Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Predator is back - Predator Pro 2018 - ein erster Blick auf die Torwarthandschuhe

  1. #1
    Administrator
    Registriert seit
    22.01.2001
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    728

    Standard Predator is back - Predator Pro 2018 - ein erster Blick auf die Torwarthandschuhe

    Es ist soweit: Predator is zurück. In wenigen Tagen kommt die adidas Handschuhkollektion Spring/Suimmer 2018 auf den Markt. Das äußerst besondere an dem Handschuh. Der Handschuhkörper ist gestrickt und passt sich daher an fast jede Hand an. Revolution am Handschuhmarkt. Seht selbst die kurze Introversion des Whiteout Predator Pro 2018.


  2. #2
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    412

    Standard

    Mit der der "gestrickten Rückhand" kommt auch Uhlsport auf den Markt!

    Ob sich gestrickte Handschuhe durchsetzen können, wird sicherlich am Nachweis einer entsprechenden Haltbarkeit bei unterschiedlichen Temperaturen, UV-Verträglichkeit, Luftfeuchtigkeit und Untergrund verbunden werden?

    Vertraut man den einschlägigen Vertrieben in der Sportbekleidung, dann wollen derzeit ca. 80 Prozent der Seniorenkeeper keine Fingersave-Handschuhe mehr tragen. Ob sich die Protektoren im Fingerbereich nicht nur als Design-Gründen, sondern auch als technische Innovation herausstellt, indem sie das Lenken und Fausten von Bällen erleichtert und ggf. einen Schutz beim Kontakt mit dem Gegner bietet, muß die Praxis zeigen?

    Ich hab allerdings gedacht, dass der Produktmanager bei seiner Aussage: "... der Ball fällt wie auf einem Kissen in die Hand ..." mit dem Auge zwinkert? Ich denke er weiß, dass es nicht die Handschuhe, sondern die Hände sind, die einen Ball fangen?

    Wer weiß, vielleicht gibts die "Strickware" ja auch bald als Tricot-Hemd und Hose? Da paßt dann jeder mit Sixpac oder auch Sechserpack-Bauch rein! Lassen wir uns mal überraschen!
    Geändert von twtrainer (09.01.2018 um 11:51 Uhr)

  3. #3
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    03.07.2016
    Beiträge
    13

    Standard

    Kann schon jemand was zünden neuen Predator Pro sagen?

  4. #4
    Torwarttalent
    Registriert seit
    18.01.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    120

    Standard

    Die kommen vong Adidas her.

  5. #5
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    01.11.2017
    Beiträge
    26

    Standard

    Sicherlich nicht vergleichbar mit den Modellen für Erwachsene, aber habe das Pro Junior Modell meinem Sohn (12) gekauft. Seine ersten "ordentlichen" - vorher hatte er nur einfache vom Sportgeschäft nebenan oder mit Graphit-Belag für wenig Abrieb, damit sie möglichst lange halten.
    In die adidas Größentabelle geschaut und gemessen: 6.0 müsste passen -> viiiel zu eng. Insbesondere am Handgelenk. Also umgetauscht in 7.0. Jetzt ist an den Fingerspitzen gut Luft und am Handgelenk geht's genau auf.
    Der Handschschaft ist beim Junior Modell nicht durchgängig sondern innen eingeschnitten. Die elastische 2mal umlaufenden Bandage strämmt auch noch etwas, wenn die Klettverschlüsse voll übereinander liegen. Geht aber.
    Seine Reaktion beim ersten Test: große Augen über nie gekannten Grip . Er freut sich schon auf das Training am Montag. Danach sollen sie eigentlich nur für Spiele benutzt werden und die Uhlsport-Graphit Grapscher fürs Training. Mal abwarten wie der Rest der Saision verläuft...

  6. #6
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    11.08.2012
    Beiträge
    130

    Standard

    Servus!

    Hat schon jemand den neuen Predator NC testen dürfte? Ich war bisher nie so richtig unzufrieden mit den Adidas Modellen, bis auf ein Modell war auch die Verarbeitung gut. Allerdings bin ich dann weg von den Handschuhen, da sie mir von der Dämpfung am Handgelenk nicht mehr gefallen hatten und mich das sehr gestört hat. Jetzt wollte ich mal fragen, da Adidas mit einer besseren Dämpfung auch wirbt, ob das wirklich besser geworden ist und wie ihr mit dem Modell zufrieden seit.

    LG und noch einen schönen Abend :-)

  7. #7
    Freizeitkeeper Avatar von dennison
    Registriert seit
    01.06.2015
    Beiträge
    6

    Standard

    Das Design ist recht hübsch, aber adidas hat in Sachen Qualität bei TW-Handschuhen zu oft enttäuscht in den letzten Jahren (Stichwort: aufgerissene Nähte beim ersten Anziehen...). Dazu noch diese absurd hohen Preise (mittlerweile 100€ und mehr). Wie soll sich ein Student oder Auszubildender so etwas leisten können, ohne den Monat hungern zu müssen? Es wird immer lächerlicher und ich werde da nicht mitgehen. Ich habe schon einige positive Kommentare zu Handschuhen von T1TAN gehört, sollte ich mal wieder neue benötigen schaue ich dort wohl mal vorbei...

  8. #8
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    01.11.2017
    Beiträge
    26

    Standard

    Nachtrag zum Predator Pro Junior meines Juniors :-). Die Saison ist vorbei und gegen Ende hat er sie nicht nur zum Spiel sondern auch im Training getragen. Er hat sich wohl gefühlt und der Grip war immer gut. Jetzt ist der Belag aber ziemlich durch (und damit auch viel vom Grip weg...), ansonsten ist aber nix eingerissen oder so. Muss sagen für den Preis hätte ich vielleicht ein bischen mehr Abriebfestigkeit erwartet, fürs Training reichts aber noch. Zum nächsten Pflichtspiel sollen aber neue her. Ich denke für 30-40 EUR müsste da doch was mit ausgewogenem Abrieb/Grip-Verhältnis zu besorgen sein. Adidas wird's eher nicht mehr. Ebensowenig Uhlsport mit Graphit-Belag.
    Was haltet Ihr von z.B. https://shop.torwart.de/Torwarthands...R3-Junior.html

  9. #9
    Torwarttalent
    Registriert seit
    18.01.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    120

    Standard

    Such einen Puma mit Graphite+ Belag, damit wird dein Junior happy. Top Preis/Leistung.

  10. #10
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    01.11.2017
    Beiträge
    26

    Standard

    Danke für den Tipp, Pro Arrow. Mit dem Belag ist in seiner Größe ohne Fingerschutz momentan leider schwer was zu kriegen.

  11. #11
    Amateurtorwart Avatar von Kevlitz
    Registriert seit
    02.11.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    339

    Standard

    Hallo zusammen. Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit dem URG1.0 Haftschaum von adidas gemacht oder konnte diesen bereits testen?

  12. #12
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    15.04.2016
    Beiträge
    10

    Standard

    Kann jemand sagen ob man beim Predator Pro den Unterschied zwischen Promo und nicht Promo-Modell merkt? Ist der Preisubterschied gerechtfertigt?

  13. #13
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    17.12.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo zusammen,

    weiss jemand mit welchem aktuellen Model Kevin Trapp spielt`?

  14. #14
    Amateurtorwart Avatar von Kevlitz
    Registriert seit
    02.11.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    339

    Standard

    Trapp spielt meines Wissens nach ein Fingertipsondermodell.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •