Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 50 von 57

Thema: Reusch Kollektion 2019

  1. #1
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    701

    Standard Reusch Kollektion 2019

    Pünktlich zum ersten Advent haut Reusch seine neue Fit Control Kollektion raus.
    Positiv ist, dass es den AX2 weiterhin als Evolution Cut NC gibt.
    Neu ist dagegen der MX2 Belag, wohl eine Auffrischung des M1.
    Warten wir ab, was da noch kommt.
    Hier ein Bild des AX2 Evolution Cut NC :

    csm_R3970459-121_694d5b6746.jpg

  2. #2
    Nationale Klasse
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Marktoberdorf
    Beiträge
    825

    Standard

    Mir gefällt die neue Kollektion, im endeffekt genau der Prisma Handschuh in einer neuen Farbstellung - gut so mal nix zu ändern.
    Das Gelb/Lime gefällt mir sehr gut, das aqua komplett blau nicht so, und dieses bunte finde ich eher "bescheiden". Leider kommt auch meine Auswahl, der Negative cut, in diesem Design, deshalb greife ich lieber erstmal auf die alten zurück.

    Geändert von m-ruelz (01.12.2018 um 13:34 Uhr)

  3. #3
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    701

    Standard

    Ich bin gespannt, ob die Pure Contact Linie fortgeführt wird.
    War für mich mit dem Freccia das Highlight der 18er Kollektion. Sofern da genügend Interesse da war, könnte ich mir das ein oder andere SMU in diesem Stil durchaus vorstellen.

  4. #4
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    701

    Standard

    Worauf ich auch gespannt bin, ob Fährmann nächste Woche im Derby in knallgelben HS aufläuft - für den Knappen eigentlich Höchststrafe

    Zu den Farben: Gelb gefällt mir gut, aber ich hätte gern auch wieder eher klassische Looks in schwarz und weniger grell.
    Das haben manche Marken Reusch voraus, dass man den HS seinem Outfit farbtechnisch besser angleichen kann. Ist zwar schnickschnack, aber gelegentlich ganz nett.

  5. #5
    torwart.de-Team Avatar von Steffen
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9.096
    Blog-Einträge
    167

    Standard

    Ich glaube, Fährmann dürfte nicht gelb tragen, sondern Sonderfarben bekommen...
    Lassen wir das, war nie eine Leuchte...

  6. #6
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    701

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen Beitrag anzeigen
    Ich glaube, Fährmann dürfte nicht gelb tragen, sondern Sonderfarben bekommen...
    Kann natürlich sein, wobei er sich bis dato keine farblichen Extrawürste hat machen lassen. Ist mir aber auch egal, ich fänds halt geil mit dem Gelb

  7. #7
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    701

    Standard

    Und ich wusste es doch: Ralle ist BVB Fan - da trägt man doch gerne die neue Kollektion in gelb
    reusch_FitControll_Fährmann.jpg

  8. #8
    Torwarttalent
    Registriert seit
    18.01.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    119

    Standard

    Du weißt aber schon, dass das nur ein Werbefoto mit einem viel zu kleinen Modell aus der Stangenkollektion ist?;-)
    Sein Sondermodell wird die richtige Größe haben, einen ganz anderen Aufbau und evtl. sogar andere Farben.

  9. #9
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    701

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Arrow Beitrag anzeigen
    Du weißt aber schon, dass das nur ein Werbefoto mit einem viel zu kleinen Modell aus der Stangenkollektion ist?;-)
    Sein Sondermodell wird die richtige Größe haben, einen ganz anderen Aufbau und evtl. sogar andere Farben.
    Natürlich weiß ich das. Von den Reusch-Models trägt doch so gut wie keiner was von der Stange.
    Und wer das Derby am Samstag halbwegs verfolgt hat, hat auch gesehen, dass Fährmann wie immer ein SMU trug. Blaue Oberhand, ähnlich der Aqua-serie, mit weißem Haftschaum.

    2478386-51466430-2560-1440.jpg


    Zentner von Mainz trägt den AX2 NC, bei ihm sieht's schon stark nach Stangenmodell aus
    Geändert von motörmatze (10.12.2018 um 21:05 Uhr)

  10. #10
    Torwarttalent
    Registriert seit
    18.01.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    119

    Standard

    Ach, ich bin jetzt kein Reusch-Model, trage aber auch grundsätzlich nix von der Stange...

  11. #11
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    701

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Arrow Beitrag anzeigen
    Ach, ich bin jetzt kein Reusch-Model, trage aber auch grundsätzlich nix von der Stange...
    Freut mich für dich, dass du entweder regelmäßig passende SMUs findest oder die Kohle hast, sie dir machen zu lassen

  12. #12
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    701

    Standard

    gelsenkirchen-germany-05th-nov-2018-soccer-champions-league-4th-matchday-press-conference-fc-sch.jpg
    faehrmann.jpg
    Ralf-Faehrmann-wird-nach-ueberstandener-Adduktorenverletzung-gegen-Frankfurt-spielen.jpg
    Fährmann durfte sogar schon mit dem Halloween SMU trainieren, wahrscheinlich um zu symbolisieren, wie schrecklich es schon Mal auf Schalke zugeht
    Ob er aber mit dem wirklich schrecklichen R3 Belag spielen durfte, bezweifle ich. Aber interessant, dass er sich Mal an Innennaht versucht hat.

  13. #13
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    701

    Standard

    Reusch lässt sich dieses Jahr anscheinend nicht lumpen und bringt nun die "Pure Contact 2" Linie auf den Markt, darunter ein G3 Fusion, ein AX2 und ein R3 Modell. Da ist also für jeden was dabei, der auf leichte HS mit dem NC Evolution Cut steht.
    Mir gefallen die Modelle optisch sehr gut, aber "leider " hab ich zu viele HS zuhause und in diesem Leben eigentlich keinen Bedarf mehr

  14. #14
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    31.05.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    349

    Standard

    Mir gefallen die Modelle an sich auch sehr gut. Hat schonmal jemand den R3 Belag gespielt?
    In der Vergangenheit habe ich G2, A2 und Duo M1 getragen.
    Scheint ja auch so, dass Reusch vieles tut, damit sie auf den Markt wieder präsenter werden. Siehe Loris, etc

  15. #15
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    701

    Standard

    Hey Schnapper, dich gibt's ja auch noch
    R3 hatte ich vor Jahren mal zum Training. Bei Trockenheit vom Grip wie der X1, bei Regen katastrophal. Aber super abriebresistent.

  16. #16
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    701

    Standard

    1dca724bc8ea.jpg
    bb18dddc3d33.jpg
    c69d7744520a.jpg

    Kleiner Nachtrag in Bildform

  17. #17
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    31.05.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    349

    Standard

    Zitat Zitat von motörmatze Beitrag anzeigen
    Hey Schnapper, dich gibt's ja auch noch
    R3 hatte ich vor Jahren mal zum Training. Bei Trockenheit vom Grip wie der X1, bei Regen katastrophal. Aber super abriebresistent.
    Hey Matze!

    Ja mich gibt es noch! Hatte mich vor 3 Jahren an der Schulter verletzt. Knorpelkörper gerissen. Viel Physio etc. Dann hieß es, das wird nix mehr mit dem Tor. Hab dann begonnen Bambinis und F-Jugend zu trainieren. Naja und irgendwann dann mal probiert wieder ins Tor zu gehen. Schulter hält!

    Jetzt spiele ich wieder!
    Spiele aktuell ein Modell eines Herstellers dessen Namen man hier scheinbar nicht nennen darf. Hab aber zum Vergleich mal meinen Reusch Waorani G2 WM Handschuh aus dem Schrank geholt. Mal sehen welcher das Rennen macht ;-)
    Wie geht es dir?

    Gruß Jens

  18. #18
    Amateurtorwart Avatar von Kevlitz
    Registriert seit
    02.11.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    338

    Standard

    Gibt es eigentlich Unterschiede zwischen dem Pure Contact und dem Pure Contact II ?

  19. #19
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    701

    Standard

    Zitat Zitat von Kevlitz Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich Unterschiede zwischen dem Pure Contact und dem Pure Contact II ?
    Nein, Pure Contact II steht nur für die zweite Serie, wenn du so willst. Da ist bautechnisch nix an Unterschieden.
    Gibt ja aktuell einige geile SMUs, da würde ich am liebsten gleich wieder zuschlagen

  20. #20
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    31.05.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    349

    Standard

    Mich spricht mehr die Fit Control Reihe an....muss aber dazu sagen, dass ich noch keinen Pure Contact an den Händen hatte.

  21. #21
    Amateurtorwart Avatar von Kevlitz
    Registriert seit
    02.11.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    338

    Standard

    Zitat Zitat von motörmatze Beitrag anzeigen
    Nein, Pure Contact II steht nur für die zweite Serie, wenn du so willst. Da ist bautechnisch nix an Unterschieden.
    Gibt ja aktuell einige geile SMUs, da würde ich am liebsten gleich wieder zuschlagen
    Wenns danach geht würd ich aus dem Kaufen wohl nicht mehr rauskommen

  22. #22
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    31.05.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    349

    Standard

    Habt ihr den neuen FreeGel gesehen?
    De mit den gelben Applikationen....sehr nice!

    www.reusch.com

  23. #23
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    701

    Standard

    Sieht gut aus.
    Aber belagtechnisch nicht grad die große Auswahl.
    Find ich trotzdem toll, dass Reusch vermehrt auf Innennahtmodelle setzt.

  24. #24
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    31.05.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    349

    Standard

    Da ich den MX2 ja eh schon ins Auge gefasst hatte, passt es ja! ;-)

  25. #25
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    701

    Standard

    Wär halt was für alle Innennahtfreunde, die allerdings nix mit den Pure Contact Modellen anfangen können, weil die Oberhand zu dünn ist. Daher wäre da ein Modell wenigstens mit G3 sinnvoll, den AX2 gibt es ja als " normalen" HS im Evolution Cut NC.

  26. #26
    Newcomer des Jahres 2014
    Amateurtorwart
    Avatar von Kevko
    Registriert seit
    12.09.2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    499

    Standard

    Schön zu sehen dass Reusch nun vermehrt auf Innennaht-Variationen setzt.

    Aber was ich überhaupt nicht verstehe ist das Firmenkonzept wenn es um die Beläge geht.
    Es gab ja schon einmal die Diskussion dass Reusch zu viele Haftschäume in petto hätte aber der Allrounder fehlt, nun hat man mit dem G3 endlich diesen Coup hinbekommen aber dennoch etabliert man weitere neue Haftschäume wie den MX2 und bietet ihn auf einem Modell an wo der G3 vermutlich mehr Sinn gemacht hätte.
    Dass dieser eindeutig nicht so stark wie der G3 sein kann lässt sich ja schon der Tabelle entnehmen, daher ist mir einfach schleierhaft wieso dieser weitere neue Belag nun das Flaggschiff sein soll.
    "Warum fallen wir? - Damit wir lernen uns wieder aufzurappeln"

  27. #27
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    701

    Standard

    Was da die Strategie von Reusch ist, weiß ich auch nicht so recht. Vielleicht testen sie mehr und mehr aus, was so alles beim Verbraucher ankommt, auch in Bezug auf Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Wobei ich mir schwer vorstellen kann, ob ein MX2 Belag in der Produktion so viel billiger ist als ein Topbelag wie der G3 oder der AX2.
    Aber wie gesagt, es scheint noch zu viele Fans der alten und weniger guten Beläge zu geben.

  28. #28
    Freizeitkeeper Avatar von Dimichele
    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    10

    Standard

    B0B55E54-1A6E-4B76-A43C-DA708185AF61.jpgWas sehen meine Augen ��

  29. #29
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    701

    Standard

    Zitat Zitat von Dimichele Beitrag anzeigen
    B0B55E54-1A6E-4B76-A43C-DA708185AF61.jpgWas sehen meine Augen ��
    Sieht nach nem weiteren Freccia SMU aus. Abwarten, was da noch kommt...

  30. #30
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    31.05.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    349

    Standard

    Wie geil!
    Vielleicht kommt der Pfeil ja eines Tages doch noch fest zurück!

  31. #31
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    701

    Standard

    Zitat Zitat von schnapper84 Beitrag anzeigen
    Wie geil!
    Vielleicht kommt der Pfeil ja eines Tages doch noch fest zurück!
    Wahrlich, das wäre cool. Aber so fest glaub ich nicht dran. Da ich mich aber seinerzeit mit ausreichend vielen Freccia Modellen versorgt habe, werde ich den Pfeil über das Karriereende hinaus tragen können

  32. #32
    Amateurtorwart Avatar von Kevlitz
    Registriert seit
    02.11.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    338

    Standard

    Laut Reusch selbst bewerben sie den neuen Freccia für Freitag

  33. #33
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    701

    Standard

    Hm, komplett weiß mit Ausnahme der Applikationen, da gefiel mir der schwarz-gelbe deutlich besser. Ansonsten wohl baugleich.
    Kann ich jedem NC Freund wärmstens empfehlen, gerade denen, die den ersten Freccia verpasst haben.

  34. #34
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    20.09.2018
    Beiträge
    4

    Standard

    Hey hätte mal eine Frage und zwar hat von euch schon jemand mal den S1 getestet und taugt der was? Bei nässe kann ich mir schon vorstellen dass er wenig taugt aber wie schauts da im trockenen aus? Würde mir da gerne mal ein paar für das Training holen.

    Lg

  35. #35
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    701

    Standard

    Für's Training kann der S1 durchaus reichen, aber man hat schon nen deutlichen Gripunterschied zum M1/MX2 und natürlich zum G3.
    Ich finde halt, dass bei den billigen Modellen der Grip deutlich schneller nachlässt als bei nem Topmodell.
    Hatte gestern beim Warmmachen mein altes Freccia Modell aus der Hinrunde an und die Bälle klebten teilweise wie Pattex an den HS. Ist zwar immer wieder mal Ball-abhängig, aber das war schon geil.

    Aber wie gesagt, als Trainings-HS ist der S1 okay, und wer ne gute Fangtechnik hat, kommt damit auch klar.

  36. #36
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    20.09.2018
    Beiträge
    4

    Standard

    Herzlichen Dank dafür. Kann man den S1 mit dem supersoft von uhlsport vergleichen?

    Dank dir nochmals und frohe Ostern

  37. #37
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    701

    Standard

    Reusch haut schon wieder was neues raus!
    Der G3 SpeedBump stellt einen 3D-Haftschaum aus zwei Komponenten dar, was den Grip am Ball durch noch größere Oberfläche erneut steigern soll.
    Sieht sehr interessant aus, vorallem die Farbkombi ist ein absoluter Traum!
    Warum allerdings in so kurzer Zeit so viele unterschiedliche Topmodelle erscheinen, ist mir ein Rätsel - aber hey, wir gieren ja ständig nach Neuem
    csm_R3970000-704_1_0d7fe8bd80.jpg csm_R3970000-704_2_027601ffc7.jpg

  38. #38
    Torwarttalent
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    53

    Standard

    Das hatten wir doch vor ca. 25-30 Jahren alles schon einmal. Reusch und Uhlsport haben da die verschiedensten Formen des "Duo-Haftschaum" versucht.
    Durchgesetzt hat es sich nie. Insbesondere bei den Profis gab es niemanden, der damit gespielt hat.

    Ich vermute, dass Reusch nun den Versuch noch einmal wagt, da ja Haftschäume wie der Supergrip und der G3 Fusion (als eine Art "Vorläufer") sehr gut angekommen sind.

  39. #39
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    701

    Standard

    Zitat Zitat von Keeper12 Beitrag anzeigen
    Das hatten wir doch vor ca. 25-30 Jahren alles schon einmal. Reusch und Uhlsport haben da die verschiedensten Formen des "Duo-Haftschaum" versucht.
    Durchgesetzt hat es sich nie. Insbesondere bei den Profis gab es niemanden, der damit gespielt hat.

    Ich vermute, dass Reusch nun den Versuch noch einmal wagt, da ja Haftschäume wie der Supergrip und der G3 Fusion (als eine Art "Vorläufer") sehr gut angekommen sind.
    Mit DuoHaftschaum meinst du auch Beläge aus zwei Komponenten? Ich kann mich überhaupt nicht dran erinnern, das bei Reusch (speziell bei den Top-Belägen) jemals so gesehen zu haben.
    Hast du da evtl Verweise oder gar Bilder? Würd mich jetzt mal interessieren, was ich da seinerzeit wohl vollständig verpasst habe.

    Auf jeden Fall sieht dieser SpeedBump Belag echt krass aus, könnte auch ausm SM-Shop kommen. Ich bin da in absehbarer Zeit auf Reviews und Testberichte gespannt.
    57374682_1598080463668829_1334121488703528055_n.jpg
    Geändert von motörmatze (04.05.2019 um 11:15 Uhr)

  40. #40
    Torwarttalent
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    53

    Standard

    Ja, mit "Duo-Haftschaum" waren Beläge benannt, die aus zwei verschiedenen Haftschäumen bestanden.
    Wenn Du mal in Falks "Torwartmuseum" gehst (Google-Suche), kannst Du Dir alte Kataloge ansehen.
    Bei Reusch geht es ca. 1988 los: U.a. Breitrillenhaftschäume aus zwei Komponenten, aber auch "Kästchen-Muster". Die hatte ich selbst damals mal.
    Hier bestand die gesamte Fangfläche aus einem Haftschaum (blau), der Kästchen-Vertiefungen hatte. In diese Vertiefungen war dann ein anderer Belag eingeklebt (weiß).

    Das gleiche Prinzip hatte Uhlsport 1985/86 in zwei Farbwegen herausgebracht. Sieh Dir auch da mal den Katalog an.
    Die Oberhand haben damals auch die Profis getragen (Stein, Vollborn,...). Die Innenhand hatte bei denen allerdings den weißen Profibelag.

  41. #41
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    701

    Standard

    Ach, du meinst diese alten Rillen- und Waffelbeläge.
    Die hatte ich auch als Kind, weil es damals für Kids eher wenig Profimodelle gab ( zumindest in den Läden bei mir).
    Diese Beläge hatten halt ne andere Qualität, was den Haftschaum angeht, von daher find ich den Vergleich zum neuen Modell etwas dürftig. Damals hatten die Topmodelle den Supersoft oder Megagrip als Belag, also nicht diese Rillen- oder sonstigen Strukturbeläge; ob die damals schon für den Profisektor gedacht waren, bezweifle ich stark.
    Beim SpeedBump hat man ja wie bei den anderen Topmodellen den G3 Haftschaum genommen.
    Aber ich geb dir Recht, dieses Experimentieren mit Strukturbelägen ist nicht neu; ich denke aber, dass damals hauptsächlich deshalb so viel probiert würde, weil der Stein der Weisen für HS noch lange nicht entdeckt war...

  42. #42
    Torwarttalent
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    53

    Standard

    Die "normalen" Rillen-, Waffel- und Stichelbeläge meine ich nicht.
    Da diente die Oberflächenbearbeitung ja eher der Haltbarkeit des Belages (den Stichelhaftschaum hatte ich damals auch als guten Kompromiss für Hartplätze).

    Bei den Duo-Belägen wurde tatsächlich ein zweiter Haftschaum mit drauf-gearbeitet. Das waren höherpreisige Modelle (die vorgenannten waren ja eher günstig).

    Ich bin gespannt, wie der SpeedBump ankommen wird - ich bin eher skeptisch.

  43. #43
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    701

    Standard

    Ah okay, also waren das dann auch schon die besseren Haftschäume, die da verarbeitet wurden? Die sind dann an meiner Kindheit vorbeigegangen. Dann muss ich deinem Vergleich zustimmen.
    Hattest du dann mal einen dieser besseren Haftschäume?
    Ich denke, es kommt drauf an, wie die Langlebigkeit des SpeedBump ausfällt. Wenn ich den G3 Fusion hernehme, ging der Versuch in die Hose - der Belag ist gut, aber vom Grip und vorallem vom Abrieb her deutlich unterm G3.
    Falls der SpeedBump alle Vorzüge des klassischen G3 hat und sogar noch optimieren kann (was der Sinn sein sollte), könnte es was werden.
    Sofern das Konzept funktioniert, könnte ich mir das gut bei nem Aqua Belag vorstellen.
    Ich werd mir aber selber vorerst keinen SpeedBump holen, da ich noch zu viele Freccia Modelle habe und evtl nach der Saison Schluss sein könnte..

  44. #44
    Torwarttalent
    Registriert seit
    18.01.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    119

    Standard

    Uhlsport:
    - HiGrip-Formula (verschiedene Haftschäume an strategischen Stellen eingespritzt), an Topmodellen 1987-1992, hat sich nicht durchgesetzt
    - DUO Formula (2 Haftschaumkomponenten, Oben weich und griffig, darunter härter und abriebfester), 1998-2001, hat sich nicht durchgesetzt
    - Intermediate (Rillenhaftschaum aus Absolutgrip und Aquasoft), Top-Modell 2008-2009, hat sich nicht durchgesetzt

    Adidas:
    - E-7-S-Duo-Layer, 2007-2008 am Top Modell, gleiche Technologie wie Uhlsports DUO Formula, hat sich nicht durchgesetzt
    - X-Tensio, 2004-2006, hat sich nicht durchgesetzt

    Reusch:
    - Seit 1988 immer mal wieder Haftschäume aus 2 oder mehr Komponenten
    z.B. Pro Grip (Kombination aus Megagrip und Gel-Grip), Topmodell 1996-1997, hat sich alles nicht durchgesetzt

    Und auch der SpeedBump wird sich nicht durchsetzen. Ist ein netter und bunter Marketing Gag, mehr nicht.

  45. #45
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    701

    Standard

    Ah okay. Danke für die Info.
    Ist abseits des Internets seinerzeit an mir vorbei gegangen, bei uns im Laden gab's immer nur den Mega Grip und außer Reusch kenn ich mich zu wenig mit den Belägen aus.
    Ich denk jetzt auch nicht, dass der klassische glatte Belag abgelöst wird, aber ich warte Mal ab, was bzgl des SpeedBump in absehbarer Zeit an Berichten kommt.

  46. #46
    Torwarttalent
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    53

    Standard

    Vielen Dank für die detaillierte Auflistung!! Die Adidas-Modelle hatte ich gar nicht mehr im Kopf.

  47. #47
    Torwarttalent
    Registriert seit
    18.01.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    119

    Standard

    Eingefärbte Haftschäume oder Kombinationen aus unterschiedlichen, eingearbeiteten Latexelementen werden immer weniger leisten als ein herkömmlicher, weicher Naturlatexhaftschaum.
    Die Faustregel ist einfach: Je weicher und reiner der Latex, desto mehr Haftung
    Jede Bearbeitung wie das Hinzufügen von Farbe, synthetischem Latex, Prägungen oder das injizieren von verschiedenen Latexelementen setzen diese Weichheit und Haftfähigkeit herab, wodurch aber durchaus die Widerstandsfähigkeit erhöht werden kann.
    Natürlich kann man kurzzeitig Abhilfe schaffen indem man spezielle Additive beimischt, welche dann einen überdurchschnittlichen Klebeeffekt des Haftschaums ermöglichen. Aber die waschen sich irgendwann mal raus und der anfangs so überragend tolle Haftschaum ist dann nur noch unter-/durchschnittlich.

  48. #48
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    701

    Standard

    Da stimme ich nur bedingt zu. Natürlich ist ein "reiner" Haftschaum weil weniger bearbeitet die sinnvolle Urform, aber die von dir erwähnten Additive waschen sich auch aus'm weißen Belag raus.
    Bei Reusch z.B. hat das mit den bunten Belägen ja erst in den letzten Jahren überhand genommen, da hatte ich bei den Topmodellen nie nen wirklichen Qualitätsunterschied zw. weiß und bunt.
    Und auch bei anderen Marken isses so; ich hab ja auch ein paar Custom SMUs (mit weiß wohlgemerkt) und auch diese sind griptechnisch nach einer Saison genauso abgeschwächt wie ein bunter der gleichen Marke.
    Und wenn ich aktuell meine gelben Freccia aus der Hinrunde hernehme, die kleben nach etlichen Wäschegängen wie Sau und haben deutlich Abrieb.
    Ich bin aber bei dir, dass dieses Haftschaum einspritzen usw. das ganze Konstrukt nicht stabiler macht als wenn alles "aus einem Guss" kommt.
    Und wie gesagt, ich brauche den SpeedBump auch nicht - aber man darf den Teilen ruhig ne Chance geben.
    Zumal am Ende des Tages JEDER HS bewusst als reines Verschleißobjekt produziert wird, denn jede Firma will verdienen. Wie viel dabei dann bewusst übertrieben oder verarscht wird und zu welchem Preis, ist ne andere Geschichte.

  49. #49
    Torwarttalent
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    53

    Standard

    Da ich schon länger nicht mehr aktiv bin (was mich nicht davon abhält, ab und zu neue Handschuhe zu kaufen), kann ich nur von "früher" sprechen (so ca. 1983-2005):
    Für diesen Zeitraum stimme ich Pro Arrow vollständig zu: Jede auf den Belag aufgebrachte Struktur führte zu einer Verfestigung, die evtl. zur Minimierung des Abriebs beitrug - jedoch immer mit einer Abnahme der Griffigkeit verbunden war.
    Auch eine Färbung des Belages führte immer zu einer Minderung der Griffigkeit.

    Für heutige Beläge kann ich das nicht mehr so genau beurteilen. Allerdings habe ich noch ein paar Altherren-Spiele mit dem Benaglio-Modell gemacht, das - trotz der leicht bläulichen Färbung - sensationelle Eigenschaften hatte.
    Vielleicht hat man es tatsächlich geschafft, eine Färbe-Methode zu entwickeln, die die Griffigkeit nicht (oder kaum) einschränkt.
    Trotzdem wäre auch heute für mich persönlich immer noch ein weißer Belag (ohne Prägungen o.ä.) die erste Wahl. Wobei man den Supergrip durchaus mal testen könnte...

    Dem SpeedBump seit natürlich trotzdem seine Chance gegeben - vielleicht überrascht er uns ja.

  50. #50
    Torwarttalent
    Registriert seit
    18.01.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    119

    Standard

    Natürlich waschen die sich irgendwann mal auch aus einem "weißen" Belag raus. Nur fällt es bei einem hochwertigen Latex nicht so auf, der haftet bzw. "klebt" auch dann noch gut, und da haben eingefärbte oder bearbeitete Latexschichten nun mal das Nachsehen, da sie einfach nicht so weich und rein sind.
    Und ein minderwertiger Latex wird stumpf sobald das Zeug rausgewaschen ist, und das wars dann (siehe z. B. Absolutgrip).
    Natürlich gibt es auch gute bis sehr gute "bunte" Haftschäume, nur haben sie einfach das Nachsehen im direkten Vergleich zum ungefärbten Produkt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •