Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Neue Torwarthandschuhe - Markenwechsel?

  1. #1
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    05.06.2015
    Beiträge
    2

    Standard Neue Torwarthandschuhe - Markenwechsel?

    Hallo Zusammen,

    ich bin derzeit auf der Suche nach meinen Torwart Handschuhen für die kommende Saison.

    Zurzeit spiele ich mit Folgenden Handschuhen:
    Beim Training: Uhlsport Eliminator Absolutegrip HN
    Bei Spielen: Uhlsport Ergonomic 360 Supergrip HN

    Eigentlich bin ich mit den Handschuhen absolut zufrieden gewesen und würde auch gerne den Nachfolger des Supergrip nehmen,
    allerdings habe ich beim Tragen beider Handschuhe das Problem, dass ich nach 1-2 Einsätzen Ausschlag an beiden Händen bekomme.
    Sowohl auf als auch zwischen den Fingern und im Bandagen Bereich.

    Ich habe auch schon viele der hier im Forum gefundenen Tipps ausprobiert (Unterziehhandschuhe, Baumwollhandschuhe usw.)
    Mit den Baumwollhandschuhen verzögert sich die Reaktion um 1-2 Einsätze, tritt allerdings trotzdem auf.
    Auch beim Hautarzt bin ich bereits gewesen wegen einer "Latexallergie", die man hier so häufig liest.
    Allerdings reagiere ich nicht allergisch auf Latex, sondern nur auf einige Farbstoffe (Dispersionsblau)

    Deshalb möchte ich gerne einen Markenwechsel versuchen.
    Vielleicht nutzen andere Hersteller ja andere Farbstoffe oder generell andere Materialien.
    Oder die Handschuhe sind besser belüftet.

    Ich würde gerne beim Negativ Schnitt bzw. HN bleiben, da ich mit diesem super zurecht komme.

    Vielen Dank im Voraus für eure Vorschläge
    LG
    Sönke

  2. #2
    Blickfeld
    Registriert seit
    11.01.2015
    Beiträge
    723

    Standard

    Was das Material angeht, kann ich dir nicht helfen.

    Daher nur grundsätzlich mal HN-Vorschläge:

    Adidas -> Gefühlte 90% derern Hanschuhe sind eh HN. Ob du einen ACE oder Trans nimmst, schenkt sich mMn wenig bis nichts
    Nike -> SGT IC oder evtl. Hybrid Vapor Grip mit HN/RF

    Ggfs
    Reusch G2 -> In Sachen Langlebigkeit nicht mein Freund aber Grip ansich prima
    Puma EvoPower Aqua Duo -> Hab ich erst einmal probiert aber bin begeistert davon


    Wie sich z.B. Sells bei HN schlagen kann ich dir nicht sagen
    Geändert von torwart (13.07.2016 um 15:05 Uhr)
    Wer immer gut aussieht, bei dem fällt es irgendwann nicht mehr auf. (Toni Schumacher)

    Handschuh-Sammler (153 Paar, Stand 13.07.2018) und ausgewiesener Tester sowie Berater

  3. #3
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    719

    Standard

    Ich kann dir als langjähriger Reusch-Träger nur zum G2 Bundesliga oder Negative Cut (wie er ab sofort heißt) bzw dem A2 Bundesliga raten.
    Die Passform bei Reusch is genial, Dämpfung ist ordentlich & der Grip vom G2 is echt top (zumindest bei trockenen verhältnissen). Für Nasswetter is dann der A2 sinnvoll.
    Und so schlecht sind die Reusch-Beläge gar nicht, was den Abrieb betrifft. Ich frage mich manchmal, was alle Kritiker immer mit ihren HS anstellen bzw von ihnen erwarten. Bei mir hält jeder HS eine Saison, auch bei häufigem Trainingsgebrauch.

    Langer Rede kurzer Unsinn, schau dir einfach mal ein paar Reusch HS an.

  4. #4
    Blickfeld
    Registriert seit
    11.01.2015
    Beiträge
    723

    Standard

    Nicht missverstehn: Der Grip-Abrieb ist absolut normal/okay. Nur der Material-Abrieb find ich bei Reusch etwas hoch.

    Aber sonst schließ mich dem an: G2 BuLi oder A2 sind gute Wahlvorschläge (A2 muss ich mal noch ausgiebig testen, hab ihn als RF)
    Wer immer gut aussieht, bei dem fällt es irgendwann nicht mehr auf. (Toni Schumacher)

    Handschuh-Sammler (153 Paar, Stand 13.07.2018) und ausgewiesener Tester sowie Berater

  5. #5
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    719

    Standard

    Alles gut, Bahnschranke, war auch nicht konkret auf deine Aussage bezogen. Liest man nur sehr oft - in meinen Augen unverständlicherweise zu oft. Wenn ich nen Profi-Belag wie den G2 oder den noch weicheren A2 eine Saison beim Training spiele & danach nicht zwingend in die Tonne schmeißen muss, hat der HS für mich seine Sache mehr als gut erfüllt. Hab das schonmal irgendwann & irgendwo erwähnt, aber ich will einen HS gar nicht länger als eine Saison spielen. So geizig sollte man da auch nicht sein (müssen); ich behaupte, dass wir Keeper das für HS ausgeben (müssen/können), was ein Feldspieler für Schuhe raushaut. Selbst als Schüler sollte es machbar sein, dass Mama & Papa 2 Paar HS pro Saison sponsern können.
    Oder seh ich das so falsch?

  6. #6
    Blickfeld
    Registriert seit
    11.01.2015
    Beiträge
    723

    Standard

    Dacht ich mir, aber ich wollt meine Ansicht nur richtig stellen
    Stimme dir auch zu. Einen HS hält bei mir aber eh ned länger als eine Sasion. Und geizig bin ich sicher nicht da ich (leider) ein Sammler bin und nun bald die 60-Paar-Grenze überschreite.
    Deine HS-Schuh relation halte ich für gewagt. Zumindest wenn man wert auf den passenden Schuh zum entsprechenden Platz legt
    Nein das siehst du nicht falsch Und zudem kann der Verein bestimmt noch 2,50DM dazu geben
    Wer immer gut aussieht, bei dem fällt es irgendwann nicht mehr auf. (Toni Schumacher)

    Handschuh-Sammler (153 Paar, Stand 13.07.2018) und ausgewiesener Tester sowie Berater

  7. #7
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    719

    Standard

    Is zwar off-topic, aber ich kaufe mir nicht viele Schuhe. Weil ich sie pflege, halten die ewig. Hab nur Copa & WC, mein erstes Paar hab ich seit 2000 (!) und das is noch spielbar. Dafür kaufe ich mir 3 Paar HS pro Saison, macht also ca 180 Euro. Wenn du die ganzen Fummler & tschabos siehst, die jede saison Schuhe für 200 Öcken das Paar tragen, kommt das meiner These glaub ich recht nah

  8. #8
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    05.06.2015
    Beiträge
    2

    Standard

    Hmmm, gab es hier gestern Datenbank Probleme? Meine Antwort von gestern und auch einige andere Antworten sind weg.

    Also nochmal vielen Dank für die bisherigen Antworten und Tipps.

    Ich denke, ich werde entweder eine Adidas Ace Trans Pro (Spiel) und dazu noch passende Trainingshandschuhe von Adidas nehmen. (Welches könntet ihr da empfehlen?)
    Oder aber die Varan4 Hero (Spiel) und die Varan4 Pro (Training)
    Preislich nehmen sich die Kombinationen nicht viel. Beim Varan4 Pro kann man sogar im Set noch eine 3/4 Hose ergattern und nochmal etwas sparen.

    Nike und Puma sagen mir die Modelle optisch nicht so zu wie Adidas.
    Aufgrund meiner dürftigen Falltechnik lasse ich den Versuch "Reusch" erst einmal sein.
    Vielleicht dann im nächsten Jahr, wenn ich an meiner Technik gefeilt habe.
    Geändert von Tripleoe (13.07.2016 um 12:19 Uhr)

  9. #9
    User des Jahres 2012 und 2013
    Welttorhüter
    Avatar von HannSchuach
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Niedernsill (Österreich / Salzburg)
    Beiträge
    3.093
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Das Lesen der Forenregeln wäre hilfreich ...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •