Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Produkttest: Reusch Keon Pro G2 LTD

  1. #1
    Newcomer des Jahres 2014
    Amateurtorwart
    Avatar von Kevko
    Registriert seit
    12.09.2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    499

    Standard Produkttest: Reusch Keon Pro G2 LTD

    Nachdem ich von einem meiner Torwartkollegen ein Paar des oben angesprochenen Modells geschenkt bekommen habe und ich dieses nun lange genug getragen habe, möchte ich mich nun an meinem 1. Produkttest versuchen

    Optik

    Optisch ist der Handschuh sehr auffällig gestaltet.
    Die weiß/schwarze Grundfärbung auf der Oberhand wird durch dunkelblau/neongelbe Elemente im Tribal-Design ergänzt.
    Selbiges gilt auch für den Verschluss, die Innenhand erstrahlt ebenfalls in Neongelb und sorgt so für einen optischen Hingucker.

    Schnitt

    Der Keon G2 LTD verfügt über eine Außennaht, bei Reusch auch Expanse Cut genannt.
    Die Finger sind durch das ESS-System ergonomisch vorgeformt und passen sich sehr gut der natürlichen Haltung der Hand an.
    Die Handschuhe sind so eng geschnitten dass man manchmal denken könnte man trägt ein Modell mit Innennaht, was sich sehr positiv auf das Ballgefühl auswirkt.
    Der Haftschaum der Innenhand wurde am Daumen umgeklappt, genauso wie an der Unterseite der Handkante. Dies bietet eine größere Fangfläche und mehr Stabilität als auch bessere Ballkontrolle.
    Die Schichtel bestehen wie bei den meisten Modellen mit Außennaht aus Mesh und erlauben so eine sehr gute Belüftung des Handschuhs.
    Bei stärkeren Schüssen kann es durchaus passieren dass sich der Zeigefinger am Ball verdreht, was wohl leider der sehr engen Passform geschuldet ist.
    In Sachen Tragekomfort lässt der Keon auch keinerlei Wünsche offen.

    Verschluss und Einstieg

    Der Einstieg verläuft über eine klassische Textil-Vollbandage und wird durch die Pull Loop-Lasche erheblich vereinfacht.
    Die Lasche an sich kommt ebenfalls ohne technische Spielereien aus, besteht aber leider aus PU, einer Art Kunststoff.
    Hier auf Latex zu setzen wäre wohl die bessere Wahl gewesen.
    Durch das Textilfeld ist der Handschuh leicht personalisierbar.

    Oberhand

    Die Oberhand wurde aus einzelnen Teilen zusammen genäht und bietet so im Zusammenspiel mit der Pro Flex-Technologie eine hervorragende Flexibilität.
    Dazu trägt auch der Grundkörper aus Mesh bei.
    Insgesamt ist die Oberhand zwar relativ dünn, bietet aber trotzdem eine sehr gute Aufpralldämpfung.
    Kontrolliertes Fausten stellt hiermit kein Problem dar.
    Positiv zu erwähnen ist auch die hohe Langlebigkeit der Oberhand.

    Verarbeitung

    Die Verarbeitung ist wirklich erstklassig.
    Selbst nach wochenlangen Tests auf Untergründen aller Art ist nirgendwo eine Naht gerissen. Allgemein sind alle Nähte äußerst robust und sauber verarbeitet.
    Qualität, die man bei großen Herstellern wie Adidas und Puma leider nur selten findet.

    Haftschaum

    Der Keon Pro G2 LTD verfügt über den G2 Ultrasoft-Belag, der insbesondere bei Trockenwetter seine größten Stärken haben soll. Aber auch in den restlichen Bereichen soll er eine spürbare Verbesserung zu seinem Vorgänger G1 sein, zu dem ich leider keinerlei Vergleiche ziehen kann.
    Von daher vergleiche ich ihn mit den anderen Belägen der Top-Marken.
    Im Trockenen ist dieser Belag fast unschlagbar und in etwa auf einer Stufe mit dem Kontaktschaum von Nike. Durch seine große Weichheit entwickelt dieser Belag einen starken Grip und haftet sehr gut am Ball.
    Als weiteres positives Merkmal möchte ich anmerken dass dieser Belag sogar bei hoher Verschmutzung seinen guten Grip beibehält.
    Bei Nasswetter lässt der Grip leider etwas nach, man kann aber dennoch den Ball ohne Probleme festhalten. Auch in dieser Hinsicht vergleichbar mit dem Kontaktschaum.
    Dämpfungstechnisch lässt der G2 auch kaum Wünsche offen und kann sich in dieser Hinsicht mit dem AG+ von Uhlsport messen.
    Der Abrieb ist aufgrund der Weichheit des G2 dementsprechend höher als bei anderen Modellen, hielt sich aber bis zu der Zeit als ich damit begonnen habe ihn auf Hart- und Kunstrasenplätzen zu benutzen ziemlich gut.
    Mittlerweile sind die Handschuhe schon sehr durchgerieben, aber unter diesen Bedingungen ist das völlig okay. Ebenfalls positiv zu erwähnen ist es dass der Grip an den abgeriebenen Stellen nicht nachlässt.
    Trotzdem sollte Reusch in diesem Bereich noch etwas tun, andere Hersteller haben es ja bereits vorgemacht dass ein guter Haftschaum nicht zwingend schnell verschleißen muss.

    Fazit

    Ein sehr guter Handschuh, der sein Geld echt wert ist.
    Lediglich das Verdrehen des Zeigefingers und der etwas höhere Abrieb macht Probleme, ist aber nichts worüber man nicht hinwegsehen kann.
    Somit wird Reusch für mich persönlich immer eine Option bleiben.


    Meine Bewertung:

    Verschluss/Einstieg: 9/10
    Schnitt: 7/10
    Tragekomfort: 9/10
    Oberhand: 9/10
    Haftschaum: 7/10 (Grip Trockenheit - Nässe: 9/10 - 6/10) (Dämpfung: 7/10) (Abrieb: 7/10)
    Verarbeitung: 10/10

    Gesamt: 51/60 = 85%

    Vielen Dank fürs durchlesen und ich hoffe dass euch mein Produkttest gefallen hat, Verbesserungsvorschläge nehme ich sehr gerne entgegen

    EDIT: Bilder folgen in Kürze sobald meine Kamera wieder flott ist!
    "Warum fallen wir? - Damit wir lernen uns wieder aufzurappeln"

  2. #2
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    31.05.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    349

    Standard

    Sehr schöner und ausführlicher Produktest!

  3. #3
    Newcomer des Jahres 2014
    Amateurtorwart
    Avatar von Kevko
    Registriert seit
    12.09.2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    499

    Standard

    Dankeschön
    "Warum fallen wir? - Damit wir lernen uns wieder aufzurappeln"

  4. #4
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    Muc
    Beiträge
    199

    Standard

    gut strukturierter testbericht daumen hoch
    Der 2 Sieger ist der 1 Verlierer!

  5. #5
    Newcomer des Jahres 2014
    Amateurtorwart
    Avatar von Kevko
    Registriert seit
    12.09.2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    499

    Standard

    Danke
    "Warum fallen wir? - Damit wir lernen uns wieder aufzurappeln"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •