Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Pavlenka, Jiri (Werder Bremen, 1. Bundesliga)

  1. #1
    Amateurtorwart Avatar von Kevlitz
    Registriert seit
    02.11.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    345

    Standard Pavlenka, Jiri (Werder Bremen, 1. Bundesliga)

    Verwunderlich das es keinen Thread über ihn gibt.

    Fakten:

    25 Jahre alt, Tscheche, 1,96 m groß, Nummer Zwei der tschechischen Nationalmannschaft


    Kam im Sommer von Slavia Prag an die Weser. Hatte am Anfang noch Probleme, hat sich dann aber meiner Meinung nach stabilisiert.

    Fand ihn die letzten Spiele bei Bremen gut und hat dazu beigetragen, dass bei Werder die Null hinten stand.


    Eure Meinung zu Ihm?

  2. #2
    Amateurtorwart Avatar von NN23
    Registriert seit
    12.11.2013
    Beiträge
    353

    Standard

    Sehr stark auf der Linie, große Ruhe, verbesserungswürdig in der Strafraumbeherrschung (vor allem Faustabwehr) und mit dem Fuß (Abschläge mit sehr großer Streuung). Hatte anfangs Schwieirgkeiten, sich in der Liga einzufinden, seit einigen Spielen ein großer Rückhalt.

  3. #3
    Amateurtorwart Avatar von Kevlitz
    Registriert seit
    02.11.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    345

    Standard

    Hat in der Vorbereitung mehrere Ausrüster getestet und spielt wohl nun mit Uhlsport HS

  4. #4
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    945

    Standard

    Schwerer Fehler der zum 0 - 1 geführt hat. Ganz einfache Flanke und er bleibt drin.

    https://www.youtube.com/watch?v=k6Am6j4GIgI




    der Wächter

  5. #5
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    468

    Standard

    Mag sein, dass Pawlenka diese Flanke hätte erreichen können?

    Allerdings hatte man das Gefühl, das die halbe Werder Mannschaft noch mit den Gedanken in der Kabine war. So durfte Coman anfangs nahezu ungestört ins Zentrum flanken.

    In der Szene zum 0:1 ist das Entscheidungsverhalten der Mitspieler von Pawlenka zu kritisieren. Boateng kann frei flanken. Milos Vetjkovic bleibt einfach stehen, obwohl im Strafraum eine enge Zuordnung zum Gegenspieler notwenig ist und er Müller am präzisen Kopfball hätte stören können. Selbst danach wird er nicht aktiv, um im Zentrum einen eventuellen Nachschuß verteidigen zu können. Dann rennen 2 (statt 1) andere Werder-Spieler zum zweiten Pfosten, wodurch überhaupt erst Lewandowski die freie Bahn zum Torabschluß bekommt.

    Natürlich muß ein Keeper immer mit Fehlern seiner Vorderleute rechnen. Dennoch gehört es zur Spielkritik, wenn man die Szene insgesamt beurteilt. Vermutlich werden die Akteure sagen, sie hätten nicht gedacht, dass Thomas Müller die eher verunglückte Flanke von Boateng noch erreicht?

    Auch die Bayern-Abwehr sah in den beiden Gegentoren in 1 Minute nicht gut aus.

    Sehr unglücklich allerdings, dass dieses Spiel mit einem Elfmeter geendet hat. Im Original sieht es nach einer Schwalbe aus, in der Zeitlupe kann man jedoch einen leichten Armrempler erkennen. Allerdings sollte man sich bei den vielen Elfern wirklich zusammensetzen und auf einfachere Entscheidungen mit einer sehr viel deutlicheren Torchance-Verhinderung setzen.

  6. #6
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    945

    Standard

    Starkes Spiel von Ihm im Länderspiel gegen Deutschland

    https://www.youtube.com/watch?v=iQZvtXgh2dU


    der Wächter

  7. #7
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.264
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Pavlenka ist ja kein Birnenpflücker und wenn ich ehrlich bin, auch die Ungarn und Tschechen hatten bisher bei den Torleuten auch immer recht gute Sportler im Aluviereck. Pavelnka ist da keine Ausnahme und bei Werder ja jetzt nicht unbedingt eine Rakete, aber wie man sieht - er kann das eigentlich
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  8. #8
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    8.073

    Standard

    Hat sich von Flex Platte vorhin aus über 35 Metern ein schönes Ei eingepfangen
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  9. #9
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    945

    Standard

    Zitat Zitat von Bela.B Beitrag anzeigen
    Hat sich von Flex Platte vorhin aus über 35 Metern ein schönes Ei eingepfangen

    Ich muss dich verbessern, es waren 42 Meter hatte aber kurz vor Schluß eine mega Parade und hat da seine Mannschaft im Spiel gehalten.


    https://www.youtube.com/watch?v=6wWTp28p8o8



    der Wächter
    Geändert von derwaechter (24.01.2022 um 08:41 Uhr)

  10. #10
    Legende Avatar von Bela.B
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    8.073

    Standard

    das war grob mit den Augen geschätzt.
    Der Platte hat für Schalke in der CL gegen Real auch mal das Aluminium getroffen
    ohne Gegenstimmen gewählter Torwart.de User der Jahre 2016 und 2017.
    Danke an alle Beteiligten.

    Es gibt nur einen Gott
    BELAFARINROD

  11. #11
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.264
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Wow, also egal was man sagt, aber das sind Traumtore... Pavlenka steht zwar nicht weit vor dem Tor und irgendwo wird er einfach ein Stück überrascht und macht dann einen Schrittfehler - Ding drinnen.
    Ich muss ehrlich sagen, daß ist schon ein Stück Kreisliga Romantik in der 2. Bundesliga
    Da sieht er ehrlich nicht gut aus und ich glaub, daß weiß er, daß er diese Dinger halten sollte, denn bei der Distanz....
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •