Umfrageergebnis anzeigen: Wird Neuer fit?

Teilnehmer
29. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, er wird die Nummer eins!

    6 20,69%
  • Ja, aber ter Stegen wird spielen.

    2 6,90%
  • Nein, es reicht nicht.

    21 72,41%
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Thema der Woche: Wird Neuer fit zur WM?

  1. #1

    Standard Thema der Woche: Wird Neuer fit zur WM?

    Wurde Welttorhüter Manuel Neuer lange noch in Schutz genommen, werden in dieser Woche erste Zweifel laut, ob der Keeper tatsächlich noch zurückkommen wird und selbst wenn, er die richtige Nummer eins ist. Die Luft wird langsam, aber sicher dünner! Die torwart.de-Analyse! https://www.torwart.de/index.php?id=13698
    torwart.de-Team

  2. #2
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    314

    Standard

    ohne Spielpraxis? Ich bitte Euch...


  3. #3

    Standard

    Zitat Zitat von Marsson Beitrag anzeigen
    ohne Spielpraxis? Ich bitte Euch...
    Scheint die Mehrheit der User hier auch so zu sehen...
    torwart.de-Team

  4. #4
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    11.08.2012
    Beiträge
    130

    Standard

    Es ist die 28. Runde und Neuer hat seit Ewigkeiten kein Spiel bestritten.. Es ist ja nicht so als wär er nur 2 Monate vom Fenster weg gewesen, der fehlt jetzt leider schon eine halbe Ewigkeit. Außerdem spielt Ter Stegen eine geniale und souveräne Saison in einer der beiden besten europäischen Topligen und hat sich auch bei seinen Nationalmannschaftseinsätzen souverän gezeigt, ich denke das er auf jeden Fall das deutsche Tor hüten soll..

    Ich bin aber auch gespannt ob es auch zu einer Machtablöse nach der WM kommt und MATS die Nummer 1 im deutschen Tor bleibt..

  5. #5

    Standard

    Zitat Zitat von Chrüchix Beitrag anzeigen
    Es ist die 28. Runde und Neuer hat seit Ewigkeiten kein Spiel bestritten.. Es ist ja nicht so als wär er nur 2 Monate vom Fenster weg gewesen, der fehlt jetzt leider schon eine halbe Ewigkeit. Außerdem spielt Ter Stegen eine geniale und souveräne Saison in einer der beiden besten europäischen Topligen und hat sich auch bei seinen Nationalmannschaftseinsätzen souverän gezeigt, ich denke das er auf jeden Fall das deutsche Tor hüten soll..

    Ich bin aber auch gespannt ob es auch zu einer Machtablöse nach der WM kommt und MATS die Nummer 1 im deutschen Tor bleibt..
    Würde Neuer sich auch auf die Bank setzen in der N11 oder denkt ihr, dass er zurücktreten würde?
    torwart.de-Team

  6. #6
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.096
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Zitat Zitat von Tobias Beitrag anzeigen
    Würde Neuer sich auch auf die Bank setzen in der N11 oder denkt ihr, dass er zurücktreten würde?
    Das ist eine sehr, sehr schwere Frage... denn diese hängt davon ab, welchen Charakter Manuel Neuer hat. Gibt er sich das, oder sagt er ab und konzentriert sich auf den FC Bayern?
    Das ist eine Frage des Menschen, des Typs... ob dieses dabei sein ist alles wirklich auch für den Menschen gilt, ob er spielt oder nicht.

    Wir haben es bei Kahn und Lehmann gesehen, wie schwer es Kahn gefallen ist, obwohl es hätte schon weit vorher passieren müssen. Doch der Ehrgeiz macht mit Menschen manchmal komische Sachen, ja zum Teil gehen diese dann über Leichen für ein Stück Erfolg...

    Ich kenne den Mensch Manuel Neuer nicht und kann es daher nicht einschätzen und da es um den Menschen geht, Tobias, erspare ich mir auch jede Spekulation. Es ist dem Menschen nicht fair gegenüber, zu mutmaßen, wenn man den Mensch nicht kennt...
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  7. #7
    Internationale Klasse Avatar von TW-MiK
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Hörstel
    Beiträge
    1.732

    Standard

    Zitat Zitat von Chrüchix Beitrag anzeigen
    Es ist die 28. Runde und Neuer hat seit Ewigkeiten kein Spiel bestritten.. Es ist ja nicht so als wär er nur 2 Monate vom Fenster weg gewesen, der fehlt jetzt leider schon eine halbe Ewigkeit. Außerdem spielt Ter Stegen eine geniale und souveräne Saison in einer der beiden besten europäischen Topligen und hat sich auch bei seinen Nationalmannschaftseinsätzen souverän gezeigt, ich denke das er auf jeden Fall das deutsche Tor hüten soll..
    Also ich wünsche Neuer auch nur das Beste aber selbst wenn er bis zur WM wieder fit wird stimme ich Chrüchix zu! Er ist einfach zu lange raus. Und ihn nur aufgrund seiner vergangenen Erfolge ins Tor zu stellen wäre ein Schlag ins Gesicht für ter Stegen, der - wie schon geschrieben - eine Überragende Saison spielt!
    Ich glaube aber das Jogi sich mit dieser Entscheidung so lang wie möglich Zeit lässt und wir es erst kurz vor der WM erfahren...

    Wenn es nach mir geht würde ich mit ter Stegen ins Turnier gehen.

  8. #8
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    314

    Standard

    Ich halte es für unverantwortlich, daran zu denken, ihn mitzunehmen. Nichts spricht dafür, dass er nicht nur Ballast ist. Ich glaube auch nicht, dass er für die Truppenmoral erforderlich ist. Und ich bin wirklich Neuer-Fan! Aber halt noch mehr Fan der DFB-Elf.

    Edit: aber ich bin auch Toni Schumacher Fan. Und den würd ich auch nicht mitnehmen.


  9. #9
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    382

    Standard

    Ich würde es weder als Ballast noch als eine Art von "Truppenmoral" ansehen, weil es hier um Fussball und nicht um einen Krieg geht, wohin diese Worte besser passen können.

    Der Vergleich zwischen Kahn und Lehmann paßt m.E. nicht unbedingt. Denn seinerzeit entschied sich Klinsmann deshalb für Lehmann, weil er besser mitspielen konnte.

    Das können Neuer und Ter Stegen ebenfalls. Ter Stegen startete seine Fussballkarriere (wie Lehman) als Feldspieler und Kahn wollte in seiner Jugend Angreifer werden, weshalb beide weitaus mehr Erfahrungen darin mitbringen, als die anderen Kandidaten.

    Es ist für einen Keeper besonders schlimm ein Spiel zuschauen zu müssen. Denn er weiß, dass er mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht eingewechselt wird. Ein Reservespieler darf sich immer Hoffnungen auf Wettkampfminuten machen.

    Aber richtig Spaß macht der Fussball nur, wenn man fit ist und nicht bei der nächsten Bewegung befürchten muß, dass die alte Verletzung "aufreißt".

    Ich denke, es wird eine ganz schwierige und knappe Entscheidung werden, die Kopfzerbrechen bei den Verantwortlichen bereiten wird. Dennoch bin ich mir sicher, dass wir bei der WM kein Torwartproblem haben werden!

    Bei schwächeren Gegnern wird der Unterschied zwischen Ter Stegen und Neuer kaum zur Geltung kommen. Denn beide zeichnen sich durch eine hervorragende Strafraumbeherrschung aus und können dank ihrer Sprinteigenschaften und Beidfüssigkeit die langen Pässe des Gegners sehr gut ablaufen.
    Einen deutlichen Unterschied sehe ich allerdings beim eigenen Spielaufbau, wenn stärkere Gegner auf uns warten. Das Kurzpaßspiel von Ter Stegen bietet dem Gegner sehr gute Möglichkeiten, sich entweder ein Pressingopfer zu suchen und/oder auf einen Fehlpaß zu spekulieren. Bei den mittleren und weiten Pässen wird Ter Stegen mehr Unterstützung und eine höhere Laufbereitschaft durch die Mannschaft brauchen, weil ihm Neuer hier sowohl in der Antizipation einer Konterchance wie in der Paßpräzisiion ein wenig voraus wäre.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •