Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 50 von 63

Thema: Vorbereitung 2015/2016

  1. #1
    Torwarttalent Avatar von Locxly
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    118
    Blog-Einträge
    6

    Standard Vorbereitung 2015/2016

    So Freunde! Auf geht's in die neue Saison! Wer freut sich schon auf die anstehenden Ausdauerläufe, Kraftkreise und Sprinteinheiten? Ich persönlich sehe mich schon wieder in der Sandkiste, um meine Beine auf Vordermann zu bringen. Wie sieht das bei euch aus? Wie oft trainiert ihr so? Was steht an Freundschaftsspielen an? Wie läuft der Konkurrenzkampf um den begehrten Stammplatz im Tor?

    Auf eine gelungene Saison 2015/16! Mögen alle eure Ziele in Erfüllung gehen!
    Football is coming home!

  2. #2
    Amateurtorwart
    Newcomer des Jahres 2012

    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    1.218

    Standard

    Ich freue mich ungemein drauf, da ich bei einem neuen Verein bin und die neue Herausforderung annehmen werde. Letzte Saison ist sehr schön verlaufen. Sind nach nur einer Saison sofort von der Landesliga in die Verbandsliga aufgestiegen. Hat es in der Hinrunde noch enormen Spaß gemacht so wurde es in der Rückrunde für mich schlechter. Hatte mit einer längeren Verletzung zu kämpfen und kam als Ersatztw sowieso kaum zum Zug. Habe dann das Gespräch mit meinem TW Trainer und dem Trainer gesucht. Nach einem guten Gespräch sind wir zu dem Entschluss gekommen das ein Wechsel wohl das beste für beide Seiten ist.Hat dann auch nicht lange gedauert bis sich ein paar Vereine bei mir gemeldet haben. Werde beim neuen Verein weiterhin in der Landesliga tätig sein. Will in meinem zweiten Seniorenjahr endlich stamm spielen

    Haben eine intensive 6 Wochen vorbereitung vor uns mit sehr vielen Spielen (Freundschaftspiele sowie Pokalrunden).

  3. #3
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    476
    Blog-Einträge
    17

    Standard

    Ich bin jetzt seit genau einer Woche wieder im Training. Für mich haben sich ganz neue Bedingungen ergeben. Ich werde in der kommenden Saison weiter als Nr.1 in meiner Mannschaft (die Zweite) spielen, bin aber gleichzeitig als 4. Torwart im Oberliga-Kader. Dadurch kann ich derzeit wirklich das Maximum an Training machen.

    Habe schon 2 lange Läufe hinter mir(55min, 70min) und zwei weitere anstrengende Einheiten. Ich habe Muskelkater!

    Freue mich aber auf die nächsten 4 Wochen in denen wir einige Testspiele gegen höherklassige Gegner haben.
    Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst eh nicht lebend raus.

  4. #4
    Blickfeld
    Registriert seit
    11.01.2015
    Beiträge
    723

    Standard

    Scheiß auf Vorbereitung, ich will gleich Saison haben

    Wir haben einen neuen (Spieler-)Trainer. Ich kenne ihn seit 20 Jahren. Ein riesen Typ und Kicker. Von daher freu mich super auf die neue Saison.
    Er will nicht unbdingt viel laufen gehen, aber vorallem Kraftübungen und viel mit Ball machen. Ob das auch für mich gilt oder es wieder TW-Training geben wird weiß ich noch nicht. Aber die Kraft/Ballübungen wären nicht schlimm für mich.

    Ich würde eher gerne wissen, ob mein Lehrmeister weitermacht oder nicht (er hat schon 5mal gesagt, dass er kein aktiver mehr ist und nur noch AH spielen will). Ich habe kein Problem mich mit ihm um die Nr.1 zu "streiten". Aber ich hätte ein bessere Gefühl wenn ich es wissen würde...
    Wer immer gut aussieht, bei dem fällt es irgendwann nicht mehr auf. (Toni Schumacher)

    Handschuh-Sammler (153 Paar, Stand 13.07.2018) und ausgewiesener Tester sowie Berater

  5. #5
    Nationale Klasse Avatar von ryx0riz0r
    Registriert seit
    26.01.2013
    Ort
    Wenzenbach
    Beiträge
    757
    Blog-Einträge
    10

    Standard

    Bin seit 2 Wochen im Training, haben 4-5 mal die Woche Training, auch Torwarttraining im Moment. Letztes Woche waren wir in einem kurzen Trainingslager im Bayerischen Wald mit 25km Radfahren, 10km Laufen und 4 Stunden Kanu, sowie 3 Stunden Paintball-Spielen. War alles zwar anstrengend, aber hat in der Gruppe auch mega Spaß gemacht. Glaub so fit, wie nach der Vorbereitung, war ich noch nie
    “Mach' das Beste aus dir selbst, denn das ist alles, was du hast.”



  6. #6
    Newcomer des Jahres 2014
    Amateurtorwart
    Avatar von Kevko
    Registriert seit
    12.09.2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    500

    Standard

    Ich hab übernächste Woche Start der Vorbereitung bei meinem neuen Verein, mit 3 Trainingseinheiten+Torwarttraining die Woche.
    Muss diese Zeit nutzen um mich gegen den knapp 16 Jahre älteren Stammtorhüter durchzusetzen, dürfte sehr interessant werden
    "Warum fallen wir? - Damit wir lernen uns wieder aufzurappeln"

  7. #7
    Torwarttalent Avatar von Locxly
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    118
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Dann will ich auch mal meinen Senf dazu gehen. Bei uns ist die Vorbereitung am letzten Donnerstag gestartet. Ich bin aber erst am Sonntag eingestiegen, weil ich noch im Urlaub war. Los ging es gleich mit ner Fitnesseinheit im Studio. Kraftkreise mit ganz exotischen Übungen - der Nachteil, wenn der Coach Fitnesstrainer ist. Anschließend noch ne Runde um die Alster. Gestern dann eine gemütlichere Laufeinheit mit nem bissel Ballspiel am Ende. Heute erstes Testspiel gegen einen ambitionierten Kreisligist. Eine Liga unter uns, also keine Laufkundschaft.

    Ansonsten gehts dann so weiter mit Laufen und Kraftsachen. Die Torwarttrainings mit meinem TW-Coach und MarioCro starten auch wieder. Natürlich will ich meine Nr.1 verteidigen und als Mannschaftsältester muss man auch n bissel vorangehen. Schließlich soll es ja eine gute Saison werden.
    Football is coming home!

  8. #8
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    476
    Blog-Einträge
    17

    Standard

    Gestern hat mein Körper nach 5 Trainingseinheiten in 4 Tagen gesagt es reicht. Nach einer lockeren Einheit Torwarttraining am Morgen, mit einer ausgiebigen Runde Beachvolleyball, gab es dann Abends mit der Mannschaft Tempoläufe. In zweierteams wurde immer abwechselnd eine Runde von 1000m gelaufen, so schnell wie möglich. Das ganze 8 Mal. Mit Ein- und Auslaufrunde satte 10Km...
    Zuhause war ich so platt, dass ich mich dazu entschieden habe es nicht herauszufordern und mal einen Tag Pause zu machen.
    Morgen geht es weiter.
    Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst eh nicht lebend raus.

  9. #9
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    19.09.2009
    Ort
    Roth
    Beiträge
    415

    Standard

    Ich werde wohl leider noch mehrere Wochen aussetzen müssen.
    Hoffentlich kann ich Anfang August wieder langsam mit dem Laufen anfangen.

  10. #10
    Torwarttalent Avatar von Locxly
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    118
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Gestern erstes Testspiel. Gegen einen ambitionierten Kreisligisten (eine Liga unter uns) 3:2 verloren. Hab die erste Halbzeit gespielt und 2:1 'verloren'. Dabei hab ich festgestellt, dass mir nach 6 Wochen Pause echt die Spielpraxis fehlt. Kennt ihr das auch? Ich hatte echt das Gefühl, dass mir noch das Timing im Mitspielen und das Stellungsspiel im 1:1 ein wenig fehlt. Sonst hätte ich das 2. Gegentor in meinen Augen gehalten. Ich hoffe aber, dass das noch wird in den nächsten Wochen. Ansonsten war das schon ganz ok. Ich hab mir vorgenommen, alles spielerisch zu lösen und die Bälle nicht mehr raus zuschlagen, was gut geklappt hat.

    Am Samstag geht es dann gegen einen Oberligisten weiter. Das wird dann ein ganz anderer Schnack. Mal sehen, ob das dann auch klappt mit dem spielerischem...
    Football is coming home!

  11. #11
    User des Jahres 2012 und 2013
    Welttorhüter
    Avatar von HannSchuach
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Niedernsill (Österreich / Salzburg)
    Beiträge
    3.093
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Ich genieße die Vorbereitung 2015/16 von der Couch aus

  12. #12
    Blickfeld
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    656
    Blog-Einträge
    1

    Standard Endlich gehts wieder los

    Gestern ging es wieder los mit der Vorbereitung nach 3 Wochen Pause. Nachdem wir letzten Freitag sozusagen am grünen Tisch noch aufgestiegen sind(eine Mannschaft hat zurückgezogen aus der höheren Klasse) wird es dieses Jahr doch eine härtere Vorbereitung als gedacht.
    Trainingstage sind Dienstag, Freitag und Samstag. Zudem trainiere ich Montag und Mittwoch noch mit dem Torwarttrainer.
    Es sind nur 3 Freundschaftsspiele angesetzt allesamt gegen Klassenhöhere Mannschaften. Am 26.7. steht dann schon das erste Pflichtspiel an. Pokalquali wie jedes Jahr. Am 02.08.15 geht dann auch schon die Saison. Es wird eine kurze knackige Vorbereitung wo man sich richtig schön qüalen muss=).

    Zudem gibt es neue Torwarthandschuhe . Schwanke zwischen Ace Zones Pro, Predator Pro Neuer oder Uhlsport Absolutgrip.

  13. #13
    Welttorhüter Avatar von Torbinho
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.647

    Standard

    Ich habe zu diesem Jahr aus beruflichen Gründen den Verein gewechselt und spiele jetzt an meinem neuen Wohnort. Die Vorbereitung startet bei uns erst recht spät (Mitte Juli), sodass man 3 Wochen bis zum ersten Saisonspiel hat. Der Konditionsteil soll vorher in eigener Verantwortung stattfinden (5 Läufe in 10 Tagen) und dann geht es kompakt los...
    Grund ist, dass der Mannschaft eine längere Sommerpause gegönnt werden soll, zudem gibt's viele Studenten die jetzt Klausurenphase haben...

    Für mich ne neue Erfahrung, ich bin gespannt. Zuletzt hatte ich in langen Vorbereitungen oft das Gefühl, dass der Peak zum Saisonstart schon überschritten war und die Luft schon fast wieder raus.

  14. #14
    Internationale Klasse Avatar von Icewolf
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.926

    Standard

    Zitat Zitat von HannSchuach Beitrag anzeigen
    Ich genieße die Vorbereitung 2015/16 von der Couch aus
    Auf einen neuen Fernseher muss man sich auch vorbereiten.
    Bis man das Menü auswändig kennt, und weiß was die Fernbedienung alles kann - da muss man sich schonmal reinbeißen...
    Die Qualität des Breierzeugnisses ist reziprok proportional abhängig von der Quantität der partizipierten Köche.

  15. #15
    Amateurtorwart Avatar von Kevlitz
    Registriert seit
    02.11.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    344

    Standard

    Bei uns geht es nächste Woche los. Tolle Einheiten drei mal die Woche. Ich freue mich schon. Gerade die Konditionseinheiten machen mir richtig Spaß!

    Ironie darf behalten werden

  16. #16
    Internationale Klasse Avatar von TW-MiK
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Hörstel
    Beiträge
    1.733

    Standard

    Ich bin im Moment auch noch im Urlaub und komme passend zum Vorbereitungsstart wieder. Hab aber gerade Vor-Vorbereitung, da ich meinen Sohn im Tragerucksack durch die Bayrischen Berge und Wälder trage...

  17. #17
    Torwarttalent
    Registriert seit
    20.10.2010
    Beiträge
    96

    Standard

    Studiumsbedingt gehts für mich erst in 2 Wochen los. Nicht ganz optimal, da wir nen neuen Trainer haben, aber anders gehts nun mal nicht. So hab ich wenigstens Zeit vorher noch ein paar Läufe zu machen

  18. #18
    User des Jahres 2012 und 2013
    Welttorhüter
    Avatar von HannSchuach
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Niedernsill (Österreich / Salzburg)
    Beiträge
    3.093
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Icewolf Beitrag anzeigen
    Auf einen neuen Fernseher muss man sich auch vorbereiten.
    Bis man das Menü auswändig kennt, und weiß was die Fernbedienung alles kann - da muss man sich schonmal reinbeißen...
    So der Fernseher wird nun in- und auswendig beherrscht. Jetzt heißt es mal den Garten auf Vordermann bringen

  19. #19
    Torwarttalent Avatar von Locxly
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    118
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Glückwunsch @HannSchuach Da hat man das erste Saisonziel ja schon erreicht.

    Hörst du auf mit Fussball? Oder warum die viele freie Zeit?

    Bei mir macht sich jetzt schon das Training auf dem Kunstrasen bemerkbar - erste Schürfwunden an Ellenbogen und Knie. Aber lange Pullover und Hose gehen bei 35 Grad einfach nicht!
    Football is coming home!

  20. #20
    User des Jahres 2012 und 2013
    Welttorhüter
    Avatar von HannSchuach
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Niedernsill (Österreich / Salzburg)
    Beiträge
    3.093
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Locxly Beitrag anzeigen
    Glückwunsch @HannSchuach Da hat man das erste Saisonziel ja schon erreicht.

    Hörst du auf mit Fussball? Oder warum die viele freie Zeit?

    Bei mir macht sich jetzt schon das Training auf dem Kunstrasen bemerkbar - erste Schürfwunden an Ellenbogen und Knie. Aber lange Pullover und Hose gehen bei 35 Grad einfach nicht!
    Habe vor ca. 1 Monat mein letztes Spiel gemacht und meine Karriere beendet. War auch mal Zeit

  21. #21
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    297

    Standard

    Bei uns geht´s dieses Wochenende los. Habe den Verein gewechselt und bin voller Vorfreude und Tatendrang. Da ich vor einigen Wochen operiert wurde, werde ich es aber zunächst sehr langsam angehen lassen und mich rantasten müssen. Hoffe nächste Woche auf ein positives Feedback vom Doc, dann werde ich ins Lauftraining und leichtes TW-Training einsteigen. Geduld und Gesundheit gehen mir hier vor, lieber jetzt noch 2-3 Wochen Halbgas, als die ganze Serie Probleme.

  22. #22
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    31.05.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    349

    Standard

    Bei uns geht's auch am Dienstag los.
    Dann ist 4x die Woche Training angesagt....

  23. #23
    Torwarttalent Avatar von Locxly
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    118
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Na habt ihr die Gluthitze am Wochenende gut überstanden?

    Wir durften uns auf ein Testspiel gegen einen Oberligisten (Vizelandespokalsieger) freuen. Überraschend haben wir das 4:2 gewonnen. Einen direkten Freistoss von Aussen, der durch Freund und Feind durchläuft und ein Kracher nach einem abgewehrten Eckball. Ansonsten ein gutes Spiel mit Chancen zum Auszeichnen.

    Sonntag ging es dann mit der Mannschaft ins Fitnessstudio zu einem 1-stündigen Kraftkreis. Anschließend dann noch zur 'Entspannung' eine Dehn- und Stretcheinheit mit einer Fitness- und Tanztrainerin. Man bin ich unbeweglich. Aber es tat schon gut, da mal was zu machen...
    Football is coming home!

  24. #24
    Torwarttalent Avatar von Corsaprofi
    Registriert seit
    03.08.2006
    Ort
    Orscholz(Saarland)
    Beiträge
    96

    Standard

    Soweit ja.Auch wenn es echt sehr heiß war

    Haben mit unserem neu formierten Team(7 Abgänge und bisher nur 2 Neuzugänge und das bei einem Kader von nur 17 Spielern) am Samstag ein Testspiel gegen unser Nachbardorf(Ebenfalls Kreisliga A) bestritten.
    Man hat gemerkt das wir nicht eingespielt sind und noch viel arbeit vor uns haben.
    Das Spiel ging mit 1 zu 5 auf unserem schönen Hartplatz verloren.
    Hoffe das wir es bis zum Saisonbeginn schaffen uns einigermaßen einzuspielen,um nicht die Schießbude der Liga zu werden.
    Ich selber werde zusätzlich nach wie vor weiter 2-3 mal die Woche ins Fitnessstudio gehn um Kraftausdauertraining zu machen.Und Donnerstags mein Torwarttraining absolvieren.
    Hoffe das ich dann wieder meinen Teil zu einer vernünftigen Saison beitragen kann

  25. #25
    Torwarttalent Avatar von tomster
    Registriert seit
    06.09.2014
    Ort
    Wies
    Beiträge
    54

    Standard

    Bin ja von Anfang Juni bis Ende August in Deutschland auf Praktikum. Ich glaube aber, so eine gute Vorbereitung wie hier habe ich bis jetzt noch nie gehabt.
    In den ersten drei Wochen im Juni habe ich vor allem Kraft- und Ausdauertraining gemacht. Die Kraftworkouts mache ich eigentlich immer mit dem Eigengewicht und beim Ausdauertraining lege ich Wert auf Abwechslung. Schwimmen, Dauerläufe und Intervallläufe sind dabei.
    Dann habe ich neben diesem Training mit dem Torwarttraining 1x die Woche angefangen und in anderthalb Wochen geht es mit der Vorbereitung auf dem Fußballplatz los

    Wenn ich dann wieder zurück bin in der Heimat, möchte ich in meiner zweiten Saison bei den Senioren dem Einsergoalie mal so richtig Dampf machen und spätestens in der Rückrunde im Frühjahr auf meine Einsatzzeiten kommen.

  26. #26
    Torwarttalent Avatar von Locxly
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    118
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Ach ich mag diesen österreichischen Slang im Fussball. Einsergoalie. Stangerl und so weiter. Dann mal viel Glück und Feuer frei.

    Wir haben jetzt schon 4 Spiele hinter uns und langsam kristallisiert sich heraus, dass wir ne ganz gute Band beisammen haben. Es läuft alles auf Ballbesitz heraus. So kommt es schon ganz schön auf das Fussballspielen auch für mich als Torwart an. Ich versuche mich dem anzupassen und gerade in den Testspielen keine Abschläge zu machen, sondern auch Rückpässe spielerisch zu lösen. Gelingt mir auch immer besser. Wie ist das bei euch? Werdet ihr mit ins Spiel einbezogen?
    Football is coming home!

  27. #27
    Blickfeld
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    656
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ja wir spielen auch viel hinten rum . Der Trainer erwartet das auch denn durch Ballbesitz kannst du Chancen kreieren und den der Gegner läuft sich müde. Ich Spiel sehr gerne mit und bin froh das ich sehr viel eingebunden werde.

  28. #28
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    180

    Standard

    Also bei uns ist das ganz ähnlich und ich denke der Trend geht immer mehr dahin. Der Ball wird hinten durch die Viererkette laufen gelassen und der TW agiert teils im Aufbau bzw. auch in Drucksituationen als eine Art "Libero". So schafft man sich eine Anspielstation mehr und hat auch mehr Möglichkeiten im Spiel nach vorne. Zudem ist es bei uns so, dass ich auch mit einer ganz guten Schusskraft ausgestattet bin. Wir locken so zum Beispiel die Gegner weit in unsere Hälfte und in der richtigen Situation schlage ich den Ball dann in die gegnerische Hälfte auf unsere schnellen Spitzen. Letzte Saison konnten wir so ein paar Tore erzielen.

  29. #29
    Blickfeld
    Registriert seit
    11.01.2015
    Beiträge
    723

    Standard

    Heute geht auch für mich die Vorbereitung los (gleich mal Kunstrasen, der mehr einem Sandkasten ähnelt).
    Eigentlich bin ich noch ned 100% fit. Meine Oberarmzerrung spür ich noch ab und zu. Außerdem hab ich eine seltsames Gefühl in meiner Leiste und meinem Knie.

    Aber ich hab mich noch nie so sehr auf eine Vorbereitung gefreut. Meistens 2x Training und mindestens 1 Spiel pro Woche.
    Ich bin gespannt, ob der Coach auch mal wieder bisschen TW-Training machen lässt.
    Er will nämlich viele Kraft/Ausdauer Einheiten mit Ball machen lassen...

    Da ich im Gegensatz zum andern Keeper die ganze Vorbereitung mitmachen kann, hoffe ich auch am Ende als Nr.1 festzustehen. Ich werd dafür alles geben Meine vielen TW-Käufe müssen sich ja lohnen
    Wer immer gut aussieht, bei dem fällt es irgendwann nicht mehr auf. (Toni Schumacher)

    Handschuh-Sammler (153 Paar, Stand 13.07.2018) und ausgewiesener Tester sowie Berater

  30. #30
    Amateurtorwart Avatar von Kevlitz
    Registriert seit
    02.11.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    344

    Standard

    Ich hab sooo derbe Muskelkater.... Tabata ist ein Teufel...

    Heute Trainingspause nach zwei intensiven Einheiten. Morgen gehts weiter und Samstag nochmal... Montag kommt dann das erste Testspiel. Bin gespannt wie es läuft.

  31. #31
    Blickfeld
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    656
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ich hab heute auch mal eine Pause nach 3 Trainingseinheiten und 1 Spiel in den letzten 3 Tagen. Am Montag beim TWT eine Übung(den Skispringer vorher noch nie gemacht gemacht )wodurch ich jetzt richtig Muskelkater in den Oberschenkeln habe. Aber so ist nun Mal Vorbereitung.

  32. #32
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    28.02.2010
    Beiträge
    23

    Standard

    Unsere Saisonvorbereitung kotzt mich jetzt schon an
    Nachdem ich jede Einheit mit voller Kraft durchzog und mich schon über meine neugewonnene Fitness und Ausdauer wunderte, verpasste ich letztes Wochenende zwei Testspiele und eine Trainingseinheit aufgrund der Hochzeit meines Bruders.
    Genau an diesem Wochenende machte unser neuer Trainer, der erst seit dieser Vorbereitung übernommen hat, meinem bisherigen jahrelangen Vertreter klar, dass er die neue Nummer 1 wird.
    Habe gestern beim Training schon gemerkt, wie schwer es mir fällt das Ganze abzuhaken und weiterzumachen. Irgendwie ist es schwer sich in die Sicht des Trainers hineinzuversetzen und man fühlt sich wie hintergangen.

    Das werden tolle weitere zwei Wochen Vorbereitung
    Hoffe bei euch läuft es besser!

  33. #33
    Amateurtorwart Avatar von TW_SCA
    Registriert seit
    07.10.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    172

    Standard

    Zitat Zitat von Kevlitz Beitrag anzeigen
    Ich hab sooo derbe Muskelkater.... Tabata ist ein Teufel...
    Haha Tabata ist doch das beste was es gibt Wir starten nächste Woche in die Saison und haben diesen Freitag unser letztes Vorbereitungsspiel, bevor es dann in der neuen Liga losgeht.

  34. #34
    Torwarttalent Avatar von Locxly
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    118
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von TW_SCA Beitrag anzeigen
    Haha Tabata ist doch das beste was es gibt Wir starten nächste Woche in die Saison und haben diesen Freitag unser letztes Vorbereitungsspiel, bevor es dann in der neuen Liga losgeht.
    Was ist denn Tabata?!?!

    Wir haben jetzt noch 1,5 Wochen bis zum Pflichtspielstart. Pokal gegen einen Kreisligisten...
    Football is coming home!

  35. #35
    Amateurtorwart Avatar von TW_SCA
    Registriert seit
    07.10.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    172

    Standard

    Ist ein 4 Minuten Workout, indem man immer 20 Sekunden Belastung hat und 10 Sekunden Pause, also 8 Durchgänge insgesamt. Also HIIT-Training (High-Intensive-Intervall-Training). Einfach mal googlen

  36. #36
    Amateurtorwart Avatar von Kevlitz
    Registriert seit
    02.11.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    344

    Standard

    Zitat Zitat von TW_SCA Beitrag anzeigen
    Ist ein 4 Minuten Workout, indem man immer 20 Sekunden Belastung hat und 10 Sekunden Pause, also 8 Durchgänge insgesamt. Also HIIT-Training (High-Intensive-Intervall-Training). Einfach mal googlen
    Exakt... Wir machen aber auch gerne mal 8 Minuten... Und immer am Ende des Trainings bevor wir duschen gehen... Danach weißt du echt was du getan hast

  37. #37
    Amateurtorwart Avatar von TW_SCA
    Registriert seit
    07.10.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    172

    Standard

    Wir haben das 3x in der Vorbereitung gemacht, 2x 3 Durchgänge und 1x 4 Durchgänge und das nach 2 Std Training

  38. #38
    Internationale Klasse Avatar von TW-MiK
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Hörstel
    Beiträge
    1.733

    Standard

    Hatte heute die erste Einheit... Handschuhe brauchte ich nicht

  39. #39
    Blickfeld
    Registriert seit
    11.01.2015
    Beiträge
    723

    Standard

    So 2 Einheiten hinter mir...Der neue Co-Trainer nimmt mich trocken durch Aber so ist es mir lieber. Bin halt bis jetzt der einzige Keeper und bekomm somit nur kleine Verschnaufpausen.
    Die Einheiten sind einfach aber anstrengend.
    Vorallem Kraft-Übungen

    Heute ist das erste Testspiel. Freu mich trotz der 35°C
    Wer immer gut aussieht, bei dem fällt es irgendwann nicht mehr auf. (Toni Schumacher)

    Handschuh-Sammler (153 Paar, Stand 13.07.2018) und ausgewiesener Tester sowie Berater

  40. #40
    Blickfeld Avatar von La_Chat
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    739
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Immer wieder spannend die Meinungen über die Vorbereitungen mitzulesen. Der eine jammert über Muskelkater, der nächste weil er ein Spiel verpasst hat. Und Hannes trainiert auf der Couch! Aus Torhütersicht würde ich jetzt wahrscheinlich auch über Muskelkater jammern, aber ich habe ja die Seiten gewechselt und sehe es primär aus TwT-Sicht. Und ich kann euch sagen die Vorbereitung verläuft bescheiden. Nicht, weil die Einheiten nichts taugen, sondern weil ich nicht viel zu trainieren habe... Ein Torwart für zwei Herrenmannschaften ist alles was ich dieses Jahr an "Material" habe - zum Vorbereitungsende stossen mit etwas Glück auch Torhüter zur zweiten Mannschaft hinzu. Mit den Jugendlichen / Kindern geht es eh erst nach den Ferien wieder los. Hinzu kommt, dass wir zwar ein Häppchen Rasenplatz, dafür aber weder Kabinen noch Duschen zur Verfügung haben, weil die Vollpfosten von Gelsensport uns keine Ersatzlösung wärend der Kernsanierung des Kabinentraktes zur Verfügung stellen.
    Nun ja, um unseren Schnapper ein wenig zu treiben ziehe ich immo alles mit durch und habe auch in beiden bisherigen Testspielen je ne Halbzeit gespielt. So komme ich persönlich in den letzten 1,5 Wochen auf 6 Laufeinheiten von 4-6km über unsere Hügelwelt und die benachbarte Halde (inkl. diversen Spielchen auf der Treppe), 2 Einheiten Sprungkraft- und Coretraining (was man mit Medizinbällen alles so machen kann ), sowie die beiden Testspiele. Soviel also zu dem jährlichen Thema "Ich höre auf..."
    Früher war er der Panther im Verein, neulich meinte jemand: "Guck mal! Ein fliegendes Schwein!"

  41. #41
    Amateurtorwart Avatar von Kevlitz
    Registriert seit
    02.11.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    344

    Standard

    Wir hatten Montag unser erstes Testspiel. Konnten wir 7:0 gewinnen. Der Gegner kam aus einem anderen Landkreis und ist dort in die Kreisliga aufgestiegen (eine höher als wir spielen). Musste nicht großartig eingreifen. Sollte viel mitspielen und das hat auch ganz gut geklappt.

    Samstag ist dann Trainingslager angesetzt. ich bin gespannt.

  42. #42
    Amateurtorwart Avatar von TW_SCA
    Registriert seit
    07.10.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    172

    Standard

    Unsere Vorbereitung ist jetzt vorbei, zwei Trainingseinheiten haben wir noch bevor es am Sonntag in der neuen Liga losgeht. Wir haben von den Ergebnissen her nicht so gut angefangen, uns dann aber mit der Zeit gesteigert, es aber nicht geschafft einmal zu 0 zu spielen. Naja wen interessieren die Ergebnisse in der Vorbereitung Bin gespannt auf die neue Liga, ich persönlich habe noch nie so "hoch" gespielt.

  43. #43
    Torwarttalent Avatar von tomster
    Registriert seit
    06.09.2014
    Ort
    Wies
    Beiträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von Kevlitz Beitrag anzeigen
    Samstag ist dann Trainingslager angesetzt. ich bin gespannt.
    Teambuilding auf Malle, oder wie?

  44. #44
    Amateurtorwart Avatar von Kevlitz
    Registriert seit
    02.11.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    344

    Standard

    Zitat Zitat von tomster Beitrag anzeigen
    Teambuilding auf Malle, oder wie?
    das wäre schön aber ich glaube eher das ich da meine TW-Handschuhe zu Hause lassen kann

  45. #45
    Torwarttalent Avatar von Locxly
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    118
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Kevlitz Beitrag anzeigen
    das wäre schön aber ich glaube eher das ich da meine TW-Handschuhe zu Hause lassen kann
    Ach Laufen gehört doch dazu.

    Bei uns geht es jetzt am Wochenende los. Pokal ist angesagt und alle sind heiß. Mal gucken, ob sich der gute Eindruck der Vorbereitung bestätigt.
    Football is coming home!

  46. #46
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.144
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Heutzutage muss ein Torhüter eine gute bis sehr gute Laufkondition mitbringen. Daher Schaden Ausdauerläufe von 5 km am Besten mittels Waldlauf in mäßigem Tempo gar nicht.
    Man sollte dann aber auch Stabis mache und regelmäßig schwimmen gehen. Im Training sollten dann gezielte Übungen zur Schnellkaft gemacht werden, aber auch mindestens einmal die Woche gezielt nochmals die Technik poliert werden, damit die Bewegungen wieder flüssig und automatisch ablaufen.
    Nie vergessen, der Körper vergisst schnell und das Training unkorrigiert, trainiert bloß Fehler...

    Übrigens, 3000 Meter schwimmen, also wirklich schwimmen ohne Pause, kommt einem 5000 Meter Lauftraining sehr nahe, nur das Atmen ist anders und daher ist es ein top Ausdauertraining
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  47. #47
    Torwarttalent Avatar von tomster
    Registriert seit
    06.09.2014
    Ort
    Wies
    Beiträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen Beitrag anzeigen
    Übrigens, 3000 Meter schwimmen, also wirklich schwimmen ohne Pause, kommt einem 5000 Meter Lauftraining sehr nahe, nur das Atmen ist anders und daher ist es ein top Ausdauertraining
    Meinst du wirklich 3000 Meter (120 Bahnen) schwimmen oder nur 300m (12 Bahnen)? Bin letztens 1500m geschwommen und das war wirklich sehr anstrengend und von der Zeit her ungefähr wie acht Kilometer laufen. Aber ich gebe dir recht, ein Mal die Woche schwimmen bringt ordentlich Abwechslung in das Trainingsprogramm.

  48. #48
    User des Jahres 2012 und 2013
    Welttorhüter
    Avatar von HannSchuach
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Niedernsill (Österreich / Salzburg)
    Beiträge
    3.093
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von La_Chat Beitrag anzeigen
    ... Und Hannes trainiert auf der Couch! ...
    nicht nur auf der Couch
    thumb_IMG_1754_1024.jpg

  49. #49
    Torwarttalent Avatar von Locxly
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    118
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von HannSchuach Beitrag anzeigen
    nicht nur auf der Couch
    thumb_IMG_1754_1024.jpg
    N bissel wenig Schnee zum Snowboarden... Wie hoch ist das?
    Football is coming home!

  50. #50
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.144
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Wenn ich 300 Meter schreibe, meine ich 3000 Meter... Da Wasser dein Gewicht trägt, ist es nicht so muskulär belastend, wie das Laufen, weil andere Muskeln beansprucht werden ist es daher nur anders... aber es geht auf die Ausdauer, weil man das Atmen bewußt kontrollieren muss...
    Daher sind 1500 Meter zu Beginn nicht schlecht, aber Ziel sollten 3000 Meter sein...

    Oder besser wie Hannes: Bergwandern. Zum Beispiel Paolina Hütte, Psso di Vajolon, Rotwanmhütte, Paolina Hütte
    Oder Thomas Eder Steig: Marktschellenberg Pulverturm, Steig bis Thomas Eder Hütte, dann rauf zum Hochthron, gleiches zurück
    Oder Aschau, Bergwachthütte, Steigling Alm, Kampenwand Ostgipfel und zurück... Das sind je rund 600 bis 800 Höhenmeter...
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •