Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Problem beim Hechten in die Höhe

  1. #1
    Freizeitkeeper Avatar von Prealez
    Registriert seit
    02.10.2015
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    14

    Standard Problem beim Hechten in die Höhe

    Ich habe ein riesiges Problem,

    ich bin Hobby Torhüter (14) und habe bald vor in einen Verein zu gehen. Ich schaffe es nur in die Tiefe zu hechten, und das kann ich wirklich gut.
    Nur wenn ich Bälle auf oder über meiner Brusthöhe bekomme, schaffe ich es nicht zu hechten. Ich habe so ein Gefühl das ich den Ball nicht bekommen werde. Angst habe ich keine. Mein Körper hat so gesagt eine Blockade gegen das Hechten in die Höhe. Vielleicht stehe ich nicht richtig.

    Ich bitte um Hilfe!

  2. #2
    Freizeitkeeper Avatar von Prealez
    Registriert seit
    02.10.2015
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    14

    Standard

    //push

  3. #3
    Nationale Klasse Avatar von ryx0riz0r
    Registriert seit
    26.01.2013
    Ort
    Wenzenbach
    Beiträge
    757
    Blog-Einträge
    10

    Standard

    Kann man so immer schlecht beurteilen ohne dich gesehen zu haben. Persönliche Blockaden löst man immer mit viel Training und durch Hilfe eines Torwarttrainers. Such dir einen Verein, in dem du dich wohlfühlst und häng dich rein, dann wird das auch was.
    “Mach' das Beste aus dir selbst, denn das ist alles, was du hast.”



  4. #4
    Welttorhüter Avatar von Torbinho
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.647

    Standard

    Zitat Zitat von Prealez Beitrag anzeigen
    Ich habe ein riesiges Problem,
    Ich habe so ein Gefühl das ich den Ball nicht bekommen werde.
    Erster Ansatz: Dieses Gefühl solltest du generell unterdrücken. Auch wenn du mit deinem Gefühl oft richtig liegen magst, ist das keine Denkweise, die förderlich für einen Keeper ist. Unhaltbar sind nur die Bälle, die man nicht versucht, zu halten...

    Versuch mal, Übungen zu machen, in denen du einfach zum Hechten gezwungen wirst. Einfache, geworfene Bälle, die du eigentlich auch "erlaufen" könntest, zu denen du aber hinhechtest. Eine kleine Hürde reicht meist schon, irgendein Hindernis. So solltest du schnell das Gefühl fürs Fliegen entwickeln. Du kannst hier im Forum auch mal nach den entsprechenden Beiträgen von "Steffen" suchen, der erklärt das meist sehr anschaulich.

  5. #5
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.103
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Wie immer denke ich, liegt die Blockade nicht am 'tun'… ich glaube, der Fall ist eher: Das weiß jemand nicht, wie er zu Boden kommt und wir haben eine instinktive Blockade gegen alle Stürze und das Fallen an sich…

    Ich denke daher, hier muss man langsam anfangen, das Fallen lernen und dann immer weiter steigern
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •