RSS-Feed anzeigen

Aktuelle Blog-Einträge

  1. drei doppelte Nightshifter, bitte….

    von am 09.01.2016 um 22:43 (Fußball und wie ich ihn zum Teil erlebe... Eindrücke aus dem Fußballleben und von einen Torwarttrainer)
    Wisst Ihr was ein Sundowner ist?
    Nun, der Sundowner ist ein alkoholisches Getränk, welches die Offiziere zum Sonnenuntergang zu sich genommen haben und eine kurze Besprechung abhielten.
    Heute ist der Sundowner zur gleichen Zeit, also Sonnenuntergang, beliebt in vielen Runden, man kommt zusammen und beendet den Tag bei einem, höchstens zwei Drinks.
    Aber den Nightshifter, denn kennen die wenigsten.
    Der Nightshifter ist die dunkle Seite des Sundowners. Er wird nicht offiziell ...
  2. Der Sundowner, oder Blog zum Torwart.de Camp 2015 "Octopus"

    von am 15.07.2015 um 17:07 (Fußball und wie ich ihn zum Teil erlebe... Eindrücke aus dem Fußballleben und von einen Torwarttrainer)
    Also schon bei der Anreise dachte ich mir, hoffentlich wird es kein Octopussi... Doch letztendlich, nee... Es wurde ein ausgewachsener Kraken.

    Pünktlich kamen wir los, Sven Walzer war schon abgeholt worden, so dass es auf die Bahn ging. Eigentlich lief es ganz gut, mal so ein wenig zähflüssig vor Heilbronn aufgrund eines defekten Fahrzeugs... Doch wir kommen insgesamt gut durch. Am Dreieck Leonberg wieder dickflüssig, doch am schlimmsten direkt vor der Ausfahrt Nellingen... Wir brauchen ...
  3. Saison mit Happy End

    Tja, lange nichts mehr gelesen von mir, wa? Joa, kann man so sehen und vllt. habe ich mir auch ein wenig zu viel aufgespart, aber es wären einfach gut und gerne 20 Blogeinträge geworden, hätte ich alle Höhen und Tiefen in schriftlicher Form festgehalten. Seit ein paar Stunden kann ich nun einen Haken an die alte Saison machen, wobei das Torwart.de Camp schon fast zur Vorbereitung der neuen Saison gezählt werden kann. Wie dem auch sei, ein paar Gedanken möchte ich trotzdem loswerden.

    ...
  4. Invasion der Ryukyu Inseln, Teil 1

    von am 20.02.2014 um 14:31 (Fußball und wie ich ihn zum Teil erlebe... Eindrücke aus dem Fußballleben und von einen Torwarttrainer)
    Das Studium des Karate lehrt und Disziplin, schafft einen stählernen Körper und eisernen Willen. Es macht die Konzentration so scharf wie eine Rasierklinge.
    Das Aikido hingegen lehrt und den Fluss der Natur im Atmen, die Bewegungen von Wind und Wasser, welche leicht und doch kraftvoll sind, nie eckig sind, sondern rund und fließend. Der Körper gewinnt Balance und schwebt über die Matte, während der Fluss den Gegner mitreißt.
    Das Judo lehrt uns Stabilität, einen Stand wie in der Erde ...
  5. Schmerzen, Schmerzen, Schmerzen

    von am 31.10.2013 um 12:39 (Fußball und wie ich ihn zum Teil erlebe... Eindrücke aus dem Fußballleben und von einen Torwarttrainer)
    Die schlimmsten Schmerzen sind die, die man mental hat, wenn gerade man 2 Seiten Blog geschrieben hat und dann der Texteditor sich aufhängt und alles, was man geschrieben hat, verloren gegangen ist – und sich Sicherungen auch nicht mehr öffnen lassen. 
    Egal, von neuem
    Schmerzen ist die Überschrift und ja, diese plagen mich gerade. Schmerzen, weil man einfach nicht in der Lage ist, die eigene Fitness hoch zu halten. 4 Mal die Woche Tw Training, vier Mal oft intensive Einheiten. ...
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte