Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Übungen für ein Probetraining

  1. #1
    Torwarttalent
    Registriert seit
    08.06.2010
    Ort
    Rosendahl
    Beiträge
    92

    Standard Übungen für ein Probetraining

    Mahlzeit die Herren,

    ich soll heute Abend einen Torhüter auf die Probe stellen. Also der junge ist aktuell im D-Jugendbereich als Torwart und wurde von einem Verein angesprochen der eher im Leistungsbereich anzusiedeln ist. Er wurde zum Probetraining eingeladen und der TRainer der ihn holen möchte ist ein guter Kollege von mir und er bat mich das ich das Probetraining abhalten soll.

    Könnt ihr mir ein paar Übungen empfehlen? Oder mir sagen auf was ich besonders achten soll?

    Ich bin selber seit über 10 Jahren als Torwart tätig und hab auch in den Jahren im Jugendbereich unseres Vereins verschiedene Torhüter trainiert. Zudem bin ich TRainer unserer U19.

  2. #2
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.171
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Weißte, als Tw Trainer kann ich dir nur sagen, man sieht es - ob Du da was brauchbares hast oder nicht. Mach den Jungen richtig warm, mit Koordinationsleiter und Fussball spielen. Dabei auch dann alle Grundtechniken machen lassen, also Umarmungsgriff, tiefer Umarmungsgriff, Korbgriff vor dem Körper und über Kopf, flache Bälle seitlich, halbhohe Bälle seitlich...
    Achte auf korrekte Grundstellung, auf Balance und Koordinationsfähigkeit...
    Am Ende mach eine kleine Übung zur Beweglichkeit, also was Du sonst auch immer machst... und dann ein Abschlussspiel...

    Denn wenn Du selbst Tw Trainer bist, solltest Du eigentlich wissen, worauf Du zu achten hast und was zu machen wäre, um eben zu sehen ob der Torwart Euch weiter bringt, oder nicht....
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  3. #3
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    18.09.2017
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo erstmal!
    Ich bin seit gut 2 Jahren Torwarttrainer bei einem Verein in der Schweiz und zuständig für alle Juniorenstufen.
    Das mit den Probetrainings habe ich dieses Jahr so gelöst, dass ich sie zuerst 15 Minuten 'eingeschossen habe' sprich, hohe Bälle, halbhohe & tiefe auf den Körper und einige Bälle leicht neben dem Körper, um zu sehen wie sich der Torwart bewegt und was für eine Fangtechnik er hat.

    Danach habe ich alle Torhüter in einem 20 Meter langen Feld mit 2 kleinen Toren jeweils im 1 gegen 1 spielen lassen.
    So konnte ich deren Auswürfe, Schüsse wie auch deren Reaktionsschnelligkeit und ihre Paraden beobachten.
    Ich fand es sehr aufschlussreich für ein Probetraining, da hier auch alle in Wettkampfmodus schalteten (auch die Torhüter welche bereits in unserem Verein waren).

    Was haltet ihr davon?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •