Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Mit Fuball aufhren und Trainer werden oder richtig zurck kmpfen?

  1. #1
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    15.02.2016
    Ort
    Stuttgart
    Beitrge
    46

    Standard Mit Fuball aufhren und Trainer werden oder richtig zurck kmpfen?

    Hey
    Ich bin jetzt seit 10 Wochen mal wieder am Knie verletzt.
    eventuel muss ich auch noch operiert werden.


    Ich bin zwar klein aber trotzdem ein sehr gute Torhterin.


    Jedoch habe ich jetzt seit ca. 3 Jahren immer wieder Verletzungspech und immer ist das linke Knie betroffen (habe mir aber zum Glck noch nie was gerissen).


    Aufgrund des so vielen Verletzungspeches berlege ich schon seit lngere, auf zu hren mit Fuball spielen und stattdessen Trainer zu werden.
    Ich habe auch einen Trainer C- Lizenz.
    Meine Mutter wrde das auch bersser finden,also wenn ich aufhre Fuball Zuspielen wegen den vielen kleinen Verletzungen.



    Ich habe jetzt in 3 Tagen auch eine Art Vorstellungsgesprch bei einem Verein fr ein
    Trainer Job , jedoch habe ich irgendwie schie und je lnger ich drber nach denke mchte ich mit Fuball spielen nicht auf hren und auch kein Trainer werden


    Trainer sein ist ja auch eine groe Verantwortung zudem gehe ich auch noch zur Schule zurzeit in die 11 klasse


    - ich habe Angst das ich eine falsch Entscheidung treffe
    - Bzw. wie schaffe ich es die beste Aufstellung auszuwhlen
    - Wie schaffe ich die beste Taktik auszuwhlen
    - Was sagt man nur vorm Spiel in der Halbzeitpause und nach dem Spiel
    - Wie motiviert man seine Mannschaft am besten


    Solche Fragen stelle ich mir gerade und um so mehr ich mir darber nachdenke.
    Ich bin auch ehrlich ich mchte jetzt nicht anfangen mit einer g Jugend sondern wenn dann mindestens c Jugend


    Und ich mchte irgendwann (10-20 Jahre) mal hher Klassige Mannschaft trainieren (ich mchte irgendwie schon Kariere machen)


    Jedoch mchte ich es doch nicht da wie oben schon gesagt habe irgendwie schie habe bzw. ich selber mich spielen mchte


    Und ich mchte meine Freund aus meinem Verein/Mannschaft nicht verlieren
    Denn sie strken mir zurzeit sehr den Rcken
    Von vielen meiner jetzigen Spieler und Trainer und ehemaligen Spieler und Trainer von mir sogar auch vom Vorstand meines Vereines habe ich Nachrichten bekommen das ich nicht aufgeben soll und weiter Kpfen soll und. Das ich das schaffe .
    (Ich mchte auch nicht aufgeben)


    Ich wei einfach nicht was ich machen soll


    Soll ich Trainer werden oder nicht am liebsten


    Am liebsten wrde ich auch gerne dieses "Vorstellungsgesprch" bei einem dem Verein absagen aber ich wei nicht wie , ich wei auch nicht was ich so wirklich will.


    Habt ihr irgendwelche Tipps Ratschlge ???

  2. #2
    Nationale Klasse Avatar von ryx0riz0r
    Registriert seit
    26.01.2013
    Ort
    Wenzenbach
    Beitrge
    757
    Blog-Eintrge
    10

    Standard

    Niemand kann dir sagen, was du tun sollst. Hr auf deinen Verstand. Du hast noch jede Menge Zeit, wenn du gerade mal in der 11. Klasse bist. Hr dir doch einfach mal an, was der andere Verein fr Vorstellungen hat, was von dir erwartet wird. So ein Gesprch ist zum Austausch da, nicht um irgendwelche Vertrge zu unterschreiben. Da muss nichts verbindlich sein, also mach dich nicht verrckt.
    Dass sich deine Mutter sorgen um dich macht und lieber mchte, dass du Trainer bist, statt selbst zu spielen, ist klar. Das sollte fr dich aber kein Einflussfaktor sein. Du entscheidest, was du willst in diesem Fall. Trainer kannst du immer noch werden, das luft dir nicht davon. Mit mitte 30 nochmal Fuballspielen zu wollen, wird da schwerer.
    Mein Eindruck von dir vermittelt mir, dass du das aktive Spielen noch nicht aufgeben willst. Kleinere Verletzungen gehren dazu zu so einem Sport, da muss man drber stehen. Wenn du bisher von schweren Verletzungen verschont worden bist, wrde ich mir absolut keine Sorgen machen. Du bist noch im Wachstum und in der Entwicklung. Gib dir die Zeit die du brauchst, lass deine "WehWehchen" ausheilen, geh regelmig ins Training, dehn dich gut durch. Sprich vllt. mal mit deinem Trainer, der kann dir sicherlich ein paar Ratschlge geben, wie du die Verletzungsanflligkeit zurckschrauben kannst und spiel weiter Fuball.
    Mach' das Beste aus dir selbst, denn das ist alles, was du hast.



  3. #3
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    15.02.2016
    Ort
    Stuttgart
    Beitrge
    46

    Standard

    Zitat Zitat von ryx0riz0r Beitrag anzeigen
    Niemand kann dir sagen, was du tun sollst. Hr auf deinen Verstand. Du entscheidest, was du willst in diesem Fall.
    Mein Eindruck von dir vermittelt mir, dass du das aktive Spielen noch nicht aufgeben willst. Kleinere Verletzungen gehren dazu zu so einem Sport, da muss man drber stehen. Wenn du bisher von schweren Verletzungen verschont worden bist, wrde ich mir absolut keine Sorgen machen.

    - Och wei aber gerade nicht was ich will. Ich bin sehr hin und her gerissen

    - zu den verletzen ich wei das kleine Verletzungen dazu gehren,,aber seit 3 Jahren habe ich irgendwas gefhlt jede 3 Monate eine neue Verletzung und meist ist das Linke Knie betroffen

  4. #4
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beitrge
    9.113
    Blog-Eintrge
    167

    Standard

    Zitat Zitat von JHSCK1 Beitrag anzeigen
    ... und meist ist das Linke Knie betroffen...
    Das muss aber Ursachen haben. Denn wenn es einseitig ist, sprich das fr eine berlastung oder Fehlbelastung dieses Gelenks und das sollte ein guter Tw Trainer erkennen und abstellen knnen.
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  5. #5
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    15.02.2016
    Ort
    Stuttgart
    Beitrge
    46

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen Beitrag anzeigen
    Das muss aber Ursachen haben. Denn wenn es einseitig ist, sprich das fr eine berlastung oder Fehlbelastung dieses Gelenks und das sollte ein guter Tw Trainer erkennen und abstellen knnen.
    wir haben seit ca. 2 Jahr kein Tw Trainer mehr
    ab und zu macht mal der Trainer oder co- Trainer Tw Training
    aber wirklich Tw Training ist das jetzt nicht
    richtiger Unterschied von Tw Training mit Tw Trainer zu Tw Training mit Trainer bzw. co - Trainer ist deutlich

  6. #6
    Nationale Klasse Avatar von ryx0riz0r
    Registriert seit
    26.01.2013
    Ort
    Wenzenbach
    Beitrge
    757
    Blog-Eintrge
    10

    Standard

    Zitat Zitat von JHSCK1 Beitrag anzeigen
    - Och wei aber gerade nicht was ich will. Ich bin sehr hin und her gerissen

    - zu den verletzen ich wei das kleine Verletzungen dazu gehren,,aber seit 3 Jahren habe ich irgendwas gefhlt jede 3 Monate eine neue Verletzung und meist ist das Linke Knie betroffen
    Dann ganz altmodisch. Mach ne Liste mit Pro/Kontro Fuball und Pro/Kontra Trainer. Guck dir die Liste an, sprich vllt. mit einem Freund/Freundin darber und werd dir im Klaren was du machen willst.
    Man kann im Leben nicht immer den Mittelweg gehen, oft muss man einfach Entscheidungen treffen. Ob diese richtig waren, wird man oft erst sehr viel spter merken. Das darf dich aber nicht davon abhalten diese zu treffen.

    Was heit "gefhlt 3 Monate"? Sind das jetzt 3 Monate oder oder doch mehr? Vllt. auch weniger?
    Ich kann dir nur von mir berichten. Wenn man voll im Training steht, das 3x in der Woche durchzieht und sich dann am Wochenende einmal auf die Bank setzt und in der Reserve selbst spielt, dann hat man irgendwann mit kleineren Verletzungen zu kmpfen. Mal zwickt der Rcken, mal das Handgelenk, dann is et die Kapsel, dann der Ellenbogen, danach das Knie..dann bekommt man die Eisenstollen auf die Zehen....es ist einfach so. Damit muss man klarkommen. Man spielt eben eine Kontaktsportart, die ein hohes Verletzungsrisiko mitsich bringt. Entweder man nimmt das in Kauf oder eben nicht. Wenn dir das so sehr zu schaffen macht, musst du eben Trainer werden. Dann darfst du dich aber hinterher nicht beklagen, wenn dir der aktive Sport fehlt. Beides geht halt eben nicht.
    Mach' das Beste aus dir selbst, denn das ist alles, was du hast.



  7. #7
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    15.02.2016
    Ort
    Stuttgart
    Beitrge
    46

    Standard

    Zitat Zitat von ryx0riz0r Beitrag anzeigen
    Was heit "gefhlt 3 Monate"? Sind das jetzt 3 Monate oder oder doch mehr? Vllt. auch weniger?
    .

    Gefhlt 3 Monate bedeutet das ich mich fast alle 3 Monate verletze

    Z.b
    meine erste Verletzung hatte ich im Juli
    die zweite im Oktober die dritte Januar
    udn jetzt bin ich seit Anfang Februar verletzt

  8. #8
    Nationale Klasse Avatar von ryx0riz0r
    Registriert seit
    26.01.2013
    Ort
    Wenzenbach
    Beitrge
    757
    Blog-Eintrge
    10

    Standard

    Und was sind das genau fr Verletzungen?
    Mach' das Beste aus dir selbst, denn das ist alles, was du hast.



  9. #9
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    15.02.2016
    Ort
    Stuttgart
    Beitrge
    46

    Standard

    Zitat Zitat von ryx0riz0r Beitrag anzeigen
    Und was sind das genau fr Verletzungen?
    Mehrfach innenbandzerung
    kreuzbandzerrung
    Innenmeniskus Zerrung

  10. #10
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    15.02.2016
    Ort
    Stuttgart
    Beitrge
    46

    Standard

    Am liebsten wrde ich auch gerne dieses "Vorstellungsgesprch" bei einem dem Verein absagen aber ich wei nicht wie , ich wei auch nicht was ich so wirklich will.
    ����������

  11. #11
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beitrge
    9.113
    Blog-Eintrge
    167

    Standard

    Zitat Zitat von JHSCK1 Beitrag anzeigen
    Mehrfach innenbandzerung
    kreuzbandzerrung
    Innenmeniskus Zerrung
    Oha, ich habe einen bitterbsen Verdacht... aber ohne Videomaterial tappe ich im Dunkeln und der Verdacht ist damit blo eine Ahnung, ein Schuss ins Blaue
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  12. #12
    Nationale Klasse Avatar von ryx0riz0r
    Registriert seit
    26.01.2013
    Ort
    Wenzenbach
    Beitrge
    757
    Blog-Eintrge
    10

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen Beitrag anzeigen
    Oha, ich habe einen bitterbsen Verdacht... aber ohne Videomaterial tappe ich im Dunkeln und der Verdacht ist damit blo eine Ahnung, ein Schuss ins Blaue
    Melde Interesse an deinem Verdacht an, vllt. ist es ja ein Treffer ins Schwarze

    Zitat Zitat von JHSCK1 Beitrag anzeigen
    Am liebsten wrde ich auch gerne dieses "Vorstellungsgesprch" bei einem dem Verein absagen aber ich wei nicht wie , ich wei auch nicht was ich so wirklich will.
    ����������
    Also jetzt mal Butter bei die Fische, du bist zwar jung, aber doch nicht dumm und unfhig. Also pack mal deine Eier zusammen. Wenn du partout keinen Bock auf dieses Gesprch hast, dann fahr da hin oder nimm den Telefonhrer in die Hand und sagen denen das. Sag denen, dass du dir nicht sicher bist, was du machen willst und ob sie dir vllt. einen Rat geben knnen. Bin mir sicher, dass der Verein gern auf dich zukommt. Vllt. bieten Sie dir ja mal ein Schnuppertraining an, lassen dich mal dabei sein, zeigen dir, was es heit ein Trainer zu sein, was du fr Aufgaben hast und was auf die zukommt. Seien wir mal ehrlich, du hast nur Angst, dass du dir irgendwas verbaust oder dich ins ungewisse Strzen musst. Junge, pack die Chancen, die sich dir bieten beim Schopfe! Probier Dinge aus, schau was dir gefllt, leb dein Leben! Lass dich doch nicht einschchtern von sowas. Red mit denen, erklr was Sache ist und ob sie dir helfen knnen. Sprich deine Verletzungen an. Spiel mit offenen Karten. Ganz einfach. Meine Gte...

    Glaub mir, ich war genauso vor einigen Jahren und dafr knnt ich mir jetzt noch in den Arsch beissen. Reiss dich zusammen, du hast nur ein Leben und da solltest du das Beste draus machen. Was bringt es dir wenn du unglcklich bist, aber deine Mutter glcklich weil du nich mehr Fuball spielst und sie ihren Frieden hat? Ist es nich besser wenn du glcklich bist? Offensichtlich willst du weiter Fuballspielen, ganz einfach, ansonsten wrdest du nich so herumeiern.
    Mach' das Beste aus dir selbst, denn das ist alles, was du hast.



  13. #13
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    15.02.2016
    Ort
    Stuttgart
    Beitrge
    46

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen Beitrag anzeigen
    Oha, ich habe einen bitterbsen Verdacht... aber ohne Videomaterial tappe ich im Dunkeln und der Verdacht ist damit blo eine Ahnung, ein Schuss ins Blaue
    Ich habe kein Videomaterial
    was ist denn dein Verdacht ?

  14. #14
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beitrge
    9.113
    Blog-Eintrge
    167

    Standard

    Mein Verdacht ist, da du Bewegungen machst, die dein linkes Knie unnatrlich be- zum Teil berlasten.
    Beispiel: X-Beine, der Sturz auf die Knie, etc

    Nein, Sport ist nicht zwingend gesund, im Leistungsbereich schon mal gar nicht. Doch wird sind zum Groteil Amateure, wo man nicht davon sprechen kann und darf, da es hier um einen Leistungsbereich geht.
    Das wollen viele Vereine nicht wahr haben, aber - im Leistungsbereich ist man sich dieser Sache exakt bewut und hat daher eine medizinische Abteilung.
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  15. #15
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    15.02.2016
    Ort
    Stuttgart
    Beitrge
    46

    Standard

    Okay

    was soll ich jetzt mache.bzw. was kann. Ich jetzt machen

  16. #16
    Nationale Klasse Avatar von ryx0riz0r
    Registriert seit
    26.01.2013
    Ort
    Wenzenbach
    Beitrge
    757
    Blog-Eintrge
    10

    Standard

    Zum Orthopden gehen und dich mal durchchecken lassen ob da anatomisch alles so richtig ist. Falls die Verletzungen aber immer bei einer bestimmten Bewegung passiert sind, denk mal drber nach ob du das nicht ndern kannst. Ob vllt. mit deinem Bewegungsablauf etwas nicht stimmt.
    Mach' das Beste aus dir selbst, denn das ist alles, was du hast.



  17. #17
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    15.02.2016
    Ort
    Stuttgart
    Beitrge
    46

    Standard

    Ja mal schauen ich muss sowieso nchste Woche zum Kontroll,Termin

    aber was ich generell nicht verstehe ist :
    Ich spiele jetzt mehr als 15 Jahre Fuball

    Seit 3 Jahren habe ich Verletzungspech zuvor war nie was
    alles hat vor 3 Jahren mit einer Sehnenscheidenentzndung in der linken Hand/Arm angefangen
    dann hatte ich 2 Innebandzerrung im linken Knie
    danach hatte ich Patellaspitzensymdrom im linken Knie
    danch wieder innenbasndzerrung im linken Knie
    danach eine leichte Gehirnerschtterung +Nasenbeinprellung
    danch 2 Schleimbeutel Entzndungen im linken Ellenbogen
    danach wieder Innebandzerrung im linken Knie
    Und jetzt Kreuzbandzerrung und eine Zyste im linken Knie

    alles links

  18. #18
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beitrge
    9.113
    Blog-Eintrge
    167

    Standard

    JHSCK1,

    eben, weil das alles links ist liegt die Vermutung bei mir nahe, da dein Bewegungsablauf im Fussballtor alles andere als optmal ist.
    Schau, ich mache das ja auch nicht erst seit gestern und bin schon lnger dabei. Vielleicht bin ich auch ein anderer Schlag, ich wei es nicht. Ich habe oft das Gefhl, da viele Tw Trainer heute nicht mehr auf Verletzungsgefahr achten, nicht mehr darauf achten, da der Mensch irgendwo den Sport lnger machen kann - sondern es geht nur noch darum, da "Leistung" gezeigt wird. Ist der Torwart verschlissen, kommt eben ein anderer... jeder ist ersetzbar.
    Und dieses denken und handeln fhrt dazu, da Bewegungsablufe oft nicht korrigiert werden, ja sogar verschleisfrdernde und langfristig schdliche Bewegungen vollstndig toleriert, ja anerzogen werden.

    Die Folgen? Nun, kein Bewegungsmuster ist erst einmal schdlich. Erst wenn man die problematische Bewegung immer und immer wieder macht, gibt es Probleme.

    Als kleines Beispiel:

    Viele Mdchen tendieren im Tor dazu, bei Bllen vor die Fsse sich auf beide Knie fallen zu lassen, diese in leichter Spreizstellung. Der Ball schlgt dann an den Unterbauch und die Mdels legen zum Sichern die Hnde auf den Ball. Das Schlimme ist jetzt: Wenn das keiner korrigiert, machen das die Mdchen nicht blo mit 8 Jahren, sondern auch noch mit 12 oder 14 Jahren. Das sind dann bei 2 mal die Woche Training und ein Spieltag 3 mal die Woche, wo dieser Bewegungsablauf gemacht wird. Nicht blo ein paar Mal, sondern ber Jahre hinweg. 4 bis 6 Jahre, oft lnger, immer wieder die falsche Bewegung, mehrmals in der Woche... Anfang geht es noch, weil die Mdels leicht sind, die Schsse langsam sind. Doch dann im Wachstum ist das stndige auf die Knie schlagen ein Problem. Die Schsse kommen fester und immer mal wieder kommt das Mdel mit deutlichen Unterleibschmerzen nach Hause, am nchsten Morgen sind zudem die Knie gereizt und schmerzen.
    Bleibt das so, hat man eine junge Frau, so mit 16 Jahren, die kein Fussball mehr spielen kann. Beide Schienbeinkpfe sind berreizt und entzndlich, die Knie wie von Rheuma geprgt. Hinzu kommen Regelprobleme - und die rzte finden eigentlich keine Ursache. Und die Mdels? Vor Schmerzen geplagt, geben diese ein Hobby auf. Von Schmerzen geplangt, knnen diese auch kaum andere Sportarten ausfhren, weil es immer und immer wieder zu Knieproblemen kommt.

    Dabei liegen die Ursachen auf der Hand! Das stndige auf die Knie fallen hat zu Langzeitschden gefhrt. Das fters harte Einschlagen des Balles im Unterbauch ist die Ursache fr allerlei Probleme mit den innenliegenden Fortpflanzungsorganen, die sich zwar jetzt durch Sportabstinenz mehr und mehr lsen, aber toll war es trotzdem nicht. Zwar werden auch die Knie langsam besser, weil die Belastung viel weniger wird, aber die Langzeitschden, also die leichte Reizbarkeit, bleibt einfach. Man nennt es Sportinvaliditt.

    Und warum? Richtig, wegen eines falschen Bewegungsablaufes...



    Nun rate mal, warum ich hier bei vielen Torleuten darauf poche, wie eine Bewegung zu machen ist oder besser wre... nicht weil ich kompensieren will, nein, weil ich weei, da die meisten Amateuere sind, denen der Sport Spa macht und die es in der Freizeit tun. Das wichtigste ist dann aber, da ich mich nicht durch den Sport schdige, und daher mssen in meinen Augen Bewegungen so ausgefhrt werden, da eben eine Langzeitschdigung gegen Null geht.
    Bei einem Profi ist mir das Wurscht. Der verdient sein Geld damit, der hat einen Stab dahinter - wenn der sich kaputt macht und von den vielen hochbezahlten Menschen, studiert in Medizin und Sport, da keiner sieht und korrigiert.... bitte.
    Nur im Amateuerbereich sollte es anders sein.

    Daher hege ich den Verdacht, da irgendwo dein Bewegungsablauf nicht 100%ig ist... Du selbst wirst das vielleicht gar nicht so merken, oder diese Bewegung fr das Problem erkennen oder festmachen knnen.
    Gendert von Steffen (10.05.2017 um 06:09 Uhr)
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  19. #19
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    15.02.2016
    Ort
    Stuttgart
    Beitrge
    46

    Standard

    Okay ich versteh blo, was kann ich da gegen tun
    wie du schon sagst ich merke keinen Bewegungsablauf der nicht 100%ig ist.

    wir haben auch keinen Tw Trainer

  20. #20
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beitrge
    9.113
    Blog-Eintrge
    167

    Standard

    Wie gesagt, hierzu msste man sehen, wie Du Dich im Tor bewegst, um da spekulieren zu knnen... ohne Sehen wird das nix
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •