Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Handschuhempfehlung für große Pfoten

  1. #1
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    15.04.2016
    Beiträge
    10

    Standard Handschuhempfehlung für große Pfoten

    Servus, ich bin momentan auf der Suche nach einem neuen Spielpaar und wollte hier auf das geballte Schwarmwissen hier zurückgreifen. Ich tendiere stand jetzt zu adidas Predator pro, weil ich seit 4 Jahren ordentlich mit dem Hersteller gefahren bin und mich die gestrickte Rückhand bei dem Modell interessiert.

    Momentan spiele ich die Ace Zones Pro. Ich habe sie vor 2 Jahren günstig gebraucht geschossen um sie im Training zu nutzen, da ich mit den Ace Zones Fingersave Allround spielte. Die Pro's haben mich aber in Sachen Haftung absolut umgehauen, so dass ich sie zu meinen Spielhandschuhen beförderte. Entgegen der gängigen Internetmeinung, hielt sich mMn der Verschleiß ebenfalls im Normalbereich. Ich habe mir auch überlegt erneut ein Pro-Paar zu holen, möchte aber doch etwas Neues ausprobieren.

    Das Wichtigste ist für mich, dass der Schnitt nicht zu klein ausfällt. Ich habe sehr große Hände und bräuchte eigentlich eine 12,5, diese gibt es aber nur als Spezialanfertigung und das ist für mich den Aufwand nicht Wert. Kennt jemand Handschuhe die mit allen üblichen Ballmarken kompatibel sind? Bei adidas merke ich den Unterschied wenn es mit nicht-adidas Bällen gespielt wird. Der Grip nimmt dabei rapide ab.

    Danke euch schön mal im Voraus für eure Erfahrungen und einen guten Rutsch

  2. #2
    Torwarttalent
    Registriert seit
    18.01.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    120

    Standard

    Meine Empfehlungen für einen Top Haftschaum:

    https://shop.torwart.de/Sale/Torwart...html?&varselid[0]=fec47a5e50cb106e7b1f93c0228c42c0
    https://shop.torwart.de/Sale/Torwart...html?&varselid[0]=fec47a5e50cb106e7b1f93c0228c42c0
    https://shop.torwart.de/Sale/Torwart...html?&varselid[0]=fec47a5e50cb106e7b1f93c0228c42c0



    Und als Alternative mit gestricktem Handschuhkörper:

    https://shop.torwart.de/Torwarthands...ator-Knit.html
    https://shop.torwart.de/Torwarthands...ltra-Knit.html

  3. #3
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    15.04.2016
    Beiträge
    10

    Standard

    Danke Pro Arrow, der erste und der dritte Link kommen auf die Liste. Hatte oben vergessen zu erwähnen, dass die neuen auch einen negativen Schnitt haben müssen, da ich mich durch die Ace Pro´s an den NC gewöhnt habe und nicht erneut "umlernen" möchte.

  4. #4
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    15.04.2016
    Beiträge
    10

    Standard

    Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen Promo- und nicht Promo-Modellen? Das Aussehen ist identisch. Sind es Montagsmodelle? Der Preis ist ja bei denen sehr verlockend.
    Ich werde mir heute den Predator Pro 18 in schwarz-weiß-gold bestellen. Werde berichten wenn das Paar eintrifft.

  5. #5
    Torwarttalent
    Registriert seit
    18.01.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    120

    Standard

    "Promo"-Modelle sind in der Regel Modelle die für Profis hergestellt wurden. Nicht wirklich "Sondermodelle" mit gravierenden Unterschieden und Extrawürsten im Vergleich zum Stangenmodell, allerdings ist ein meistens deutlich höherwertiger Haftschaum und zum Teil anderes Textil verarbeitet. Und bei Nike z.b. wurden die Haftschaumränder nicht wie beim Stangenmodell vor dem Vernähen gepresst.

  6. #6
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    15.04.2016
    Beiträge
    10

    Standard

    Mahlzeit, die Fänger kamen heute mit der Post. Nach anfänglicher Aufregung und Freude über den Neuerwerb, habe ich die Handschuhe mir ein wenig genauer angeschaut. Das Ergebnis ist in meinen Augen enttäuschend oder ich habe schon echt lange keine neuen Handschuhe mehr vor den Augen gehabt. Das zweite kann durchaus sein, da mein letzter Neukauf etwas länger als 2 Jahre her ist.

    Zunächst aber das Positive. Größe 12 bei adidas enttäuschte mich auch diesmal nicht. Die Handschuhe passen trotz der Innennaht wie angegossen. Der Einschlupf gestaltete sich durch den Stoff sehr sehr einfach. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man auch mit verschwitzen, feuchten Händen ohne große Schwierigkeiten sehr leicht in die Handschuhe reinkommt.

    Die Handgelenkbandage fixiert das Gelenk bestens. Ich kann jedoch nicht beurteilen wie lange die Bandage so straff wie bei Auslieferung bleibt. Zum Vergleich habe ich meinen jetzigen Ace Pro neben den Predator gelegt. Die Länge der Bandage hat zwar sichtlich abgenommen, dies tut aber der Qualität der Fixierung keinen Abbruch, da unter anderem auch die Klettpunkte für den Verschluss im Vergleich zum Ace Pro anders positioniert wurden.

    Nun zur Kehrseite der Medaille und meinem Hauptkritikpunkt. Die Handschuhe wurden echt mit viel Mut zur Lücke zusammengenäht. Ich habe mal die Nähte die mir sofort ins Auge fielen auf den Bildern markiert. MMn werden die Handschuhe bzw. Die Nähte dort bereits nach dem ersten Warmmachen aufgehen. Ich tendiere sehr stark es zu reklamieren. Vielleicht ist ja nur ein Montagsmodell, wobei ich eher glaube, dass es daran liegt dass die Handschuhe im November 2017 hergestellt wurden und es mehr oder weniger entsprechende Alterserscheinungen sind. Ich würde mich sehr über Eure Erfahrungen mit dem Predator Pro freuen.

    Meint Ihr, dass ich das Ganze zu kritisch sehe? Wie genau betrachtet Ihr die eigenen Neuankömmlinge bevor die Folie von den Handflächen ab kann?

    Danke nochmals Pro Arrow für die Antwort.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #7
    Freizeitkeeper
    Registriert seit
    15.04.2016
    Beiträge
    10

    Standard

    Hier noch der direkte Vergleich zu meinem aktuellen Modell. Ich spiele die Ace´s bereits seit ca. 2 Jahren und sie waren wie bereits erwähnt nicht neugekauft. Ich kann mir auf Grund der Nahtverarbeitung beim Predator absolut nicht vorstellen, dass diese auch nur annähernd so lange halten.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •