Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Puma evoPOWER Protect 1

  1. #1
    Administrator
    Registriert seit
    22.01.2001
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    728

    Standard Puma evoPOWER Protect 1



    (Infos zu den Torwarthandschuhen per Mouseover)

    Schnitt: Außennaht
    Grip: Ultimate Grip
    Bester Untergrund: Rasen u. Kunstrasen neuerer Generation
    Oberhand: Latex
    Verschluss: Umlaufende Latex-Bandage
    Fingerschutz: Flextec
    Größen: 7,0 - 11,0
    Preis: 79,90 EUR

    Lieferbar ab Mitte Februar bei torwart.de
    Geändert von torwart (24.01.2014 um 13:33 Uhr)

  2. #2
    Blickfeld Avatar von Betröger12
    Registriert seit
    13.08.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    676

    Standard

    Die Flexkanäle sehen aber mal interessant aus! Wenn die was bringen endlich mal wieder eine sinnvolle Neuerung die nicht auf die kosten schlägt.
    Signatur entfernt.

  3. #3
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    20.08.2012
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    379
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Bekomme sie übermorgen, bin mal gespann, ob sie halten was sie versprechen oder ob ich doch bei Adidas bleibe ^^
    "Zuerst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu" (Jürgen Wegmann)

  4. #4
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    23.04.2011
    Beiträge
    3

    Standard Besserer Fingerschutz?

    Zitat Zitat von Marseck Beitrag anzeigen
    Bekomme sie übermorgen, bin mal gespann, ob sie halten was sie versprechen oder ob ich doch bei Adidas bleibe ^^
    Und, hast du sie nun ausprobiert? Mich würde interessieren, wie die Flextec 2 Elemente sind und ob sie genauso schnell kaputt gehen wie die erste Flextec-Variante in der Power Cat 12er Serie.

  5. #5
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    20.08.2012
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    379
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Hermes Beitrag anzeigen
    Und, hast du sie nun ausprobiert? Mich würde interessieren, wie die Flextec 2 Elemente sind und ob sie genauso schnell kaputt gehen wie die erste Flextec-Variante in der Power Cat 12er Serie.
    Die Flextec Elemente waren innnerhalb von 2 Trainingseinheiten komplett hinüber-gebrochen, mehrfach-absolut nicht zu empfehlen und ich befürchte, die aktuelle Kollektion wird nicht besser sein-die Dinger sind einfach zu instabil-schade eigentlich, denn der Grip ist der beste auf dem Markt.
    "Zuerst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu" (Jürgen Wegmann)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •