Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Reusch G3 Speedbump

  1. #1
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    18.01.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    131

    Standard Reusch G3 Speedbump

    Hallo Forengemeinde,

    hat jetzt schon jemand den G3 Speedbump Belag getestet?

    Ich persönlich halte ja nicht besonders viel von eingefärbtem Latex und den ganzen Verbundspielereien, Erfahrungsberichte würden mich dennoch interessieren.

  2. #2
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    743

    Standard

    Hab selber noch keinen SpeedBump, da aktuell keinen Bedarf für weitere HS.
    Sofern man verschiedenen Reviews aus der YouTube glauben kann, hat der Belag top Grip bei trockener Witterung, bei Nässe aber ein eher schlüpfriges Gripverhalten.
    Die Dämpfung soll recht gut sein und der Abrieb überschaubar.
    Ob das aktuell den Aufpreis von ca 15-20 € ggü dem normalen G3 Freccia wert ist, ist fraglich.
    Ich hole mir nur dann einen, wenn der Preis deutlich sinkt.

  3. #3
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    743

    Standard

    Hab mir ja zu Halloween den X-Ray Speedbump geholt und heute das erste Mal ausgewaschen, um ihn für den Rückrundenstart kommenden Sonntag vorzubereiten.
    Unausgewaschen klebt der Belag ja aneinander wie Hölle, sodass man sich sofort überlegt, wie oft man aus Spaß in die Hände klatscht. Direkt nach dem Auswaschen und Auswringen ist dieser Effekt nicht mehr ganz so heftig, aber dennoch enorm; man meint teilweise, der Haftschaum klettet sich ineinander.
    Am Ball macht der feuchte HS keinen klebrigen, aber sehr rutschsicheren Eindruck.
    Ich kann natürlich nicht vorweggreifen, aber ich kann mir gut vorstellen, dass der Belag bei trockener Witterung einen krassen Grip am Ball hat.
    Daher hoffe ich umso mehr darauf, dass es bei uns am Wochenende nicht zu regnerisch wird - denn was ich im Netz schon mehrfach lesen konnte, war der Eindruck, dass der Speedbump bei Nässe nicht so souverän wirkt.

    Wenn hier natürlich schon ein anderer von euch was zum Speedbump in Aktion sagen kann, bitte ich um Feedbacks!

  4. #4
    Blickfeld Avatar von motörmatze
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Ottenham City
    Beiträge
    743

    Standard

    Konnte den Speedbump jetzt einmal testen; hab mich rechtzeitig vor Sperrung aller Fussballplätze (hier in Bayern ab morgen bis zum 18.4.) mal ne Stunde lang einschießen lassen und kann so einen ersten Eindruck aus der Praxis wiedergegeben.
    Passform ist identisch mit dem Freccia, auch das Ballgefühl an sich ist durch den genoppten Haftschaum nicht anders als beim glatten G3; dahingehend hatte ich keine Eingewöhnungsprobleme, wie ich es schon hier & da gelesen habe.
    Grip hat der HS bei trockener Witterung und leichter Befeuchtung (ich kaue seit Kindertagen Kaugummi & spucke in die HS rein) sofort, die Haftung am Ball ist gut, wenn auch dieser extreme Klebeeffekt, den ich von den G3 Freccia/Pure Contact Modellen gewöhnt bin, nicht eintritt. Gut haftend ja, aber nicht super klebrig - ob das nach ein paar Waschgängen noch kommt (auch das empfinde ich beim G3 so), bleibt abzuwarten.
    Wo der HS auf ganzer Linie punktet: nach einer Stunde Bälle fangen null Abrieb, die Noppen machen einen robusten Eindruck, der Belag ist auch nicht ganz so weich wie der glatte G3.
    Toll wäre es natürlich, wenn nach erstem Abrieb der Noppen der glatte Belag noch mehr Haftung entwickelt.

    Mein erstes Fazit: der Speedbump X-Ray punktet durch seine Leichtigkeit & perfekte Passform, der Belag scheint nicht extrem abrieb-anfällig zu sein. Der Grip ist gut, hinkt dem G3 aber leicht hinterher.

    Was mich letztlich zum Kauf dieses Modells bewegte, war einmal die Optik, da ich als alter Misfits Fan auf diesen Halloween Look abfahre, zum anderen den relativ günstigen Preis (55 bis 65 Euro pro Paar).
    Der HS ist griptechnisch gg G3 & Duo G3 unterlegen, bietet mir aber eine interessante Abwechslung für Training & Spiel und sorgt mit seiner Optik für ein paar Lacher und gute Laune - mein Credo lautet: wennst scho nix kannst, schaust wenigstens gut aus dabei! Und da ich seit Kindertagen trikottechnisch immer den inoffiziellen Titel des modischsten Keepers bekommen habe, sage ich: der HS passt dazu

    Also, Speedbump testen und selber abwägen, für wen er was ist - definitiv ist der Belag nicht so schlecht, wie er bereits im Vorfeld von manchen Skeptikern gemacht wurde...

    Auf dass wir alle bald wieder der schönsten Nebensache der Welt nachgehen können - bleibt gesund, Kollegen!

  5. #5
    Amateurtorwart
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    127

    Standard

    Vielen Dank für den Bericht!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •