Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 50 von 521

Thema: Wellenreuther, Timon (Willlem II Tilburg, Niederlande)

  1. #1
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.985

    Standard Wellenreuther, Timon (Willlem II Tilburg, Niederlande)

    Er wird ab 2014/2015 zum Profikader zählen und die Nummer 3 sein.

    http://www.kicker.de/news/fussball/b...reich-auf.html

    Zumindest ist er als Elfmeterkiller bekannt und wird talentierter als Leifhelm und Schipmann eingeschätzt, mehr weiß ich derzeit auch noch nicht.
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  2. #2
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    23.08.2012
    Ort
    Kreis Mettmann
    Beiträge
    156

    Standard

    Ich habe Wellenreuther, zwar nur in den Youth League Spielen gesehen, auf mich hat er da aber einen sehr soliden Eindruck gemacht.

  3. #3
    Amateurtorwart
    Newcomer des Jahres 2012

    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    1.218

    Standard

    Hat eben im A Jugend Spiel gegen Hoffenheim gepatzt. Nach der Ecke den Ball verfehlt

  4. #4
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    337

    Standard

    Rechtsfuss von rechts... stand relativ tief, anders kann ich mir den fehler nicht erklären. leider gab's keine aufschlussreiche wdh.

  5. #5
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    23.08.2012
    Ort
    Kreis Mettmann
    Beiträge
    156

    Standard

    Stimmt, das macht natürlich keinen Sonderlich guten Eindruck. Trotzdem war es denke ich für ihn eine gute Erfahrungen in so einem Spiel und vor so vielen Fans zum Einsatz zu kommen. Ich persönlich bin trotzdem von seinem Potenzial überzeugt, da er auch wesentlich souveräner gewirkt hat, als z.B. Leifhelm letztes Jahr gegen Wolfsburg. Ob er der nächste Manuel Neuer wird, wird sich aber noch zeigen

  6. #6
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.985

    Standard

    Leider hat Schalkes U19 im Rückspiel 0:0 gespielt und ist durch diesen Bock ausgeschieden.
    Ich war live Mittwoch im Stadion und muss sagen, dass er wenig gefordert war, jedoch fußballerisch keine Schleichte Figur machte.
    Ich schätzte ihn ebenfalls besser als Leifhelm ein.
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  7. #7
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    337

    Standard

    Hat sich arg mit den Zuschauern aufgerieben, zu Anfang ein dicker Klops der fast schief gegangen wäre. Hingegen bin ich mir bei seinem gegenüber, Marvin Schwaebe sicher, dass man von ihm noch einiges hören wird! Klasse Keeper mit Ausstrahlung und der vorausgesetzten Physis...

  8. #8
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.985

    Standard

    Bestritt gegen Bayern sein erstes Bundesligaspiel.
    Er hatte verdammt viel Glück, dass der Schiri gegen Lewandwoski gepfiffen hatte, sodass das erste Tor nicht gegeben wurde
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  9. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    1.823
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Naja, Glück sieht anders aus. Die anschließende Ecke War ja drin. Leider da einen Jugendtorwartfehler begangen. Das Tor hätte er nicht kassieren dürfen. Trotzdem ein sehr anständiges Debüt, und das in München, Respekt!

  10. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    1.823
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    ,,,,,,,,,,,,,,,
    Geändert von xirram (26.03.2015 um 10:43 Uhr)

  11. #11
    Torwarttalent
    Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    Hat mich auch absolut überzeugt. Strahlt eine Selbstsicherheit aus, die nicht selbstverständlich ist für einen buli torwart und schon garnicht für einen 19 jährigen. Wie xirram schon angeschnitten hat, sehr schöne Kombi aus klassischen und modernen torwart Spiel. Ich hatte so den Eindruck als würde er sehr zurück haltend spielen aber dann wenn es drauf an kam pflückte er trotzdem fast jede Flanke.

  12. #12
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    129

    Standard

    Mega Handschuhe!Konnte nur nicht erkennen was für welche!

  13. #13
    Blickfeld Avatar von Pepe Reina #25#
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Karben
    Beiträge
    607

    Standard

    Zitat Zitat von Vfler Beitrag anzeigen
    Mega Handschuhe!Konnte nur nicht erkennen was für welche!
    War ein Sondermodell (Aquahaftschaum) von einem eigenen Torwarthandschuhanbieter im Internet.

  14. #14
    Blickfeld
    Registriert seit
    11.01.2015
    Beiträge
    723

    Standard

    Schließe mich meinen Vorposter an:

    1)Scheint kein schlechter zu sein
    2)Was sind das für Handschuhe ?
    Wer immer gut aussieht, bei dem fällt es irgendwann nicht mehr auf. (Toni Schumacher)

    Handschuh-Sammler (153 Paar, Stand 13.07.2018) und ausgewiesener Tester sowie Berater

  15. #15
    Blickfeld Avatar von Betröger12
    Registriert seit
    13.08.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    676

    Standard

    Sein Handschuh Ausrüster ist ein Konkurrent von Torwart.de, mit Sitz in Österreich. Tragen derzeit einige deutsche Profis im Bereich 1.-3- Liga. Z.B. Rensing, Özcan, Marco Knaller, Nico Burchert,...
    Signatur entfernt.

  16. #16
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    11.08.2012
    Beiträge
    130

    Standard

    Mielitz von Freiburg dürfte auch mit diesen Handschuhen unterwegs sein oder zumindest war es das.

    Starke Leistung, hat mir sehr gut gefallen! :-)

  17. #17
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    906

    Standard

    Souveräner Auftritt. Ich hoffe, dass Matteo Wellenreuther weiter ins Tor stellt, bis Fährmann wieder fit ist.

  18. #18
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.985

    Standard

    Das war ein ganz normales Spiel, wo er nicht geprüft wurde und glücK hatte, dass sein Abpraller in H 1 ohne Folgen blieb. Es war ein Debüt, wie man es von Jemanden zu erwarten hat, wenn dieser im Kader eines Teams steht, welches in der CL spielt. Ich bion mir sicher, dass Samstag wohl wieder Giefer spielt, wenn er fit ist.
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  19. #19
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    1.823
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    ,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Geändert von xirram (26.03.2015 um 10:42 Uhr)

  20. #20
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.985

    Standard

    Ich schaue zwar nicht oberflächlich hin, muss aber eingestehen, dass ich die 2 Hz aus über 100 Meter Entfernung zu ihm stand.
    In Halbzeit 1 als ich hinter ihm stand, gab es abgesehen von dem Abpraller ja keine Möglichkeit ja keine große Auszeichnungsmöglichkeit.

    Wie gesagt ich kritisiere ihn nicht, sage nur, dass er ganz normal seinen Job gemacht hat.
    Dass er der beste Torart wohl ist, der in den letzten Jahren aus der A-Jugend kam, (Raeder hatte sicherlich auch Potenzial, aber konnte es nie wirklich abrufen) bestreite ich gar nicht.
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  21. #21
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    1.823
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Geändert von xirram (26.03.2015 um 10:42 Uhr)

  22. #22
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.985

    Standard

    Schwache Leistung gegen Frankfurt.
    Er hatte Bälle mehrmals nur im Nachfassen sicher, zudem machte er keine gut efigur beim Gegentor.
    So nimmt er sich die vllt. größte Chance , die er jemals kriegen wird, gegen Real zu spielen, sollte Giefer wieder fit sein.
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  23. #23
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    906

    Standard

    Zitat Zitat von Bela.B Beitrag anzeigen
    Schwache Leistung gegen Frankfurt.
    Er hatte Bälle mehrmals nur im Nachfassen sicher, zudem machte er keine gut efigur beim Gegentor.
    So nimmt er sich die vllt. größte Chance , die er jemals kriegen wird, gegen Real zu spielen, sollte Giefer wieder fit sein.
    Ja, finde ich auch. Schade. Ich würde ihn gerne gegen Real sehen.

  24. #24
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    1.823
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Geändert von xirram (26.03.2015 um 10:42 Uhr)

  25. #25
    Internationale Klasse Avatar von TW-MiK
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Hörstel
    Beiträge
    1.733

    Standard

    Also wenn ich für das Real-Spiel die Wahl zwischen Giefer, der nicht bei 100% ist/sein kann, und einem fitten Wellenreuther habe, dann würde ich Wellenreuther vorziehen.

  26. #26
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.985

    Standard

    Zitat Zitat von xirram Beitrag anzeigen
    Ich würde ihn gar nicht mehr aus dem Tor nehmen. Sicher hat er bei 2 Flanken unglücklich ausgesehen und bei einer hatte das fatale Folgen. Nur entscheidend ist das er rauskommt. Das ist eine Qualität die in den letzten Jahren immer mehr verkümmert ist, Er hat den Anspruch, schon jetzt, sein Torwartspiel etwas risikofreudiger zu gestalten, was auf den Weg zum Weltklassetorhüter essentiell ist. Sein Selbstverständnis der Spielauslegung ist die eines echten Champs. Das Gegentor , behaupte ich mal, wäre auch gefallen, wenn er, wie es wohl die meisten Bulikeeper gemacht hätten, in der Zielverteidigung geblieben wäre. Von daher ist der Gegentreffer, trotz Fehler, relativ zu sehen. Schalke wäre in meinen Augen gut beraten Wellenreuther als Nr. 1 zu etablieren, denn um so schneller wird dieser Torwart der hypermodernen Generation zum Weltklassekeeper.
    Oh nein, xirram hat einen Torhüter gelobt. Dann kann Welle gleich seine Laufbahn an den Nagel hängen. Etwas schlimmeres kann einen jungen Torhüter doch gar nicht passieren. da spielst du nichts ahnend 3 Bundesligaspiele und dann wirst du von xirram gelobt und dir ne Weltklassekarrierre in Aussicht gestellt.
    Wenn sgut läuft, landest du mal bei Barca, Werder (Casteels) oder Düsseldorf (unnerstall) auf der Bank.

    Och Xirram, kannst du mich als Schalker nicht optimistisch machen.
    Kritisiere ihn doch einfach paar Zeilen lang, denn dan würde er ein Weltklassekeeper wie Neuer und selbstverständlich Courtois werden.
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  27. #27
    Welttorhüter Avatar von Torbinho
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.647

    Standard

    Oder er wird halt wie Wolf... Immerhin darf er dann spielen

  28. #28
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    1.823
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Geändert von xirram (26.03.2015 um 10:42 Uhr)

  29. #29
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    7.985

    Standard

    Wo wir beim Thema "Träumen "sind habeich eine Frage:-D
    Ich wusste nicht xirram, dass der 1. Platz in Liga 2 mit dem BxB dann als Titel zählt. Oder von welchen Titel redest du *TW-Mik steigt ab jetzt hier bitte erst ein*

    Wie gesagt habe ich Welle auch im A-Jugendhalbfinale gesehen und da hatte er auch bekanntlich gepatzt.
    Ich weiß, dass er ein guter Torwart iost, aber Weltklasse nach 2,5 Bundesligaspielen?



    Fassen wir zusammen.
    Gegen Bayern sah beim nicht gegeben Tor von Lewandoofski nicht perfekt aus.
    Gegen Frankfurt einGegentor verschuldet und mehrfach nachgefasst.
    Ich behaupte mal, dass er von allen dritten Torhütern in der BL das meiste Potenzial hat und zu Recht an Stelle von Wetklo nun spielt.
    Darüber sollte man froh sein. Den Rest muss man abwarten.


    Ich bin mal gespannt, wer spielen wird, wenn Giefer zu 100 % wieder fit ist, denn gegen Hannover war er wirklich sehr unsicher ( Ich war live im Stadion, In den TV-Zusammenfassungen kam es nicht so rüber)
    Aber ich lasse mich eines Besseren bewähren, wenn in paar Jahren (fasst man mal mehrere Meinungen von dir aus anderen Threads zusammen und dabei zu hoffen, diese jetzt nicht zu sehr aus dem Zusammenhang zu reiße), die Torhüter in der Nationalelf heißen ter Stegen, Wellenreuther und Lars Unnerstall.
    Da ich ja ein großer Fan von Unnerstall bin würde ich dir dann ein Denkmal bauen und du müsstest hier keine Dummys mehr verschenken, weil ich vor lauter Respekt mich selber als Dummy anbieten würde:-D
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  30. #30
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    1.823
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Geändert von xirram (26.03.2015 um 10:42 Uhr)

  31. #31
    Torwarttalent
    Registriert seit
    26.10.2013
    Beiträge
    56

    Standard

    Wieder unglücklich beim Gegentor. Er wirkt mir einfach zu übermütig und versucht fast ausnahmslos jeden Ball abzufangen,grundlegend eine positive Einstellung aber da muss er sich aufjedenfall mehr zurückhalten.

  32. #32
    Amateurtorwart Avatar von Kevlitz
    Registriert seit
    02.11.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    345

    Standard

    Beim Gegentor würde ich aber mehr Schuld dem Verteidiger geben... So frei darfst du einen Weltfußballer nicht köpfen lassen

  33. #33
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    14

    Standard

    Fande auch, dass er da viel zu spekulativ rauskommt.
    Sah in der Situation etwas orientierungslos aus, schade !

  34. #34
    Torwarttalent
    Registriert seit
    23.05.2012
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    75

    Standard

    Gebe da Kevlitz recht da muss die Verteidigung besser aufpassen dafür jetzt eine klasse Parade

  35. #35
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    14

    Standard

    Den Freistoß von CR7 gerade ebend klasse gehalten !!!

    Blau und Weiß ein Leben lang !!!!

  36. #36
    Amateurtorwart Avatar von Cavary
    Registriert seit
    20.09.2014
    Beiträge
    301

    Standard

    Guter Einstand in der CL für den Jungen bislang. Ich drück die Daumen, dass es so weitergeht.

  37. #37
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    1.823
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    ,,,,,,,,,,,,,,,
    Geändert von xirram (26.03.2015 um 10:42 Uhr)

  38. #38
    Welttorhüter Avatar von Torbinho
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.647

    Standard

    Hmm, also beim Gegentor sehe ich es wie Kahn gerade im ZDF: Wenn er im Tor bleibt, hat er kaum ne Chance, weil durch Matips Stellungsfehler CR7 völlig ohne Druck vor im auftaucht. Kommt er nicht raus, muss Ronaldo nichtmal köpfen, sondern kann den Ball auch annehmen und mit der Hacke reinlegen. Vielleicht kann er etwas aggressiver in die Ballflugbahn attackieren und so zumindest beim Kopfball vor Ronaldo stehen, statt hinter ihm.
    Aber das Rauskommen an sich ist vertretbar und die Alternative eher aussichtslos.

  39. #39
    Torwarttalent
    Registriert seit
    26.10.2013
    Beiträge
    56

    Standard

    Naja ich denke aber man kann die Aktion vor dem Kopfball doch nicht anhand der Genauigkeit beurteilen wie der Ball ins Tor einschlägt, im Sinne von "den hätte er auch nicht auf der Linie gekriegt". So nimmt er sich fast jede Chance den Ball zu halten und muss hoffen angeköpft zu werden. Auf der Linie hat er zumindest noch eine gute Chance den Ball zu kriegen. Aber generell finde ich die Einstellung den Ball abzufangen bevor er gefährlich wird richtig, besser so als andersherum.

  40. #40
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    1.823
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    ,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Geändert von xirram (26.03.2015 um 10:41 Uhr)

  41. #41
    Welttorhüter Avatar von Torbinho
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.647

    Standard

    Zitat Zitat von Anis Beitrag anzeigen
    Naja ich denke aber man kann die Aktion vor dem Kopfball doch nicht anhand der Genauigkeit beurteilen wie der Ball ins Tor einschlägt, im Sinne von "den hätte er auch nicht auf der Linie gekriegt". So nimmt er sich fast jede Chance den Ball zu halten und muss hoffen angeköpft zu werden. Auf der Linie hat er zumindest noch eine gute Chance den Ball zu kriegen. Aber generell finde ich die Einstellung den Ball abzufangen bevor er gefährlich wird richtig, besser so als andersherum.
    Und was ist der Unterschied zwischen "hoffen, im Rauslaufen angeköpft zu werden" und "hoffen, auf der Linie angeköpft zu werden"? Komm mir jetzt nicht mit Reflexen.
    Der Unterschied ist der: Rauskommen beinhaltet zusätzlich die Chance, den Ball vor Ronaldo zu bekommen.

  42. #42
    Torwarttalent
    Registriert seit
    26.10.2013
    Beiträge
    56

    Standard

    Ja fängt er ihn vor Ronaldo ab hat er alles richtig gemacht. Aber auf der Linie hat man mehr Zeit und den Aspekt finde ich wichtiger als der der Winkelverkürzung beim Rauskommen.Was wäre wenn der Ball mittig ins Tor gegangen wäre? Dann würden bestimmt nicht wenige von einem Torwartfehler sprechen.

  43. #43
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    1.823
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    ,,,,,,,,,,,,,,,,
    Geändert von xirram (26.03.2015 um 10:41 Uhr)

  44. #44
    Amateurtorwart Avatar von Cavary
    Registriert seit
    20.09.2014
    Beiträge
    301

    Standard

    Wenn CR7 schießt, dürfte der Zeitaspekt allerdings vernachlässigbar sein. Da sollte vor dem an den Ball kommen Priorität haben.

  45. #45
    Welttorhüter Avatar von Torbinho
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.647

    Standard

    Zeitvorteil ist minimal. Kopfball aus 5m vs. Kopfball aus 1m macht keinen Unterschied, weil deine Reaktionszeit länger ist, als die Zeit, die der Ball braucht, diese Distanz zu überwinden. Der Vorteil beim rauslaufen ist sogar noch, dass man das Tor virtuell verkleinert und so mit größerer Wahrscheinlichkeit angeköpft wird.

  46. #46
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    1.823
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Geändert von xirram (26.03.2015 um 10:41 Uhr)

  47. #47
    Nationale Klasse Avatar von Anadur
    Registriert seit
    24.01.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    Dieser eingesprungene Manuel Neuer Gedächtnishüpfer ist und bleibt einfach Unsinn. Der war bei Neuer schon immer Unsinn und der wird auch bei einem Wellenreuter nicht besser. Cortouis hat gestern sehr schön gezeigt wie man solche Kopfbälle aus der Nah- bis Mitteldistanz als Torhüter hält. Wenn man die Flanke aus welchen Gründen auch immer nicht erreichen kann, dann muss man sich in die Position begeben in der man seine Reflexe und seine Reichweite bestmöglich einsetzen kann. Sich jeglicher Chance den Ball zu halten zu nehmen, indem man da vermeintlich den Winkel verkürzt ist falsch. Wir sind nicht im Handball.

  48. #48
    Welttorhüter Avatar von Torbinho
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.647

    Standard

    Anadur, warst du es nicht, mit dem wir diese sehr schöne Diskussion über die Halbdistanz geführt haben? Genau in dieser Halbdistanz steht Wellenreuther, wenn er nicht rauskommt.

  49. #49
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    1.823
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    ,,,,,,,,,,,,
    Geändert von xirram (26.03.2015 um 10:41 Uhr)

  50. #50
    Nationale Klasse Avatar von Anadur
    Registriert seit
    24.01.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    Zitat Zitat von Torbinho Beitrag anzeigen
    Anadur, warst du es nicht, mit dem wir diese sehr schöne Diskussion über die Halbdistanz geführt haben? Genau in dieser Halbdistanz steht Wellenreuther, wenn er nicht rauskommt.
    finde ich nicht. Ronaldo köpft immerhin aus 6-7 Metern. Wenn er da auf der Linie bleibt, ist er nicht in der Halbdistanz bei einem Kopfball. Dahin kommt er erst durch seinen Handballhüpfer. Da kommt er dann in die 2-3 Meter vor den Kopfballspieler. Zu weit weg um wirklich Druck zu machen und keine Chance mehr zu reagieren aufgrund der Zeit.
    Ein Kopfball ist kein Schuß. Der Druck durch den Stürmer auf den Ball ist da einfach ein anderer als mit dem Fuß. Da verändern sich die Distanzen einfach.

    Das ist schlicht falsch.Da gibt es Untersuchungen drüber die uns im Torwarttrainer Lehrgang gezeigt wurden.Das draufschieben ist da das einzig richtige. IN welchen Szene hat das Courtis denn gezeigt???Aber selbst wenn, dann wäre es einfach Glück gewesen.


    Bitte bessere Quellen als irgendwelche Folien, die man mal irgendwo gesehen haben will. Und ging es da wirklich um Flanken, die man nicht erreicht als Torhüter, oder wurden da andere Szenen angesprochen?

    Ansonsten, schau dir einfach die Highlights von gestern an, wenn du das Spiel nicht gesehen hast.
    https://www.youtube.com/watch?v=rIIqThIUiYk
    Minute 0:30 - 0:40: Man kann drüber streiten, ob er nicht gerade bei der zweiten Flanke raus muß, aber sein Stellungsspiel dann auf der Linie ist fantastisch. Und jetzt stellen wir uns vor, er macht den Neuer Gedächtnishüpfer beim Kopfball von Ibrahimovic. Dann steht es 1 zu 0 für PSG, weil er den Aufsetzer mit der Hüpftechnik nicht halten kann.
    Minute 0:48-0:55: Sauber die Orientierung zurück auf die Linie und dann klassiches Torhüterspiel angewendet.
    Minute 3:20-3:37: Auch hier kann man natürlich drüber reden, ob er nicht vielleicht die Flanke erreichen kann, aber den Ball anschließend zu halten funktioniert eben nur, wenn du dich auf die Linie orientierst. Gehst du da mit einem Handballhüpfer raus, dann klingelt es, weil du nicht mehr reagieren kannst. Du kannst von der Linie aus einen viel größeren Bereich abdecken, als du durch die Verkürzung in der Nahdistanz/Mitteldistanz bei einem Kopfball je erreichen könntest. Durch das Verkürzen nimmst du dir auch jede Chance zu reagieren und hoffst alleine auf die Möglichkeit angeköpft zu werden.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •