Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Pferdekuss behandeln??

  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    23.12.2014
    Beiträge
    9

    Standard Pferdekuss behandeln??

    Hallo,

    ich habe mir gestern durch ein dummes Missgeschick einen
    Pferdekuss am Oberschenkel geholt, ist schon leicht blau geworden.

    Wie behandel ich den am Besten? Kühlen oder wärmen? Oder irgendeine Creme draufmachen?

    *EDIT
    https://www.teamsportbedarf.de/frage...en-pferdekuss/ das hilft..
    Geändert von manu13 (03.06.2015 um 10:48 Uhr)

  2. #2
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.103
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Zu spät, jetzt kannste kaum mehr was machen.
    Nach so einem Ding immer gleich Kompression mit elastischer Binde auf so eine Stelle und ausgiebig kühlen…

    Jetzt wenn es blau ist, ist die Einblutung ins Gewebe schon passiert, da bräuchte man einen Spezialisten, der Dir den Erguss ausmassiert.

    Du kannst zwar immer noch ein wenig kühlen, ansonsten ist es fast Wurscht, weil auch von en meisten Salben das Zeug nicht so ins Gewebe gelangt, wie es sein müsste, damit es rasch wirkt.
    Also… einfach so lassen
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  3. #3
    Torwarttalent
    Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    57

    Standard

    Hi,
    also Hepathromb ist immer gut, das "Eingeblutete" schnell abtransportiert wird und sich der "Pferdekuss" schnell abbaut.

    LG

  4. #4
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    20.10.2014
    Beiträge
    10

    Standard

    Kühlen hilft in der Tat nur direkt nachdem es passiert ist. Ansonsten halt warten...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •