Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Knöcherner Ausriss der plamaren Platte / Fraktur Mittelgliedbasis

  1. #1
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    19.02.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    296

    Böse Knöcherner Ausriss der plamaren Platte / Fraktur Mittelgliedbasis

    Hallo!

    So wie es klingt ist es auch. Habe heute einen Tritt gegen den linken Zeigefinger bekommen, natürlich gekühlt und so weiter und eben beim Arzt gewesen. Auf Deutsch könnte man auch sagen, das ein Stück vom Knochen abgebrochen ist-2 Wochen Pause... Mir geht's natürlich nicht so gut jetzt, schon wieder eine Verletzung, ich kann jetzt schon seit einiger Zeit kein halbes Jahr mal vernünftig trainieren, nervt mich natürlich. Kann mir hierfür irgendwer Tips geben, was ich trotzdem machen kann?

    Edit:
    Diagnostik: Knöcherner Außriss der plamaren Platte/Fraktur Mittelgliedbasis
    Diagnose: Fraktur eines sonstigen Fingers: Mittlere Phalanx (S62.62) -gesichert-
    Geändert von joco1997 (17.03.2013 um 18:56 Uhr)

  2. #2
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.182
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Rechne mal nicht mit 2 Wochen Pause, sondern mit längerer Pause... Das ist nach 2 Wochen zwar wieder stabil, aber nicht belastbar. Sprich nach 2 Wochen kann es losgehen und man darf die Hand wieder gebrauchen - sofern der Verlauf der Heilung entsprechen ist.

    Und nach diesen 2 Wochen muss man dann sehen...
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  3. #3
    Torwarttalent Avatar von Ace86
    Registriert seit
    19.06.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    119

    Standard

    Hey Joco,

    erstma: Gute Besserung !!!

    Ich kann dir nur Raten (ähnluch wie Steffen) fang nicht zu früh an und hör auf die Ärzte.

    Ich weiß wo von ich rede .
    Hatte am 11.12.2012 quasi das selbe, oder eben ne leichte Abwandlung davon...
    An meinem kleinen Finger war das Mittelgelenk durch einen Tritt ausgekugelt, die Kapsell gesprengt und ein Stück Knochen des Mittelgliedes war abgesplittert.
    Ich wollte meinen Platz in der 1. natürlich nicht abgeben: darum hab ich 6 Wochen später wieder voll in die Wintervornereitung eingegriffen...

    Fazit: Mein Finger ist immer noch, sorry: im Arsch , mit der richtigen Tape-Technik, die ich von unserer Physio habe geht es zwar....aber die Heilung zeiht sich jetzt schon 3 Monate hin..
    Die Beweglichkeit ist auch noch nicht vollständig zurück

    Gruß und lass es lieber ausheilen

  4. #4
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    19.02.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    296

    Standard

    Danke erstmal Die 2 Woche kommen vom Arzt, hatte aber eh vor heute nochmal zum Sportarzt zu gehen, da mir die 2 Wochen auch irgendwie kurz vorkommen.Hoffe das verheilt trotzdem schnell, im Moment liegt hier eh nur Schnee und es geht auf dem Platz eh nichts. Aber vor ein paar Monaten hatte ich am gleichen Finger was an der Kapsel, kann das noch eine Nachwirkung, sei, die durch den Tritt ausgelöst wurde oder eher unwahrscheinlich, da es ja diesmal am Knochen ist und wie kann ich mich da in Zukunft besser schützen? Da ich das mit der Kapsel am anderen Finger auch scho hatte, spiele ich sowieso nur noch mit Fingersave

  5. #5
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    15.02.2013
    Ort
    Berge (Altmarkkreis Salzwedel)
    Beiträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von joco1997 Beitrag anzeigen
    Danke erstmal Die 2 Woche kommen vom Arzt, hatte aber eh vor heute nochmal zum Sportarzt zu gehen, da mir die 2 Wochen auch irgendwie kurz vorkommen.Hoffe das verheilt trotzdem schnell, im Moment liegt hier eh nur Schnee und es geht auf dem Platz eh nichts. Aber vor ein paar Monaten hatte ich am gleichen Finger was an der Kapsel, kann das noch eine Nachwirkung, sei, die durch den Tritt ausgelöst wurde oder eher unwahrscheinlich, da es ja diesmal am Knochen ist und wie kann ich mich da in Zukunft besser schützen? Da ich das mit der Kapsel am anderen Finger auch scho hatte, spiele ich sowieso nur noch mit Fingersave

    Hallo Jungs! Ich wollte nur drauf hinweisen das wir keine Profis sind und bei Verletzungen an der Hand mehr pause nehmen als sonst ich habe in meiner 21 jährigen Laufbahn 26mal die Finger gebrochen und dreimal das Handgelenk und jedes mal habe ich zu früh angefangen und jetzt mit 26 habe ich eine chronische Knochenhautentzündung im rechten Handgelenk also nicht so früh wieder anfangen lieber 2 wochen mehr als zu wenig mfg

  6. #6
    Torwarttalent Avatar von Ace86
    Registriert seit
    19.06.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    119

    Standard

    Absolute Zustimmung von mir ...Man darf nicht vergessen, dass wir (in der Regel) unsere Hände auch noch zum arbeiten brauchen

  7. #7
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    19.02.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    296

    Standard

    @Cech8 Klingt auf jeden Fall nicht so gut. Hoffe du kannst trotzdem noch "richtig" Torwart sein. Hast du an dem Finger einen besonderen Schutz durch Tape oder wie machst du das?

    War heute übrigens bei meinem (Sport)orthopäden, der meinte auch, dass 2 Wochen nicht hinkommen, mit 3 muss ich wohl mindestens rechnen... Ein Stück ist auf jeden Fall abgebrochen, in circa einer Woche kann man wohl sehen, ob der Rest des Knoches auch durch ist, sieht aber wahrscheinlich nocht so aus. Muss die nächsten Tage zur Konzrolle auch noch zum Handchirugen. Ich schätz mal vor 4 Wochen geht da nichts...

  8. #8
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    15.02.2013
    Ort
    Berge (Altmarkkreis Salzwedel)
    Beiträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von joco1997 Beitrag anzeigen
    @Cech8 Klingt auf jeden Fall nicht so gut. Hoffe du kannst trotzdem noch "richtig" Torwart sein. Hast du an dem Finger einen besonderen Schutz durch Tape oder wie machst du das?

    War heute übrigens bei meinem (Sport)orthopäden, der meinte auch, dass 2 Wochen nicht hinkommen, mit 3 muss ich wohl mindestens rechnen... Ein Stück ist auf jeden Fall abgebrochen, in circa einer Woche kann man wohl sehen, ob der Rest des Knoches auch durch ist, sieht aber wahrscheinlich nocht so aus. Muss die nächsten Tage zur Konzrolle auch noch zum Handchirugen. Ich schätz mal vor 4 Wochen geht da nichts...

    Hallo!Ich habe keinen besonderen Schutz wenn Knochen brechen bildet der Knochen ein verknöcherung eine art Knorpel.An dieser Stelle brechen die Knochen nicht wieder und bei mir ist schon zuviel gebrochen und brauch mir daher keine sorgen zu machen das noch mehr Brüche gibt und die Knochenhautentzündung wird Schmerzmittel behandelt und beim Spiel oder Training durch eine spezielle Handgelenksbandage geschützt

  9. #9
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    19.02.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    296

    Standard

    Ah okay, das mit dwm Knorpel wusst ich gar nicht interessant

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •