangen zu pöbeln, sich dann zu wundern, dass was zurückkommt und nen Admin zu nerven, das ist echt schon naja, sagen wir mal, seltsam, ist aber nicht der richtige Begriff, mir fehlt das Wort gerade, sorry

    Also ich bin ebenso der Meinung: lieber einmal "anpöbeln" lassen und dann wissen wo der Fehler ist und diesen verbessern können, als immer nur mit Watte angefasst zu werden und weiterhin den selben Fehler zu machen, das nützt keinem!
    DEUTSCHER MEISTER 2011

    ABI ABI ABI ABITUUUUUUUUUUUUUUUUUR 2013 <3

  27. #27
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    06.10.2012
    Beiträge
    228

    Standard

    @ bobo

    kann ich nur unterschreiben.

    Desweiteren wollte ich noch erwähnen, dass die Kritik an jüngeren oder neueren Usern sachlich bleiben soll und nicht in Beleidigungen umschlagen sollte.

  28. #28
    Amateurtorwart Avatar von bobo
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    216

    Standard

    Zitat Zitat von neuer Neuer Beitrag anzeigen

    Desweiteren wollte ich noch erwähnen, dass die Kritik an jüngeren oder neueren Usern sachlich bleiben soll und nicht in Beleidigungen umschlagen sollte.
    Das ist natürlich vollkommen richtig. Aber kleine Memo an die neuen User, die sich beschweren: Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es herraus. Das ist hier nicht anders
    DEUTSCHER MEISTER 2011

    ABI ABI ABI ABITUUUUUUUUUUUUUUUUUR 2013 <3

  29. #29
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    06.10.2012
    Beiträge
    228

    Standard

    Zitat Zitat von bobo Beitrag anzeigen
    Das ist natürlich vollkommen richtig. Aber kleine Memo an die neuen User, die sich beschweren: Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es herraus. Das ist hier nicht anders
    das ist klar und das sollte sich auch jeder klar sein.

  30. #30
    Blickfeld
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    730

    Standard

    Zitat Zitat von neuer Neuer Beitrag anzeigen
    @ bobokann ich nur unterschreiben. Desweiteren wollte ich noch erwähnen, dass die Kritik an jüngeren oder neueren Usern sachlich bleiben soll und nicht in Beleidigungen umschlagen sollte.
    Wer hat denn als erfahrener Nutzer dieses Forums einen jungen User beleidigt? Mir fallen keine Beispiele dazu ein. Aber ,dass es so bleiben sollte mit konstruktiver Kritik, da hast du Recht.
    LG Shay Given

  31. #31
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    06.10.2012
    Beiträge
    228

    Standard

    Shay Given, ein Beispiel habe ich noch nicht gefunden bzw hoffe auch nicht eines zu finden, aber in einem anderen Forum, wo ich aktiv war, kam es immer häufiger vor weshalb ich mich schließlich entschied, diesem Forum den Rücken zu kehren. Und ich möchte nicht, dass es in diesem Forum dazu kommen kann.

  32. #32
    Amateurtorwart Avatar von bobo
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    216

    Standard

    Zitat Zitat von neuer Neuer Beitrag anzeigen
    das ist klar und das sollte sich auch jeder klar sein.
    naa da gab es schon den ein oder anderen Experten, der das nicht verstanden hatte, aber das ist natürlich die ganz große Ausnahme, wollte es nur nochmal gesagt haben

    @Shay Given: mir fällt nur ein Beispiel ein, wo ich nichmal mehr weiss, wie der neue User hiess, der wurde allerdings beleidigend und hat dann nicht direkt Retourkutschen erfahren, aber dass ein "hmh ja genau, ne ist richtig" oder sowas sehr sachlich wäre, das ist nun nicht korrekt, aber gut, in dem Fall war das durchaus berechtigt. Wirklich beleidigendes habe ich aber auch noch nicht hier gesehen.
    DEUTSCHER MEISTER 2011

    ABI ABI ABI ABITUUUUUUUUUUUUUUUUUR 2013 <3

  33. #33
    Blickfeld
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    730

    Standard

    Zitat Zitat von bobo Beitrag anzeigen
    Wirklich beleidigendes habe ich aber auch noch nicht hier gesehen.
    Ja, genau das, was ich hören wollte . Zumal ich sehr gewundert hätte, wenn jemand wirklich hier beleidigt wurde
    LG Shay Given

  34. #34
    Amateurtorwart Avatar von bobo
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    216

    Standard

    Zitat Zitat von Shay Given Beitrag anzeigen
    Ja, genau das, was ich hören wollte . Zumal ich sehr gewundert hätte, wenn jemand wirklich hier beleidigt wurde
    beleidigt ist ja auch immer noch eine Definitionssache, ich denke, dass es mal ein unfreundliches Wort gibt das ist normal, aber dass jemand wirklich direkt beleidigt wird, das ist nicht Sinn der Sache und passt hier auch in so gut wie keinen Kontext
    wenn sich einer durch eine Zurechtweisung auf sachlicher Ebene beleidigt fühlt, dann ist das meiner Meinung nach schade für denjenigen, aber kein Grund ein riesen Fass aufzumachen von wegen neue User werden hier schlecht behandelt oder sowas
    DEUTSCHER MEISTER 2011

    ABI ABI ABI ABITUUUUUUUUUUUUUUUUUR 2013 <3

  35. #35
    Blickfeld
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    730

    Standard

    Genau so ist es und so bleibts hoffentlich auch
    LG Shay Given

  36. #36
    User des Jahres 2014
    Internationale Klasse
    Avatar von übergreifer
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    2.349

    Standard

    Was Marseck ansprach war die Kritik an einem seiner geposteten Fotos im Thread "Bilder und Videos von euch in Aktion". Da wurden Worte wie "katastrophale Stellung" verwendet, und ein paar andere direkte Kritiken. Nichts böses imo, aber Adjektive können eine Aussage härter aussehen lassen, als sie es wirklich war. Das Wort habe ich übrigens auch selbst benutzt, mit dem Hinweis welche Tipps er sich holen kann und wo. Ich bin da eher direkt, und weniger "diplomatisch". Wenn etwas schlecht ist, dann sage ich das so. Wenn etwas nur verbesserungswürdig, dann eben auch. Und wenn etwas extrem falsch ist, dann sage ich wie ich es beurteile, frage den Poster was er sich dabei gedacht hat, und biete auch direkt die Hilfestellung wie man das besser machen kann. Wenn ich selbst etwas mache, dann möge ich auch die Kritik direkt, schonungslos und auch mit vernünftiger Abstufung. Klar kommen dann auch kleine Differenzen, weil nicht jeder Mensch bei gleicher Kritik gleich reagiert. Ton macht die Musik, das ist klar. Mir ist aber der Ton nie so wichtig wie der Inhalt, weil der Inhalt eine Aussage definiert. Der Ton ist nur ein Transportmittel. Vielleicht hat er auch nicht ganz unrecht, so dass man mit neuen Usern etwas milder umgehen könnte, weil sie einen noch nicht kennen. Und aufgrund dessen könnten sie etwas in den falschen Hals bekommen. Seine Aussagen finde ich jetzt nicht schlimm, und nehme es auch selbskritisch auf, weil es durchaus möglich ist, dass der eine oder andere lieber eine milde Formulierung wünscht. Aber ein Forum in dem ich und noch ein paar andere zu "Harten Hunden" gehören, ist im Punkto Umgang und Kommunikation recht zahm. Ich sehe keine schlechte Behandlung von niemanden, weder gegen Junge, noch gegen Neue, oder gegen wen auch immer. Aber wenn ein User Verbesserungspotenzial sieht, dann kann man sich seinen Standpunkt durchaus anhören. Aber es war ein Smilie hinter seinem Post, so dass er das auch selbst womöglich nicht so schlimm sieht. Und weil Marseck noch da ist, haben wir ihn auch nicht zu hart angepackt.
    Geändert von übergreifer (30.12.2012 um 14:16 Uhr)

  37. #37
    Blickfeld
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    730

    Standard

    Ja, übergreifer, du hast auch Recht. Es würde dem Forum trotzdem nicht schaden, wenn man die User, vor allem die "Frischlinge" etwas milder behandelt, obwohl ich die jetzige Atmosphäre und Kritiken über verschiedene Themen nicht schlecht finde. Übergreifers Stil gefällt mir wirklich . Lieber kurz, knapp und direkt. Ich finde aufgrund des guten Benehmens fast aller User, dass es ernstere Themen gibt als das hier, z.B.das Sinken der Beitragszahlen, an denen wir alle User arbeiten sollen.
    LG Shay Given

  38. #38
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.182
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Zitat Zitat von Shay Given Beitrag anzeigen
    Es würde dem Forum trotzdem nicht schaden, wenn man die User, vor allem die "Frischlinge" etwas milder behandelt, obwohl ich die jetzige Atmosphäre und Kritiken über verschiedene Themen nicht schlecht finde.
    Sorry, aber ich werde einen "Frischling" nicht loben oder feiern, wenn er einen offensichtlichen Bolzen gerissen hat. Das findet man auf YouTube und Facebook zur Genüge, daß da jemand eine Parade macht und meint damit, Oliver Kahn Nachfolger zu sein.
    Bei Marsek habe ich mich damals auch gefragt, was im Kopf von so jemand vorgeht.... Bei so etwas kann ich mir als TwT nur an den Kopf greifen. Und weil daraus ein Gegentor resultiert, kann man die Fehler schlechthin nur als "katastrophal" bezeichnen, weil es ja nicht bloß einer ist, sondern der Tw eine Kette von Fehlern auslöst bzw. begeht.
    Warum soll man das beschönigen oder milder ausdrücken?

    Wer da trotzig reagiert, nunja, der hat vielleicht Kritik die diesen besser macht, nicht verdient. Shay, ich fasse öfters meine Torleute auch mal härter an, denn gerade meine neigen dazu, die Situation und Trainingsinhalte diskutieren zu wollen, anstelle zu machen. Hier muss ich schlicht härter sein, sonst werde ich zerrissen.
    Andere Torleute nehmen Kritik erst gar nicht an... ob hart oder weich..... doch bei weich, da denken dann viele, daß es gar nicht so schlimm ist, was diese tun und meinen, Sie können damit genau so weitermachen, weil es ist ja nicht sooo schlimm.
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  39. #39
    Blickfeld
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    730

    Standard

    Ich habe doch nur gesagt, dass es nicht schaden würde, Steffen. Sondern, dass es nicht notwendig ist, aber wenn es passiert, ist es ja trotzdem nicht schlimm, Hauptsache, die "Schlauen" nehmen sich das Recht nicht ab, das Falsche nicht zu sagen und still zu bleiben. Mit der jetzigen Art der konstruktiven Kritik bin ich zufrieden, auch in der Wortwahl. Das meine ich, nicht mehr und nicht weniger.
    LG Shay Given

  40. #40
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    06.10.2012
    Beiträge
    228

    Standard

    Ich vote für Shay Given

  41. #41
    Blickfeld
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    730

    Standard

    Danke neuer Neuer
    LG Shay Given

  42. #42
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    06.10.2012
    Beiträge
    228

    Standard

    büddeschön

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •